Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    29 Januar 2008
    #1

    Wiegen-Aber wann?

    Wenn ich mich jetzt wiegen will, dann ist das ja eigentlich nie ganz genau. Ich hab ja an dem Tag schon was getrunken, meist auch etwas gegessen, und es kann sein, dass ich noch nicht am Klo war.

    Wann wiege ich mich am besten-also dass das 'richtige' Resultat hinauskommt (Es muss nicht das wenigste Gewicht sein!)?

    Vielleicht kann mir ja mal wer helfen...
     
  • maeusken
    Gast
    0
    29 Januar 2008
    #2
    Ich wiege mich jeden Morgen nach dem Aufstehen und jeden Abend vor dem Duschen.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    950
    113
    37
    Single
    29 Januar 2008
    #3
    Nein, das will ich ja gar nicht. Ich will mich etwa einmal in der Woche wiegen, um zu schauen, ob ich ein bisschen abnehme.
    Nur da gibts ja dann meinen Magen, der meistens ziemlich voll ist....und so weiter...
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #4
    Du könntest natürlich immer zur gleichen Zeit auf die Waage steigen und vorher versuchen, ein gleiches "Völlelevel" zu erreichen. Dafür bietet sich aus meiner Sicht die Zeit direkt nach dem Aufstehen an.
    Ich allerdings halte diese Variante für übertrieben, kleine Gewichtsschwankungen sind normal, diese zu eliminieren wird dir ohnehin nicht vollständig gelingen. Du wiegst nunmal nicht immer das selbe. Dein Gewicht ändert sich ja auch je nachdem, ob du abends was gegessen hast oder nicht. Schwankungen lassen sich nunmal nicht vermeiden, aber einen groben Trend wirst du trotzdem erkennen können, auf ein Kilo kommt es dabei schließlich nicht an.
    Wenn du dich nach drei Wochen wiegst und merkst, dass es diesmal 5kg weniger sind, dann kannst du relativ sicher sein, abgenommen zu haben. :zwinker:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #5
    Generell morgens. Kannst ja einen Tag pro Woche wählen und dich dann jeweils morgens nach dem Aufstehen wiegen, wenns denn unbedingt notwendig ist. Abends wiegen ist schwachsinnig.

    Trotzdem halte ich es für eher nicht so gut, sich so regelmässig zu wiegen. Warum es zu kleinen Schwankungen kommt, hat fleur schon beschrieben.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #6
    ich wiege mich jeden samstag nach dem aufstehn nachdem ich auf dem klo war :tongue:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    29 Januar 2008
    #7
    Wofür? :ratlos_alt:

    @Threadstarter: Wenn du das zur "Langzeitbeobachtung" gedacht hast, würde ich mich einfach einmal in der Woche und dann aber immer zur gleichen Zeit wiegen. Im Prinzip ist ja auch egal, was das "richtige" Gewicht ist, das schwankt sowieso über den Tag, du solltest nicht erwarten, dich abends und morgens zu wiegen und dann zu sagen "juhu, 400 g abgenommen", das ist Schwachsinn. Aber über Wochen sollte eine Tendenz schon erkennbar sein!
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2008
    #8
    Wenns dir ums abnehmen geht würd ich gar nicht so sehr auf die Waage achten. Gerade wenn du Sport machst kann es sein das du erstmal eher ein paar gramm zunimmst anstatt abzunehmen weil Muskeln etwas schwerer sind als Fett. Und abnehmen ohne Muskelaufbau halte ich für nicht so gut, wobei ich dazu sagen muss das ich jetzt nicht weiß wie du aussiehst oder wieviel du wiegst.
    Aber im allgemeinen ist es besser dich mit dem Massband zu vermessen und dir anhand dessen anzusehen wieviel du abnimmst.

    Ansonsten einmal die Woche wiegen nach dem aufstehen, aber nicht zuviel gedanken drüber machen, das Gewicht ist nur eine Zahl die so noch nicht viel aussagt.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2008
    #9
    Ich wiege mich einmal die Woche, meistens Montag morgens nachm WC. Viel geb ich darauf aber nicht, also sollten mal 500G mehr drauf sein würde ich nicht sofort verzweifeln.
     
  • Anbeku
    Gast
    0
    29 Januar 2008
    #10
    das zuverlässigste resultat bekommst du, wenn du dich am gleichen tag, zur gleichen zeit wiegst.
    ich wiege mich immer donnerstag nach der arbeit. so habe ich das gefühl, dass ich die wirkliche abnahme sehe und nicht irgendwelche tagesschwankungen.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    29 Januar 2008
    #11
    Ich habe mich eine Zeit lang jeden Tag gewogen, dann jede Woche. Immer nach dem Aufstehen.

    Und das Gewicht eingetippt:tongue:

    Ihr sagt jetzt vielleicht, wozu der Aufwand?
    Aber in der Kurve sieht man dann schön die normalen Schwankungen und kann den trend herausfinden.
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    29 Januar 2008
    #12
    Du solltest Dich immer nach dem Aufstehen wiegen. Am Besten nach dem Toilettengang aber vor dem Frühstück.
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    29 Januar 2008
    #13
    sehr gute antwort! ist nichts zuzufügen, außer ein Bsp.:
    ich habe im oktober mich einmal gewogen und dann mit meinem training begonnen und war nach 3 monaten um 1 kg schwerer!
    aber das 1 kg mit einem komplett anderem körpergefühl!
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    30 Januar 2008
    #14
    nach dem aufstehen?!
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2008
    #15
    morgens nach dem aufstehen.
     
  • karinalieb
    Gast
    0
    30 Januar 2008
    #16
    wiegen

    ich wiege mich jeden morgen nach dem aufstehen. je nach abweichung von meinem wunsch-gewicht - korrigiere ich dies im laufe des tages durch ernährung und sport.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    31 Januar 2008
    #17
    Morgens nach dem Aufstehen, ohne Klamotten und vorher auf die Toilette gehen, dann solltest du von gewichtverfälschendem Ballast ganz gut frei sein. :zwinker:

    Aber wie die anderen auch schon sagten: Gewisse Schwankungen im Gewicht (< 2kg) sind normal, also nicht gleich die Diät verschärfen, nur weil du mal 500g mehr wiegst als am Tag zuvor.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste