Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Der Helmi
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    5
    Single
    26 März 2006
    #1

    Wieviel an Geld habt ihr bisher investiert um Nen Partner kennen zu lernen

    Würde mich echt mal interessieren wieviel ma investieren muss um jemanden kennen zu lernen .
    Also ich hab in meinem Leben so ca 10000 Euro ausgegeben um Frauen kennen zu lernen .
    Der Erfolg war bisher das ich mit 3 Mädels mal kaffee trinken war .

    Wie siehts bei euch aus
     
  • Aurora Sun
    Gast
    0
    26 März 2006
    #2
    Wie kommt man bitte auf soeine Summe? ich hatte es noch nie nötig für sowas Geld auszugeben^^
     
  • desh2003
    Gast
    0
    26 März 2006
    #3
    Das lohnt sich ja gar nicht für dich, das amortisiert sich ja in noch nicht mal in Jahren. Dann lass es lieber ganz bleiben.
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    26 März 2006
    #4
    du meinst zB in partnerbörsen?
    hm *überleg*
    meinen fruend hab ich im internet kennengelernt ...so gesehen die internetkosten ... aber hab ja nicht internet um nen kerl zu finden... also von daher is das auch quatsch und somit 0cent

    interessanter fände ich die frage wie viel geld man schon in beziehungen gesteckt hat bzw steckt.

    wie kommst du auf diese summe? *neugier*
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    26 März 2006
    #5
    ich hab noch nie geld darin investiert?! ist das käuflich?

    oder meinst du jetzt jede einzelne 19-cent-sms, die ich jemals an einen mann geschickt habe? dann warens bestimmt - incl. telefonrechnungen - ein paar hundert euro. bei dieser rechnung muss man aber bedenken, dass ich, wenn ich nicht gerade mit dem jeweiligen kandidaten telefoniert hätte, wohl mit einer freundin gequatscht hätte :engel: .
     
  • Der Helmi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    103
    5
    Single
    26 März 2006
    #6
    Tja in ne Beziehung durfte ich noch nix investieren
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    26 März 2006
    #7
    oh man du scheinst echt nicht grad n glückspilz zu sein.

    aber sag mal wie du auf sone summe kommst? :eek:
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    26 März 2006
    #8
    interessiert mich auch mal...
     
  • girl1991
    girl1991 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #9
    hm nur die üblichen telefon und smskosten werden wohl an die 100 euro gewesen sein..
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 März 2006
    #10
    Mich würd's auch mal interessieren, wie du das rechnest :jaa:

    Wenn man das so zählt, dass man in eine Bar/Disco/... geht, um jemanden kennenzulernen, dann könnte man doch den Eintritt + 1 Drink pro Ausgehen verrechnen oder so.
    Oder mal das, was man bei 'nem Date so ausgegeben hat.
    Aber sonst wüßte ich nichts...
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    26 März 2006
    #11
    **************
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #12
    Ich investiere NIX an Geld in die Liebe. Alles, was ich da ausgebe, könnte ich genausogut für ne Freundin ausgeben.

    Seit wann kann man Liebe kaufen :angryfire
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    26 März 2006
    #13
    c.a 15 € handy kosten :what:
     
  • LadyX
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    26 März 2006
    #14
    10 000 Euro??!!:eek: :eek:
    wie geht denn so was?
    also bei mir sinds au nur die sms-u.telefonkosten:tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 März 2006
    #15
    geld ausgeben, um jemanden kennenzulernen? wie soll das denn bitte aussehen? bestellt man sich ne frau oder nen kerl per katalog ins haus? ich jedenfalls hab noch nie auch nur einen cent (bzw früher pfennig) dafür ausgegeben. das läuft nämlich bei mir so ab, dass ich jemanden treffe, mit ihm ins gespräch komme und ihn dann schon automatisch kenne... wenn ich allerdings jemanden im internet kennenlerne, dann kann man evtl die einwahlkosten dazuzählen... aber da ich zu dem zeitpunkt ja eh im internet war, rechne ich das nicht dazu...
     
  • Poiz
    Gast
    0
    26 März 2006
    #16
    kommt drauf an, ich hab meiner freundin in der kennenlernphase ab und zu mal nen kirschsaft, mal ein eis, mal nen kleines mittagessen ausgegeben, sie aber umgekehrt mir auch... von daher gleicht sich das aus.
    seit wir zusammen sind ging das eigentlich genauso weiter.. mal geb ich aus, mal sie.. mal gibts ein kleines geschenki ausser der reihe für sie, mal für mich.. ist recht ausgeglichen, so wie es bei den meisten paaren wohl standart ist.


    aber wirklich geld ausgegeben um jemand kennenzulernen, z.b. gebühren für inserate oder sowas habe ich noch nie.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    26 März 2006
    #17
    Würd mich jetzt echt mal interessieren wie du auf ne solch grosse Summe kommst.

    Wenn man ausgeht kann man das so auch ned rechnen,man geht auch aus um leute zu sehen und ned zwangsläufig die frau des lebens.Ausser natürlich direkte Verabredungen in Restaurant,Kino und dergleichen.

    Ich hab mich letztens bei Parship angemeldet und bezahlt.Ist aber im prinzip nichts anderes als in freien kontaktmärkten.Man muss eben gewissen anforderungen für ne Frau entsprechen um als potentieller Partner in betracht zu kommen.


    Wieviel ich genau ausgegeben hab in meinem bisherigen leben,inclusive Verabredungen,ausgehen,telefon und damit verbundenem zeitaufwand kann ich überhaupt nicht beziffern.

    Will ich auch garnicht.Hab zwar nie "erfolg" gehabt,trotzdem bereu ich nichts davon investiert zu haben.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #18
    Hab für sowas noch nie Geld ausgegeben, würde ich auch nie tun.

    Diese ganzen Partnerbörsen im Internet, Inserate in der Zeitung etc. halte ich für überflüssig.

    Bisher hat es bei mir auch ohne Geld geklappt, man trifft genug nette Leute beim Weggehen und durch Freunde.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #19
    So würde ich das auch sehen. Ich meine, wenn ich jetzt schon ausrechne, wieviel Geld ich ausgebe, um eine Frau kennenzulernen (und da muss ja scheinbar einiges einberechnet worden sein) - dann wird das sicherlich auch eine potenzielle Partnerin mitbekommen. Nicht direkt - aber in Punkto Ausstrahlung schadet das sicher eher, wenn man sowas sogar als finanzielle Investition sieht.

    Alles, was nicht explizit eine kostenpflichtige Anmeldung bei Partnerbörsen o.Ä, ist, würde ich da nie einrechnen.


    <-- Hat heute Schwierigkeiten, sich ordentlich auszudrücken, versteht mich jemand!?
     
  • Der Helmi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    103
    5
    Single
    26 März 2006
    #20
    Die Kaffees waren des mit abstand billigste . Kurz hochrechnen . 3 Mädels mit dene ich weg war a ca 15 - 20 Euro = 45- 60 Euro

    Des meiste kosten so internet-portale . Die kosten im schnitt so 15 Euro im Monat . Da bin ich bei 3 angemeldet . Dann Kontaktanzeigen in diversen Zeitungen . Kosten a aweng was . Naja da kommt im Laufe von 16 Jahren scho einiges zam . Wenn dann noch sieht das ich im Endeffekt nix mit an Mädel hatte . Und nix bedeutet a nix . Also kein Kuss keine berührung . Gar nix . Dann tut es langsam weh :geknickt:

    Des ist so schon richtig was du sagst . Aber ich muss halt langsam mal gucken das ich net einsam alt werde , daran geh ich sonst noch kaputt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste