Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso ist für Frauen das erste Mal, so ein grosses Problem (Missvertrauen?)

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von gandalf_aus_berlin, 29 September 2002.

  1. Hallo Boys and Girls,

    Ich habe eine kleines (großes?) Problem. Meine Freundin und ich wir haben uns ganz doll lieb. Es kommt allerdings nie zum Sex, weil sie noch nicht möchte. Mein Hauptproblem ist eigendlich, dass ich das nicht so recht verstehen kann. Wir haben uns ganz doll ineinander verliebt und als Mann kann ich mich schlecht in ihre Situation versetzen. Ach eine Sache noch, sie ist 17 und hatte noch nie SEX.

    Jetzt werden die meisten Frauen mir sicherlich sagen: „Du musst ihr Zeit lassen, habe Geduld“ . Solche Bemerkungen hört man ja oft in Foren, wenn es um dieses Thema geht. Ich frage mich aber irgendwie wozu Zeit. Ja klar, vorbereiten. Aber, jetzt kommt die Sache: Haben Frauen gegenüber Männern ein so großes Missvertrauen, wenn es um Sex geht? Nach dem Motto zwei, drei mal ne Runde poppen und dann zieht der Typ an der Leine? Ist das der Grund? Ihr merkt vielleicht, dass ich ein Bischen wütend bin. Ich sag mal so, nicht direkt aus sie, wohl eher allgemein auf das biologisch bedingte verhalten von Männern und Frauen. Vielleicht, weil ich es auch irgendwie blöd finde den ganzen Abend sich an intimen Stellen zu streicheln und rumzuknutschen und dann auf einmal tschüss zu sagen. Kurz und knapp: Irgenwie schnall ich nicht wo das Problem ist und sie ist glaube ich zu schüchtern es mir zu sagen.

    Also ich würde mich freuen viele Antworten von euch zu bekommen und versuche so aktiv wie möglich bei der Diskussion dabei zu sein.

    Euer Gandalf_aus_berlin
     
    #1
    gandalf_aus_berlin, 29 September 2002
  2. *BlackLady*
    0
    Ich würde mal sagen, ein Misstauen ist eigentlich nicht da, obwohl das natürlich bei einigen Mädchen der Grund ist. Aber der Hauptgrund ist wohl, weil viele einfach Angst vor dem Einreißen des Jungfernhäutchens haben, sie haben einfach Angst vor den Schmerzen. Das sind eigentlich die Hauptgründe, die ich bei meinen Freundin mitbekommen habe.
     
    #2
    *BlackLady*, 29 September 2002
  3. Feather
    Gast
    0
    der meinung bin ich auch.

    und schaue bitte zu dass deine freundin diesen thread nicht zu gesicht bekommt, hätte ich mitbekommen dass mein freund so etwas geschrieben hätte wäre schluß.
    ich finde es ist allein ihre entscheidung wann sie glaubt zum sex bereit zu sein, ich war bis zu meinem 17. lebensjahr auch noch jungfrau, und? ich finde mir ist dadurch nichts entgangen. allein bei meinem jetzigen freund, der mich in keinster hinsicht gedrängt hat, auch durch blicke und gedanken nicht, fühlte ich mich dazu bereit mit ihm zu schlafen. und das auch erst nachdem wir 5 monate zusammen waren und das obwohl ich keinerlei berührungsangste habe.
    ich weiß nicht was im kopf deiner freundin vor sich geht, aber es ist sicher weniger eine sache des vertrauens als vielleicht die einer "schwelle".
    sicherlich spielt auch der der angstfaktor eine rolle, was wenn der schmerz heftig ist? was wenn es trotz aller sicherheit zur schwangerschaft kommt? was wenn man deinen schlechten eindruck dem erfahreneren partner gegenüber hinterlässt...?
    das sind sicher fragen von denen der partner glaubt sie seien geklärt weil besprochen, jedoch im hinterkopf der jungfrau bleiben sie trotz allem vertrauen haften und müssen von einem selbst verdaut werden.
    liebe und vertrauen sind ein faktor, jedoch kein grund.

    auch wenn du eine andere antwort als die willst: letztendlich könnte nur sie selbst dir sagen was sie zögern lässt.
     
    #3
    Feather, 29 September 2002
  4. Hallo Feather,

    erst mal danke für das Kommentar. Was ich allerdings erschreckend finde, ist der erste Satz, den Du geschrieben hast. Also, ich muß sagen, wenn ich herausfinde, dass meine Freundin über sowas im Internet diskutieren würde, wär mir das nicht schlimm. Ich wäre vielleicht nur ein Bischen enttäuscht, dass sie das nicht mit mir versucht hat zu bereden. Jetzt denkst Du vielleicht "na und wieso machst du das dann?". Ich habe ja versucht mit ihr ein paar mal mit ihr zu reden, was irgendwie kein großes Ergebnis hatte.

    bis dann

    Gandalf_aus_berlin
     
    #4
    gandalf_aus_berlin, 29 September 2002
  5. Feather
    Gast
    0
    für mich wäre dann schluß weil wut meiner meinung nicht zu diesem thema passt. genauso wenig wie enttäuschung o.ä.
    zumindest in der form wäre alles verständnis was du ihr womöglich versichert hast, gelogen.
    und weni gesagt, für mich wäre das schlimm, damit habe ich schon unschöne erfahrungen gemacht.
     
    #5
    Feather, 29 September 2002
  6. Die Kleine
    Gast
    0
    Hallo Gandalf,

    würd michmal interesieren, wie lange ihr zwei schon zusammen seid.

    Die Angst muss übrigens nicht immer nur vor Schmerzen sein, ich hatte vor was "Unbekanntem " Angst, weiss bis heute nicht wovor.
    Jedenfalls hats bei mir ganze 1 1/2 Jahre gedauert, bis es soweit war, und da war ich schon 21! Und ich hätt mich vielleicht bis heute nicht getraut, wenn ich nicht zu einer Beratungsstelle gegangen wäre, weil ich einfach nicht wusste, was mir diese Angst bereitet bzw. was sie mir nehmen könnte.

    In diesem Sinne
    Die kleine :engel:
     
    #6
    Die Kleine, 29 September 2002
  7. Hallo kleine,

    wir sind jetzt so einen Monat zusammen.
    Das mit dem Unbekannten finde ich irgendwie interessant und verstehe es nicht so recht.
    Ich verstehe nicht, dass es bei manchen Frauen so lange dauert diese Hemmung zu überwinden. Was soll denn Sex für furchtbare folgen haben, wenn beide sich lieben? Das ist für mich irgendwie ein ziemlich großer Widerspruch. Ich hoffe Du (ihr alle) versteht mich.

    Würd mich über noch einen Beitrag freuen

    gandalf_aus_berlin
     
    #7
    gandalf_aus_berlin, 29 September 2002
  8. *BlackLady*
    0
    Dann ist die ganze Sache ja wohl einfacher. Sie ist erst 17 Jahre alt und noch Jungfrau und ihr seit erst seit einem Monat zusammen. Das die meisten Mädchen dann noch nicht mit ihrem Freund schlafen wollen (vorallem, wenn sie noch Jungfrau sind) kann man sich eigentlich denken! Ich finde, dass du noch ein bisschen warten solltest, denn für micht hört sich das so an, dass du unbedingt Sex mit ihr haben willst und du dir jetzt hier Tipps holen wilslt, wie du sie am besten überreden könntest.
     
    #8
    *BlackLady*, 29 September 2002
  9. Die Kleine
    Gast
    0
    Also ich denke, in dem Fall erklärt das alles von selber. Wenn sie erst 17 ist und ihr erst 1 MONAT zusammen seid, was erwartest du denn da? Freu dich doch lieber, ist schließlich auch ein Zeichen dafür, dass sie nicht gelich mt jedem in die Kiste springt.

    Die Kleine:engel:

    PS: Das Unbekante kann ich bis heute nicht erklären, weiss ja selber nicht, was es war, konnts auch meinem Freund nicht erklären, aber es war panische Angst!
     
    #9
    Die Kleine, 29 September 2002
  10. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    #10
    Mondmann, 29 September 2002
  11. chantal
    Gast
    0
    Sorry aber ich versteh wirklich nicht warum manche sich so viele gedanken machen vor dem ersten mal. Das ist doch alles unsinnig. Was soll denn schon passieren? Man sollte es einfach machen und sich dann gedanken machen. Werden zwar nicht viele meiner Meinung sein aber meine ists. Ich hab mir keine gedanken gemacht ich habs einfach gemacht und es war schön. Und vor was Unbekannten angst haben versteh ich erstrecht nicht. Nicht in diesem zusammenhang. Sorry
     
    #11
    chantal, 2 Oktober 2002
  12. gaggels
    Gast
    0
    Man sollte vom ersten Mal auch nicht zu viel erwarten.......
     
    #12
    gaggels, 2 Oktober 2002
  13. Wolverine
    Gast
    0
    tuizui
     
    #13
    Wolverine, 2 Oktober 2002
  14. Die Kleine
    Gast
    0
    @ Chantal

    Ich denke auch nicht, dass du das verstehen musst, denn ich habs, wie gesagt, selber nicht verstanden. Aber es war Panik! Das kannst du glauben, wenn du dir das nicht vorstellen kannst, auch gut.

    Die Kleine :engel:
     
    #14
    Die Kleine, 2 Oktober 2002
  15. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    @Wolverine
    Wenn du nichts zu sagen hast, dann lass es auch. Sternchenjäger sehen wir hier nicht gerne.

    @Thema
    Es ist doch eigentlich wurschtegal vor was sie Angst hat. Nein heißt nein, egal warum. Bei so vielen Horrorgeschichten wie übers erste mal rumgehen kann man doch die Angst irgendwie verstehen. Wenn man sich einredet, dass es weh tun wird, dann wird es das auch.
    Das einzige was du tun kannst ist sie nicht zu drängen, denn wenn sie trotz Angst mit dir schläft, dann WIRD ES IHR WEH TUN. Und das willst du ja wohl nicht, nehme ich an.

    Und dass sie nach EINEM MONAT noch nicht mit dir schlafen will, das ist doch wohl klar. In einem Monat kann sie dir noch nicht so vertrauen. Wenn du nicht mal jetzt auf ein nein hörst und versuchst sie zu überreden, wie wird das dann erst sein, wenn du richtig "in Fahrt" bist?!? Sowas ist nicht gerade vertrauensfördernd..
     
    #15
    User 505, 2 Oktober 2002
  16. Jule
    Gast
    0
    Sorry, aber wenn deine Freundin noch nie Sex hatte und ihr zwei erst einen Monat zusammen seit dann ist es doch klar warum sie noch nicht mit dir schlafen möchte.
    Ihr kennt euch doch noch gar nicht richtig...erst einen Monat. Und wenn sie noch nie Sex hatte, ist es doch verständlich das sie nicht gleich nach einem Monat mit dir ins Bett springt. Ich finde du erwartest da ein bisschen viel!
     
    #16
    Jule, 3 Oktober 2002
  17. Wolverine
    Gast
    0
    Sorry das vorhin war nur ein Test.
    Also ich werde nun folgendes Problem der Mädchen versuchen zu erklären:
    Die Mädels denken alle, dass das erste mal etwas ganz besonderes sein muss und dass es eine besondere Person sein muss damit auch alles glatt läuft und damit sie sich in Zukunft an ihr erstes Mal mit Freude erinnern können. Doch nun die Problematik:
    Die 14/15 jährigen Mädels erwarten von den Jungs, dass sie alles perfekt machen und dass es schön und toll wird, aber wie sollen die Jungs es den Mädels beim Sex angenehm machen, wenn die meisten von ihnen in diesem Alter noch nie SB gemacht haben sprich ihren eigenen Körper noch nicht einmal kennen?!?!?!
    Im Klartext: Sie erwarten von uns Sachen, die sie selbst nicht einmal können bzw. die sie noch nie erlebt haben.
    Also da sehe ich einen ganz großen Widerspruch in der Meinung der meisten Mädchen, die noch Jungfrauen sind und sich etwas ganz großes von ihrem ersten Mal erhoffen! Meiner Meinung nach sollten sie zuerst ihren Körper erforschen und gucken, was man alles mit ihm anstellen kann (was Spass/Freude/ geil macht), bevor sie ihr erstes Mal haben. Um es den Jungs, wenn's dann zur Sache geht, einfacher zu machen anstatt von uns zu verlangen, dass wir euren Körper besser kennen, als ihr es tut.

    Was meint ihr dazu???
     
    #17
    Wolverine, 3 Oktober 2002
  18. succubi
    Gast
    0
    sodale... hab mir mal wieder keinen der andren beiträge durchgelesen, also entschuldigt wenn ich dinge schreib, die schon vorher ein paar mal erwähnt wurden.

    also erstmal:
    wo bitte schön liegt das problem, wenn du wartest bis deine freundin so weit is?! - wenn du wirklich ach so lieb hast, sollte das nämlich kein problem sein.

    was is daran so schwer zu verstehen, wenn ein mädel sich noch nicht bereit fühlt mit dir sex zu haben?
    es is nämlich verdammt wichtig, dass sie sich dafür öffnet und das auch wirklich will... sonst gibt's nur probleme. es is doch ein großer schritt für ein junges mädchen, zumindest war es das für mich. es war etwas neues, etwas aufregendes... und ich hätt es wohl noch länger gelassen, wenn mich mein damaliger freund so verständnislos behandelt hätte.
    er hat 4 monate gewartet, ohne einen mucks zu machen. klar, er hat versucht mich anzufassen, aber wenn ich abgeblockt hab, dann hat er es gelassen.

    ja klar musst du ihr die zeit lassen die sie braucht! - was denkst du denn?! - nur weil DU das jetzt willst, heisst das lang net das sie so springen muss wie du es gern hättest. *tzs*
    und mal abgesehn davon hat das ganze nix mit misstrauen zu tun (missvertrauen gibt es nebenbei erwähnt nicht), sondern mit dem inneren willen und der bereitschaft das zu tun.
    sie hat sicher auch bissl angst wie es is, ob es weh tut... wie es sich anfühlt... es is einfach eine neue erfahrung, das musst du doch wohl einsehn können.

    du merkst jetzt vielleicht auch, dass ICH ein bisschen wütend bin... ich kann es net begreifen wie jemand so engstirnig reden kann. männer und frauen sind nun mal verschieden ausgestattet und haben oftmals ein unterschiedliches verhalten.
    ich mein, das einzige vor dem ihr männer "angst" haben braucht beim ersten mal is, dass ihr zu früh kommt und euch das peinlich is... oder das "er" dann in dem moment doch streikt, wegen der nervosität.
    bei nem mädel is des ganz was anderes, in meinen augen... wenn man net feucht genug is aus irgendeinem grund, dann kann es sein das es weh tut... als jungfrau kann es überhaupt sein das man mitunter auch schmerzen hat wenn das jungfernhäutchen einreisst usw....

    jo, wenn ich das gefühl hätt, dass mein freund mich net versteht, dann wär ich auch zu schüchtern einfach zu sagen, dass ich noch net so weit bin. - vor allem wenn er es anscheinend net checken will... *tzs*

    also nochmal: lass ihr gefälligst die zeit die sie braucht und dräng sie nicht. versuch dich wenigstens in sie hinein zu versetzen oder frag sie einfach wieso sie net möcht...
    wieso sollt sie dir eigentlich rechenschaft darüber abgeben, weshalb sie noch nicht will. es sollte reichen, dass sie danach abblockt und sagt "bis hierhin und nicht weiter". frag mich was man da lang und breit drüber diskutieren muss...
     
    #18
    succubi, 4 Oktober 2002
  19. succubi
    Gast
    0
    @wolverine
    sag mal, was kennst du bitte für mädchen?!
    klar gibt es welche, die sich ihr erstes mal perfekt vorstellen und das auch so haben wollen - aber doch net alle. und es is auch net für alle mädels was besonderes das 1. mal zu haben...
    immer diese verallgemeinerungen hier.

    und heutzutage machen denk ich die wenigstens 14/15jährigen keine selbstbefriedigung... die meisten machen es, aber geben es in der öffentlichkeit net zu, weil es ihnen unangenehm is.

    14/15 is für meinen geschmack sowieso ziemlich jung für's erste mal, aber darum geht's ja hier nicht.

    ich für meinen teil hab mir nichts erwartet, außer das ich endlich mit meinem freund das intimste mache, dass man in einer beziehung nur machen kann. ich habe weder erwartet das es perfekt wird, noch das es irgendwas gaaanz besonderes is.
    ich hatte das glück, dass mein 1. mal sehr schön war und ich mich gern daran zurück erinner. aber ich für meinen teil hab von ihm nichts verlangt, dass unmöglich gewesen wäre.
    ich wollte nur das er zärtlich und vorsichtig is - das war's. und das is ja wohl nicht zuviel verlangt... sollte eher selbstverständlich sein.
     
    #19
    succubi, 4 Oktober 2002
  20. Wolverine
    Gast
    0
    @Succubi
    Dass der Junge dabei zärtlich ist und nur das macht, was sie auch will und nicht Sachen mit ihr anstellt die für das erste Mal vielleicht etwas makaber sind, ist für mich ebenfalls eine Selbstverständlichkeit! Ebenso wie Rücksicht nehmen!
    Aber worauf ich hinweisen wollte ist etwas, was womöglich eher die Jungs verstehen! Ist net bös gemeint, aber ich glaub, dass die Männer wissen wovon ich rede. Ich glaube dass auch ein großer Druck auf uns Lastet, und nicht nur auf euch!
    Klar der Druck bei euch ist dass ihr euch öffnet und bereit seid und oftmals von den Jungs zum Sex gedrängt werdet und der Druck bei uns ist dass wir alles richtig machen und die Frau zufriedenstellen:
    Also 2 völlig verschiedene Situationen. Aber ich wollte nur hervorheben, dass ihr nicht die einzigen seid, von denen vieles abverlangt wird.
    Und dem entsprechend hab ich auch in meinem obigen Post geschrieben, wie uns das gelingen soll, wenn die meisten Girls im Teenage Alter nicht einmal ihren eigenen Körper/ihre errogenen Zonen kennen.
    Und jetzt zu deiner Aussage:"Die meisten Mädchen in diesem Alter geben es nicht zu, dass sie SB machen"
    Da kann ich dir nur sagen, guck mal in den Topic ich weiß jetzt net wie er genau heißt ich glaube "SB vor SEX" oder sowas und da wird auch meine Aussage bestätigt. Natürlich darf man das nicht verallgemeinern, da muss ich dir Recht geben, aber dass die Mehrheit den oben genannten "Kriterien" entsprechen ist glaube ich eine Tatsache.
    Greets Wolvi
     
    #20
    Wolverine, 4 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen erste Mal
XxLinchenxX
Das erste Mal Forum
12 Mai 2013
3 Antworten
Megatraurig
Das erste Mal Forum
21 Dezember 2012
11 Antworten
Reineke
Das erste Mal Forum
29 Mai 2012
39 Antworten