Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • purzel74
    Gast
    0
    6 Oktober 2004
    #1

    Wieder Single...und zwei Fragen

    Mein letzter Beitrag war ja "weitermachen oder aufgeben". Habe mich nun doch endgültig für die Kapitulation entschieden. Ich kann einfach nicht länger von Hoffnung leben, es ist noch zuviel im Argen. In mir ist so viel zerbrochen. Ich brauche jemanden an meiner Seite, an den ich mich auch mal anlehnen kann. Wieviele und welche Schwierigkeiten würdet ihr in einer Beziehung überwinden? Wann würdet ihr den Schlussstrich ziehen?
     
  • ninja
    ninja (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2004
    #2
    hmm, willst du jetzt einen katalog? das ist doch pauschal nicht zu benatworten, oder?

    ich habe mich trotz zweier kinder nach fast 13 jahren ehe von meiner frau getrennt. und zwar, weil wir kaum wirklich miteinander gesprochen haben, kaum sex hatten und dieses gesamte möglich gemacht hat, dass ich mich neu verliebte.

    mit dieser neuen liebe bin ich seit 5 jahren zusammen und wir haben schwierigkeiten ohne ende, aber NICHT miteinander. diese schwierigkeiten werden wir aber ertragen, weil wir uns lieben. eine trennung kommt überhaupt nicht in frage.

    dirk
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste