Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso so zurückhaltend?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von charmingfrog, 30 Juli 2006.

  1. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Dies ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn momentan bin ich echt ratlos :zwinker:

    Also ich (16) bin mit meiner Freundin (15) seit ca. 3 1/2 Monaten zusammen.
    Bisher haben wir zusammen noch keine sonderlich großen sexuellen Erfahrungen gemacht. Sprich wir haben noch nicht miteinander geschlafen, sondern bisher nur geküsst.
    So und jetzt komm ich auch schon langsam zu dem Problem.
    Häufig küssen wir uns ziemlich heftig. Manchmal liegt sie auch schon auf mir oder ich auf ihr. Nur wenn ich dann etwas weiter gehen möchte, also sie zärtlich streicheln will, schiebt sie direkt meine Hand zurück.
    Ich habe schon einmal versucht, während ich neben ihr saß sie durch ihre Hose am Kitzler zu streicheln. Und wieder nahm sie vorsichtig meine Hand und hielt sie fest.
    Ich verstehe das nicht, denn sie macht mich ja selber heiß, indem sie mich küsst und auf mich legt oder so.
    Ich will ja nicht sofort mit ihr schlafen, aber Petting mit ihr wäre echt schön.
    Wäre schön, wenn jemand von euch einen Rat für mich wüsste, denn ich liebe sie und will auch mehr von ihr spüren...:herz:
     
    #1
    charmingfrog, 30 Juli 2006
  2. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habt ihr darüber schonmal geredet? Bist Du denn ihr erster Freund? und hat sie Dich schonmal intim berührt? Vielleicht ist sie ja einfach noch nicht bereit dafür oder ist mit ihrem Körper nicht im Einklang und hat Angst das Du ihren Körper auch nicht magst?
     
    #2
    Pushy, 30 Juli 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht bist du zu direkt. Streichel und küss sie doch erstmal an "unverfänglicheren" Zonen. Steigern könnt ihr ihr euch immer noch :smile:
     
    #3
    Britt, 30 Juli 2006
  4. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Darüber geredet haben wir noch nicht so wirklich.
    Also ich bin ihr erster richtiger Freund. Vorher hatte sie schon einen, aber das war auch nur sehr kurz und sexuell gesehen lief da auch nichts.

    Naja, ich weiß nicht. Sie erregt mich ja auch, indem sie sich auf mich legt und leidenschaftlich küsst. Und sie weiß das bestimmt auch. Und sie weiß ja auch das ich sie liebe, deswegen denke ich, hat sie jetzt nicht so die Angst sich mir zu zeigen.
    Sie könnte ja auch sagen ich bin noch nicht bereit dafür, wenn ich ihr ''zu nahe'' komme.
     
    #4
    charmingfrog, 30 Juli 2006
  5. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Du sagst, du willst noch gar nicht unbedingt mit ihr schlafen, aber Petting mit ihr wäre echt schön. Nur: Das kann sie ja nicht wissen. Vielleicht hat sie einfach Angst, dass du dann auch so bald wie möglich mit dir schlafen willst, wenn sie intime Berührungen zulässt, und fühlt sich dazu noch nicht bereit. Dass du jetzt gerade noch gar nicht auf Geschlechtsverkehr aus bist, weiß sie vielleicht gar nicht.

    Deshalb kann ich jetzt auch nur dazu raten, einfach mal mit ihr über die Situation zu sprechen... du musst ja nicht sagen "Petting mit dir wäre echt schön" und sie dann damit stehen lassen, sondern kannst ihr ja wirklich einfach mal erzählen, dass du ihr alle Zeit der Welt lässt und sie nur deshalb zwischen den Beinen berührst, weil sie dich so geil macht, aber nicht, weil du jetzt auf der Stelle mit ihr schlafen möchtest...
    Und vielleicht mal fragen, ob alles, was ihr jetzt macht, okay für sie ist. Das gibt ihr möglicherweise ein bisschen Vertrauen darin, dass du wirklich nur tust, was sie auch will.
     
    #5
    Liza, 30 Juli 2006
  6. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Okay. Schonmals vielen Dank für eure Tipps.
    Aber ich könnt immer noch mehr gebrauchen :zwinker:

    Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen mit ihr darüber zu sprechen. Vielleicht hat sie ja wirklich Angst, dass ich zu schnell mehr von ihr fordere.
    Und ich werde sie sicherlich auch fragen, ob es okay ist, wenn ich sie streichle. Ich möchte ja auch nicht, dass sie sich dabei verkrampft und unwohl fühlt.
    Nur was ich immer noch nicht so recht verstehe ist, wieso sie mich so geil macht und mich dann zurück weist.
    Ich mein, meist fangen wir uns an zu küssen und dann wird es immer leidenschaftlicher und irgendwann liegt sie auf mir und bewegt sich provozierend^^
    Wieso darf ich dann nicht weiter, wenn es den Anschein macht, dass sie auch weiter will?
     
    #6
    charmingfrog, 30 Juli 2006
  7. sinclair
    sinclair (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    weil sie vllt wirklich noch nicht so weit ist, vllt aber wie auch schon erwähnt nicht mit ihrem Körper im Einklang. Rede echt einmal mit ihr, dass ist das Beste und einfachste (ok der anfang vllt etwas schwer aber damit wird auch der Grundstein gelegt, um später über irgendwelche Probleme zu reden). Ihr ist es vllt nicht klar, dass du damit so scharf auf sie wirst, dass du gerne weiter gehen würdest. Ihr langt es im Moment wahrscheinlich noch so wie es ist. Aber würde ich sie wirklich erst mal an "normalen" Stellen streicheln.
    naja dass wäre meiner ex nach 2jahren glaub ich auch noch zu wild gewesen. Fange erst einmal langsamer an. Es gibt sehr viele Stellen an einer Frau, die es wert sind, sich mit ihnen zu befassen (naja ehrlich gesagt eigentlich jede:zwinker: ).
     
    #7
    sinclair, 30 Juli 2006
  8. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    vllt macht sie das acuh unbewusst und denkt garni das du darauf so abgehst... also würd ma mit ihr reden und durch die hose streicheln... wow ich mein das kann schon ziemlich heiß sein aber fang doch erstmal langsam an...
     
    #8
    zwieselmaus, 30 Juli 2006
  9. dana13
    dana13 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass sie dich mit Absicht geil macht und dich dann damit stehen lässt.
    Vermutlich macht es sie selbst einfach ziemlich an, dich zu küssen und sich auf dich zu legen, was ja dann eher sowas wie "seinen Trieben folgen" ist...soll heißen, ohne viel Nachdenken, einfach, weil es sich für sie gut anfühlt.
    Dass sie dich aber bremst, wenn du sie zwischen den Beinen streichelt, heißt für mich doch ziemlich eindeutig "Stopp". Vielleicht lasst ihr's einfach n bißchen lockerer angehen, ihr habt doch Zeit :zwinker: Vielleicht kommt sie dann auch irgendwann von sich aus an, mehr zu wollen:smile:
     
    #9
    dana13, 30 Juli 2006
  10. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also nochmals danke für eure Antworten!

    Naja ich hab mir vorgenommen, sie heute vorsichtig darauf anzusprechen. Ich hoffe mal das klappt und sie versteht das nicht falsch.
    Vielleicht bin ja wirklich zu schnell für sie, aber ass kommt wohl dher, dass ich schon etwas erfahrener als sie bin, was das sexuelle angeht.
    Wahrscheinlich ist es so wie ihr es gesagt habt und sie legt sich auf mich, weil es ihr auch gefällt. Das ist ja schonmal ein sicheres Zeichen, oder?
    Aber da sie echt eine Traumfigur hat (sie ist schlank, hat schöne lange beine.. und noch ein hübsches gesicht), kann ich es mir nicht vorstellen, dass sie sich für ihren Körper schämt. Sonst ist sie eigentlich auch ziemlich selbstbewusst.
    Aber habt ihr vielleicht eine Idee, wie ihr zeigen kann, dass ich ihren Körper auch mag? Vielleicht traut sie sich ja dann...

    Ich berichte euch heut Abend einfach mal wie das Gespräch gelaufen ist, denn dann kann ich sicherlich noch ein paar gute Ratschsläge von euch gebrauchen!!!
     
    #10
    charmingfrog, 31 Juli 2006
  11. sinclair
    sinclair (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    nachdem was du schreibst, denke ich eher, dass sie noch zeit braucht. Ihr seit grad mal 3 Monate zusammen. Lass ihr die Zeit. Umso schöner wird es dann, wenn sie es auch will. Du solltest sie auch nicht drängen. Vor allem beim Gespräch deine Worte sorgfältig wählen oder ihr sagen, dass du ihr die Zeit gibst. Es kann auch sein, dass du ihr zu stürmisch vorgehst.
     
    #11
    sinclair, 31 Juli 2006
  12. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So wie versproche... Mein Feedback!
    Also ich hab mich heute mit meiner Süßen gesprochen und nach einer Zeit, als wir ein bisschen gekuschelt haben, habe ich sie mal vorsichtig darauf angesprochen.
    Zuerst war sie ziemlich naja, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, aber schüchtern würde passen.
    Ich hab ihr gesagt, dass ich gerne ein bisschen weiter gehen würde, als Küssen. Ich habe ihr direkt gesagt, dass ich noch nicht mit ihr schlafen will, dass ich hier solange Zeit gebe wie sie braucht und das ich ihre Entscheidung selbstverständlich akzeptiere.
    Danach war sie glaub ich ziemlich erleichtert.
    Nun ja und ich habe sie gefragt, wieso sie mich stoppt, wenn ich ihr etwas näher komme.
    Und sie meinte sie wäre mir gegenüber unsicher und sie wüsste nicht wie sie sich mir gegenüber verhalten soll.
    Sie hat selber zugegeben, dass sie mich in einer gewissen Weise bedacht provoziert hat, indem sie sich auf mich legte und sich dabei bewegte. Nur dachte sie, dass ich da noch nicht so drauf eingehen würde. Sie hat sich erschrocken und wusste nicht mehr was sie machen soll. Naja und sie hat angedeutet, dass sie noch Scheu hat sich mir zu zeigen, weil es halt für sie das erste mal wäre sich so vor einem Jungen zu zeigen... Ich hab natürlich zu gehört und ihr versichert, dass ich sie und ihren Körper liebe und akzeptiere und ihr versucht zu sagen, dass sie keine Angst davor haben brauch sich mir zu zeigen. Weiß nicht, ob sie das jetzt auch richtig verstanden hat.
    Nun ja, auf jeden Fall waern ihre Eltern später nicht zu Hause und Geschwister hat sie auch keine, sodass wir zwei alleine waren.
    Sie fing an mich zu küssen und ich ging langsam darauf ein. Ich hab versucht euern Rat zu befolgen und sie erstmal, an ''normalen'' Stellen gestreichelt, wie ihren Hals, Schultern und Gesicht und ihr schien es auch zu gefallen.

    Nun noch eine Frage. Wie kann ich ihr die Sicherheit geben, dass sie sich nicht so verkrampft wenn ich sie streichel oder näher komme, denn so wie ich das verstanden hab, fänd sie es schön von mir gestreichelt zu werden, aber sie kann sich halt noch nicht so frei fallen lassen oder weiß nicht wie sie darauf reagieren soll....
     
    #12
    charmingfrog, 31 Juli 2006
  13. Pingi
    Gast
    0
    Ich war anfangs in genau der gleichen Situation wie deine Freundin. Ich hatte meinen Freund auch immer zurückgewiesen und hatte ihn auch ein wenig provoziert :schuechte. Zurückgewiesen hab ich ihn aus den gleichen Ängsten wie deine Freundin auch. Glaub mir, durch das Gespräch hast du ihr mit Sicherheit schon sehr viel Sicherheit gegeben. Das Verkrampft-sein ging bei mir nach und nach immer mehr weg. Als ich ihn das erste mal zurückgewiesen hatte, hat sich mein Freund bei mir entschuldigt und meinte ich solle immer sofort Bescheid sagen, wenn mir etwas zu schnell geht. :herz: Daraufhin kam von ihm auch länger nichts in einer solchen Art, sondern nur Berührungen, die schon vorher da waren. Wie z.B. Streicheln am Bauch etc. Als er dann irgendwann erneut etwas weiter gegangen war, musste ich ihn auch nicht mehr zurückweisen, da ich auch nichts dagegen hatte.
    Zu wissen, dass man zu jedem Zeitpunkt "Stopp" sagen kann, war glaub ich das Wichtigste. Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte - dass er mir das trotzdem noch einmal gesagt hat, hat mir glaub ich unglaublich viel Sicherheit gegeben.
     
    #13
    Pingi, 31 Juli 2006
  14. charmingfrog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, gut mal zu hören, was ein Mädchen sagt, dass in der gleichen Situation war :zwinker:
    Also wir haben uns heute wiede rgetroffen und ich hab auch keine Versuchungen gemacht. Sie soll ja auch merken, dass ich ihr ''stopp'' akzeptiere und sie zu nichts drängen möchte.
    Heute war sie direkt viel entspannter und offener mir gegenüber. Das hat mich echt gefreut!
    Ich werde ihr jetzt einfach eine Zeit lang die üblichen Zärtlichkeiten geben, die sie ja schon kennt und vllt. gibt sie mir ja mal ein Zeichen, dass sie weiter gehen will und wenn nicht versuch ich es halt nochmal :zwinker:

    Nochmals Danke für eure guten Ratschläge!!!
     
    #14
    charmingfrog, 1 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zurückhaltend
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Mai 2016
9 Antworten
Thomasliebe
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2015
5 Antworten
martin36
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2014
9 Antworten