Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wiederholen oder doch nich?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sweethoneyx, 21 Februar 2006.

  1. sweethoneyx
    0
    hey ihr,

    hab mal wieder n "problem"... ich bin jetzt in der 12. klasse, des erste halbjahr war ned grad des beste, schnitt von 7,8 (also ne 3) in englisch gings mir einfach so, dass ich die erste arbeit total in Sandgesetzt hab, genauso in mathe, fragt mich nich warum, des hat mich eben dann total runter gezogen! In Deutsch is es so, dass ich den Leher jetzt schon des 6. Jahr hab udn ich hatte jedes jahr ne 4 bei dem und des wird auch dieses halbjahr nicht besser werden...! ich hab einfach"angst" davor, dass ich des alles ned schaff, bzw dann eben n abi von 3,... hab, aber was fang ich denn damit an, da kriegt man ja nix, da wird man doch fast nirgends gewonnen und ich möcht eigentlich schon nen gutes abi haben! Deshlab überleg ich eben, ob ich wiederholen soll udn eben noch n jahr "wart" bis ich abi mach oder ob ich eben guck, dass ich des irgendwie schaff, nur ich weis eben grad einfahc nich was ich will... am einen Tag so, am nächsten wieder so!? :ratlos:

    vielleicht könnt ihr mir ja mal sagen, was ihr dadrüber dnekt!?
    Danke schon mal! :smile:
     
    #1
    sweethoneyx, 21 Februar 2006
  2. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Also rein rational ist wiederholen wohl besser. Aber wegen den Freunden würd ich glaub ich weitermachen, ist doch ein scheiss Gefühl, wenn deine langjährigen Freunde Abi fertig haben und dann einfach weg sind und du immer noch auf Schule hockst.

    Ich selber war in einer ähnlichen Situation und bin in der 13. Klasse auch nicht gerade der Beste. Aber irgendwie muss ich mich durchmogeln. Hab also weiter gemacht und nicht wiederholt. Obwohl wiederholen vielleicht gescheiter gewesen wäre. Naja... also ich würd glaub ich nochmal weitermachen.

    Irgendwie nicht sehr hilfreich...:ratlos:
     
    #2
    Batrick, 21 Februar 2006
  3. Shinigami
    Gast
    0
    hm, also wenn n 3 er abi bedeutet, daß man damit nix bekommt, dann müßten 3/4 meines jahrgangs alle nix ham. das war nämlich bei uns durchschnitt...
    hättest du denn den elan, die klasse nochmal zu machen? und dann wirklich durchzuziehen? und wärst du sicher, dann ein bedeutend besseres abi zu haben? also nich nur statt 2,9 meinetwegen 2,8, sondern besser? ich würd nur dann wiederholen, wenn wirklich aussicht besteht, es entscheidend besser zu machen, ansonsten augen zu und durch...mußt du eigentlich 12 oder 13 jahre schule machen?
     
    #3
    Shinigami, 21 Februar 2006
  4. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn mich nich alles täuscht, wird bei mir auch ne 3 oder noch knapp was mit 2 (die 1- in Kunst pusht ganz schön ^^)
    Kommt drauf an, was du hinterher damit machen willst.Medizin studiern is so wohl schomma nichmehr drin :zwinker:
     
    #4
    DieDa, 21 Februar 2006
  5. sweethoneyx
    0
    ja des weis ich au ned so genau... auf der einen seite denk klar würd ich des durchziehn, aber auf der andern seite hab ich ned wirklich große Lust nochmal nen Jahr länge rzur shcule zu gehn...

    des denk ich schon, aber eben auch nur, wenn ich was für tu... des is mir klar!

    13 jare, die ersten die G8 machen sind glaub erst in 5 oder 6 jahren dran!
     
    #5
    sweethoneyx, 21 Februar 2006
  6. Hades
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    medizin ist aber auch mit 2,1 nichtmal mehr unbedingt was...

    mit mir ist hier eine 3,3 anwesend (ich fand die oberstufe einfach zu lustig, als das man die zeit mit lernen verschwendet)

    studierte bwl

    studiere jetzt jura

    keine anlaufschwierigkeiten gehabt

    und wie schon gesagt wurde
    wenn der freundeskreis in deinem jahrgang besteht etc. würde ich nicht wiederholen
    solche aspekte wirken sich schließlich auch aus
     
    #6
    Hades, 21 Februar 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    schau, du bist in der 12en und du hast noch klausuren vor dir..

    warum solltest du nicht besserwerden können?

    bin inder 10 beinah sitzengeblieben und war in der 11 miserabel..
    hab dann agefangen zu lernen und nach und nach wurde es besser.. es gab ein 1,x abi; warum solltest du also nicht auch was besseres als 2,5 zB kriegen?

    musst halt lernen und konzentriert drann bleiben..
    (ob ich das wieder könnte? :grin: glaub net :grin: :grin:)
     
    #7
    büschel, 21 Februar 2006
  8. sweethoneyx
    0
    joa ihr habt schon recht... nur wenn man sich eben anstrengt und glaubt besser zu sein, was besser gemacht zu haben udn man merkt nichts davon, sondern nur, dass es nicht geschätzt wird! dann fehlt manchmal einfach die motivation...!

    ihr habt aber schon auch recht, dass man an seiner klassenstufe hängt! denk schon auch, dass des mit ne rolle spielt...! naja... ich werd des sowieso selber entscheiden müssen!
     
    #8
    sweethoneyx, 21 Februar 2006
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Weißt du denn schon, was du nach der Schule machen willst? Ich meine, angenommen für dich ist klar, daß du etwas studieren willst, wofür es keine Zulassungsbeschränkung gibt, dann wär der Abischnitt ja z.B. völlig egal (allerdings solltest du dich dann nochmal GENAU informieren, ob bzw. ggf. wo dein Fach auch wirklich zulassungsfrei ist).

    Weißt du noch nicht, was du studieren willst? Willst du vielleicht eine Ausbildung machen? Dann würde ich dir schon raten, daß du das Jahr wiederholst, zumindest, wenn du das Gefühl hast, jetzt schon soviel "versaut" zu haben, daß es für ein "gutes" Abi nicht mehr reicht UND wenn du dir sicher bist, daß es wirklich nur daran liegt, daß du dich nicht angestrengt hast, und daß du es beim zweiten Versuch besser machen wirst.

    Ich sag mal, es kann dir passieren, daß du kein gutes Abi machst und dir später denkst "was soll's, ich hab's eh nie gebraucht". Es kann aber auch sein, daß dir mit einem schlechten Abi Türen verschlossen bleiben und du es später bereust.

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 21 Februar 2006
  10. TobiStg
    TobiStg (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Wenn du nicht wirklich etwas studieren willst das über nen NC zulassungsbeschränkt ist würde ich persönlich das wiederholen sein lassen...
    Denn meine Erfahrung ist dass außer für´n Studienbeginn sich absolut niemand mehr um den Abischnitt schert. Für Praktika und dergleichen wird eigentlich nur auf die Leistungen im Studium gekuckt.
    Zum anderen mußt du dir sicher sein, dass es mit der Motivation klappt, weil wenn man den ganzen Sch*** nochmal mitmachen mußt ist die Gefahr dass man´s schleifen läßt doch recht hoch (zumindest bei mir) :ratlos:
    Da bringt ein FSJ nach dem Abi mehr, das wird bei ner Bewerbung auf nen Studienplatz als 2 Wartejahre angerechnet... Oder hat sich das zwischenzeitlich geändert? War zumindest bei mir damals so, das Bund, Zivi udn FSJ als 2 Wartejahre gerechnet werden.
     
    #10
    TobiStg, 21 Februar 2006
  11. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte 3,0 und habe im Studium keine Probleme. Hab mich für Ausbildung und Studium beworben und hätte alles machen können wenn ich es gewollt hätte. Vielleicht nicht an der absoluten Top Uni wo sie alle hinwollen, aber immerhin im Studiengang. Später kann man immer noch wechseln.
    Ich würde nicht wiederholen, letztendlich siegt doch der Schweinehund. Wenn es dann doch nicht besser wird ist die Entäuschung groß und du hast ein komplettes Jahr verloren. Ich würde nur wechseln wenn ich sicher bin dass die Lehrer die ich bekomme mir bessere Noten geben.
    Grundsätzlich würde ich in solchen Fällen mal bei anderen Schulen anfragen die einen guten Ruf haben und wo es auch viele gute Lehrer gibt. Schule ist wichtig, wenn sie gut ist, lernt man sogar was.
     
    #11
    Sahneschnitte1985, 22 Februar 2006
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich würd nich wiederholen
    entweder du packst es jetzt und lernst, oder du schaffst es im wiederholungsjahr auch nich.

    nur weil man alles schon mal hatte, heißt es nich, dass man es deswegen besser kann als vorher

    du hast noch 1,5 jahre zeit um deinen durchschnitt zu pushen
    mach was draus!
     
    #12
    Beastie, 22 Februar 2006
  13. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    bin jetzt in der 12.klasse, das zweite mal. hab letztes jahr auch wiederholt, udn zwar aus den gründen, dass ich einen leistungskurs gewählt habe, der mir ÜBERHAUPT nicht zugesagt hat (wirtschaft) und dieses jahr hab ich stattdessen kunst genommen und bin glücklich (kunst gabs letztes jahr nicht); und außerdem weils bei uns zuhause zuging wie kA... probleme zwischen den eltern etc. eben. naja, meine ganzen bekannten aus der jetzigen 13. waren mir nicht sooo wichtig, da keine wirklich FREUNDE dabei sind. und selbst wenn find ichs nicht schlimm, durfte feststellen, dass in der 12.klasse jetzt auch super nette leute sind, ich komm mit allen gut aus und es läuft auch von den noten her deutlich besser als letztes jahr. bei mir hat sichs auf alle fälle gelohnt, will auch n gutes abi, und das werd ich durchs wiederholen jetzt hoffentlich bekommen!

    viel glück!
     
    #13
    Viech, 22 Februar 2006
  14. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde auch nicht wiederholen, sondern mich reinhängen.
    selbst wenns ein abi mit 3 wird, ises kein untergang.

    ne fruendin von mir war damals genau wie du und meinte, sie wiederholt.
    sie hätte, wenn sie weiter gemacht hätte, nen abi von vll. 3,2 gehabt.
    sie hat wiederholt und ein jahr nach uns ihr abi mit 3,0 gemacht.
    hats das nun also gebracht, ein jahr länger zu machen?
    sie meinte im nachhinein, das die motivation am ende noch weniger ist, da eben ihre freunde weg waren
     
    #14
    Pfläumchen, 22 Februar 2006
  15. Bimbambino
    Gast
    0
    wiederholen ist nicht schlimm....jeder verliert hier und da mal ein Jahr durch irgendwelche besonderen Vorkommnisse. (Bund, verspätete Einschulung etc.)

    Ich würde es machen! Denk mal an die ganzen schönen Studiengänge die dir entgehen würden wegen dem schlechten Durchschnitt :zwinker:
     
    #15
    Bimbambino, 22 Februar 2006
  16. summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    also ich würd auf keinen fall wiederholen, is doch absoluter schwachsinn. was hastn davon? ob du jetzt ein 2,5er abi oder 3,0 abi hast macht keinen großen unterschied. und wenn du wiederholt hast sieht das jeder arbeitgeber, das fänd ich persönlich nicht so schön. da is lieber mein abi ein bischen schlechter.
    hinzu kommt, dass mich es sehr demotivieren würde, wenn ich ein jahr mehr machen müsste als nötig, liegt auch daran weil mir schule sowieso nicht gefallen hat.
    also bevor du 1 jahr mit wiederholen verschwendest, dann nimm dir doch lieber nach dem abi ne längere zeit frei und geh ins ausland oder sowas. das bringt dich viel weiter, als der bessere notendurchschnitt im abitur.

    cu
    summerfeeling
     
    #16
    summerfeeling, 22 Februar 2006
  17. kiker99
    kiker99 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    Lass das sein mit dem Wiederholen!
    Ein sehr guter Freund von mir war vor etwas mehr als einem Jahr in derselben Zwickmühle wie du. Er war mit seinem Notenschnitt nicht zufrieden (lag in den meisten Fächern so zwischen 8 und 9 Punkten, sonst eher im 2er-bereich). Er hatte mich noch um Rat gefragt, ich war eher dagegen, dass er wiederholt, hat sich davon aber leider nicht abbringen lassen. Ergebnis ist dass er heute auch keinen (zumindest bedeutsamen) besseren Schnitt hat als damals. Bei ihm ist es dieses Jahr noch das gleiche Problem wie damals, dass er sich nicht genügend auf die Schule konzentriert.

    Ich bin heute noch mehr als damals der Überzeugung, dass Wiederholen in einem solchen Fall überhaupt nichts bringt. Wer sagt dir, dass du bessere Lehrer bekommst? Außerdem verlierst du ein Jahr und das, um dann einen klein wenig besseren Notenschnitt zu bekommen.
    Wenn du im Wiederholungsjahr richtig reinhauen willst, dann vergess es! Tu es einfach jetzt! Du hast ja noch mehr als die Hälfte der Oberstufe vor dir, kannst also alles noch beeinflussen (Abiprüfungen zählen ja alleine schon ein Drittel)

    Ich hoffe du triffst die für dich richtige Entscheidung. :engel:
     
    #17
    kiker99, 23 Februar 2006
  18. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Wenn man studieren möchte, macht es schon einen Sinn.
    Für viele Studienfächer brauchst du ein Abi Jenseits der 2,5 oder sehr viele Wartesemester.
    Wichtig für den Abschluß und die Note ist die 12. Klasse, wenn man es in der versaut, aber versetzt wird, ist in der 13 nicht mehr viel zurichten.
     
    #18
    ByTe-ErRoR, 23 Februar 2006
  19. summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    @byte-error

    eigentlich sollte man sich das vorher überlegen, nicht erst mitten unterm jahr. und wenn man noch keine ahnung hat, was man studiert, sollte man probieren möglichst gut zu sein, um sich alle möglichkeiten offen zu halten. ich denke, dass die guten schüler, die 1,5 oder ähnliches schaffen könnten, sowieso nicht viel schlechter sind.
    ein 3,0er schüler kann auch nicht davon ausgehen, dass nur weil er wiederholt dann wesentlich besser ist.
    letzten endes muss es jeder für sich selber wissen. ich persönlich halte halt nicht allzuviel davon. ich habe auch den eindruck, dass keiner mehr nachm abi fragt, sobald man das studieren begonnen hat. das wird alles sehr überbewertet wenn du mich fragst.
     
    #19
    summerfeeling, 23 Februar 2006
  20. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ja, aber man muss erstmal einen Studienplatz bekommen und das wird mit einem schlechten Abi halt schwierig.
     
    #20
    ByTe-ErRoR, 23 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wiederholen nich
Freddy16
Kummerkasten Forum
21 November 2016
8 Antworten
ninischwertl
Kummerkasten Forum
13 Juli 2014
2 Antworten
*Biene*
Kummerkasten Forum
12 Juni 2007
12 Antworten
Test