Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieso????

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Koko5, 1 Mai 2008.

  1. Koko5
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe das alles nicht....vor 4 Jahren habe ich mich in jemanden verliebt, in den ich fast 2 1/2 Jahre verschossen war.... nur ohne erfolg , er liebte mich nicht! Trotzdem konnte ich ihn nie vergessen....! Ich bin seit 1 1/2 Jahre mit jemand anderes zusammen den ich überalles Liebe.... er gab mir in unseren Beziehung so viel Kraft und Liebe wo ich schon immer gesucht und vermisst hatte, ich liebe ihn wirklich sonst wäre ich kaum mit ihm so lange zusammen! Nur wenn ich an den Jungen vor paar jährrchen zurückdenke sticht es in meinem herzen.... so als hätte ich ihn noch nicht ganz vergessen.... mir fließen manchmal tränen.... wenn ich an ihn zurückdenke, den ein paar schöne zeiten hatte ich mit ihm damals auch ! Manchmal stelle ich mir vor wie ich wie in einem film einfahc zu ihm renne und ihn umarme .....! Hört sich doof an aber ich weiß auch nicht, und ich weiß noch nicht mal wenn ich das machen würde ob ich dann wirklich glücklich wäre.... weil mein jetztigen freund würde ich für ihn NIE verlassen..... ...

    aber vielleicht vergisst man seine erste große liebe ja nie oder???
     
    #1
    Koko5, 1 Mai 2008
  2. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ich denke auch, es war die erste große Liebe, sowas vergisst man nie.

    Ist bei mir auch so, ganz normal. Mach dir keine Sorgen. :smile:
     
    #2
    Ört, 1 Mai 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wenn man so große Gefühle für jemanden hatte, das kann man einfach schwer vergessen.

    Noch dazu, wenn sie nie erwidert wurden. Dann macht man sich unterbewusst immer die Hoffnung: was wäre wenn...

    Das muss die aktuelle Beziehung aber nicht beeinflussen.


    gehört eben zu deinen Erinnerungen und das ist ok :smile:
     
    #3
    User 48246, 1 Mai 2008
  4. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Stimmt, die erste Liebe vergisst man nicht. Aber auch die zweite..dritte..usw. nicht.
    Wie Du selbst schreibst, solltest Du deshalb auch an dem festhalten, was Du hast und das nicht für einen Traum aufgeben. Denn - leider - ist "der Andere" nur ein Traum. Du bist mit ihm nie zusammengekommen und Du kennst ihn auch nicht gut genug. Genauer gesagt kennst Du ihn so wenig, dass es leicht ist, alles Wünscheswerte in eine theoretische Beziehung mit ihm zu träumen.

    Aus Deinem Text geht nicht hervor ob Du ihn in den letzten Jahren gesehen hast. Denn vielleicht hat er sich inzwischen auch schon so sehr verändert, dass Du - rein hypothetisch gesprochen - gar keine Beziehung mit ihm mehr eingehen würdest? Vielleicht ist er ja bei tiefergehendem Kennenlernen wie vor/während einer Beziehung, gar kein Traumprinz?

    Mit Absicht habe ich das jetzt etwas hart formuliert, denn im Grunde verfolgst Du im Geiste einen Traum. Das ist so lange auch nicht tragisch wie Du Dir vor Augen hälst, dass es eben das ist: Ein schöner Traum und mehr nicht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Solange Du Dir dessen bewusst bist, brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen. Träumen ist erlaubt. :zwinker:
     
    #4
    it's me, 1 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten