Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso kann ich mich nicht entscheiden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von aquara, 24 April 2009.

  1. aquara
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab ein richtiges Entscheidungsproblem und weis einfach nicht wieso?
    Es geht um den hier schon mal erwähnten Studiengang wechsel von Elektrotechnik zu Logistik.
    Zuerst war ich mir total sicher das ich wechseln möchte aber seit ein paar Wochen jetzt bin ich mir mehr als unsicher ob es das richtige ist oder ob ich nicht doch es nochmal in dem ursprünglichen Studiengang oder einem ganz anderen versuchen sollte.
    Eins meiner Probleme ist mit Sicherheit das ich sehr viele Interessen habe und daher auch interesiert bin an verschiedenen Berufen die leider dann alle auch verdammt unterschiedlich sind.
    Früher war ich mir immer so sicher wie es weiter geht was ich machen möchte und jetzt auf einmal nicht mehr.
    Na gut ich hab noch bis mitte Juli Zeit mich umzuschreiben bestandene Fächer kann ich auch so gut wie alle anerkennen lassen, aber will ich überhaupt wirklich wechseln ich bin so verunsichert.
    Aber ich muss doch mal eine Entscheidung treffen und diese dann auch meinen Eltern mitteilen, davor hab ich auch Angst zwar darf ich ohne Probleme einmal wechseln aber irgendwie ist mir das schon unangenehm und ich habe Angst sie zu enttäuschen mein Dad ist Elektriker und ich hab all meine Praktikas in der Firma in der er auch ist gemacht. Würde ihn das nicht enttäuschen wenn ich das jetzt hinschmeise um was anderes zu studieren?
    Natürlich hab ich auch Angst dort zu versagen es einfach nicht zu schaffen.


    Wie würdet ihr solch eine Entscheidung angehen?
    Irgendwie muss man sich doch entscheiden, das hat doch früher auch immer geklappt!

    Ich freu mich über jede Antwort und hoffe das mir jemand ein paar gute Tipps geben kann.

    LG
     
    #1
    aquara, 24 April 2009
  2. Oddparity
    Oddparity (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Ich hab ein ähnliches Problem, ich hab bald mein Bachelorstudium fertig und jetzt bin ich am rätseln, wo und als was genau ich meinen Master machen will.

    Fakt ist, es gibt keine richtige oder falsche Entscheidung in so einem Fall. Man kann nie wissen, was am Ende besser gewesen wäre. Versuch dich so gut wie möglich über den anderen Studiengang zu informieren. Was gibt es für Module usw.? Viel mehr kannst du nicht tun. Davon ausgehend musst du einfach die Entscheidung treffen.

    Ja, das Treffen von Entscheidungen fiel dir sicherlich mal leichter, weil sie weniger Einfluss hatten. Das ist aber ganz normal, denke ich. Du kennst ja sicherlich die Tatsache, dass Entscheidungen Türen öffnen und schließen. Aber sei dir auch dessen bewusst, dass du in einer Zeit lebst, in der nicht mehr alles so absolut ist. Dass du dein jetziges Studium zueende machst, heißt nicht, dass du nicht noch was anderes studieren kannst, wenn du unbedingt willst.

    Und rede doch einfach mal mit deinen Eltern darüber. Vielleicht können sie dir beim Entscheiden helfen. Vielleicht nimmt das auch Druck weg.
     
    #2
    Oddparity, 25 April 2009
  3. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antwort, du hast Recht ich kann nicht wissen was richtig oder falsch ist wer weis wie es in ein paar jahren wieder aussieht.
    informiert hab ich mich inzwischen schon sehr gut und die masterstudiengänge die es dann noch später gibt sind auch echt interesant. ich hab mir gedacht jetzt mit der ganzen sache auch nochmal zur studienberatung zu gehen und denen das ganze mal zu schildern und mich da auch mal zu informieren.
    ich denke schaden kann es nicht, eine freundin von mir hat jetzt auch dorthin gewechselt aber sie ist schon weiter und von ihr hab ich den tipp bekommen mal die fachschaft aufzusuchen und mal 10 euro zu investieren und mir mal die skripte zu kaufen dementsprechend kann ich da schon mal schauen was auf mich zu kommt.

    daran hab ich noch nie gedacht das ich nach den 3-4 jahre nicht auch noch was anderes studieren kann. natürlich will ich nicht mein leben lang studieren aber die möglichkeit ist ja da.
    nur will ich eben irgendwann auch mal arbeiten und kinder bekommen.:smile:
     
    #3
    aquara, 26 April 2009
  4. Oddparity
    Oddparity (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Ich könnte jetzt schon auf Jobsuche gehen und hätte mit meinen Noten und meinem Studienfach bestimmt gute Chancen was gutes zu finden...aber ich kann mich einfach noch nicht als anzugtragenden, 10-Stunden-Tag arbeitenden, unerfahrenen Büromenschen sehen. Deshalb...noch n Master machen, Auslandssemester und dann seh ich weiter. Das Geld ist mir nicht anreiz genug. Ich bin glücklich, dass ich in der Hinsicht überhaupt eine Wahl hab und die Chance hab.
     
    #4
    Oddparity, 27 April 2009
  5. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da hast du recht, nur das geld wäre mir auch nicht genug.
    Und desto besser man ausgebildet ist desto mehr Chancen hat man und die Auswahl wird größer vorallem so ein Auslandssemester kann einem viele Türen öffnen.
    Und mit 22 hat man ja auch noch genug Zeit.:zwinker:
     
    #5
    aquara, 27 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich entscheiden
Lilliyfee77
Kummerkasten Forum
17 Februar 2015
25 Antworten
mandy2015
Kummerkasten Forum
25 Januar 2015
17 Antworten
Sara54
Kummerkasten Forum
9 Januar 2015
20 Antworten