Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso? Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Anouschka, 24 Oktober 2004.

  1. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mmh... also ehrlich gesagt bin ich im Moment ziemlich durcheinander und würde gerne mal eure ( männliche UND weibliche ) Meinung dazu hören:
    Es gibt da einen sehr guten Freund von mir... er ist 6 Jahre älter und studiert jetzt seit Anfang Oktober in einer anderen Stadt.
    Wir kennen uns seit einem guten Jahr und sind inzwischen super gute Freunde gworden, unternehmen extrem viel zusammen, haben ständigen Kontakt ( sehen uns, telefoniere, simsen, chatten etc. )... reden auch über sehr viel und alles wäre perfekt so weit.
    Mein Problem ist, dass ich es manchmal extrem schwer finde, in ihm wirklich nur einen Freund und nicht mehr zu sehen. Die Sache wird leider nicht einfacher dadurch, dass er eine Freundin hat!
    Diese Beziehung ist allerdings von seiner Seite aus nicht wirklich glücklich... gibt viel zu oft Streit und so...
    Und auch wenn er eine Freundin hat, gehen wir halt sehr viel zusammen aus - alleine oder mit anderen ( ohne seine Freundin ).
    Nur seit ein paar Tagen, hat er mich jetzt wahnsinnig durcheinander gebracht:
    Ich habe in für vier Tage besucht ( halt dort wo er studiert und während der Woche jetzt wohnt )... und die letzten beiden Abende habe ich eine wundervolle Massage von ihm bekommen.
    Am letzten Abend, flog dann auch noch die Jeans weg... und ich war in Slip und BH da und hab's einfach nur genossen.
    Nur damit hörte es leider nicht auf... letztendlich habe ich dann bei ihm im Bett geschlafen und er nahm mich in den Arm, kuschelte richtig mit mir, streichelte mich und alles...
    Und damit hört es im grunde auf!
    Wieso hat er sowas gemacht? Einfach so ohne Hintergedanken???
    Was ist mit seiner Freundin ( man muss dazu sagen, dass alle die ihn kennen, sagen, dass die beziehung nicht mehr lange hält - unabhöngig von mir )...
    Gebt mal bitte eure Statement ab! Danek schon mal...
     
    #1
    Anouschka, 24 Oktober 2004
  2. büschel
    Gast
    0
    stimmt wahrsch. was die anderen sagen
     
    #2
    büschel, 24 Oktober 2004
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Er verspürt auf jeden Fall eine gewisse Zuneigung Dir gegenüber, sonst hätte er nicht mit Dir gekuschelt. Ob es was damit zu tun hat, dass er einfach Nähe braucht weil ihn die Situation mit seiner Beziehung belastet oder ob er Interesse an Dir hat kann ich Dir leider nicht beantworten.

    Warte ab was noch passiert und wie er sich in der nächsten Zeit Dir gegenüber verhält und vor allem wie das mit seiner Beziehung weiter geht.
     
    #3
    *Anrina*, 24 Oktober 2004
  4. snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dito.
     
    #4
    snass, 24 Oktober 2004
  5. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    WE

    Mmh...
    Das Problem was ich nur sehe ist, dass ich in "so eine Situation" wohl in der nächsten Zeit nicht wiedr reingerate, weil sie ja im Grunde nur entstanden ist, weil ich dort geschlafen habe.
    Aber weil er halt nur am WE immer hier ist, wird das wohl nicht so schnell wieder vorkommen. Halt nur unverfängliche Treffen am Tag...
    Und dieses Warten ist verdammt schwer...
     
    #5
    Anouschka, 24 Oktober 2004
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr euch wiederseht kannst du ja auf den Abend zu sprechen kommen.

    Sag ihm halt das du den Abend sehr schön fandest, er wird darauf bestimmt etwas erwidern, ob er es auch schön fand etc. du kannst ihm ja vorsichtig zeigen, dass du Interesse an ihm hast, mal sehen wie er dann handelt.
     
    #6
    *Anrina*, 24 Oktober 2004
  7. Ine
    Ine
    Gast
    0
    ich würde das ganz anders machen (aber mich darf man da nicht fragen, krieg das mit der liebe eh nie richtig gebacken :schuechte )
    und zwar würde ich ihm sagen, dass ich mich verliebt habe, und dass er nur dann mit mir kuscheln soll, wenn er ernstere absichten hat.
    dass ich ihm gerne, freundschaftlich, mit rat und tat zur seite stehe, was seine freundin angeht; dass er mich aber nicht als kuscheltier "missbrauchen" soll, nur wenn es ihm schlecht geht, weil ich mir dann hoffnungen mache.
    wenn du ihm das sagst, weiß er, woran er ist, und kann sich dann entscheiden.
    ich finde allerdings, die geschichte klingt ganz gut für dich, und wünsche dir also viel glück!
     
    #7
    Ine, 25 Oktober 2004
  8. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ansprechen?

    @ Ine:
    Wunderbar *g* Wieso musst ausgerechnet du jetzt sagen, dass man dich eigentlich nicht fragen sollte?! *g*
    Genau das ist inzwischen nämlich eigentlich mein Plan!
    Vorausgesetzt es ergibt sich in nächster Zeit so eine Situation, wo es sich ergibt, das ganz anzusprechen... ich hoffe im Moment, dass ich genügend Mut habe, ihm alles ganz direkt zu sagen.
    Das würde sich dann ungefähr so anhören, wie bei dir Ine.
    Vor allem sagst das nicht nur da. Auch andere, die ihn zum Teil sehr gut kennen, raten mir dazu.
    Aber ich habe einfach nur Angst davor!
    Weil danach verändert sich doch das Verhältnis zuwischen uns irgendwie, oder? Und ich will unsere supergute Freundschaft auf keinen Fall aufs Spiel setzen!
    Soll ich's trotzdem wagen?
     
    #8
    Anouschka, 25 Oktober 2004
  9. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ehrlich gesagt, finde ich das nicht ganz richtig, was er da macht! Stell dir mal vor, du wärst seine Freundin, und er wär mit ner anderen so unterwegs wie mit dir momentan! Sorry, aber es gibt Grenzen!

    Zu dir: Findest du nicht, wir Frauen sollten in dieser Beziehung zusammen helfen?? Ich hätte da einen guten Vorschlag: du konfrontierst ihn einfach damit, dass er eine Freundin hat! Dann wirds sich schon geben, ob er bei ihr bleibt oder womöglich zu dir geht! Aber das was momentan abläuft find ich ehrlich gesagt ganz schön Sch....! Sorry, aber ich muss immer daran denken, wie es wäre, wenn ich seine Freundin wär! :madgo:
     
    #9
    Maria2012, 25 Oktober 2004
  10. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ...

    Sehe ich ja im Grunde auch so!
    Das ist auch der Grund weshalb ich nie von mir aus sie Initiative ergreifen würde. Aber es geht ja von ihm auch...
    Deswegen würde ich ihm auch, wenn ich mit ihm rede, ganz direkt sagen, dass ich das komisch finde und dass er das doch nicht einfach machen kann, halt im Hinblick auf seine Freundin!
    Weil ich es halt auch eigentlich nicht ok finde - nur leider halt genieße!
     
    #10
    Anouschka, 26 Oktober 2004
  11. Rona
    Gast
    0
    ich schätze, wie die meisten anderen, dass er was für dich fühlt.
    Abwarten und Tee trinken, sei nett zu ihm & gib dich etwas zurückhaltender, dann wird sich das schon entwickeln :smile:
     
    #11
    Rona, 26 Oktober 2004
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Und wir Männer nicht ? :link:

    Im Ernst, das ist doch Kappes !
    In eine funktionierende Beziehung kann man nicht einbrechen. Deshalb ist es auch total egal, ob das "Objekt der Begierde" einen Partner hat oder nicht.
    Wenn die Beziehung intakt ist, dann klappt es eh nicht und wenn es klappt, dann war die Beziehung nichts.
    Nur sollte man einen sauberen Schnitt machen und nicht zweigleisig fahren.
    Aber ansonsten: Probier dein Glück !
     
    #12
    waschbär2, 26 Oktober 2004
  13. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ...

    Also wirklich drauf ansprechen?
    Das Problem, was ich halt sehe, ist dass das vor nächstem WE garantiert nichts wird, weil ich ihn dann erst wieder sehen kann.
    Und ob es sich dann ergibt ist halt auch fraglich...
    Nur wenn das alles schon so weit zurückliegt, dann ohne "aktuten Grund" ihn drauf anzusprechen ist doch auch dumm, oder?
    Also warten bis wieder so eine "Situation" entsteht?
     
    #13
    Anouschka, 27 Oktober 2004
  14. Lisibisi
    Gast
    0
    Wieso? Ich geh mal davon aus, daß er sowas auch nicht alle Tage macht :smile: und dann wird er sich sicher auch noch daran als etwas "Besonderes" erinnern, mit welchen (aber sicher positiven) Gefühlen auch immer. Ist doch nicht schlimm, sowas nochmal in Erinnerung zu rufen? - Auf keinen Fall auf irgendwas warten, denn dann passiert garantiert NIX :rolleyes2 (ich spreche aus Erfahrung)
     
    #14
    Lisibisi, 27 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test