Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso wird ständig über Sex gejammert

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Chefbienchen, 7 Mai 2005.

  1. Chefbienchen
    0
    Also es gibt hier ja zahlreiche Threads, die sich mit Sexproblemen beschäftigen. Immer wieder geht es darum, dass der Partner bestimmte Sachen nicht machen will und hier gefragt wird, wie man das ändern kann.
    Na und so weiter und so fort. :grrr:
    Wieso versuchen immer alle den Partner zu irgendetwas zu bringen. Ich mein, wenn der Sex an sich gut und abwechslungsreich ist, kann man dann nicht auf irgendeine stellung verzichten ? :ratlos:
    Es gibt hier Leute, die haben nie Sex, dass ist traurig, aber der Rest ist doch egal, oder ???
     
    #1
    Chefbienchen, 7 Mai 2005
  2. süsse-maus
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich seh das genauso. wenn der partner einiege sachen nicht machen will, finde ich es ne schweinerei, zu überlegen, wie mann ihn doch dazu bringt. dass mann sich da nicht ein bischen scheisse fühlt, wenn mann grad den partner zu sachen überreden will, wo mann genau weiss dass er es nicht will. mir persöhnlich würd die ganze sache keinen spass machen, wenn ich meinen freund zu irgenwas überredet hätte und ich genau weiss er will dass nicht. und bei ihm is dass genauso. er würde sich nie gedanken machen, wie er mich zu was bekommt, was ich eigendlich nicht will.
     
    #2
    süsse-maus, 7 Mai 2005
  3. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    das verstehe ich auch nicht. wenn ich was nicht will dann hat das mein freund zu akzeptieren
    :rolleyes2
    er soll mich schl. nehmen wie ich bin :zwinker:
     
    #3
    Cats, 7 Mai 2005
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Doch, das kann man verstehen...
    Guter Sex ist nur dann gut, wenn beider Sexleben "erfüllt" ist. Und wenn der eine eben Dinge, die dem anderen besonders Spaß machen bzw. die er will, nicht tut, kann man das nicht als "Guten Sex" bezeichnen. Schließlich meint man damit nich nur "Das rein-raus is ganz okay", sondern allgemein was im Bett abläuft...
     
    #4
    sum.sum.sum, 7 Mai 2005
  5. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    mein sexleben is auch so gut :grin:
    er will zwar ab und zu ma was was ichnicht will aber da wird eigentlich nicht groß drüber diskutiert...
     
    #5
    Cats, 7 Mai 2005
  6. Chefbienchen
    0
    Wenn aber einer von beiden, etwas machen soll, was er nicht mag, ist dessen Sexleben ja nicht mehr erfüllt.
    Beispiel Analverkehr: Er steht drauf, sie nicht. Ist der gesamte Sex nun automatisch hin (vaginal/oral) nur weil die eine stellung nicht praktiziert wird ?
     
    #6
    Chefbienchen, 7 Mai 2005
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Trotzdem ^^. Ich find, man muss alles im Leben mal ausprobiert ham... ^^. Und wenn ich dann so n konservatives "Ihh, das is doch eklig, das mach ich nicht"-Mädel abkrieg, bin ich sicher nich im großen und ganzen mim Sex zufrieden... ^^.

    Also, wie gesagt... unter gutem Sex versteht man die Harmonie im Bett... und nix is Harmonisch wenns dauernd heist "Ih bist du eklig" *g


    Edit: Wolln wir uns nun um spitzfingrigkeiten sorgen? Ich hab lediglich gesagt, das Sex nur dann gut is, wenn beide das gleiche mögen... und wenn er z.b. permanent ihr in den Po poppen möcht, und Sie immer abblockt, führt das sicher nich zu Harmonie... ehr Stress und "Ich hab Kopfschmerzen... ich mag nit..." *g*
     
    #7
    sum.sum.sum, 7 Mai 2005
  8. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Bei uns jedenfalls nicht. :zwinker:

    nee dann stimmt die ganze Beziehung irgendwie net. sowas gibts bei uns gar net.
     
    #8
    Cats, 7 Mai 2005
  9. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so. Ohne Beziehung - kein Sex. Mal von ONS abgesehn, was nicht mein Fall ist.
     
    #9
    Recon, 7 Mai 2005
  10. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    naja also wenn mein freund mich nicht lecken würde oder ich ihn nicht blasen dürfte nur mal als beispiel, dann käme ich mir doch sehr eingeengt vor... deswegen kläre ich solche sexuellen vorlieben auch vor beginn einer beziehung, damit solche missverständnisse gar nicht erst aufkommen :smile: denn meiner meinung nach sollte es auch im sexuellen bereich passen. ok, er steht jetzt auch nicht auf ns-spielchen, aber damit kann ich leben :smile:
     
    #10
    Alvae, 7 Mai 2005
  11. Caro8885
    Gast
    0
    @sumsumsum: Ich gebe dir da total recht!!! Sex ist nur dann für beide gut, wenn beide ihre Wunsche ausleben können. Wenn einer etwas möchte, was der andere nicht will, führt das über kurz oder lang zum Ende der Beziehung, weil sich der Partner jemanden sucht, der auch die gleichen vorlieben hat... Sex ist zwar nicht alles, aber ein sehr wichtiger Teil einer Beziehung und wenn man sich da nicht 1000%ig einig ist scheitert die Partnerschaft über kurz oder lang... Würde auch keinen Partner wollen, der mir meine Wünsche nicht erfüllt, und ich möchte auch nicht, dass mein Freund Vorstellungen oder Phantasien hat die ich ihm nicht erfülle oder erfüllen kann... Dann geht er nämlich irgendwann fremd und holt sich was er will!!!!
     
    #11
    Caro8885, 7 Mai 2005
  12. Kleine_Nelli
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar is es am tollsten, wenn beide die wünsche die sie haben auch erfüllt bekommen.... aber man muss auch mompromisse eingehen, wenn der andere nunmal was nicht will..
    mein freund hasst zb 69, ich mags eigentlich ganz gerne, ok, muss ic halt jezz drauf verzichten...aber sonst is ja der sex toll, warum soll ich mich also ärgern?
     
    #12
    Kleine_Nelli, 7 Mai 2005
  13. Chefbienchen
    0
    Meine Meinung !!!
    Kann Sex überhaupt 1000% passen ??? Und wie will man gleich am Anfang einer Beziehung sowas klären ? Manche Ideen und Vorlieben entwickelt man ja erst später. Ausprobieren könnte man wirklich 'ne Menge, auch dem Partner zu Liebe mal, aber wenn man's dann nicht mag, isses halt so!
     
    #13
    Chefbienchen, 7 Mai 2005
  14. evi
    evi
    Gast
    0
    Das klingt doch jetzt mal ganz anders als dein Eingangspost.

    evi
     
    #14
    evi, 7 Mai 2005
  15. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Um die Frage kurz und einfach zu beantworten...

    Weil viele Menschen zu egoistisch sind... :angryfire


    Da ich zu dieser Gruppe gehöre, kann ich das ganze Gejammer auch nicht verstehen, wenn ich Sex hätte würde das bedeuten das ich mit jemandem zusammen bin den ich liebe... das ist doch dann alles was man sich wünschen kann... aber scheinbar gibt es genug die dann immer noch mehr wollen... unverständlich :ratlos:

    Gruß Koyote
     
    #15
    Koyote, 7 Mai 2005
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    genau! und so war es auch bei mir, zwei Jahre und nur einmal gekommen beim Lecken, das reichte mir u.a. nicht!
     
    #16
    Honeybee, 7 Mai 2005
  17. Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne, find ich nicht egal...ich möchte nicht auf oralsex verzichten, zum glück lieben wir es beide und praktizieren es, ohne ... nee
     
    #17
    Black Devil, 7 Mai 2005
  18. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Um mal die "andere" sichtweise zu verdeutlichen... Mag sein, dass ich seit vielen Monden auf eine feste Beziehung warte, dennoch bin ich der Meinung das zu einer guten Beziehung auch guter Sex gehört - Neben Liebe bzw. durch Liebe. Und wenns im Bett harpert, wird sich das sicherlich auch auf die Beziehung auswirken. Und ich glaub, selbst die Beste Beziehung bringt nix, wenns im Bett nicht so läuft wie man sich wünscht.

    Zu dem Kompromisse eingehen: Wenns was belangloses wie 69 ist - bitte. Aber wenns dann z.b. um "Fetische" (Feten? ^^) geht, isses wieder was anderes...
     
    #18
    sum.sum.sum, 7 Mai 2005
  19. sachsenlady
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Und warum gibt es diese Threads hier? Weil in diesem Forum Sexthemen behandelt werden. Warum sollen da Leute nicht fragen wie sie das ändern können? Wenn mir das nicht gefällt,muß ich mich halt in nem anderen Forum anmelden. Direkt jammern hab ich hier auch nur selten jemand gehört,die meisten fragen wie sie es dem anderen schmackhaft machen können.


    Menschen,die bei allem neu immer gleich "niemals" und "iiih" schreien,find ich ehrlich gesagt furchtbar. Wenn ich es dagegen ausprobiert habe und merke,das ist nichts für mich sollte das mein Partner schon akzeptieren.

    Was issn das fürn Argument? Das ist ja so als wenn ich zu meinem Kind sag,Du mußt das Essen aufessen,auch wenn es Dir nicht schmeckt,woanders auf der Welt verhungern Menschen,die wären froh das zu essen.
     
    #19
    sachsenlady, 7 Mai 2005
  20. der_Rocker
    der_Rocker (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Leute, das Leben ist ein ständiger Verbesserungsprozess. Hat man mal das eine, will man gleich das nächste. Man passt sich seinem Standard an und schraubt ihn immer höher. Das ist völlig normal und typisch Mensch.

    Man könnte es daher auch als "Jammern auf hohem Niveau" bezeichnen.

    Ich würde das nicht dramatisieren, es geht mit Sicherheit vielen so, dass sie eigentlich mehr wollen, als sie bekommen. Das ist einfach menschlich. Die einfachste Lösung bietet sehr oft die Aussprache mit dem Partner. Dann sieht man Gründe und kann diese evtl. ausräumen.

    Die Frage ist nur, wann so etwas krankhaft wird, bzw. was passiert, wenn man sich nicht mehr an "normalen" Dingen erfreuen kann (der Standard wird zu hoch - und irgendwann unhaltbar)

    Deswegen sollte man hier, wie eigentlich in allen Dingen des Lebens versuchen, das beste Mittelmaß rauszukriegen. Bei uns funktionierts und wir sind beide zufrieden. :bier:

    Ciao, der Rocker
     
    #20
    der_Rocker, 7 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ständig Sex gejammert
littlemausi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2015
20 Antworten
la_ventura
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Juni 2010
6 Antworten
spätzünder
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2009
6 Antworten