Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Catgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    3 Juni 2003
    #1

    Wieviel Dominanz darf / soll sein??

    Hallo, mich würde mal interessieren wer bei euch im Bett so das Sagen hat. Wollte ihr Jungs eigentlich immer bestimmen oder kommt es bei euch auch vor dass frau sagt wo es langgeht? Und von den Frauen würde mich mal interessieren, wie dominant ihr im Bett sein wollt. Kommt es bei euch auch mal vor, dass ihr den Mann völlig beherrscht? Und wie steht ihr Jungs dazu? Gefällt euch das oder mögt ihr das nicht?

    Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen.
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2003
    #2
    Das is bei uns ganz unterschiedlich. Manchmal fesselt mein Schatz mein Hände, und wenn ich dann was machen will, kassiere ich erstmal einem sehr bösen Blick, und ein "halt jetzt ruhig, du darfst dich nicht bewegen !!!" :grin:
    Manchmal streckt sie mir auch nur auffordernt ihr Hinterteil entgegen, und wartet, dass ich aktiv werde. Genau so genieße ich beide Seiten, sie zu verwöhnen bzw. den Ton und das Tempo anzugeben, mag es aber auch, wenn ich einfach nur genießen kann, und sie mit mir mach, worauf sie gerade Lust hat :drool:
     
  • Ak@sha
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #3
    hi

    also mein freund findet es ganz gut wenn ich mal dominant bin aber ich finde es auch gut wenn er dominant ist!
    Also kommt es immer auf die situation an!
     
  • pimpolino
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #4
    -
    bei uns ist das auch ganz unterschiedlich... Am Anfang hatte ich paar probleme damit, total dominant zu sein. Jetzt macht mir das sogar Spass.
    Kommt meistens drauf an, wie man aufgelegt ist... Blöd ist nur, wenn sich beide mal nur hinlegen und genießen wollen, ohne die Arbeit zu machen...:grin: kommt auch mal vor...

    pimpo
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2003
    #5
    @ pimpolino
    das is echt doof, wenn bei mal nur genießen wollen. Ich glaube, da isses bei uns sogar schonmal nur beim Vorspiel geblieben, weil wir beide zu faul waren, jetzt richtig loszulegen *peinlich*
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Juni 2003
    #6
    Ich finde beides toll!:grin: :grin:
    Beherrschen und beherrscht zu weden finde ich sehr erregend. Ich mag es, wenn sich der Partner einfach von mir nimmt, was er will und umgekehrt genauso.
    Fesselspiele, die Augen verbinden und Ähnliches haben ich schon oft gemacht.
    Ich bin aber auch der Meinung, dass es in solchen Fällen wichtig ist dem Partner voll und ganz vertrauen zu können!
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #7
    Hält sich bei mir und meinen Freund gleich stark die Wage.
    Es ist nicht wirklich so das einer den andern komplett beherrscht mal hat er mehr das Ruder in der Hand dann wieder ich:grin:
    Fesselspielchen würd ich gern mal ausprobieren nur wär mir das jetzt noch zu früh für, glaub dazu muss man seinen Partner echt hundertpro vertrauen, ich vertrau zwar in dem Sinne das ich weiss das er mir treu is und micht nicht belügen würde nur weiss ich nicht ob ich ihm einmal komplett ausgeliefert sein möchte.:hman:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    3 Juni 2003
    #8
    bei uns ist es ganz unterschiedlich, mal er mal ich, obwohl ich zugeben muß, das er doch dominater ist als ich, weil ich doch zu gerne einfach nur verführt werd, aber es kann dann schon sein, wenns dann erstmal zur sache geht, das ich dann doch die fäden in die hand nehm! aber wie gesagt ist ganz unterschiedlich! ist auch wichtig denke ich, es sollte alles auf geben und nehmen beruhen und zwar so, das beide partner zufrieden sind!
     
  • Spike
    Gast
    0
    4 Juni 2003
    #9
    Die Rollen werden bei uns getauscht, wäre öde wenn einer nur das sagen hätte.
    Es ist geil zu herrschen aber auch beherrscht zu werden.

    Gruss Spike:grin:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    4 Juni 2003
    #10
    Wir haben die Rollen eigentlich immer getauscht, denn manchmal findet man es einfach geil, das Sagen zu haben, manchmal eben auch nicht. Hängt ja auch immer von der Stimmung ab.
     
  • Ganjasmoker
    0
    5 Juni 2003
    #11
    jepp..die abwechslung machts aus. hätte immer nur einer das sagen, wäre ja öde...aber einmal er, dann mal sie...das kann schon was :smile:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (33)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    5 Juni 2003
    #12
    Divide et impera - teilen und herrschen ist schon ein altrömisches Prinzip und die Herrschaft zu teilen auch - wir halten uns dran *gggg*
    Es kommt wirklich auf die Stimmung an, wer jetzt dominiert.
     
  • karl_k0ch
    karl_k0ch (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2003
    #13
    vier
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    5 Juni 2003
    #14
    Das ist bei uns auch unterschiedlich. Mal bin ich dominanter, dann wieder sie (was ich übrigens sehr geil finde, vor allem auch wenn sie mich dabei etwas fesselt). Die Abwechslung bringt den Spaß
     
  • alterSack
    Gast
    0
    6 Juni 2003
    #15
    mal ich und mal sie... jeder darf mal *gg*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste