Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wiederkehrende Angst

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 20 Dezember 2004.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi Ihr!

    Kurz zu meiner Vorgeschichte:
    Ich war mit meinem Ex 3 Jahre zusammen.
    In diesen 3 Jahren ist er mir fremd gegangen,hat mich angelogen,hat mit mir geschlafen und hat den nächsten Tag Schluss gemacht,hat gesagt er liebt mich und einen Tag später war es aus und all solche Klamotten.
    Als es dann ganz aus war lernte ich jemanden Neues kennen.
    Es war super schön,ich dachte ich hätte jemanden gefunden mit dem es endlich anders werden kann,bis der Tag kam,an dem herauskam,dass er Zeugen Jehovas angehört.
    Er schlief mit mir und einen Tag später sagte er mir dann,dass er eine Beziehung nicht führen könnte.

    Dann kam erstmal lange nichts,ich hatte die Schnauze voll,bis ich vor einem Monat jemanden kennen lernte.
    Das ganze startete im riesen Chaos,da er mit seiner Ex in der Disco war und die dort eine riesen Szene machte.
    Sie war wohl an diesem Abend auch bei ihm zuhause,die beiden hatten fast Sex.
    Dies war vor meiner Zeit,die Sache ist geklärt mit ihr und mit ihm und seitdem sind wir zusammen.
    Wir sind echt glücklich,haben eine super schöne Zeit bisher gehabt,er macht alles,fährt etliche Kilometer und ist einfach nur super lieb.
    Doch dann kommt meine Vorgeschichte ins Spiel:
    Sobald er mal müde ist,mal ein wenig mürrisch ist,denke ich sofort,das da was sein muss,dass er mich eh nicht mehr mag und mich bald verlassen wird.
    Ich fühle mich dann immer wieder in diese Angstsituationen von meinem Ex zurück gesetzt,es steigt eine Panik in mir hoch,die ich nicht verdrängen kann.
    Ich habe mit ihm schon darüber gesprochen,er meint zu mir,dass er mich doch super lieb hat und das nur wegen einer Laune von dem einen auf den anderen Tag nicht einfach verschwindet.
    Aber woher weiss ich das?
    Schließlich sagte mein Ex auch er liebt mich und am nächsten Tag war es aus,genauso wie bei dem anderen.
    Ich weiss,er muss nicht so wie alle anderen sein (er ist es auch nicht),aber wer sagt mir das?Eine Garantie gibt es nicht,ich weiss,aber ich habe Angst Gefühle zu geben,Angst ihn zu verlieren ohne das ich merke,dass ich schon wieder verarscht werde.

    Letzte Woche hat er mit seiner Ex telephoniert,er hat es mir erzählt.
    Ich war im ersten Moment vollkommen geschockt,weil ich gehofft hatte,dass der Kontakt vorbei ist.
    Er merkte mir an,dass etwas nicht stimmte und ich sagte ihn,dass ich mir Sorgen mache.
    Er erklärte mir,dass sie noch gegenseitig Sachen voneinander hätten und es gäbe da Sachen,die noch hätten geklärt werden müssen.
    Er meinte es sei nur ein Telephonat und ich bräuchte mir wirklich keine Sorgen machen und er hofft,dass wenn sie die Sachen abholt ich dabei bin,nicht,dass damit bestätigt ist,dass er nichts mit ihr hat,sondern einfach,weil er es gerne so will.

    Ich hab einfach so eine Angst,dass meine Angst mir alles kaputt macht,dass ich nicht glücklich sein kann nur aufgrund von diesen Erfahrungen,dass ich einfach nicht lerne zu vertrauen,obwohl er mein Vertrauen verdient hat.
    Wie kann ich diese Angst überwinden?
    Was kann ich allgemein tun,dass es besser wird?

    Danke fürs lesen!
     
    #1
    ~VaDa~, 20 Dezember 2004
  2. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde es schön, dass du diese klarheit besitzt und wenigstens genau weißt wo das problem liegt... :smile2:das vorneweg

    meine meinung ist, dass wenn du ehrlich bist, alles gut wird :smile:
    ich meine, solange ihr miteinander sprecht und dein freund genau weiß, warum und weshalb du so reagierst... das ist schon einmal viel wert...

    hinzu kommt dass dein Freund wahrscheinlich versteht und auch gewillt ist zu verstehen und mit dir alles zu versuchen, dass es besser wird

    es ist doch super, dass er möchte, dass du dabei bist wenn seine Ex-Freundin die sachen abholt, damit du siehst, dass da nichts läuft...

    ich muss sagen, ich finde das einen sehr verständnisvollen zug von deinem Freund....

    auf anhieb wüsste ich jetzt nicht, was du genau tun könntest um diese angst abzulegen.... ich denke, das wird mit der Zeit kommen, in welcher sich das Vertrauen immer weiter aufbaut... seid ehrlich zueinander... versuch ihm die Räume zu lassen... und wenn du mit ganz ganz ganz kleinen Schritten anfängst.... hauptsache ist, dass ihr darüber sprecht... so dass er dir entgegenkommen kann.... :smile:

    ich wünsch dir alles gute... kopf hoch, das wird schon :zwinker:
     
    #2
    *schepper*, 20 Dezember 2004
  3. Carnêuriel
    0
    @ vada

    ich kenne dein gefühl sehr gut.

    jedes mal, wenn mein freund (ich bin 28 und er ist erst mein dritter freund) mal schlechte laune hat, hab ich eine heidenpanik, das alles aus ist oder ich einen fehler gemacht hätte (resultiert auch aus meiner vorgeschichte).

    man kann da nichts raten, außer... ihr müsst immer wieder mal darüber reden. vor allem aber auch daran arbeiten, das deine vergangenheit bewältigt wird.

    er kann nichts anderes tun, als dir immer wieder die sicherheit zu geben, die du brauchst. also worte, gesten, kleine aufmerksamkeiten und immer wieder dir zu sagen, das er dich liebt. ( so gehts bei mir) das vertrauen kommt dann nach und nach. aber das ist eine sache, die kannst du nicht vom zaun brechen, das braucht viel zeit. und wenn er das aushält, dann hab tihr gewonnen.
    ich glaube, du solltest ihm sagen, das es nicht mit ihm zu tun hat -regelmäßig. denn auch er braucht die sicherheit deiner worte.

    bye the rain
     
    #3
    Carnêuriel, 20 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wiederkehrende Angst
SoLovely2013
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2014
27 Antworten
Johnny92
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2014
7 Antworten
julchen82
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2007
5 Antworten