Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nyctea
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #1

    wieder zur jungfrau mutiert? -.-"

    jo tach erstmal,

    ich, bzw. haben folgendes problem:
    gestern wollten mein freund und ich zum ersten mal miteinander schlafen. für ihn wär's das erste mal gewesen, für mich aber nicht.
    allerdings ist mein letzter geschlechtsverkehr mit einem mann schon knapp 2 1/2 jahre her. selbstbefriedigung fand immer nur durch's streicheln der klitoris statt.
    nun zum problem gestern: da es das erste mal für meinen freund war, fanden wir es besser, dass ich oben bin, also haben wir die reiterstellung versucht. allerdings hat es ziemlich weh getan, als er in mich eingedrungen ist. wir haben es dann nochmal in der missionarstellung versucht, aber auch da tat es ziemlich weh. nachdem mein freund sein genital rausgezogen hat, hab ich blut an seinem bauch gesehen und auch auf'm kondom und im bett war blut.
    ich dachte, vielleicht lag's in irgendeiner form daran, dass er mich vorher schon mit dem mund zum höhepunkt gebracht hat, also haben wir es einige stunden später nochmal versucht, aber es tat wieder weh.
    mein freund sagte zwar, dass es nicht schlimm sei, aber nun mache ich mir seit gestern doch so meine gedanken (hab' ihm ja quasi das erste mal ruiniert :frown: )...
    auch, wenn ich mich jetzt als sex-and-the-city-gucker oute, aber da sagten die das letzte mal, dass es vielleicht möglich wäre - wenn man lange genug keinen sex hatte - dass man wieder zur "jungfrau" werden könnte (bin noch nicht dazu gekommen, mal danach zu googlen, weil mir diese seite hier wieder einfiel und ich erstmal hier geguckt hab'), stimmt das und wäre das vielleicht möglich?
    andererseits ist der penis von meinem freund scheinbar ziemlich dick...breit..wie sagt man das (?)...., das kondom lässt sich bei ihm nur ziemlich schwer abrollen..
    woran kann's nur liegen..? wäre toll, wenn mir jemand lösungen empfehlen könnte.
     
  • lpsmit
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #2
    vielleicht sollte Dich Dein neuer Freund erst mal ausgiebig fingern (dehnen)
    erst ein finger, dann zwei finger einführen- Du solltest dann auch richtig nass sein, denke dann soll es weider gehn.
    Wie alt bist Du wenn ich fragen darf??
     
  • RapidEdith
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #3
    Ich hatte auch mal 1,5 Jahre lang keinen Sex. Da musste ich auch erst mal wieder ein wenig üben. Vielleicht solltet Ihr auch einfach ein längeres Vorspiel machen. Dann bist Du besser vorbereitet.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #4
    ------
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #5
    das hab ich hier auch schonmal im forum gelesen.
    irgendwie ist frau das dann nicht mehr gewohnt so geweitet zu werden, deshab die schmerzen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #6
    sind das dann so schmerzen, wie beim 1. mal? :eek:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #7
    ich weiß nicht mehr genau, wer das war. aber sie hatte es so ähnlich beschrieben, weil sie sich immer erst wieder daran gewöhnen musste.
     
  • sternchen17
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #8
    Ich hatte auch fast 1 Jahr lang kein Sex und dann irgendwann wieder und es tat auch weh aber nicht so wie beim ersten Mal. Wäre ja schlimm wenn man das immer wieder haben würde wenn man länger kein Sex hatte. :wuerg:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #9
    Meine Freundin hatte auch ca 2 Jahre keinen Sex mehr.
    Als wir es das erste Mal getan haben, hat es auch einige Zeit gedauert, bis ich in sie eindringen konnte. Jetzt geht das schon besser und ohne Schmerzen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #10
    Also ich war fast 4 Jahre ohne und die erneute "Entjungferung" war nicht vergleichbar mit der eigentlichen :tongue:
    Klar, das Gefühl war erstmal wieder bisschen ungewohnt und es "flutschte" nicht so recht. Das größere Problem war aber eher, dass ich halt ziemlich aus der Übung war - also eher technisch revirginisiert also anatomisch :grin:
     
  • man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #11
    Cooles Wort: Könnte man glatt als Dienstleistung anbieten-> REVIRGINIZING :bier:
     
  • Nyctea
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #12
    bin 22. also wie's normal beim ersten mal ist, weiss ich garnicht so recht, weil ich beim ersten akt garkeine wirklichen schmerzen hatte.. ok, dann werden wir einfach mal so weiterprobieren mit längerem vorspiel und dehnungsübungen.
    ich hoffe, dass es dann irgendwann wirklich nicht mehr weh tut, hab' schon angst gehabt, dass das jetzt für den rest meines lebens so bleiben wird *g*
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    25 Oktober 2005
    #13
    Ich denke das man sich an das Gefühl erstmal wieder gewöhnen muss ist doch logisch oder? Trinkt mal 2Jahre lang NULL Kohlensäurehaltige Getränke und haut euch dann ne Dose Cola rein, was glaubt ihr was ihr Augen macht, hihi
    Allerdings bin ich mir noch unschlüssig wo das Blut herkommen soll? Soweit ich nämlich informiert bin, KANN es da unten NICHT zuwachsen. Hattest du denn im Nachhinein noch Schmerzen oder hast evtl. wundgerieben Stellen im Genitalbereich? Wäre jetzt so die einzige Möglichkeit die ich in Betracht ziehen würde... :grrr:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    25 Oktober 2005
    #14
    Könnte ich gewesen sein, die das mal geschrieben hat... :zwinker: Denn bei mir ist das so, wenn ich mal länger (können auch mal nur ein paar Wochen sein...) keinen Sex hatte, tut's wieder weh.

    Zwischen dem ersten Mal mit meinem jetzigen Freund und dem letzten Mal mit meinem Ex lagen ca. 8 Monate ohne Sex bei mir. Und da tat's schon ziemlich weh, obwohl ich natürlich feucht war und alles. Es war nicht so schlimm wie beim ersten Mal (wobei es bei mir die ersten... 12 Male oder so krass wehtat... :eek: ), aber das Gefühl ging in dieselbe Richtung.

    Ist aber kein Problem, wenn man weiß, woher es kommt und daß das halt so ist bei einem. :smile:

    Allerdings: Geblutet hat da bei mir nichts! Und da würde ich mir an der Stelle der Threadstarterin schon ein bißchen Sorgen machen bzw. vielleicht mal zum Arzt gehen...

    Sternschnuppe
     
  • Sookie
    Sookie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2005
    #15
    Hatte mal genau das selbe Problem nach längerer Abstinenz. Es tat auch höllisch weh und ich bemerkte auch etwas blut. Allerdings war es nicht sehr viel und auch nur hellrot. Bei mir war das damals so weil ich nicht feucht genug war und auch nicht "gedehnt" war. Ich nehme an das Blut kommt einfach daher das vielleicht ein Äderchen geplazt ist. Erst nach dem 3 oder 4 mal war es dann wieder wie eh und je einfach nur geil!
     
  • Nyctea
    Gast
    0
    25 Oktober 2005
    #16
    @sookie
    also bei dir war auch blut? denn sonst hätte ich mir jetzt wirklich meine gedanken gemacht.... vielleicht sollten wir es dann wirklich einfach weiterprobieren, obwohl mein freund jetzt schon ein leichtes trauma hat, dass er mir ständig weh tun muss :tongue:
    mmh, aber eigentlich haben wir uns vorher viel zeit beim vorspiel gelassen und nass genug war ich auch..seeehr sogar :smile:
     
  • Airbate
    Gast
    0
    26 Oktober 2005
    #17
    Medizinisch gesehen nicht möglich, psychisch bestimmt!

    Aber wirklich wieder "jungfrau" ganz sicher nicht.

    Stell mirs lustig vor wenn man jemanden fragt: "Bist du Jungfrau?"
    und er antwortet: "Nein, aber in 3 Wochen wieder!" ^^
     
  • 27 Oktober 2005
    #18
    Hallo!

    Nach längerer Pause habe ich es auch manchmal, dass es nicht so richtig "passt" und zwickt und zwackt. Das liegt aber meistens daran, das ich vom Kopf her gar nicht abschalten kann und auch bisschen hohe Erwartungen habe. Ich bin sozusagen absolut unentspannt. Was mir bei dir aber Sorgen macht ist das Blut, das solltest du eventuell abklären lassen.
     
  • Sookie
    Sookie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2005
    #19
    Hallo Nyctea,
    ja bei mir hats auch geblutet, aber halt eben echt nicht viel. Es war auch nur ein schwaches Rot. Ich denke halt schon das bei mir durch die reibung eine kleine Verletzung entstanden ist und es daher gekommen ist. Aber ich denke wenns bei dir richtig viel war, kann es nicht schaden den Frauenarzt mal zu befragen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste