Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wiedermal Freitag...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 28689, 11 April 2008.

  1. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    und ich sitz' hier wie immer allein. Keine Ahnung, warum ich das hier schreibe, Verzweiflung, todunglücklich, einige werden wohl wieder sagen ich versinke in Selbstmitleid...

    Warum existiere ich, was ist der Sinn meines Daseins? Rethorische Frage.
     
    #1
    User 28689, 11 April 2008
  2. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    zieh dir was schickes an und geh einen draufmachen. Mach ich später auch noch.

    Keine Freunde mit denen du was unternehmen könntest?!
     
    #2
    drehtür, 11 April 2008
  3. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, keine Freunde -noch nie welche gehabt. Zum ausgehen habe ich kein Geld, bin arbeitslos und lebe von ALG2.
     
    #3
    User 28689, 11 April 2008
  4. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    oha, schwierig, da hast du recht.

    Woran liegts das du keine Freunde hast?
     
    #4
    drehtür, 11 April 2008
  5. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    lange Geschichte, sehr lange
     
    #5
    User 28689, 11 April 2008
  6. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    nuja, wennde nich willst...

    sowas frage ich mich auch oft, jeder stellt sich mal diese Fragen.

    Ich glaube die kannst du dir erst beantworten wenn du 80 bist und sich alles dem Ende zuneigt.

    Du schreibst du bist arbeitslos, dann setze dir doch mal als Zwischenziel einen neuen Job zu finden (falls du das nicht schon längst tust). Wenn du den hast erleichtert das wieder den Einstieg ins Leben, man lernt Leute kennen etc...
     
    #6
    drehtür, 11 April 2008
  7. Akara
    Akara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    1
    Verliebt
    Ich kann dich wohl verstehen...sowohl das mit den Freunden als auch mit dem alg II... das heißt ja auch, dass du ansonsten auch nicht so viel zu tun hast. Kannst mir gern ne pn schicken, wenn du reden möchtest
     
    #7
    Akara, 11 April 2008
  8. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin schwerbehindert, daher kann ich alle Jobs die nicht am Schreibtisch zu erledigen sind abschreiben.
    Bewerben tu ich mich ja ständig, schon allein weil das Jobcenter das von mir verlangt. Ich bin Diplominformatiker, weil ich aber in den letzten 31 Jahren kontinuierlich ins Abseits gerutscht bin habe ich jetzt zu wenig Berufserfahrung, was wohl der Hauptgrund dafür sein dürfte, dass ich nur Absagen bekomme.
     
    #8
    User 28689, 11 April 2008
  9. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben

    kannst du dich als diplominformatiker nicht irgendwie selbständig machen?

    In der heutigen zeit braucht doch jeder jemanden, der einem Websiten und ähnliches programmieren kann....ein kumpel von mir macht das, der verdient ein schweinegeld ohne die eigenen vier wände zu verlassen...
     
    #9
    AlexKK80, 11 April 2008
  10. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    er schreibt doch aber das er zu wenig berufserfahrung hat. Ohne Job keine Erfahrung - ohne Erfahrung keinen Job. In meinen Augen ein Teufelskreis. Ich hab keinen Plan von Informatik aber ich denke schon das man da up to date sein muss um was zu reissen.
     
    #10
    drehtür, 11 April 2008
  11. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    eben
     
    #11
    User 28689, 11 April 2008
  12. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    da stellt sich die Frage : Was heisst Job....wie gesagt, ein bekannter von mir programmiert richtig gute flash websiten. Das ist nicht ganz einfach, aber wenn man ein diplom als informatiker hat, ist man clever genug sich das selbst beizubringen.

    Für so ne Website kann man guten Gewissens 200-300 Euro verlangen, je nach Arbeitsaufwand. Wartung und betreuung schlagen sowieso extra zu Buche.

    Oftmals kann man sogar online Aufträge aquieieren, weil sie im internet ausgeschrieben sind.


    Das ist halt das übliche freiberufliche kämpfen ums überleben....aber besser als stempeln gehen ist es allemal
     
    #12
    AlexKK80, 11 April 2008
  13. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    mag ja alles sein, aber ich scheue den Aufwand (des Selbtständigmachens) oder resigniere. Wahrscheinlich aber beides.
     
    #13
    User 28689, 11 April 2008
  14. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Tja guter Mann, Du hast Dir die Antwort doch schon selbst gegeben, und zwar in deinem Ausgangsposting.

    Denkst du, irgendjemand auf dem planeten hier bekommt was geschenkt? Leztendlich müssen wir alle für ein klein bischen Glück kämpfen, und wenn man sich umsieht wird man immer Menschen sehen, welchen es deutlich besser geht, aber auch deutlich schlechter.

    Und ich garantiere Dir was: Es gibt massig Menschen auf diesem planeten, welchen es deutlich schlechter geht als Dir.

    Den Arsch nicht hochkriegen ist wieder eine andere Sache.
    ALG2 beziehen ist zwar sScheisse, aber zumindest bequem

    Schau mal aud die Website hier :

    http://www.my-hammer.de/search.php?...iceRangeAll]=1&mhFormData[searchText]=website

    und dann Frag dich mal, was du studiert hast, und wieviele Kohle du damit verdienen könntest......

    Try and error, das ist das leben....sorry to say.

    Mitleid bekommts du von mir jedenfalls keins....dafür gehts dir defintiv nicht mies genug, zumindest nicht so lange du dir selbst leid tun kannst.

    aber falls es dich tröstet: Ich war vor kurzem in einer ähnlichen phase.....und bin gerade auf dem weg rauszukommen.
     
    #14
    AlexKK80, 11 April 2008
  15. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    du gehst davon aus, dass jeder die gleichen Vorraussetzungen mitbringt. Das ist bei mir aber nicht der Fall: wie gesagt, ich bin schwerbehindert und das seit meiner Geburt, es hat aber nie irgendjemanden gekümmert, ich musste die gleiche (v.a. Schulsport) Leistung erbringen wie ein nicht-behinderter. Weil ich das aber nicht konnte -egal, wie sehr ich es probiert habe- bin ich in Resignation und Depression gefallen, habe mich isoliert.
    Die Folge davon wiederum war, dass ich -wie gesagt- kontinuierlich ins Abseits gerutscht bin -um nicht zu sagen gedrängt wurde.

    Ich habe kein Selbstwertgefühl, kein Selbstvertrauen, fast keinen Lebenswillen mehr.

    Und zu "anderen geht es viel schlechter": wem denn? Die sind doch alle nicht alleine (mit ihren Problemen), die haben alle eine Lobby. Die habe ich nicht, ich bin ganz alleine auf mich gestellt!
     
    #15
    User 28689, 11 April 2008
  16. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    es gibt länder, in welchen Schwerbehinderte als Schande angesehen werden, und unmittelbar nach der geburt umgebracht werden, oder von ihren Familienangehörigen in den Keller gesperrt werden.

    Du hast Abitur gemacht, du hast Studiert, du bist 31 und du lebst.
    Quicklebendig!!!!!

    So lebendig das du sogar die Enerige hast dir selbst leid zu tun.


    Ja verdammt, du hattest es schwer, hast es immer noch schwer.

    ABER: Es hat dich alles stark gemacht, schliesslich hast du das alles erreicht, was du erreicht hast. Es gibt auch leute, die schaffen es schlicht und ergreifend nicht aufgrund ihrer Behinderung.
    Für andere ist es gerade DER Ansporn, es allen anderen Trotzdem zu zeigen.

    ALG2 ist bockmist in Deutschland, weil man, wenn man mal in dieser Mühle aus nichtstun und ablehnungen von Jobangeboten drin ist nicht so einfach rauskommt. Deshalb habe ich ja gesagt : Tu irgendwas, was dein selbtwertgefühl steigert. Und wenns nur ne dumme Website ist, die du für 100€ programmierst.

    Selbst-Vertrauen kommt von sich selbst vertrauen. Du hast was geleistet...du kannst dir selbst vertrauen....und du hast noch viele viele jahre vor Dir---zum Glück.

    Allein sein ist scheisse, das kann ich sehr gut nachempfinden!

    Mich hat meine einsamkeit in der Vergangenheit teilweise fast umgebracht....ich weis wovon ich rede.

    Aber mir sieht es so aus, als ob vor allem all die dinge siehst, die du nicht hast ( was durchaus verstänldich ist in deiner lage) aber eben nicht die dinge, die du hast.
    Höre auf dich mit anderen zu vergleichen und bewege dich, bewege dich einfach......(und wenn nur im geistigen bereich)

    Gruss ( kannst mich auch gerne per icq anschreiben).....
     
    #16
    AlexKK80, 12 April 2008
  17. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    asaas
     
    #17
    carbo84, 12 April 2008
  18. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben

    Ganz genau so ist es....ganz egal ob man gesund ist, verheiratet ist, ob man alt jung oder schön oder hässlich ist.

    Ein ehemaliger Klassenkammerad von mir ist nicht behindert......ist aber durchs Informatik studium geflogen....hat dann wo anders Informatik angefangen..ist wieder durchgeflogen...hat dann abgebrochen....hat dann ne Lehre gemacht...wurde nicht übernommen, und ist jetz arbeitslos.....

    Klasse oder? keine Sau interssiert sich für ihn, dazu ist er auch noch hässlich wie die nacht finster....Dem sein leben ist auch kein spass. Und? Denkst du der bringt sich um? Nein....der macht das was alle anderen auch machen: Jeden Tag in der früh aufwachen und sein bestes geben...und schauen was rauskommt.


    Du bist clever, sonst hättest du kein Diplom,und das weist du....also ?

    Was ist deine Behinderung eigentlich genau, wenn ich fragen darf?
     
    #18
    AlexKK80, 12 April 2008
  19. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    @AlexKK80: nein, ich bin eben nicht quicklebendig. Mein GdB ist 70; demnach bin ich mathematisch gesehen nur zu weniger! als einem drittel quicklebendig.

    andere Länder sind kein Maßstab für mich, weil ich da nicht lebe und auch nicht gelebt habe.

    Ich sehe nur das Gesellschaftliche Leben um mich herum, an dem ich aber nicht teilhaben darf.

    Und ich "bewege" mich ja: da ich ja gehbehindert bin konnte ich für 60 Euro eine Jahreskarte für den ÖPNV 50 km um meinen gemeldeten Wohnort herum erwerben (weil ich dazu noch arbeitslos bin musste ich noch nichtmal die zahlen) und die nutze ich jetzt auch.
    Die Karte habe ich aber erst seit Februar, weil wie gesagt sich nie irgendjemand um meine Behinderung geschert hat. Ich habe also über 30 Jahre im Abseits und Isolation gelebt, erst seit wenigen Wochen "tut sich mir so etwas wie ein Weg auf". Wie soll ich von heute auf morgen meine Lebenseinstellung ändern?
    doch, du. Oder?

    Ja, ich weiß dass ich clever bin. Nur nützt mir das jetzt nichtsmehr, weil ich da auf dem Stand eines 20-jährigen bin. Will sagen: der Personalchefs bekommen meine Bewerbung in die Hand aha, Diplom_Informatiker, 31 Jahre, Berufserfahrung weniger als ein Jahr? und damit flieg ich doch vom Tisch?!


    -Hirnschädigung mit Gangstörung
    -Hirnschädigung mit Sprachstörung
    -Koordinationststörungen
    -Fehlfunktion der Hirnanhangsdrüse
    -Lungeninsuffizienz
    -Depression
     
    #19
    User 28689, 12 April 2008
  20. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Wahrlich gesprochen wie in durch und durch egozentrisches A****loch!

    Es gibt immer Leuten denen es besser geht als mir selbst, doch wenn ich nur schaue was die haben was ich nicht habe, dann wird es mir nie gut gehen! Egal wie die Ausgangsbasis ist.
    Schaue ich jedoch was ich habe, was gut ist, habe ich eine reele Chance glücklich zu werden!

    Die Lebenseinstellung kann man nicht von heute auf morgen ändern, aber man kann sie schön langsam ändern, wenn man das will und daran arbeitet (und das ist harte Arbeit). Die Frage ist: Willst du das?

    Diese Frage musst du dir selbst ganz offen und ehrlich beantworten.
    So wie du in diesem Thread rüber kommst ist es dir damit nicht wirklich ernst.
    Du scheust den Aufwand. Wenn es dich deine jetztige Lebensweise wirklich so stört, dann würde das nicht mehr der Fall sein!
    Weiters schlägst du bis jetzt in diesem Thread jeden gut gemeinten Rat aus und macht alle "Aufbaversuche" runter.

    Diese Feststellungen verleiten mich jetzt zu der Frage: Was willst du eigentlich mit diesem Thread? Willst du konstruktive Anstöße oder willst du nur bemitleidet werden (so kommt es mir nämlich vor)?

    Wir (die in diesem Thread schreiben) interessieren uns auch für dich!

    Mach eine Weiterbildung:
    1. Bringt dich beruflich auf den aktuellen Stand.
    2. Du lernst neue Leute kennen und knüpfst neue soziale Kontakte.
    3. Du kommst aus deinem jetztigen Trott heraus.

    Im Grund (sofern du die Arbeit auf dich nehmen willst und dich verändern willst) kann ich nur sagen: Raunz nicht, MACH WAS!!!

    Ich wünsch dir viel Glück dabei :zwinker:

    LG
     
    #20
    *Fleur*, 13 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wiedermal Freitag
Piismaker
Kummerkasten Forum
24 Februar 2004
8 Antworten
Test