Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wieso ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kravmaga016, 14 Januar 2003.

  1. kravmaga016
    0
    sagt mal wieso stehen mädchen eigentlich immer auf ältere jungs (girl 14, junge 18, girl 17, junge 25..) und wieso stehen jungs so auf jüngere mädchen ?

    ich kenne kaum ein paar das entweder gleich alt ist bzw das girl älter ist.

    crave
     
    #1
    kravmaga016, 14 Januar 2003
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Hmmm, ich weiß, wiesos bei mir so is: einerseits isses die Reife (okok, vielleicht gibts auch welche in meinem Alter oder jüngere die Reif sind - geht man aber in der Altersklasse nach oben, wir man leichter fündig *ggg*) und andererseits bevorzuge ich es, wenn mein Partner schon halbwegs selbstständig im Leben steht.
    Eben jemanden mit eigenem Auto, eigener Wohnung und eigenem Haushalt.
     
    #2
    Teufelsbraut, 14 Januar 2003
  3. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Die unterschiedlich schnelle Reifung ist bestimmt auch ein Grund aber unter Männern gilt es auch unbewusst als "männlich" sich ein möglichst frisches Mädchen zu verschaffen. Während es nach unserer Gesellschaft bei Mädels darum geht, sich einen reifen und männlichen Gegenpol zu angeln.

    Das es zu so krassen Unterschieden kommt wie 14-20 und sowas liegt mitunter an der frühreifen Jugend. Aber meistens halten die Pärchen nur noch weil mindestens einer Angst hat alleine zu enden, oder der eine Angst hat, dass der Andere sich was antut im Falle einer Trennung, oder auch weil der jüngere Part sich vom Älteren rumdirrigieren lässt und beide damit irgendwie klarkommen. <=> ergo zerfallen die meisten dieser Beziehungen bald wieder weil sich beide schnell auseinanderleben.

    Manchmal führe ich das echt auf nen Vaterkomplex zurück, nämlich dann, wenn das junge Mädel sich vom älteren Freund tatsächlich jede Entscheidung abnehmen lässt und sich tatsächlich Tochterlike verhält.
     
    #3
    DerKeks, 14 Januar 2003
  4. kravmaga016
    0
    ich finds teilweise echt krass. ein verwandter von mir ist 16, und hat ne 14jährige freundin. er hat erzählt ihr exfreund sei 21 gewesen als sie 13 war. ich find solche typen mehr pädophil als männlilch irgendwo.

    @Teufelsbraut: das ist ne interessante ansicht. fühl dich jetzt nicht angegriffen von meiner frage bitte. was würdest du sagen wenn sich das ein mann auch von dir erwarten würde ? findest du's nicht ein wenig egoistisch zu sagen ich als 'nicht-eigenständige' (ich mein ich weis nich wie's da bei dir aussieht, geht mich auch nix an :grin: ) will nen eigenständigen, der aber nicht erwarten darf dass ich auch eigenständig bin' ?

    crave
     
    #4
    kravmaga016, 14 Januar 2003
  5. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Beantworten kann ich des a ned, aber ich muss anmerken, dass ich auch schon freunde hatte, die gleich alt oder etwas jünger waren und des hat mich auch nicht gestört :smile:

    Aber mein jetziger liebster ist 3 jahre älter als ich und des hat sich nur so ergeben, hab ihn nicht deswegen ausgesucht :grin:
     
    #5
    Rapunzel, 14 Januar 2003
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    als ich 14 war hatte ich auch nen 21jährigen und mit 13 nen 18jährigen...
    erstens weil ich herausforderungen mag und zweitens weil mir die meisten gleichaltrigen einfach viel zu kindisch waren!
     
    #6
    Mieze, 14 Januar 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich sage nicht "ich will" sondern "ich bevorzuge" - ich weiß net wies bei dir is, geht mich auch nix an, aber bei mir haben diese zwei Dinge ne unterschiedliche Bedeutung *ggg*.
    Also, dh diese Eigenschaften sind erwünscht, ich würde aber auch ohne überleben. Zb trenn ich mich jetzt net spontan von meinem Freund, wenn sein Auto mal 2 Wochen net geht *lol*.
     
    #7
    Teufelsbraut, 14 Januar 2003
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    nich???*gg*

    also min mann ist so alz wie ich (uns trennen 9 monate)
    alle meine freunde davor waren zwischen 6 und 15 jahren älter
    ... und nein, ich hab mit sicherheit kein vaterkomplex! nur leider war mit den kerlen zu der zeit nix anzufangen (von der reife her)... inzwischen isses ja nich mehr so schlimm....
    aber auch ich bevorzuge männer mit eigenem leben, eigenem auto (oder zumindest führerschein) und eigenem hausstand
     
    #8
    Beastie, 14 Januar 2003
  9. Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und dann kommt auch noch unsere nette "Gesellschaft" dazu:

    Girls gelten dann besonders attraktiv, wenn sie jung resp. hübsch sind...
    ....da lacht sich ein 38jähriger in seiner Midlife-Krise gerne noch ne 18jährige an - und alle finden das OK. Aber eine 35jährige Frau kann wohl kaum mit ihrem 18jährigen Lover in der Disco rumknutschen, ohne dass schief gekuckt wird...

    Boys gelten dann attraktiv, wenn sie Macht haben resp. stark sind...
    ...und für das muss man schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben....
     
    #9
    Martin23, 14 Januar 2003
  10. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund ist auch ne ganze Ecke älter als ich 5/1/2 Jahre um genau zu sein. Aber ich hab ihn mir nicht deswegen ausgesucht, das war mehr Zufall. Ich habe ihn durchs Internet kennegelernt und da spielte das Alter ersteinmal keine große Rolle, wir haben uns einfach super verstanden.

    Naja aber war eigentlich schon immer so, dass ich ältere Jungs interessanter fand. Zumindest fand ich die aus meiner Stufe immer blöd und kindisch*g*:grin:
    Naja er aber ich fand meißt die gut, die so ein bis zwei Jahre älter waren. Also nicht so wirklich tragische Altersunterschiede.

    Warum das aber so ist, kann ich auch nicht wirklich erklären. Wahrscheinlich aber eben doch, weil diese reifer, erfahrener und irgendwie aufregender sind....zumindest meint man das immer.:smile:

    ~Alyson
     
    #10
    Alyson, 14 Januar 2003
  11. kravmaga016
    0
    1-2 jahre kein gravierender unterschied ? kann man meines erachtens nicht sagen ! Auf Jungs und mädels mag das zutreffen, wenn das mädchen 1-2 jahre jünger is is das total normal. aber bei den 15-20jährigen findest kein girl deren freund 2 jahre jünger ist.

    was mir eigentlich die rätsel aufgibt ist:

    das mädels ältere jungs aufregender finden versteh ich
    und dass jungs ältere (1-2-3 jahre ältere) girls aufregend finden... auch verständlich.

    girls bekommen die älteren boys, aber boys die älteren gilrs nicht. die älteren jungs lassen sich drauf ein, die älteren girls nicht. genau das ist es was mir rätsel aufgibt

    aber es gibt auch sachen auf die es keine antworten geben soll

    vielleicht sind die männer einfach nur zu blöd *g*

    crave
     
    #11
    kravmaga016, 14 Januar 2003
  12. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    kravmaga: Das liegt einfach am Reifeunterschied... der existiert halt. Mädchen sind durchschnittlich geistig früher reif als Jungen (ich wage das zwar manchmal zu bezweifeln, wenn ich die kreischenden fünfzehnjährigen Mädels bei uns an der Schule sehe- aber dann seh ich die gleichaltrigen Jungen, und die benehmen sich noch viel alberner *g*), und dann passt man rein psychisch halt einfach besser zusmamen. Allerdings gibt es bei der Sache auch genug Ausnahmen- ich kenne eine, die war mit siebzehn mit einem Fünfzehnjährigen zusammen. Ich kann es ohnehin nicht ab, wenn eine ganze Altersgruppe über einen Kamm geschoren wird- wenn ich mich in einen Sechzehnjährigen verliebe, passiert's halt, und dann fang ich bestimmt nicht deshalb nichts mit ihm an, weil alle sechzehnjährigen Jungen ja hach so kindisch sind- ob wir zusammenpassen, wird sich schon früh genug zeigen :zwinker:. In meiner Altersklasse bestehen auch extreme Reifeunterschiede- sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen, neben einer Zwanzigjährigen aus meinem Jahrgang fühle ich mich häufig ziemlich erwachsen *g*... obwohl es auch Gleichaltrige gibt, im Vergleich zu denen ich richtig schön kindisch bin.
    In einem bestimmten Alter, so dreizehn oder vierzehn, wollen viele Mädchen meiner Ansicht nach auch nur deshalb krampfhaft einen älteren Freund, weil sie das alte Spiel betreiben: Wir spielen "erwachsen sein". Und wenn man erwachsen ist, ist man eben auch mit einem Erwachsenen zusammen... das ist ohnehin die Zeit wo man immer erwachsen sein will. In jeder Beziehung. Ich lache mich jedesmal fast tot, wenn ich eine Siebtklässlerin mit String sehe... *g*
     
    #12
    Liza, 14 Januar 2003
  13. sweet_love
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Also, ich finde nicht, dass die meisten Jungs (zumindest die 14-20 jährigen) mehr auf jüngere mädchen stehen :cool: , denn dass die Mädchen in Beziehungen dieser Altersklasse meistens jünger sind hat wohl er etwas mit Reife zu tun, finde ich zumindest. Das führt dann dazu, dass die Jungs halt mehr Jüngere "abbekommen", da es mit den älteren mädels seltener "klappt".
     
    #13
    sweet_love, 14 Januar 2003
  14. Han
    Han (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Ich kann dazu nur sagen das es nicht immer auf's alter ankommt sondern auf die Menschen die sich in einander verlieben.

    Meine letzte Freundin war auch älter als ich von daher gibt es ja auch die umgekehrte Variante.

    Vielleicht liegts aber auch an der Erziehung, denn "früher" war es gang und gebe das der Mann Älter war als die Frau.

    Gruß Han
     
    #14
    Han, 14 Januar 2003
  15. Watteseelchen
    0
    öööööhm.... ich bin 17, werde bald 18, mein Freund ist 16. Uns trennen 1,5 Jahre und ich bin die alte Schachtel :drool: ... das geht wohl..... allerdings muss man zu ihm sagen, dass er.... ich denke für einen jungen frühreif ist..... als er 14 war, haben ihn die Leute schon für 16/17 gehalten...... jetzt wird er meist zwischen 18 und 20 getippt.
    Mir is das Alter egal, die Chemie muss stimmen!! :engel:
    Aber einige Gleichaltrige gucken mich oft schief an, wenn sie erst von ihren 24er Boys quatschen und ich dann von dem 16er anfang :grin:
     
    #15
    Watteseelchen, 15 Januar 2003
  16. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich komme mit älteren Jungs besser klar, weil die meiner Meinung nach verantwortungsbewusster,erfahrener und erwachsener sind (nicht alle aber viele). Außerdem darf ich von meinen Eltern aus zB mehr weil mein Freund auf mich aufpasst wenn wir Abends/Nachts unterwegs sind und mich dannach auch noch wieder nach Hause fährt.

    So long Kate
     
    #16
    Kate, 16 Januar 2003
  17. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weis net was manchmal die Typen mit so jungen Mädels wollen. Da kann mann doch kaum was mache, unter 16 ist eigentlich jede Kneipe tabu. Ich könnte mir net vorstellen mit sonem Jungen Ding zusammen zu sein. Ich bin etwas über 20 und 17 ist eigentlich die untergrenze. Als ich mit 18 1/2 ne Freundinn hatte, die grade 16 geworden war, hat es mich immer Angekotzt sie um 23 uhr zuhause Abzuliefern und mein Abend war danach gelaufen.

    mfg

    Mumpf
     
    #17
    Mumpf, 16 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten