Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso spüre ich nichts?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Meteora, 26 Januar 2006.

  1. Meteora
    Meteora (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute ^^
    Ich bin neu hier ^^! Das mal zuerst! *g* Und mein Problem ist folgendes:
    Ich bin nun seit dem 03.11.05 glücklich mit meinem Freund zusammen! :herz: es läuft einfach wunderbar! Mit ihm hatte ich mein erstes Mal! Und er bedeutet mir wirklich sehr sehr viel....!!! :schuechte :grin: Jedenfalls hab ich da so ein kleines Problem: ich komme nicht zum Orgasmus! Ich hab hier schon einige Beiträge gelesen, in denen steht, dass einige Frauen/Mädchen noch nie einen hatten usw...ja, ich erwarte jetzt auch nicht, dass das auf einmal so kommt... weiß, dass das nit geht, denn alles muss man lernen, auch miteinander zu schlafen! nur mein problem ist, ich spüre nicht mal was, wenn er in mir ist....also, ich SPÜRE schon, dass er da ist! Aber sonst auch nix....nicht mal ein kleines erregendes kribbeln! Und auch sonst empfinde ich irgendwie nix! Wie gesagt, ich liebe ihn wirklich! Ich empfinde eine Menge für ihn! Und wenn ich weiß, dass ich ihn gleich sehe, dann freu ich mich wahnsinnig und mein Herz klopft....hach..einfach wunderbar! Nur die eine Sache da halt stört mich etwas...ich komme mir schon irgendwie gefühlskalt vor! Soll ich mich vllt beim Sex mehr "fallen lassen"? Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal im Vorraus! :smile:
     
    #1
    Meteora, 26 Januar 2006
  2. Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    Single
    hast die antwort ja scho selbst gefunden! :zwinker: wenne verkrampft an die sache gehst wird des nie was!
     
    #2
    Karotte902, 26 Januar 2006
  3. mrshoney
    mrshoney (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist bei mir auch manchmal so, aber meist nur dann wenn ich zu feucht bin. Dann spüar ich nur wie er in mich eindringt aber nach ein paar stößen spür ich auch fast nichts, von seinem orgasmus ganz zu schweigen.
    Wenn wir dann aber ein zweites Mal nacheinander Sex haben dann spür ich ihn die ganze Zeit.
    Vielleicht wirst du ja auch zu feucht!
     
    #3
    mrshoney, 26 Januar 2006
  4. Viech
    Viech (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    du solltest dich beim sex immer so VIEL wie möglich fallen lassen! das KANN nur helfen!!! allerdings tu ich das und trotzdem ist beim poppen kein orgasmus in sicht. es fühlt sich schön an weils mein schatz ist und das bei uns wirklich ein ausdruck unsrer liebe ist, aber ekstase oder erregung und reizung is da ncith im spiel... ich wills erstmal beim lecken+fingern schaffen. klappts bei euch denn da?? wenn nämlich nicht, dann würd ich erstmal DAS in angriff nehmen.
     
    #4
    Viech, 26 Januar 2006
  5. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wichtig für einen Orgasmus finde ich ein ausgibiges Vorspiel.
    Ich habe nur einen, wenn mein Schatz vorher Hand und Zunge "anlegt". In welcher stellung habt ihr miteinander geschlafen? In der Missionarsstellung spüre ich nämlich auch nichts, bei allen anderen schon.
    Ich finde die Stellung toll und da habe ich garantiert immer einen Orgasmus:

    Er liegt auf der Seite du auf dem Rücken. Das linke Bein streckst du zwischen seinen Beinen durch das Andere über seine Seite drüber. So kann er gut in dich eindringen. Und du hast auch die möglichkeit den Winkel etwas zu variieren, denn der ist ja auch ganz entscheident. Und du hast die Möglichkeit dich noch selber zu streicheln

    Also einfach mal verschiedenes ausprobierebieren. Wie gesagt, der Winkel ist wichtig. Kannst auch gut bei der Reiterstellung ausprobieren. Z.B. etwas mehr nach vorne beugen, dann wird die Klitoris stimmuliert. Oder weiter nach hinten usw.

    Also viel Spaß

    LG Kaya
     
    #5
    kaya, 26 Januar 2006
  6. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    Tut mir leid. Es kann nur einen Grund geben: Der Penis deines Freundes ist für dich einfach zu klein. Ich kenne das gut.
     
    #6
    HugoSanchez, 26 Januar 2006
  7. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    das glaube ich kaum es hängt denke ich kaum von der länge und größe ab ... es ist nunmal so wenn man damit umgehen kann dann kann mans halt ausserdem wenn du frauen it dem finger zum orgasmus bringen kannst ... naja ich sags nich ... aber wnen dein schwanz kleiner is als dein finger hasste nen problem ...

    das wird aber kaum der fall sein ...
    ich denke auch du musst nich so viel nachdenken das du jetzt kommen willst oder so ich würd dem tipp zustimmen das er dir erstma mit befummeln versucht den orgsmus zu verschaffen
     
    #7
    yneorg, 26 Januar 2006
  8. MegaManX
    MegaManX (33)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    in einer Beziehung
    Sorry aber ich glaube du bist frigide :ratlos:

    Das sagt Wikipedia dazu:

    Unter Frigidität (von frz. frigide = kühl/kalt) werden diverse Störungen der weiblichen Sexualität zusammengefasst. Frigidität äußert sich in geringem sexuellem Verlangen oder geringem sexuellen Genuss und tritt bei ca. 35% aller Frauen mindestens einmal im Leben während einer mehr oder weniger langen Phase auf. Die analoge Störung beim Mann wird als Impotenz bezeichnet.

    Es kann in jeder Lebensphase zu Beeinträchtigungen der Sexualität kommen: Störungen der sexuellen Appetenz (mangelndes Verlangen), Störungen der sexuellen Erregung und/oder Orgasmusstörungen gehören zu den weiblichen sexuellen Dysfunktionen. Des Weiteren können Störungen mit sexuell bedingten Schmerzen auftreten.

    Die Ursachen von Frigidität können psychischer oder organischer Natur sein. Für Patientinnen, die unter einer Störung ihrer Sexualität leiden, empfiehlt es sich, erst organische Ursachen durch einen Gynäkologen ausschließen zu lassen, bevor sie sich in Therapie begeben. In vielen Fällen empfiehlt sich eine Paartherapie, an der nicht nur die frigide Frau, sondern auch ihr Sexualpartner teilnimmt.

    Um nicht als frigide zu gelten, täuschen manche Frauen durch Stöhnen Lustgefühle und einen Orgasmus vor.

    Es können aber auch Erkrankungen vorliegen, welche die Erregung der Frau verhindern.

    Früher nannte man die Frigidität abwertend auch „Gefühlskälte“ oder „Geschlechtskälte“.

    Frigidität kann vorübergehend oder auch dauernd auftreten.

    Insbesondere nach Geburten berichten Frauen häufig von Lustlosigkeit. Dies beruht wohl auf der neuen Belastung als Mutter, als auch darauf, dass die Mutter ihre ganze Liebe dem Kind schenken möchte. Zuletzt kann auch die hormonelle Umstellung eine Ursache für eine Frigidität nach einer Geburt sein.

    Neuere Studien deuten darauf hin, dass die Antibabypille möglicherweise auch ein Auslöser von Lustlosigkeit sein kann.:kopfschue
     
    #8
    MegaManX, 27 Januar 2006
  9. Meteora
    Meteora (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten!!

    Also erst mal danke für eure Einträge! War länger nicht mehr hier und habe die Hoffnung aufgegeben,dass mir jemand antwortet, weil ich dachte, das thema komme hier eh zu oft vor! LOL na ja ^^ also was stellungen angeht....da sind wir eigentl recht flexibel *fg*... von hinten war dabei und reiterstellung auch! wobei ich diese nicht so sehr mag! Aber mittlerweile spüre ich schon was! Immernoch nit beim Akt selbst, aber wenn wir uns küssen und am fummeln sind (ich drücks mal so aus..) und ich weiß, dass es gleich passieren wird, da bin ich dann doch recht erregt :grin: :grin: !

    also das kann wirklich sein! daran hab ich noch gar nicht gedacht! :smile: Ja, es ist wirklich so, dass ich oft echt nass werde! Mein Freund wundert sich dann auch schon. also stellt euch jetzt bitte keine Pfütze vor oder so was :grin:! Aber es is manchmal wirklich richtig feucht. Kann gut sein, dass es daran liegt! Und das mit dem " erst mal nur fummeln" werd ich beherzigen ;-) nochmals danke für eure ehrlich gemeinten antworten! Würde mich über weitere ansichten auch wieder freuen!
    LG, Meteora :smile:
     
    #9
    Meteora, 9 Februar 2006
  10. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Schwachsinn...


    --> Ich hab das auch öfters, das ich nach kurzer zeit nichts mehr spüre...evtl. weil ich viel zu feucht bin...dann einfach mal schnell die stellung wechseln,...mit viel abwechslung machts eh noch mehr spaß ^^

    Ansonste, kannste ja auch mal kurz stoppen und mit nem handtuch abwischen.... :zwinker:
     
    #10
    Flocati, 10 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spüre nichts
icegirl19
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Februar 2016
6 Antworten
clueless
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 April 2015
7 Antworten
goaliaboho
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 März 2014
11 Antworten