Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #1

    Wieso nackt?

    Bei so einem schönen Wetter gehen ja viele Leute an den See,so wie ich auch...

    Da ist mir aufgefallen das eigentlich alle Kleinkinder nackt sind...

    Wieso denn das?

    Habt ihr Kinder,wenn ja...wie macht ihr das?
    Wenn ihr keine Kinder habt,würdet ihr eure Kinder nackt rumlaufen lassen?

    Ich für meinen Teil mag das garnicht und wenn ich Kinder hätte würde ich das auch nicht machen..wer weiß was da alles für Leute am See sitzen...:kopfschue


    Lg,Juli
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wieso????
    2. "Nacktputzer"
    3. Wieso Alkohol?
    4. Alida nackt ?
    5. Nackte Kunst
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #2
    Ich stimme dir zu. Ich habe zwar keine Kinder, aber ich bin auch nicht so der Freund davon seine Kinder komplett nackig vor Fremden herumlaufen zu lassen. Wenigstens eine Badehose sollte sowohl für Mädchen, als auch für Jungen drin sein. Auch für kleine Kinder gibt es ja schon süße Badehosen oder Badeanzüge.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #3
    weil es den Kindern nichts ausmacht nackt herum zu laufen. Besonders bei den Mädchen ist da ja noch nix von Brust usw zu sehen.. also ist sozusagen nichts da was man schützen muss..

    Ich selber habs aber auch lieber wenn die Kinder angezogen sind :ratlos:

    vana - keine Kinder
     
  • wundera
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #4
    Hi,

    Die Kleinkinder und kleinen Kinder in meiner Familie lieben es auch, im Sommer nackt durch den Garten zu springen. Ist ja auch viel angenehmer als mit Kleider (ich würde das auch am liebsten machen, wenn mir mein Shcamgefühl keinen Strich durch die Rechnung machen würde) und vor allem viel angenehmer als mit Windel!
    Meine Nichten und Neffen haben so gestrahlt, wenn man sie dann mal ganz nackt ohne Windel losgeschickt hat, kann ich auch verstehen, mich nervt im Sommer schon eine Slipeinlage und die müssen eine Windel tragen...

    Ich weiß nicht, ob ich Kinder, wenn wir an nem öffentlichem Platz wären, auch nackt herumlaufen lassen würde. Käme auf die anderen Leute an, ob es sie wohl eher stören würde oder nicht und natürlich müssten wir genug Leute sein, um die Kinder immer im Auge zu haben (naja, am See muss man das sowieso).

    Ich weiß nicht, Du fragst dich, ob man damit Pädophile anlocken könnte?

    LG, wundera
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #5
    Mir ist das egal, ob die Kinder mit oder ohne Badehose rumrennen.
    Die Kinder stört das nciht und mich auch nicht.
    Ich sehe keinen Grund sie nich nackig rumlaufen zu lassen
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #6
    Ich bin als Kind auch sehr lange nackt rumgelaufen: am strand, am campingplatz vor dem eigenen zelt oder im garten zuhause.

    solange ein kind nicht selbst schamgefühle hat, warum sollte ich da irgendwie eingreifen?

    Mann im M :zwinker: nd
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #7
    Ein Kind denkt sich in dem Alter halt noch nichts dabei, dass es "nackt" ist und das ja eigentlich nicht normal ist.

    Ich selber bin früher auch immer nackig rumgelaufen. Man fühlt sich halt frei, ist Mensch.

    Ich habe nichts dagegen, wenn Kinder nackig rumlaufen, ich finde es sogar total normal. Ich wundere mich dann hingegen eher, wenn ne Mutter einem 3 jährigen Kind ein Handtuch um den Körper bindet und darunter dann das Höschen wechselt (wenn es schwimmen war)...
     
  • stega
    stega (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    18 Mai 2008
    #8
    das Schamgefühl wird ihnen ja erst im Laufe ihrer Kindheit "anerzogen" sozusagen. Von alleine haben sie ja keines. Und am Baggersee oder so ist es doch nicht nötig, dass sie sich in nass an ihnen hängende Badesachen reinquetschen, wo sie nachher noch erkältungen bekommen oder so. Man muss nur mit Sonnenbrand und Kopfbedeckung gut Acht geben. Und dann lass sie doch in Freiheit spielen - es gibt ja auch später im Erwachsenenalter wieder einige, die gerne FKK machen - warum? Weil sie einfach die Freiheit genießen wollen wohl und nicht nasse Textilien am Körper mit sich rumschleppen möchten. Ich mein zum Duschen oder Baden daheim zieht man den KIndern und sich ja auch keine Badehose an. :smile:
     
  • milchfee
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #9
    Mich persönlich stören nackte Kleinkinder nicht. In diesem Alter ist Nacktheit einfach noch nicht mit Schamgefühlen zu verbinden. Ich denke aber, wenn ich Kinder habe, werde ich die nie komplett nackt in der Öffentlichkeit rumrennen lassen. Das aus dem einfachen Grunde, weil ich denke, dass man all den kranken Fantasien pädophiler Schweine nicht auch noch Gutes tun muss.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #10
    Vielleicht weil Kindern das verklemmte Schamgefühl der Erwachsendenwelt fremd ist. Vielleicht weil es einfach Kinder sind und ihnen die Nacktheit so normal wie Kleidung erscheint.

    Und nur weil eventl. irgendwelche "merkwürden" Menschen hinsehen könnten, sollte man sich in seiner Bewegungsfreiheit nicht freiwillig einschränken lassen. Soweit kommt das noch, das man aus Furcht seine Kindern sowas verbietet, nur weil die Eltern sich medial beeinflussen lassen. In dem Fall ist es nämlich mehr die Vorstellung der Eltern, als die der potentiellen Beobachter ...

    AleX
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #11
    seh ich genauso..

    im übrigen würd meine kinder (wenn ich welche hätte) auch nackt rumlaufen lassen. unter meiner aufsicht müssen die sowieso stehn
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.221
    Single
    18 Mai 2008
    #12
    Mal eine Gegenfrage:
    Wieso meinen viele (vor allem jugendliche und erwachsene) Leute, nur bekleidet baden zu können? :tongue:
    Oder wieso ziehen sich viele Jungs und Männer beim Baden freiwillig schlabberige Shorts an, die furchtbar an den Beinen kleben und extrem unbequem sind? :wuerg:
    Wieso gehen viele Leute nicht in Gemeinschaftsduschen oder Sammelumkleiden?

    Daran ist doch nur ein anerzogenes Schamgefühl schuld, bzw. der gesellschaftliche Zwang, dass Nacktsein unerwünscht ist.
    In anderen Gesellschaften, bzw. Kulturkreisen wird

    Warum sollten Kinder nicht eine unbeschwerte, schöne Kindheit ohne die Zwänge der Erwachsenenlebens haben?
    Warum müssen sich Kinder auch diesem Kleiderzwang unterwerfen, obwohl sie lieber ohne Kleidung rumlaufen würden?

    Ich persönlich genieße es, wenn ich ungezwungen nackt sein kann (z.B. in der Sauna).
    Ich würde mich freuen, wenn ich mehr Gelegenheiten zum ungezwungenen Nacksein (Sauna, Nackt baden, etc.) hätte und vor allem wenn es mehr Leute in meinem Alter gäbe, mit denen ich diese Möglichkeiten wahrnehmen kann.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #13
    ich finds ok kinder nackt baden zu alssen und auch bei erwachsenen finde ichs ok..als ob dadurch kinderschänder oder so angelockt werden würden...*kopfschüttel* die könnten sich auch locker bilder ausm netz holen oder so..warum die kinder gleich so stupide mit schamgefühl vollstopfen und ihnen das eintrichtern...ich hätte da bei meinen kindern keine probs mit...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #14
    Ich finde deine Darstellung ehrlich gesagt etwas übertrieben. Ich denke nicht, dass Kinder eine weniger unbeschwerte und weniger schöne Kindheit haben, nur weil man Ihnen beibringt, dass man in Gesellschaft anderer Leute eine Hose anzieht. Das hat in meinen Augen einmal etwas mit Respekt und Höflichkeit gegenüber Dritten zu tun, dass man sich nicht ungefragt nackt präsentiert und zum anderen mit dem Schutz meiner Kinder.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #15
    Meine Kinder sind noch nie nackt draußen rumgelaufen.
    Zumindest eine Badehose (früher Windeln) haben die immer an!
    Ich finde, es gibt genug perverse auf der Welt, da muss man ganz schön aufpassen. :kopfschue
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #16
    Vor Perversen schützt die Aufsicht der Eltern mehr als eine Badehose...
    Mir ist das persönlich relativ gleich, soll jeder nach seiner Facon selig werden.
    Gleichwohl bin ich meiner Mutter heute noch dankbar, daß ich auf allen Fotos die aus dieser Zeit existieren, meist der einzige von meinen gleichaltrigen freunden/innen bin, der eine Badehose anhatte :smile:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #17
    Klar, aber ab einem gewissen Alter bewegen sich Kinder auch mal alleine außer Sichtweite...man kann nicht immer daneben stehn.

    Ausserdem reicht mir ja schon der Gedanke, das irgendein Perverser sich meine Kinder vielleicht nur anschaut und zu Haus einen drauf runterholt :wuerg: ...dagegen kann man wohl eher mit Badehose vorbeugen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #18
    Die Perversen werden leider nicht weniger pervers, wenn das Kind etwas an hat.
    Oder drastischer gesagt: Vergewaltigungen gab es auch schon vor Einführung des Minirocks ...

    Wenn ein kleines Kind nackt rumlaufen will, soll es das tun.
    Wenn es etwas an haben will, dann wird es angezogen.

    Schamgefühl ist (wie oben schon geschrieben) etwas Anerzogenes. Durch Eltern oder sonstige "Umwelt".

    Mich stört Nacktheit generell nicht. Solange damit niemand "belästigt" wird.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #19
    Tja das ist wie mit der Angst vor Spinnen. Kinder haben keine Angst vor Spinnen, aber zumeist deren Mütter. Also lernen die Kinder das man Angst vor Spinnen haben muss und vor anderen Menschen!

    Die meisten, eigentlich alle die man nicht kennt sind nämlich Perverslinge die an Badesee sich ihre voyeuristische Lust befriedigen. ... nur ! Nahezu niemand ist zu baden da, vorallem Männer nicht. :kopfschue

    Kein Wunder, das wir alle in Angst leben.

    Wahnsinn ... und mediale Verblödung ohne eigenes Urteilsvermögen.

    Seufz
    AleX
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #20
    Stimmt,. aber wir fühlen uns so wohler.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste