Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel gebt Ihr für Weihnachtsgeschenke aus?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Tinkerbellw, 23 November 2007.

  1. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.351
    123
    4
    Verheiratet
    Ich werde nichts verschenken, weil ich über Weihnachten mit meinem Freund verreise. Wir gönnen uns für min. 510 € ein Wellness-****Hotel mit 5-Gänge-Dinner und viiiiiel Erholung. :grin:

    Die ganze Geschenkerei finde ich sowieso doof, Geld wird nur Hin- und ergeschoben. :kopfschue

    LG
     
    #41
    Lysanne, 25 November 2007
  2. Starla
    Gast
    0
    Das trifft vielleicht auf Leute zu, die sich bestimmte Geldsummen bar hin- und herschenken :zwinker:

    Aber im Regelfall besteht der Gedanke des Schenkens ja darin, jemandem eine Freude zu machen und das hat mit der Summe nichts zu tun.

    Es ist doch ein schönes Gefühl, wenn man ein Geschenk erhält und spürt, dass der Gebende sich Gedanken gemacht hat und selbst mit leuchtenden Augen darauf wartet, dass das Geschenk endlich geöffnet wird.
     
    #42
    Starla, 25 November 2007
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.351
    123
    4
    Verheiratet
    Na gut, aber einen bestimmten Richtwert hat man ja. Ich verstehe z.B. nicht, warum die Eltern meines Freundes, seinem Bruder eine Anhängerkupplung von 1100 € zu Weihnachten (und Geburtstag) schenken. Er selbst kann den Wert niemals zurück schenken, bzw. besser ausgedrückt, ein Geschenk machen, was dem gerecht wird.

    Der, der mehr Geld hat, kann teurere Geschenke machen, der andere eben nicht. Ich würde mich doof fühlen, wenn ich (wie letztes Jahr) eine sauteure Digitalkamera von meiner Mutter geschenkt bekomme und ich ihr "nur" Pralinen gekauft hätte. :geknickt: Klar, es kommt auf den Gedanken an, aber wenn jeder einen Richtwert von 50 € hat, dann kann ich mein Geld gleich behalten, oftmals bekommt man eh Dinge, die man sich nicht unbedingt selbst gekauft hätte.

    Und wie jedes Jahr:
    Um Weihnachten wird viel zu viel Kommerz betrieben. Wenn ich jemanden etwas schenken möchte, dann mach ich das auch im Mai. Und da freut sich das Gegenüber viel mehr, als wenn es damit rechnet. Jedes Jahr um die Weihnachtszeit muss man sich Gedanken machen, welch "sinnvolles" Geschenk man diesmal kauft, um nicht mit leeren Händen dazustehen.

    LG, von jemanden, der Weihnachten auch noch Geburtstag hat und doppelt genervt über dieses Heuchlerfest ist. :zwinker:
     
    #43
    Lysanne, 25 November 2007
  4. PassoaO
    PassoaO (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Krieg Ich auch was? :schuechte

    :grin:
     
    #44
    PassoaO, 25 November 2007
  5. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.558
    121
    0
    Single


    Also na ja ne ich habe schon mitte des jahres meiner schwester und meiner Mama was geschenkt, hab sogar schon paar mal den Einkauf spendiert und na ja das reicht da freut sich meine mutter auch schon drüber.-


    Ich schenke einer Freundin von mir was für ihr Pferd, und dann habe ich kein Geld mehr.

    Muss ja noch die Werkstatt bezahlen
    und ich muss noch ne neue Reithose haben ,

    also ist da kein geld mehr für andere leute
     
    #45
    diemaus2006, 25 November 2007
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.351
    123
    4
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ach Kaichen, warst du denn immer lieb (zu mir)? :zwinker:
    Eine weihnachtliche Sms ist bestimmt drin. :tongue: :knuddel:
     
    #46
    Lysanne, 25 November 2007
  7. SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.466
    183
    27
    Verheiratet
    Ich bastel ganz, ganz viel selbst, aber das Bastelzeug gibts ja auch nicht umsonst...

    Insgesamt würd ich sagen: Ich geb zuviel Geld dafür aus. *ggg*

    Vermischt sich aber ganz extrem mit Geburtstagen, bis Mitte Januar sind es glaub ich noch 8 Geburtstage! :eek: Das heißt, ich weiß nciht genau, wieviel ich nur für Weihnachten ausgebe... Alles in allem werde ich mindestens 200 Euro ausgeben, vermutlich eher mehr.
     
    #47
    SottoVoce, 25 November 2007
  8. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    883
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Meine Tochter hat ihre Weihnachtsgeschenke schon. Ein neues Bett von Oma, einen neuen Schreibtisch und Schubladenschrank dazu von mir, Kuscheldecke fürs Bett, neuen Vorhang.
    Jetzt gibt es noch ne Kleinigkeit zum Fest selbst, weil ich es nicht mag, wenn sie dann da mit leeren Händen steht, irgendwas muss sie doch auspacken können :schuechte :zwinker:
    Dann bekommt noch meine Mum etwas, ich werde dann noch was mit meiner Tochter für die Patentante aussuchen und das wars dann aber auch schon.
    Vielleicht bekomm ich ja noch was so ganz überraschenderweise :engel: glaube ich aber eher nicht dran
     
    #48
    User 25480, 25 November 2007
  9. Starla
    Gast
    0
    Hm okay, da spielen wohl ganz andere "Probleme" eine Rolle - als ich jünger war, konnte ich z.b. meinen Eltern natürlich niemals (vom Geldwert her) die gleichen Geschenke zuteil kommen lassen.

    Aber das hat ehrlich gesagt niemanden interessiert :zwinker: Wie gesagt, es geht doch darum, dass man seine Zuneigung ausdrücken möchte und da sind Geschenke EINE Möglichkeit, dem anderen eine Freude zu machen.

    Und dass Weihnachten ein Heuchlerfest sein soll, ist mir bisher nicht aufgefallen - liegt vielleicht daran, dass aus meinem näheren Umfeld an dem Tag niemand etwas vorspielt. Wir streiten und lachen genauso wie an anderen Tagen auch.

    Und klar kann man an jedem anderen Tag die Leute beschenken, aber dann kann man es genauso gut am 24., wenn die Vorfreude und die Spannung da sind.

    Selbst wenn bestimmte Geldbeträge vorher ausgemacht sind, weiß man doch trotzdem nicht, was der andere für einen aussucht! Eine Überraschung ist es auf jeden Fall.

    Ne sorry, Weihnachten ist ein tolles Fest, aber Nörgler zu beschenken bzw. in meinem Umfeld zu haben, darauf hätte ich dann auch keine Lust :kopfschue
     
    #49
    Starla, 25 November 2007
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    erstens ist es doch schön etwas geschenkt zu bekommen, zeigt ja schon, dass jemand sich da Gedanken um einen gemacht hat.
    Und Zweitens sind da doch meistens immer Einkommensgefälle, so dass es immer einen geben wird, der mehr ausgegeben hat. Wenn das aber nur ein Douglasgutschein ist finde ich, das kleine aber individuell auf den Beschenkten zugeschnittene Geschenke viel besser sind.

    @ sotto: das mit den geburtstagen kenne ich,sind ingesamt 5 bis ende dez!
     
    #50
    Tinkerbellw, 25 November 2007
  11. succubi
    Gast
    0
    ich schenke ca. 13 leuten was. wieviel ich für den einzelnen ausgeb werd ich dann entscheiden wenn ich weiß, ob sie bestimmte wünsche haben oder ob ich mir selber was ausdenken muss.

    für meine arbeitskolleginnen und für die freundin meines bruders hab ich schon was... und zwar für jede einen pashmina-schal. die haben pro stück 9 euro gekostet... waren vergünstigt, da hab ich zugeschlagen. die farben sind toll, hab denke ich für jede eine farbe gefunden die ihr gefällt... bei zweien hab ich sogar die lieblingsfarbe bekommen. *freu* bin schon gespannt was sie dazu sagen.

    ich schätz mal das ich einer meiner freundinnen bettzeug kaufen werd und einen raumduft.

    und einer anderen freundin möchte ich einen thomas sabo-anhänger kaufen, da sie sich schon länger ein armband davon kaufen möchte. und armband + anhänger is mir aber zu teuer, also lieber ein hübscher anhänger zu einem erschwinglichen preis.

    bei den andren muss ich erst noch überlegen... aber zumindest hab ich für 5 personen schon mal fix etwas und bei 2 personen eine idee... beim rest muss ich mich noch etwas anstrengen.
     
    #51
    succubi, 25 November 2007
  12. a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich beschenke 5 Leute selber auf meine Rechnung und 6 Leute beteilige ich mich allerdings ohne wirklich was zu zahlen (da greifen mir meine Ellis unter die Arme, da ich kein Einkommen habe und es immer so war. Das ist dann immer so ein Geschenk von der Familie.). Dazu kommen dann noch 4 weitere Personen (bei denen ich noch keine Ahnung habe was ich schenke und was dabei rauskommt).

    Die 5 Leute die ich beschenke werden meine zwei besten Freundinnen meine Eltern und mein Freund sein. Ich liege wenn ich das jetzt mal kurz überschlage zwischen 100 und 110 Euro.

    Der größte Anteil entfällt auf meinen Freund und der Rest verteilt sich recht gleichmäßig auf den Rest.
     
    #52
    a-girl, 25 November 2007
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.558
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich muss ca. 10 Leuten was zu Weihnachten schenken..

    ein paar kann ich zusammen fassen, wie z.b. meinen Onkel und meine Tante, meine Oma kriegt nur was süßes und fällt eigtl. net ins Gewicht.. und für die anderen.. ja da sind dann mal gute 40eur für die beste Freundin wech oder so *g...

    insgesamt werd ich aber wohl kaum über 150eur kommen.

    vana
     
    #53
    [sAtAnIc]vana, 25 November 2007
  14. Angelfire
    Angelfire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Habt ihr euch gegenseitig ein Limit gesetzt? Also macht ihr vorher z.B. mit eurem Partner aus, für wieviel Geld ihr euch Geschenke schenkt?
     
    #54
    Angelfire, 29 November 2007
  15. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wir machen da nichts aus. Mal bekommt der eine mehr, mal der andere. Über die Jahre gleicht sich das bestimmt aus. Und, wenn nicht wäre mir das auch egal. Hauptsache alle freuen sich über die Geschenke.
     
    #55
    Schmusekatze05, 29 November 2007
  16. Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.802
    123
    11
    Verheiratet
    0.-!

    ich kaufe nix für niemanden!
    aus prinzip. mach bei diesem zirkus nicht mit und die meisten die ich kenne sehen das genau so.

    ausser man rechnet das meh und den zucker für plätzchen machen mit. weil da backe ich 12 sorten plätzchen und verschenke die dann. nicht weil weihnachten ist... dazu brauch ich keine weihnachten, aber weil ich liebe zu backen und die leute freude daran haben un des selbst gemacht ist, und die leute darüber freuen, wenn ich sie irgendwo hin mitbringe.
     
    #56
    Sheilyn, 29 November 2007
  17. möpi666
    Gast
    0
    das wird wohl so auf 60-70 € hinaus laufen:geknickt:
    dabei schenk ich 'nur' meinen Eltern, meiner Oma, meinen 3 Schwestern und meinen Freund etwas...
    die ganzen nichten und neffen sind finianzell einfach nicht mehr drin...schade eigentlich...macht so spaß denen was zu schenken :geknickt:
     
    #57
    möpi666, 29 November 2007
  18. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Für 5 Leute hab ich dieses Jahr 150,- € ausgeben.
    Bei mir ist das aber eh jedes Jahr verschieden.
     
    #58
    Kleine Wolke, 29 November 2007
  19. tott78
    tott78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Verlobt
    Geschänke kaufen hasse ich zu Weihnachten aber zum glück bekommt nur nochmeine Freundin etwas geschenkt wobei das dieses Jahr wohl etwas kleiner ausfallen wird denn die MAus hatt morgen Gebrutstag und da wird sie richtig absahnen.

    Gruß Tott78
     
    #59
    tott78, 29 November 2007
  20. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.754
    298
    1.140
    Verheiratet
    So wie es momantan aussieht, gebe ich für meinen Freund zb schon mal 100 Euro aus, und das sind "nur" Geschenke. Für meine Eltern sind s zusammen max. 20Euro.
     
    #60
    capricorn84, 6 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten