Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso kann ich mich nie überwinden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lenwe, 1 Mai 2005.

  1. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tachen alle zusammen, ich hab folgendes Problem:
    Ich bin immer in den entscheidenden Momenten ultra-Schüchtern!
    Ich weiß eigentlich schon, was ich in bestimmten Situationen tun sollte, aber wenns dann soweit ist - nichts!
    Ich hasse mich inzwischen bald selber für meine an Feigheit grenzende Schüchternheit. Und das blödeste daran ist, dass sie auch immer in den Momenten auftritt, wo es wirklich absolut entscheidend ist NICHT schüchtern zu sein.
    Beispiel:
    Ich hab am Anfang der Woche ein Mädchen kennenglelernt. Soweit so gut - auffällig dabei: beim kennenlernen überhaupt keine Schüchternheit, alles paletti, wir können wunderbar miteinander reden, keine Spur von Unsicherheit oder so. Wir tauschen also Handynummern und verabreden uns für Samstag in der Disco.
    5 Tage Zeitsprung:
    Samstag in der Disco. Der Abend fängt glänzend an, ich hab da gefühl, mich wirklich gut zu machen und scheinbar hat sie auch interesse.
    Doch ich komm von mir aus einfach nicht darüberhinweg nur mit ihr zu reden. Ich weiß ganz genau, das sie etwas anderes von mir erwartet, aber ich hab keinen Plan wie ichs anstellen soll. Das soll jetzt nicht heissen das ich ein Loser im küssen oder so bin, es kommt nur nie dazu!
    Irgendwann, sehr spät am Abend denkt sich dann das Schicksal:"OK, ich hab Mitleid mit dem Jungen, mach ich es ihm GANZ einfach!"
    Wir beide sitzen da also sehr eng beieinander und - ich hab keine Ahnung über was wir uns in dem Moment unterhielten - auf einmal verhaken sich unsere Blicke ineinander für - mind. ne Halbe Ewigkeit (war bestimmt der längste Moment in meinem Leben). Doch es passiert wieder NICHTS! Ich hab keine Ahnung mehr, was in diesem Moment durch meinen Kopf geisterte, ob ich über irgendwas was sie gesagt hatte nachdachte, oder ob ich eigentlich wusste, was zu tun ist und einfach nur Zögerte, auf jeden Fall hab ichs wieder mal verbockt.
    Das sie interesse hatte hat sich durch diese Situation und durch einige andere später am Abend eindeutig gezeigt (z.b. andere Kerle allesamt eiskalt abblitzen lassen etc.).
    Ich weiß nur nicht, ob sie jetzt noch Interesse hat, oder ob ich für sie jetzt ein loser bin, der die eindeutigsten Signale nicht erkennt, oder vielleicht bin ich auch schon in die "Guter Freund" Schublade gerutscht, weil ja ausser dem gottverdammten gequatsche nie was von mir kommt!
    Solche Situationen passieren mir dauernd und langsam hasse ich mich selber dafür, wobei das das ganze natürlich noch schlimmer macht!
    Was ich mich nun frage ist 1) was ich gegen mein immer wiederkehrendes Zögern tun kann und wie ich endlich mal lernen kann die initiative zu ergreifen, bzw. wie man sich dabei verhalten sollte und 2) konkret zu dem genannten Mädel, wie eure Einschätzung der Lage aussieht, ob ichs wieder mal im Bruchteil einer Sekunde alles verkackt habe oder ob da noch Hoffnung besteht.

    Liebe Grüsse
    Lenwe
     
    #1
    Lenwe, 1 Mai 2005
  2. stef83
    stef83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    Single
    hi
    also deine situation is echt nicht so easy, aber ich kann das verstehen , weil ich auch früher immer das Problem hatte. Irgendwann hab ich dann aber mal einfach nur an mich gedacht.
    Wenn du also wieder in sonem Moment bist, leg einfach einen Am um sie. Aber anfangen solltest du immer mit händchen halten.Also einfah ganz dreisst nach ihrer Hand greiffen. Wenn sie die Hand nicht wegzieht, hast du schon so gut wie gewonnen. Wenn ihr dann an nem ruhing Platz sitzt, leg den Arm um sie und küss sie einfach, ganz plötzlich. Im wahrsten Sinne Augen zu und durch. Du hast ja nichts zu verliern. Das einzige was passieren kann ist, dass sie dich nicht küssen will. Dann hast dus aber versucht. Aber das is mir noch nie passiert udn wird dir auch nicht passieren, wenn ihr schon soweit seid, dass ihr zusammen in ner ruhigen Ecke sitzt und intensiven Blickkontakt habt.

    Also, wenn das Händchenhalten klappt, einfach küssen. Über nichts nachdenken, sondern einfach machen. Und wenn sie dich nicht geküsst hat, ist das n Zeichen dafür, dass sie auch schüchtern ist, also ran an die Bouletten.

    Gruß steffen

    P.S. habt ihr noch immer Kontakt?Wenn ja, hast du ja beim nächsten Date die Chance. Lad sie zum Eis ein, nach dem Date begleitest du sie nach Hause und dann vor ihrer Tür küsst du sie zum Abschied. Leichter gesagt als getan, aber einfach mal den Kopf komplett ausschalten.
     
    #2
    stef83, 1 Mai 2005
  3. leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    Ich kenne deine Situation sehr gut. Sieht so aus, als hättest du es verpasst die Frau endgültig klarzumachen; mich würde es wundern wenn der Zug hier nicht schon abgefahren ist...

    Naja, ich kann leider keine Tips geben, da ich wohlmöglich noch ein "schlimmerer Fall" bin...

    Dennoch lass dir gesagt sein: Du bist noch jung und das wird nicht deine letzte Gelegenheit gewesen sein. Und wenn du tatsächlich "nur" schüchtern, ansonsten aber mit dir im Reinen bist, dann würde ich mir an deiner Stelle gar nicht so viele Gedanken machen.


    Edit: Ach ja, vermutlich hilft bei dir einfach die Übung. Such dir einfach Frauen aus, die klar unter dir liegen und üb an denen, wie das funktioniert mit reden, berühren... und dann küssen.
     
    #3
    leidensgenosse, 1 Mai 2005
  4. loncavari
    Gast
    0
    Schüchtern

    Lenwe, Lenwe!!!! Mach Dir bloss keinen Kopp!!

    Zitat:also deine situation is echt nicht so easy

    Albern!!

    Wie mans nimmt. Wäre ich ein Draufgänger wäre diese Situation zum Verzweifeln. Bin ich aber nicht, und Lenwe auch nicht.

    So, Klartext: Grundsätzlich kannst Du nicht viel falsch machen und schon gar nicht durch Schüchternheit. Wenn es das richtige Mädchen ist, wird sie Deine Schüchternheit schon bemerkt haben. Wenn "sie" es sein soll in Deinem Leben, an Deiner Seite, wird sie entsprechend reagieren und Dich verstehen. Wenn die jenige vor Dir steht die zu Dir passt, dann wird auf kurz oder lang Deine Schüchternheit auf dem Weg bleiben. Wer hat denn geschrieben, dass man sich heutzutage beim ersten Mal in der Disco küssen muss? Wer hat denn das Gesetz geschrieben, dass wenn man sich nicht küsst, die Sache verbockt ist? Ganz im Gegenteil. Du wirst wohl sensibel reagiert haben und festgestellt haben, dass die Situation zwar nach "Küssen" schrie, es aber letzendlich doch noch nicht reif dazu war. Beim Nächsten Mal wird es dann sicherlich so weit sein. Gibt es kein nächstes Mal?....dann sei froh, die Richtige kommt noch. Ich spreche aus Erfahrung. Ich bin äusserst schüchtern von Natur aus, kann mich mit meinen 40 aber nicht beklagen.

    Zur Selbstsicherheit: Denn Schüchternheit kommt aus Mangel an Selbstsicherheit und/oder Komplexen. Arbeite an Dir, an Deiner Person, an Deinem Studium/Karriere oder sonst was. Das formt ungemein!, auch was mit Schüchternheit zu tun hat wird mal behoben sein. Es sind Prozesse. Keine Angst und ruhig bleiben. Viele Mädchen schätzen Schüchternheit sogar oder sind angeturnt davon!! :link: Jetzt nimm das aber nicht als Waffe!! Sowas!! Hauptsache Du bist immer super lieb und seriös!! Damit fällst Du auf keinem Fall in die GUTERKUMPELSCHUBLADE. Hoffe geholfen zu haben. Viele Grüsse
    Lonca
     
    #4
    loncavari, 1 Mai 2005
  5. leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    Angenommen der Zug ist noch nicht abgefahren... dann wird er trotzdem den ersten Schritt machen müssen. Das ist in der Regel so.... und das nicht erst seit gestern. Der Mann hat einfach den aktiven Part in der Partnersuche...
     
    #5
    leidensgenosse, 1 Mai 2005
  6. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @stef83
    Ich weiß nicht wie die Situation zwischen uns aussieht.
    Ich meine das ganze war ja erst gestern. Als wir uns verabschiedet haben hatte sie noch gesagt, dass ich ja ihre Nummer habe, falls wir nochmal was unternehmen wollen.
    Das Problem sind auch gewisse Vorerfahrungen, die dahinter stehen. Z.b. hab ich mal bei einer früheren Geschichte mit nem anderen Mädel die Nummer mit einfach Hand nehmen etc. durchgezogen und alles was von ihr rüberkam wirkte auf mich als wäre sie einverstanden, 3 Monate später offenbarte sie mir dann, dass sie das absolut unfair gefuden hätte und sie es mir eigentlich nicht verzeihen könnte, dass ich so kackfrech war...letztlich ist genau an diesem Thema die gesamte Beziehung gescheitert. War das jetzt nur ne Einzelerfahrung oder sieht das doch eher der Großteil der Frauen ähnlich, dass der Man nur auf "Aufforderung" die Initiative ergreifen sollte?
    Bei der von Gestern weiß ich jetzt auch nicht so recht was ich machen soll (das mit dem Eis wird nicht Einfach, ich wohne die eine Hälfte der Woche in einer Stadt, die andere in einer anderen (mehr als 100km entfernt) und sie wohnt wieder ganz wo anders (is aber nicht so weit 20 Min. mit der Bahn)). Ich würde sie schon gerne so bald als möglich anrufen (evtl. Mo) aber ich kann nicht einschätzen, was für ein Zeitraum angebracht wäre. Ich meine wenn ich früh an´rufe sieht sie, dass ich Interesse hab, aber es könnte auch als Aufdringlichkeit gesehen werden. Wenn ich zu lange warte denkt sie andererseits vielleicht ich hätte kein Interesse, oder ab sie wird noch darin bestärkt zu glauben ich sei ein Loser, weil ich mich nicht traue oder so. Darüberhinaus bleiben meiner Efahrung nach gutaussehende Frauen nie lange Single...

    WOW@leidensgenosse
    Meinst du nicht, du bist ein bischen...äh...brutal? Ich meine Frauen die UNTER mir stehen? Iss jja schon irgendwie krass, die zu küssen und sie dan wegzuschicken:"Ey tut mir leid, ich musste nur mal an was einfachem trainieren. Aber du kannst mir ja noch ein Bier bringen!"

    Danke@lonca
    Das Problem ist ja halt auch, dass ich in allen möglichen anderen Situationen keineswegs schüchtern bin, sondern nur wenn es um die erste Kontaktaufnahme/den ersten Kuss geht. Wenn sie nun aber das Bild, was sie vorher von mir gewonnen hatte auf diese Situationen überträgt, dann passt das überhaupt nicht zusammen!
     
    #6
    Lenwe, 1 Mai 2005
  7. leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    nein, es ist nicht brutal - es ist lediglich egoistisch. Und wer ist denn bitteschön nicht egoistisch. Ich nehme nur noch bedingt Rücksicht auf andere Leute, die ich nicht kenne und mich nicht interessieren. Früher war ich da anders - aber im pervertierten Sinne ist es doch so: Nehmen ALLE Leute auf dich Rücksicht!? Also brauchst du auch nicht auf ALLE Leute Rücksicht zu nehmen. So.

    Edit: Das war im übrigen ein Ratschlag an dich, der dich evtl. wirklich weiterbringen könnte.

    Edit2: Wegen dem anrufen: Warte lieber mal mindestens bis Mi/Do - sonst sieht das echt total "loosermäßig" aus, als würdest du ihr hinterherlaufen... meine Meinung.
     
    #7
    leidensgenosse, 1 Mai 2005
  8. DaYDreaM
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    mit anderen worten:
    leidensgenosse handelt nach folgendem grundsatz:

    wenn jeder an sich denkt, is an alle gedacht.

    was eine scheißeinstellung, sorry. un nur weil angeblich "jeder" egoistisch is, is das noch lange kein grund sich genauso scheiße zu verhalten.
    is ungefähr so wie wenn ich sag: ja alle leute in meinem umfeld nehmen drogen, also mach ichs auch is ja nix dabei wenns alle machen.

    aber bot:
    ich kann dir leider net helfen weil ich selbst noch nie in so einer "tu endlich den nexten schritt"-situation war und wahrscheinlich auch nie reinkommen werde. sorry. aber ich bin auch leider zu schüchtern. naja was solls.
     
    #8
    DaYDreaM, 1 Mai 2005
  9. leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    Dein Beispie mit den Drogen hinkt leider, denn du wirst dadurch, dass andere Drogen nehmen ja nicht selbst beeinträchtigt. Seh es mal so: Ich bin in der Tat leidgeprüft ohne ende, zT haben andere Leute durch ihr Verhalten großen Anteil daran.

    Nachdem was ich alles erlebt habe, brauche ich wirklich keine Rücksicht mehr auf Leute zu nehmen, die mir nichts bedeuten.... wenn es mir gleichzeitig in irgendeiner Form hilft... so ist es eben. Meine Einstellung kommt nicht aus meinem inneren, sondern ist eigentlich nur Reaktion.
     
    #9
    leidensgenosse, 1 Mai 2005
  10. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    Hey! von ihr ist auch nichts weiteres gekommen als "quatschen"

    Warum müssen denn immer Männer alles machen?
     
    #10
    EstirpeImperial, 1 Mai 2005
  11. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ich finds ja auch scheisse, das immer alles an den Kerlen hängen bleibt. Aber leider hab ich im Moment nicht die Zeit die Welt zu veräündern, sondern muss erstmal sehen wie ich in ihr klarkomme!
     
    #11
    Lenwe, 1 Mai 2005
  12. loncavari
    Gast
    0
    Hallo Lenwe!!

    Zitat: War das jetzt nur ne Einzelerfahrung oder sieht das doch eher der Großteil der Frauen ähnlich, dass der Man nur auf "Aufforderung" die Initiative ergreifen sollte?

    Auf Anforderung nicht gerade. Was dieses Mädchen störte, garantiere ich Dir, weiss sie selber nicht. Ich weiss es aber.
    Die Zeiten sind sehr "schnell" geworden und in gewisser Hinsicht auch oberflächig. Nur ein Kuss bedeutet daher etwas, nur ins Bett mit jemanden steigen heisst Erfolg zu haben und Macker sein. Ist aber in der Tat genau das Gegenteil. Du willst mit dem Mädchen etwas ernstes, ergo, musst Du auch ernst vorgehen. Du bist lediglich gestern auf Nummer sicher gegangen weil Dir das Mädchen wert ist. Ein anständiges Mädchen schätzt so etwas und bewundert so Menschen, glaub mir. Natürlich denkt sie auch - hoffentlich küsst er mich bald, keine Frage, aber auch ein "sich in die Augen sehen" hat sehr viel Bedeutung, wenn nicht sogar mehr. Wenn sie an Dir interessiert ist, sitzt sie auch daheim und denkt an den Schüchternen Jungen in der Disco. Kannst Du mir schon glauben. Wenn aber nicht, dann war sie nicht interessiert. Daran gäbe es eh nichts zu biegen. Deshalb sage ich ja, wenn sie interessiert ist kannst Du nichts falsch gemacht haben durch Schüchternheit.


    Zitat: nein, es ist nicht brutal - es ist lediglich egoistisch. Und wer ist denn bitteschön nicht egoistisch. Ich nehme nur noch bedingt Rücksicht auf andere Leute, die ich nicht kenne und mich nicht interessieren. Früher war ich da anders - aber im pervertierten Sinne ist es doch so: Nehmen ALLE Leute auf dich Rücksicht!? Also brauchst du auch nicht auf ALLE Leute Rücksicht zu nehmen. So.

    Bedarf keines weiteren Kommentars, oder?

    Zitat: Der Mann hat einfach den aktiven Part in der Partnersuche...

    Welche Liebesschule hast Du denn besucht? Da hast Du aber noch nicht manche Frauen erlebt!! Du wirst Dich noch wundern wie manch eine Frau an Dich rangehen wird. Da mach Dir mal keine Sorge und freu Dich schonmal drauf!!

    Es ist natürlich schön, wenn man den Moment findet um den ersten Schritt zu machen. Nur, finden muss man den Moment. Da kann man keinen Rat geben. Aber nach einem Samstag in der Disco ist nach meiner Ansicht kein passender Moment schon verpasst. Die beiden lernen sich doch erstmal kennen!! Was soll denn das??
    Das wichtige ist sich in die Lage des Mädchens zu versetzen. In Ihren Gedanken kommt alles vor, genau so wie bei uns Männern. Auch haben wir oft Zweifel. Abzuschätzen gilt es, welche Gedanken in dieser und keiner anderen Situation überwiegen.

    Zitat: Darüberhinaus bleiben meiner Efahrung nach gutaussehende Frauen nie lange Single...

    Aber die jenige die Dir gefällt und Deinen Ansichten entspricht, einen Abend mit Dir in der Disco seriös nimmt, die bleibt so lange single bis sie Dich hat. Du bist doch auch nicht so schüchtern, dass Du ihre Botschaften nicht beachten wirst!! Du machst schon das Rechte. Bitte, leg nicht zu viel Wert auf einen Kuss. Ich sehe sehr oft bei der Jugend heut zu Tage, dass ein Kuss hin und wieder mal überhaupt nichts bedeutet. Vielmehr würde ich auf ihre Ansichten achten, auf ihr Inneres!! Es soll nicht sein, dass Du durch Konzentration auf diesen "Kuss" Wichtiges verpasst. Ausserdem wird es Dich verrückt machen und Du wirst immer mehr denken, dass Du ein loser bist, wegen dem fehlenden Kuss. Ein Kuss ERGIBT sich aus einer Situation. Wenn man sich etwas mehr zu sagen hat, wenn man sich so viel zu sagen hat, dass man nicht mehr anders kann, dann kommt der Kuss, und glaube mir, ganz von selber. Du wirst Dich wundern!! Deshalb ist Liebe ja auch so magisch.
    Cool bleiben, OK?
    Bis denne
    Lonca
     
    #12
    loncavari, 1 Mai 2005
  13. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin dir - ganz ehrlich - sehr dankbar, dass du dich so eingehend mit meinem Problem befasst, aber was du da sagst sind allesamt Gedanken, die ich selber schon mal hatte. Und ich bin dann immer zu dem Resultat gelangt, dass solche Argumentationsketten mir nur dazu dienen meine eigene Feigheit schön zu reden!
    @alle
    Was sagt ihr also nun zu meiner Frage weiter oben wegen anrufen/nicht anrufen oder wann?
     
    #13
    Lenwe, 1 Mai 2005
  14. _HSV_
    _HSV_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich würde sie morgen mittag in deine Pause anrufen und fragen ob sie abends oder an einem anderen Tag was mit dir unternehmen möchte.Warte nicht solange sie wird sich bestimmt freuen wenn sie an dir interessiert ist.Also ich habe bis jetzt immer damit erfolg gehabt.Viel Glück
     
    #14
    _HSV_, 1 Mai 2005
  15. Calella
    Calella (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mich da als Frau mal ganz bescheiden einmischen darf: Ruf das Mädel an!!!
    Ich erlebe zur Zeit zwei meiner Freundinnen, die jeden Tag vorm Telefon sitzen und darauf warten, dass "ER" endlich anruft. Leider wird auf meinen Rat da nicht gehört.
    Wenn du sie anrufen willst, dann tu das! Zu verlieren hast du nichts und ich glaube mit 100% Wahrscheinlichkeit, dass das Mädel auf deinen Anruf wartet!
    Viele Mädels denken, genau wie du, darüber nach, wie lange man mit anrufen warten soll usw. Meiner Meinung nach alles vergebliche Sorgenmacherei!!

    Ruf sie an und du wirst sehen, was passiert. Du hast es zumindest versucht und es wird deinem Selbstbewusstsein gut tun!
     
    #15
    Calella, 1 Mai 2005
  16. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal thx@alle für doch ziemlich schnelle und Zahlreiche Antworten
    Aber wo sich hier gerade auch mal das schöne Geschlecht in meinen Auskotz-Thread eingeklinkt hat wäre es für mich mal interessant aus erster Hand zu erfahren, wie eine Frau die Situation beurteilt, also wie ihr die paar info-Häppchen die ich über sie und ihr Verhalten preisgegeben hab beurteilen würdet, und wie sich eine Frau in einer entsprechenden Lage fühlt (also das er/ich es einfach nicht zustandebekommt die Initiative zu ergreifen etc.) und ab wann für eine Frau gewöhnlicherweise der Punkt gekommen ist, wo sie beginnt ihr interesse (so es denn da war) zu verlieren.
     
    #16
    Lenwe, 1 Mai 2005
  17. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das interessiert mich auch!!! Also, eifrig posten! :smile:
     
    #17
    Recon, 1 Mai 2005
  18. Calella
    Calella (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ohne dich jetzt entäuschen zu wollen...da kann und will ich nicht viel zu sagen.
    Dazu kenn ich euch beide nicht und Mädels sind ja leider bekanntlich schwer einzuschätzen*g* Nee, mal Scherz beiseite. Ich finde in deiner Geschichte keine Anzeichen dafür, dass sie kein Interesse mehr an dir hat. Also spring über deinen Schatten(toller Spruch, oder?!?) und ruf sie an!!

    Der Lehrer von meinem Freund hat zwei ganz tolle Lebensweisheiten von sich gegeben, die zwar krass klingen, aber schon ihr berühmtes Körnchen Wahrheit enthalten:
    1. Partner gibt es wie Sand am Meer
    2. Am Ende ist alles Scheiß-egal!!
    ...soll eigentlich nur heissen, dass du dir keine Sorgen machen sollst!

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
     
    #18
    Calella, 1 Mai 2005
  19. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na gut @Calella, bohre ich noch mal ein bischen weiter :zwinker:
    Natürlich kann ich schlecht verlangen, dass du eine Wildfremde Frau eischätzt, also sagen wir, wann wäre denn bei DIR der Punkt erreicht, an dem du das Interesse verlierst? Oder wie würdest du dich fühlen, wenn du zwar genau weisst, dass er auch interesse hat, er aber einfach nichts tut und niemals die Initiative ergreift?
    Würde mir schon helfen zu wissen, wie es bei einer einzelnen Frau ist, nur um etwas zum Vergleich zu haben, mit meinen eigenen Gedanken.
     
    #19
    Lenwe, 1 Mai 2005
  20. Calella
    Calella (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich wüsste , dass er auch Interesse an mir hat, würd ich ihn mir schnappen! Aber wann weiss man das schon?!*g*

    Naja, aber wenn sie auch schüchtern ist...ist schon schwierig! Da hilft wohl alles nix, du musst sie anrufen um das heraus zu finden! Dann merkst du ja schnell, ob sie Lust hat, sich mir dir zu treffen, oder nicht. Und wenn sie das will...na dann kannste meiner Meinung nach davon ausgehen, dass sie Interesse an dir hat. Dann schmeißt du die blöden Sorgen über Bord und gehst alles langsam an. Der Rest ergibt sich dann wirklich!
     
    #20
    Calella, 1 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich nie überwinden
mozillafox
Kummerkasten Forum
20 November 2016
24 Antworten
Alex62
Kummerkasten Forum
13 Juli 2016
7 Antworten
ToByAs
Kummerkasten Forum
31 Januar 2016
17 Antworten