Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel Beharrlichkeit ist ok?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von cableman, 24 Mai 2006.

  1. cableman
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Hi!

    Hab' ein Mädel kennengelernt. Beim ersten Date habe ich festgestellt, dass sie ein paar Charakterzüge und Angewohnheiten hat, mit denen ich nicht so ganz klar komme. Ich bin aber eigentlich nicht so einer, der jeden und alles ändern will. Ich denke damit könnte man leben. Ansonsten ist sie ganz süß.

    Ok, soviel zur Vorgeschichte.

    Seit dem ersten Date sind mittlerweile einige Tage vergangen. Dabei hat's übrigens geregnet, wie aus Kübeln. Wir haben uns in einer Bar vor dem miesen Wetter versteckt. Zzt. haben ja sowieso schlechtes Wetter, was nicht unbedingt förderlich ist, wenn man ein Mädchen kennenlernen und mit ihr evtl. spazierengehen will.
    Jedenfalls ist es so, dass ich nicht deutlich werden lasse, dass ich sie ums Verrecken haben will. Ist eigentlich auch so.
    Fürs Erste habe ich sie bisher - aus demselben Grund - auch nur einmal angerufen, ansonsten nur SMS. Aber sie hat bisher keine SMS unbeantwortet gelassen. Ich vermute, dass es nicht so wäre, wenn sie gar kein Interesse hätte. Allerdings ist sie, wie es aussieht, nicht sonderlich unternehmungslustig. Als ich sie gefragt habe, ob wir uns nochmal treffen wollen, hat sie erst ja angedeutet und am nächsten Tag, als ich eine Bestätigung haben wollte, sagte sie, es ginge heute nicht.

    Jetzt zu meiner Titelfrage. Wie lange sollte ich da mitspielen? Bis das Wetter besser wird und wenn dann immer noch nix ist, dann vergessen?
     
    #1
    cableman, 24 Mai 2006
  2. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Du machst jetzt an dieser singulären Absage fest, dass sie kein Interesse hätte? Vielleicht kam da wirklich etwas wichtiges dazwischen.
    Wie hat sie sich denn bei eurem ersten Date verhalten, denn daraus lässt sich auch einiges ableiten.

    So lange keine definitve Aussage kommt, in der sie dir mitteilt, kein Interesse zu haben, würde ich weiter nachhaken, vielleicht ist sie nur ein bisschen schüchtern.
     
    #2
    Mr. C, 24 Mai 2006
  3. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Wenn sie einfach nur ein bisschen schüchtern wäre, wäre es ja auch kein Problem. Ich werd' aber das Gefühl nicht los, dass sie sich zu sehr verstellt, versucht diese Schüchternheit zu verstecken. Ach, ich weiß auch nicht. Ist ein schwieriger Fall.

    Beim Date war sie eigentlich sehr nett. Ein bisschen zu distanziert vielleicht, aber was will man vom ersten Date schon mehr erwarten.
     
    #3
    cableman, 24 Mai 2006
  4. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie gesagt, solange sie nicht explizit ablehnt solltest du weiter dein Interesse bekunden.
     
    #4
    Mr. C, 24 Mai 2006
  5. Seb122
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Was sind denn das für Charakterzüge? Sind sie so schlimm, dass du dir überhaupt keine Beziehung mit ihr vorstellen könntest? Ihre Schüchternheit vielleicht?

    Hier scheinst du ja nicht so begeistert von ihr zu sein. An deiner Stelle würd ich mir erst mal überlegen, ob ich wirklich was von ihr will und nicht festellen, wenn ihr wirklich zusammen seid: "Ne, die ist doch nix für mich!"
     
    #5
    Seb122, 25 Mai 2006
  6. ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    Du sagst, du kommst mit einigen Charakterzügen von ihr nicht klar, willst sie "ums Verrecken" haben, machst das aber nicht deutlich...
    Hm, ich glaube, nicht nur sie ist ein schwieriger Fall. :zwinker:

    Wenn du sie so sehr willst, dann mach das auch bitte ein bisschen deutlicher! Sonst bist du vielleicht bald nur ein Freund für sie.

    Vielleicht hatte sie ja was vor, als du etwas unternehmen wolltest, soll ja vorkommen :zwinker: Wenn das aber wirklich öfter der Fall sein sollte und von ihrer Seite nie was kommt, lass es am Besten.
    Außerdem kann man auch bei Regen einiges unternehmen oder sich unterm Regenschirm näherkommen. :smile:
     
    #6
    ~batidakirsch~, 25 Mai 2006
  7. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    @~batidakirsch~
    Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich meinte eher das Gegenteil mit dem haben wollen. Ansonsten hast du vielleicht nicht so Unrecht, was den schwierigen Fall betrifft.

    @Seb122
    Ich habe ja meine Aussage über die Charakterzüge gleich relativiert. Und herausfinden, ob man was voneinander will, kann man eigentlich nur zusammen. Na ja, jeder für sich eigentlich auch, da hast du Recht. Am Anfang ist es irgendwie so 'ne schwierige Sache, wenn nicht alles hundertprozentig passt.
     
    #7
    cableman, 26 Mai 2006
  8. ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    Hm, das blick ich jetzt nicht so ganz...bin verwirrt :ratlos:

    Nochmal zum mitschreiben bitte: Willst du sie jetzt, oder nicht? :smile:
     
    #8
    ~batidakirsch~, 26 Mai 2006
  9. Seb122
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Er hat oben gemeint, er macht nicht deutlich, dass er sie "ums Verrecken" will, da er sie wirklich nicht "ums Verrecken" will. :zwinker:

    @ cableman
    Also, wenn ich beim 1. Date (!) schon merke, dass irgendetwas nicht passt, das können Kleinigkeiten (für andere) sein, dann investier ich nicht meine Energie in sie. Im Normalfall stellt sich da jeder noch von seiner Schokoladenseite dar, wie soll das dann erst weitergehen, wenn man die wirklich schlimmen Seiten kennenlernt?:kopfschue Außerdem, wieso sollte ich mir den Stress antun, wenns so früh schon was zu bemängeln gibt? Es gibt genügend andere hübsche Weiber... Aber musst du wissen... Wie ist es jetzt eigentlich weitergegangen? Trefft ihr euch am WE?
     
    #9
    Seb122, 26 Mai 2006
  10. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    @Seb122
    Danke, dass du die Situation für mich geklärt hast :zwinker:

    @~batidakirsch~
    Sorry, ich rede/schreibe manchmal komplizierter als ich kann/will.

    Nochmal @Seb122
    Ich hätte ihr auf jeden Fall vorgeschlagen, uns am WE zu treffen. Stattdessen bin ich aber krank geworden. Bin selber angesteckt worden. Verdammt! (ist bloß Grippe; nichts ernstes...)
    Das habe ich ihr auch so per SMS mitgeteilt, es kam auch eine Antwort. Eine kurze aber immerhin eine Antwort.
    Ich werd mich dann erst melden, wenn ich wieder gesund bin (dauert bei mir in der Regel nicht lang). Bin mal gespannt, ob von ihrer Seite bis dahin was kommt.
     
    #10
    cableman, 27 Mai 2006
  11. Seb122
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Super Taktik! Wenn sie Interesse hat, wird sie sich schon melden und du machst dir kein Stress.
     
    #11
    Seb122, 27 Mai 2006
  12. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Sie hat sich gemeldet! :smile: Hat mich gefragt, ob es mir schon besser geht :smile:
     
    #12
    cableman, 28 Mai 2006
  13. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Wenn du in den nächsten drei Wochen nicht weiterkommst, lass es bleiben! Viele Mädchen halten sich gern alle Optionen offen :mad:, und dass sie auf deine SMS antwortet sagt nüchtern betrachtet rein garnix. Zu telefonieren wäre ein sinnvoller Schritt, falls ihr euch nicht treffen könnt!:zwinker:
     
    #13
    timbo, 1 Juni 2006
  14. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Fahr darauf nicht fest! Vielleicht hat sie einfach kein Interesse? Soll ja vorkommen. Wenn ich mich mit jemandem nicht treffen will, dann zeige ich auch meine "Unternehmungsunlust"!
     
    #14
    Witwe, 1 Juni 2006
  15. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Ihr habt ja Recht. Ich muss schon irgendwie bald herausfinden, ob daraus was wird. Das werde ich auch.

    Das ist ganz klar, dass so eine beantwortete SMS nicht viel bedeutet. Na ja, wenn keine einzige SMS unbeantwortet geblieben ist, dann doch irgendwie schon. Selbst wenn das nur Höflichkeit ist. Und als ich krank war, hat sie mich nach meinem Befinden gefragt. Auch wenn nur per SMS.
    Telefonieren? Klar, das wäre eine Möglichkeit. Aber das will ich zzt. gar nicht. Es ist ja eigentlich nicht so, dass ich jetzt total verliebt bin, oder so was. Sicher, der erste Eindruck war toll! Nach dem ersten Date war ich dann doch nicht so begeistert (s. die ersten Postings). Deshalb will ich jetzt nicht mit ihr telefonieren, sondern mich mit ihr treffen. Noch ein paar Mal treffen und dann werde ich wissen, ob ich weitermachen will oder nicht. Momentan weiß ich da gar nichts. Und wenn ich anfange sie anzurufen, dann zeige ich schon zu viel Interesse. Das will ich im Moment noch nicht. Ich bin eigentlich auch kein SMS-Fan, aber in dem Fall reicht es schon als erste Stufe, denk' ich mal.
    Ich merke gerade, falls sie genauso denkt wie ich, dann sind wir auf bestem Wege die Beziehung im Anfangszustand tatsächlich festzufahren :smile: Aber ich werd' schon aufpassen.
     
    #15
    cableman, 2 Juni 2006
  16. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Was ist, wenn du mit ihr eine Beziehung anfängst und dann ähnlich schnell wie nach dem 1.Date merkst, dass sie doch nich so doll ist? Lass es lieber wenn du dir nicht 100% (oder 99%:zwinker:) sicher bist, dass du sie willst...
     
    #16
    timbo, 2 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wieviel Beharrlichkeit
embi
Flirt & Dating Forum
20 Mai 2007
23 Antworten
kadozer
Flirt & Dating Forum
4 April 2006
14 Antworten