Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel Eifersucht ist normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Diva, 15 Januar 2005.

  1. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo
    Ich hab schon die Suchfunktion benutzt, aber es hat mir nicht so wirklich geholfen.

    Also, ich bin seit fast 5 Monaten mit meinem Freund zusammen und auch sehr glücklich mit ihm. Nur leider bin ich sehr eifersüchtig. Und die Tatsache, dass wir eine Fernbeziehung führen macht die Sache nicht grad besser.

    Ein kleines Beispiel für meine Eifersucht:
    Als ich das letzte Mal bei ihm war, gingen wir abends händchenhaltend durch die Innenstadt und uns kam eine Mädchengruppe entgegen. Auf einmal schrie eine von denen: "AAAALLLLLLEEEEXXXX" und fiel meinem Schatz um den Hals. Dadurch hat er meine Hand losgelassen und tat auch so als ob er sich riesig freut sie zu sehen. Das Mädchen beachtete mich gar nicht.

    Ich hab mich darüber wahnsinnig geärgert, weil das doch ziemlich unhöflich ist oder :angryfire ? Ich würde doch auch keinem um den Hals fallen, der seine Freundin an der Hand hat und sie dann auch nicht beachten. Man stellt sich doch wenigstens einander vor, wenn man sich noch nicht kennt. Außerdem sagte mein Schatz noch, dass er die nicht so gerne mag. Aber warum tut er dann so als ob??

    Ich weiß nicht ob ihr meine Problematik in der Sache verstehen könnt, mein Schatz kann es nicht :frown: . Das war zwar nur ne Kleinigkeit, die mich aber trotzdem immer noch beschäftigt. Ich vertraue ihm total, aber ich vertraue den Frauen in seiner Nähe nicht. Ok, was ich jetzt wissen will: Hätte euch sowas schon geärgert oder wann fängt das bei euch an?

    LG Diva
     
    #1
    Diva, 15 Januar 2005
  2. Lala
    Gast
    0
    Ich denke nicht dass mich das geärgert hätte. Aber Dich eben. Wenn Dir nochmal soetwas passieren sollte, dann geh zu dem Mädl hin, streck ihr Deine Hand entgegen und stell Dich vor.
    Dann wird die andere merkwürdig schauen.
    Ich glaube nicht, dass Du in diesem Fall einfersüchtig sein musst.
     
    #2
    Lala, 15 Januar 2005
  3. Gothgirl666
    0
    also, ich wäre bestimmt in die luft gegangen, zumindest im nachhinein! toll, mein freund hat mir gerade gesagt, dass er wie dein freund das verhalten auch nicht so schlimm findet, aber ich kann dich voll verstehen. nicht gerade nett von ihm, dich einfach links liegen zu lassen! na ja, typisch mann halt, die finden nichts daran, einen auch mal zu ignorieren. :angryfire
     
    #3
    Gothgirl666, 15 Januar 2005
  4. Diva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten.
    Ja ich bin später auch in die Luft gegangen. Aber erst als wir wieder zuhause waren. Ihm ist das gar nicht aufgefallen, dass er immer wenn er eine Bekannte begrüßt mich links liegen lässt (war auf einer Party ganz extrem). Ich weiß, dass er mich liebt aber er freut sich ja sooo Bekannte zu treffen, dass ich in dem Moment abgemeldet bin.
    In dem Punkt möchte er sich ändern und kann mich auch verstehen. Aber er sagte: "Nur weil da mal eine meinen Namen kreischt und mir um den Hals fällt musst du doch nicht eifersüchtig sein!"

    Die Situation ist auch sehr schwer zu beschreiben, aber ich bin froh dass ich nicht die Einzige bin die sowas ärgert.

    LG Diva
     
    #4
    Diva, 15 Januar 2005
  5. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ist doch klar dass du da eifersüchtig bist!
    und zu deiner frage:
    bei uns es z.b. so dass wir beide sehr eifersüchtig sind. vlt sogar zu sehr. eigentlich grundlos (keiner hat den anderen betrogen, hat es auch ned vor usw)
    das stört aber die Beziehung in keinster weise (zumindest bei uns). und wenn beide eifersüchtig sind ist es auch leichter den partner zu verstehen.
    versuch mal deinem freund deine gefühle zu schildern. frag ihn was er machen würde wenn die umgekehrte situation passiert wäre?
     
    #5
    tierchen, 15 Januar 2005
  6. marvin2004
    marvin2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin auch eifersüchtig aber nur dann wenn ich nicht schnale was abgeht...


    ich glaube mit misstrauen fängt eifersucht an.so wie du das beschrieben hast mit dieser tussi, da ist ein höchstens misstrauen weil du sie nicht kennst und warum sie sich um seinem hals schmeisst.

    Eifersucht geht tiefer....
     
    #6
    marvin2004, 15 Januar 2005
  7. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich kenn das sehr gut und kann dich auch verstehen. Normal sagen meine Freunde immer ich wäre so 'stark' usw. aber in solchen Sachen bin ich dann doch schwach und ziemlich eifersüchtig, was ich nie zuvor war, aber jetzt bin. Liegt daran, dass ich meinen Schatz [wir führen auch ne Fernbeziehung] so übermäßig liebe und nie im Leben verlieren will. Manchmal hab ich vor lauter Liebe, so eine Angst ihn zu verlieren, auf einmal allein zu sein... Ich brauche ihn, würde alles für ihn tun, und wenn ich sterben müsste für ihn. Und wenn ich dann höre, dass wer was von ihm will oder seine Exfreundin ihn sehen will oder sonstwas, dann tut das schrecklich weh, obwohl ich weiß, dass er sich für mich entschieden hat, mich liebt, dass ich seine Freundin bin...Und in der Situation in der du jetzt bist wäre ich auch sauer, bzw. enttäuscht. Denn dass er eine andere umarmt, gut wenn er meint das muss sein dann ok, aber dann noch sagen er mag sie nicht? Das passt nicht zusammen! Und nichtmal vorstellen geht auch gar nicht klar. Er soll ihr schon sagen [wenn sie mich nicht kennt] dass ich seine Freundin bin, eigentlich sollte sie, wenn sie mit ihm befreundet ist, sowieso wissen, dass er vergeben ist!
     
    #7
    BloodY_CJ, 15 Januar 2005
  8. marvin2004
    marvin2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe bedeutet eben auch schmerz....
    manchmal bin ich so eifersüchtig das ich angst habe ich würde sie verlieren obwohl sie mir regelmässig den kopf "wäscht" und mirsagt das unsere Liebe ewig hält....

    ich denke es ist normal,....und so schön das manchmal zu spüren wenn sich einem der magen umdreht weil man merkt wie sehr man jemanden liebt.
     
    #8
    marvin2004, 15 Januar 2005
  9. Diva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo
    @tierchen: Ich glaube unser (oder mein) Problem ist es, dass ich sehr eifersüchtig bin und er gar nicht. Er sagt er vertraut mir und damit ist für ihn die Sache abgeschlossen. Manchmal wünsch ich mir aber auch, dass er wenigsten ein bisschen eifersüchtig ist.

    Ich war noch nie in meinem Leben eifersüchtig, kenne die Seite eigentlich gar nicht an mir. Aber das liegt bestimmt daran, dass ich noch nie jemanden so geliebt habe wie ihn.

    @Bloody_Cj: Es wäre ja ok wenn er EINE andere umarmt, aber das passiert ja ständig. Hab das Gefühl er kennt fast jedes Mädchen aus der Stadt. Einige stellen sich dann vor und fragen wer ich bin und wo ich herkomme (das finde ich sehr nett) und andere kommen immer wieder (auf Partys) und umarmen ihn und "freuen sich ja sooo ihn zu sehen" :angryfire !

    Hab schon mit ihm über alle meine Gefühle geredet, aber in dem Punkt kommen wir nicht auf einen Nenner.

    Ach ja, noch ne Frage: Wie würdet ihr es finden wenn euer Schatz vom Karnevalsverein einen Sketch aufführen muss und dabei den Tarzan spielt. Oben ohne und nur mit ganz kurzer Hose und ner Menge Funkenmariechen die um ihn rumtanzen??

    LG Diva
     
    #9
    Diva, 16 Januar 2005
  10. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würd mich scheckig lachen :grin: Nee, ernsthaft, da hätte ich absolut kein Problem mit. Wenn's ihm nicht peinlich ist. Da fänd ich das was du mit diesem kreischenden und umarmenden Mädel geschrieben hast schon viel schlimmer.

    Mir hilft es immer, wenn ich ihm sage, dass ich eifersüchtig bin, anstatt es ihn spüren zu lassen, indem ich mich aufrege oder ihn anzicke. Manchmal muss man halt tief durchatmen, aber eine wirkliche Lösung für das Problem gibt es nicht.
     
    #10
    Bambi, 16 Januar 2005
  11. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh das kenne ich. ich war auch nie eifersüchtig, aber seit ich mit meinem freund zusammen bin, bin ich wahnsinnig eifersüchtig - unbegründet.
    Aber ich liebe ihn eben so sehr, und es könnte nichts schlimmeres geben als ihn zu verlieren.

    bei uns ist das genauso. Er ist kein bisschen eifersüchtig. Er meint er vertraut mir und hat auch keine Angst mich zu verlieren, weil er doch weiß wie glücklich wir seien.

    Das ist ja schön und gut, aber so macht das alles komplizierter. dadurch, dass wir was die Eifersucht betrifft völlig gegensätzlich sind, kann er meine Ängste und mein Verhalten natürlich auch schlecht verstehen. Er versucht schon mich zu verstehen, aber er kennt es ja nicht.

    "Schön", dass es anderen auch so geht.
     
    #11
    _Judy_, 18 Januar 2005
  12. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Ist bei meiner Freundin und mir genau umgekehrt. Zuerst hat es mich verletzt. Aber dann hab ich mal im Internet gesucht was man dagegen machen kann.

    Auch wenn's vielleicht einige User hier schon nervt, schreib ich hier nochmal den Link zu meinem Lieblingstext über Eifersucht und Bekämpfung dieser hin:
    Eifersucht

    Der Text und vor allem die Lösungsvorschläge haben mir sehr geholfen. Ich denke jetzt anders und lockerer über solche Situationen. Das macht mich gleichzeitig glücklicher und wenn ICH dann mal vor ihr mit anderen flirte, dann stärkt es mein Ego, wenn sie danach fragt: Wer war das denn?

    Früher hätte ich das Verhalten, wie Du es von Deinem Freund beschrieben hast, bei ihr auch gestört. Jetzt macht es mir nichts mehr aus. Also habe ich gelernt nicht mehr so eifersüchtig zu sein und mich sozusagen in dem Fall meiner Freundin angepasst, die ja auch kaum eifersüchtig ist.

    :grin: Viel Glück!
     
    #12
    Soap, 18 Januar 2005
  13. Malicia
    Malicia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Hallo,
    ich kenne das auch und ich wäre an Deiner Stelle auch eifersüchtig gewesen.

    Früher war ich auch nie eifersüchtig, aber inzwischen bin ich das auch.
    Manchmal auch unberechtigt, dann tut mir mein Schatzi hinterher immer so leid.
    Aber ich kann es leider nicht abstellen.

    Liebe Grüße
    Malicia
     
    #13
    Malicia, 18 Januar 2005
  14. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Man kann aber auch aus ner Mücke nen Elefanten machen, jemand hat mal gesagt "Eifersucht ist die Angst vorm vergleich" Ich denke da ist was wahres dran. Ich hab vollstes vertrauen zu meiner Freundin und hab bei weitem genug selbstbewusstsein um keine Angst vor irgendwelchen vergleichen haben zu müssen (jeder Mensch vergleicht mehr oder weniger oft, da kann sich keiner von freisprechen :tongue:) also wieso sollte ich in irgendeiner weise eifersüchtig sein?

    Nurmal so um aufgezeigt zu haben wie´s auch laufen kann und wie andere mit sowas umgehen :zwinker:
     
    #14
    Teac, 18 Januar 2005
  15. Diva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok, ich mach vielleicht manchmal aus ner Mücke einen Elefanten, aber ich habe noch keinen "Knopf" an mir gefunde an dem ich die Eifersucht ausschalten kann.

    Das sage ich meinem Schatz auch immer wieder, weil er das absolut nicht nachvollziehen kann.

    Respekt Soap, dass du deine Eifersucht besiegt hast. Ich werd mir jetzt erstmal den Text vom Link durchlesen und hoffen, dass es mir auch was bringt. Danke dafür.

    LG Diva
     
    #15
    Diva, 19 Januar 2005
  16. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    wenn sich die Mädels nicht unbedingt bei dir vorstellen wollen, wieso stellt sie dir dein Freund dann nicht vor ?

    Könnte mir vorstellen das es dir dann leichter fallen würde, und deine Eifersucht würde ich nicht direkt als eine Eifersucht ansehen, eher als etwas was dich stört, wobei es berechtigt ist. Da gibts ja keinen Grund für Eifersucht, die haben sich ja nur begrüsst wie ich das verstanden habe aber er wurde ja nicht von denen angemacht oder so. Aber seh das lockerer, denn irgendwann, irgendwo, wird sich das ändern dann werden dich Typen begrüssen und dich dein Freund verstehen wieso du heute so reagiert hast.
     
    #16
    Lucian, 19 Januar 2005
  17. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single

    o mein gott, dieser satz hätte von mir sein können....vorallem da mein schatz so naiv ist/war, das er nich mal gecheckt hat wenn ihn eine angegraben hat (die hat doch nur mit mir geredet) bzw. war er der meinung wenn er sagt "ich hab ne freundin" dass sie ihn dann in ruhe lassen....tja, mittlerweile musste er andere erfahrungen machen...

    mein freund ist in dem städtchen in dem er wohnt leider auch sehr begehrt....er ist einer der älteren in der schule ach ihr wisst ja was das für nen reiz hat...noch dazu kommt dass er ein in Ö relativ bekannter kitesurfer is...nuja, was soll ich tun???

    kann iohn nur immer wieder drauf hinweisen, das frauen keine skrupel haben :zwinker:

    muss aber zum glück sagn, dass er auch ziemlich eifersüchtig ist...

    und ganz ehrlich: ich hab mir schon ernsthaft überlegt an irgendeinem donnerstag zu ihm zu fahren (da ist dort "fortgehtag") und mit ihm fortzugehen...damit all diese dooofen weiber checken das sie eh keine chance haben :tongue:
     
    #17
    Liebesengel, 19 Januar 2005
  18. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Eifersucht braucht nicht erst einen Grund. Sie ist einfach plötzlich da. Der Partner muss überhaupt nichts Schlimmes getan haben in der Richtung. Die Eifersucht ist da und plötzlich redet der Partner nur mit einer/einem anderen und schon klingeln im Kopf die Alarmglocken.

    Das hängt damit zusammen, dass Eifersucht allein durch mangelndes Selbstbewusstsein kommt. In dem Moment merkt man dass der Freund oder die Freundin mehr Aufmerksamkeit bekommt und denkt sich, warum man da alleine steht und der Partner sich nicht mit einem beschäftigt. Ist doch eigentlich völlig normal, dass man auf Parties mit vielen Leuten redet, da will man die Freundin oder den Freund nicht die ganze Zeit an der Hand oder im Arm haben. Ausgiebig Kuscheln kann man auch zu Hause.

    Deswegen ist ein guter Trick, selbst mit jemandem Anderem zu labern, flirten oder tanzen. Das stärkt einen selbst und dieses Gefühl der Eifersucht verringert sich von Mal zu Mal.

    Auf Parties, wo viele Leute sind, die sie kennt und ich weniger oder umgekehrt merkt man zur Zeit bei uns kaum, dass wir zusammen sind. Wir küssen uns zwar ab und zu oder tanzen Arm in Arm und schauen uns tief in die Augen aber ansonsten geht jeder seinen Weg und redet mit seinen Leuten oder neuen Bekanntschaften. Die Zeiten vom - übertrieben ausgedrückt - dauerhaften Rumknutschen in einer Ecke sind vorbei.

    Zuerst habe ich es auch doof gefunden, weil sie immer so viele andere Leute - vor allem Männer - kennt und so beliebt ist. Aber mittlerweile habe ich festgestellt, dass ich dann ganz gerne flirten gehe und dadurch selbstbewusster geworden bin. Plötzlich merke ich wie gut und mit wie viel Erfolg ich flirten kann - was ich in Singlezeiten nie so festgestellt habe.

    Die Beziehung ist dadurch besser geworden und ich bin aus meinem Tief herausgekommen. :smile:
     
    #18
    Soap, 19 Januar 2005
  19. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wieviel Eifersucht normal ist, ist wirklich schwer zu sagen. Mein Schatz ist auch extrem eifersüchtig... er hat damals schlechte Erfahrungen mit seiner Ex gemacht (sie ging ohne ihn weg und hat dadurch en anderen kennengelernt...).. und ich gehe auch desöfteren einfach nur mit Freundinnen und Freunden weg. Da ich sehr viele männliche Freunde habe - die halt damals auch teilweise was von mir wollten oder wollen- macht es ziemlich schwierig. Er ist dann an diesem abend immer schlechter laune und macht nichts mehr, er hat nichts dagegen das ich weggehe aber es geht ihm nicht gut dabei...

    Ich hätte es wohl nicht schlimm gefunden an deiner stelle, so lange es nur eine gute freundin war und nicht mehr?! Vielleicht hat er sie länger nicht mehr gesehen und hat sich deshalb riesig gefreut? Manche Leute sind auch nicht so kontaktfreudig und stellen sich dann gleich vor, nur weil du die Freundin bist! Bei ner Fernbeziehung ist das natürlich nochmal ein Maß extremer aber ich würde mir nichts dabei denken :zwinker:
     
    #19
    Knuffeline19, 19 Januar 2005
  20. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Den Link hier habe ich vorhin nicht mehr gefunden gehabt. Die 5 Tips gegen Eifersucht sind genial und helfen wirklich. :smile:

    So bekämpfen Sie Ihre Eifersucht

    EDIT:
    Ich stell mich einfach ganz dreist selbst bei den Freunden vor. Sag kurz meinen Namen und schüttel ihnen die Hand.
    Meistens kommt das aber eh automatisch, wenn ein Freund auf sie zukommt und ich daneben stehe. Manchmal stellt sie sie mir auch vor oder sagt mir vor der Party schon was alles für Leute wahrscheinlich von ihr kommen.
     
    #20
    Soap, 19 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wieviel Eifersucht normal
LosP
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 August 2012
42 Antworten
SoulExpression
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 April 2006
1 Antworten
Kleene_Maus
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2005
3 Antworten