Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wiedermal kompliziertes Problem mit der Pille!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Killerbabe1985, 23 November 2005.

  1. Hallo!
    Alsooo, ich habe ein Problem.
    Gestern hätte ich eigentlich nach 7 Tagen wieder meine Pille nehmen müssen, heut ist der 8. und es ist mir grad zur Sekunde eingefallen, dass ich sie vergessen hab... Okay, hab im Forum schon nachgelesen, dass ich dann bis zur nächsten Periode nicht geschützt bin...
    Problem ist aber folgendes: Meine Frauenärztin hat mir wegen doller Menstruationsschmerzen vorgeschlagen die Pille immer länger zu nehmen. (4 Monate am Stück wär mir das allerdings ein bißchen mulmig, daher nehm ich schon seit Jahr und Tag immer 2 Monate lang die Pille. Mit 6 mal Menstruation im Jahr kann ich mich abfinden *g*)
    NUR: Bin ich jetzt die kompletten 2 Monate nicht geschützt?
    Oder kann ich einfach trotz der 2 Monate die ich bislang die Pille immer durchgenommen hab, einfach meine Tage schon nach der ersten Packung einleiten? Ich hab schon den letzten Monat immer mit Kondom verhüten müssen und jetzt hab ich es schonwieder versaut :cry:
    Könnt ihr mir helfen?

    Viele Grüße!
    Kb
     
    #1
    Killerbabe1985, 23 November 2005
  2. Trudi
    Trudi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Dann würde ich jetzt (trotz Mensproblemen) einfach 2 Wochen die Pille nehmen...Pause machen und dann nach 7 Tagen wieder neu anfangen...so hättest du dann nur die 2 Wochen inkl. Pillenpause mit zusätzlichem Schutz.
     
    #2
    Trudi, 23 November 2005
  3. wenn ich jetzt nur 2 wochen die Pille nehme, und danach die 7 tage pause mach (und hoffentlich nicht wieder die einnahme vergesse), bin ich dann geschützt obwohl mein körper die ganze zeit immer an 2monats-pilleneinnahme gewöhnt ist?
    oder spielt das gar keine rolle?
    danke für die schnelle antwort ;o)
     
    #3
    Killerbabe1985, 23 November 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Geschützt wärst Du dann, wenn Du nur zwei Wochen die Pille einnimmst und dann die Pause machst, ab der ersten Pille des folgenden Streifens. Das wäre nicht das Problem.

    Allerdings gibts es da eine Tendenz, die für Dich unangenehm werden könnte...
    Wenn der Zyklus verlängert wird, z.B. auf zwei oder drei Monate, dann werden dabei die Entzugsblutung und eventuell mit ihr verbundene Probleme oft schwächer. Deshalb hat Dir Deine FÄ ja einen Langzeitzyklus empfohlen. Umgekehrt funktioniert dieser Mechanismus aber auch, bei einem verkürzten Zyklus können die Entzugsblutung und eben auch Regelbschwerden verstärkt werden.

    Ob Du diesen Risiko eingehen willst, musst Du jetzt halt selbst entscheiden. Ob und wenn ja wie stark sich dieser Effekt tatsächlich auswirken wird kann Dir vorher niemand sagen.
     
    #4
    bjoern, 23 November 2005
  5. also du meinst, dass ich dann eventuell wieder stärkere bauchschmerzen bekommen würde?
    das würde ich verkraften :gluecklic
     
    #5
    Killerbabe1985, 23 November 2005
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, genau das meinte ich.
    Und wie gesagt, ob Du damit leben kannst und ob es Dir das wert ist kannst nur Du selbst entscheiden.
     
    #6
    bjoern, 23 November 2005
  7. sag mal, ich hab jetzt noch einen monat die pille weitergenommen, kann ich die einnahme immernoch aufhören, damit ich vorzeitig meine tage bekomme oder ging das nur unter der bedingung von 2 wochen?
    habs mir nämlich anders überlegt und will nicht noch einen monat ohne schutz sein :cry:

    liebe grüße!
     
    #7
    Killerbabe1985, 13 Dezember 2005
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    du kannst jetzt aufhören und sieben tage pause machen. wenn du dann wieder anfängst, die pille zu nehmen, ist wieder schutz da.

    die zwei wochen waren gewissermaßen die "mindestzeit", die du einhalten musstest, bevor du die pause machen konntest.
     
    #8
    User 20976, 13 Dezember 2005
  9. danke :smile:
     
    #9
    Killerbabe1985, 13 Dezember 2005
  10. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben

    habe auch das problem wie die threadstarterin, konnte wegen dem schneesturm nicht nach hause und konnte somit die erste pille des streifens nicht rechtzeitig nehmen, habe jetzt nach 2 wochen pause gemacht, bin jetzt gerade in der pillenpause und muss freitag wieder anfangen... ab wann bin ich dann genau geschützt? nehme sie dann gegen 23 uhr... könnte ich dann auch direkt ohne kondom mit meinem freund schlafen?? oder lieber erst samstags (morgens?)?
     
    #10
    Lulane, 13 Dezember 2005
  11. OmniCon
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Ich wär da jetzt mal echt vorsichtig!!!!
    Schaut mal auf www.pille.com
    Dort steht, dass man nach 7 Tagen wieder geschützt ist durch die Pille, hängt aber auch von der Pille ab. Ne Pause nach 2 Wochen würde ich auf keinen Fall machen! Das bringt doch alles durcheinander.

    Gruß
    OmniCon
     
    #11
    OmniCon, 13 Dezember 2005
  12. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Warum sollte eine Einnahmepause nach zwei Wochen Pilleneinnahme alles durcheinander bringen?
    Die Abbruchblutung kann stärker ausfallen als sonst und eventuelle Regelbeschwerden könnten auch verstärkt werden, aber durcheinander wird da sonst nichts gebracht.

    Und was die sieben Tage angeht... Du hast ja selbst schon gesagt, dass diese Angaben je nach Packungsbeilage schwanken. Also wirklich lieber auf Nummer sicher gehen...
     
    #12
    bjoern, 13 Dezember 2005
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also des wär mir jetzt aber neu... Klar kann man nach 14 Pillen Pause machen. Ist doch auch nichts anderes wenn man in der 3. Woche ne Pille vergisst, dann kann man auch gleich aufhören und nach der Pause mit dem neuen Zyklus anfangen!!
    Wo soll denn da des Problem sein???
     
    #13
    User 48246, 13 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wiedermal kompliziertes Problem
Krümelchen001
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2014
10 Antworten
Chefkoch88
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Februar 2009
4 Antworten
Yaiva
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Februar 2008
3 Antworten