Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wiedersehen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von eastpak, 11 April 2007.

  1. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo,
    meine freundin ist momentan in vietnam und kommt bald zurück.
    sie war vorher noch nie dort und musste sich natürlich gegen zig sachen impfen, bevor sie dahin flog.
    wenn sie wieder da ist,w erden wir bestimmt recht schnell sex haben.
    ich frage mich da ob es irgendwie gefährlich für mich sein könnte, weil ich die ganzen impfungen ja nicht habe.

    hat wer ne ahnung?
     
    #1
    eastpak, 11 April 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wieso sollte es gefährlich für dich sein? Sie hat doch bestimmt keine Krankheit :zwinker: von daher ist das doch kein Problem! Wenn sie krank wäre, würdest du das schon merken.
     
    #2
    User 37284, 11 April 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie sich vor der Reise hat impfen lassen, dürfte sie ja auch nichts an Krankheiten mitbringen. Um dagegen vorzubeugen wird man ja geimpft.

    Und sie wird sich ja nicht grade im Dschungel aufgehalten haben oder?
     
    #3
    krava, 11 April 2007
  4. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    naja ich dachte wenn krankheitserreger in ihrem körper wären, gegen die sie abe rgeimpft ist , und wir dann sex haben, könnten ich die dann nicht trozdem bekommen?
     
    #4
    eastpak, 11 April 2007
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wieso sollten in ihrem körper krankheitserreger sein, wenn sie doch geimpft ist?
     
    #5
    CCFly, 11 April 2007
  6. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab so dunkel in erinnerung, dass der eigene körper durch die impfung "lernt", genügend antikörper bilden zu können.

    das heißt, wenn die freundin sich mit irgendwas infiziert, können die erreger sehr wohl noch in ihrem körper sein, wenn ihre eigenen antikörper diese noch nicht vollständig vernichtet haben.

    ob und in wieweit das gefährlich für dich sein kann, kann ich dir nicht sagen ich glaube da müsstest du einen arzt oder biologen fragen.
    man hab ich bio gehasst.
     
    #6
    ericstar, 11 April 2007
  7. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Würde sagen, dass du dir keine Sorgen machen musst.

    Wenn es riskant wäre Sex zu haben, wäre es vermutlich genauso riskant für Wiederkehrer zu küssen, zu niesen, zu sprechen... Aber da niemand Rückkehrer zur Quarantäne zwingt (oder es auch nur vorschlägt) sind deine Bedenken vermutlich zuviel des Guten.

    LG
    Engelchen
     
    #7
    User 69081, 11 April 2007
  8. User 35990
    User 35990 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Nix gegen Bio hier ^^


    Also die Wahrscheinlichkeit das deine Freundin sich was eingefangen hat ist da aber eher gering (solang sich sich da net gerade mit offenen Wunden in den Schungel gelegt hatoder sich da mit jeglichen an irgendwas infizierten *vergnügt* hat (was ja doch eher auszuschließen ist!) und die meisten *fiesen* Krankheiten sind dann auch keine rein sexuell übertragbaren sondern welche die per Tröpfcheninfektion weitergegeben werden. Sprich du müsstest dir bereits übers Begrüssungsküsschen so deine Gedanken machen.
    Bin da zwar auch weder Experte noch sonst wie genauer informiert aber ich würde mal sagen selbst wenn sie sich was (wogegen sie sich geimpft hat) geholt hat ist die körpereigene Abwehr doch ziemlich fix und sollten da dann doch noch soviele Erreger drin sein, dass sie ne Krankheit auslösen würden, würde das deine Freundin wohl früher oder später (je nach Inkubationszeit) merken.

    Es ist aber auf jedenfall mal ne Frage die es wert ist verfolgt zu werden, wenn du Nachts deswegen nicht ruhig schlafen kannst frag doch mal en Arzt oder noch besser en Biologen der sich mit so Viren/Parasitenzeugs auskennt.
     
    #8
    User 35990, 12 April 2007
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Überlegt doch mal logisch: wenn jemand nach sonstwo reist und käme wieder, müsste er ja tendenziell immer unter Quarantäne gestellt werden um alles abzuklären. Und das ist ja nicht wirklich nötig. Und da ist es auch egal ob er im "Schungel" war.

    Ich wollt jetzt eigentlich nicht noch das Mikrobio-Wissen rauskramen. Denn die Logik sollte hier ja schon reichen:zwinker:
     
    #9
    Doc Magoos, 12 April 2007
  10. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, du hast verstanden wie ich es meine.
    also hat es ja nichts mit der impfung zu tun..
     
    #10
    eastpak, 12 April 2007
  11. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Bitte...hört auf..Amnesty International...Meine Augen!!!
    Es heißt Dschungel, nicht "Schungel" :flennen: :wuerg:

    Okay, genug gemeckert :schuechte :zwinker:
     
    #11
    Tafkadasom2k5, 13 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wiedersehen
Dark Lady
Aufklärung & Verhütung Forum
10 September 2001
7 Antworten
Test