Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel gebt ihr im Monat fürs Baby aus?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Dreams_heaven1, 15 Dezember 2004.

  1. Dreams_heaven1
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab in dem Thema: "Mit 17 ein Baby" von jemanden den Beitrag gelesen, was so Pflegeartikel... im Monat Kosten.
    Könnten diejenigen, die schon ein Kind haben mal auflisten was sie wirklich so alles kaufen (müssen) und was es ca Kostet?
    Da ich über kurz oder lang auch ein Baby plane, schreibe ich mir auch manchmal zusammen, welche Kosten da im ersten Jahr mindestens auf mich zukommen würden. Aber meistens vergesse ich auf irgendwas.
    Mich würde interessieren:
    1. DIe Ersausstattung
    2. Was ihr durchschnittlich im Monat kauft. Ich meine im ersten Jahr muss man auch noch jedes Monat Anziehsachen kaufen oder?
    Alles mit Preisen bitte ungefähr. Ich weiß das kann man schwer auflisten, aber so ungefähr reicht schon.
     
    #1
    Dreams_heaven1, 15 Dezember 2004
  2. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, wenn man niemanden hat von dem man Sachen bekommt dann würde ich mal so sagen:
    Erstausstattung. ca 1500 Euro, so mit Kinderwagen, Maxi Cosi, diese ganzen kleinen Sachen, Kleidung, Bett, usw.
    Und später: ich kaufe jedes viertel Jahr neue Kleidung, lieber etwas größer, dann passt sie länger. Dafür gebe ich etwa so 80 - 100 Euro aus.
    Und dann halt Windeln: ich kaufe billige bei Aldi, kosten 50 - 56 (je nach Größe) 8 Euro, und halten so 1 1/2 bis 2 Wochen. Und dann wenn man nicht(mehr) stillt dann halt diese Nahrung noch, kostet 8 Euro und reicht ca ne Woche manchmal auch nicht so lang.
    Und dann ab 4. Monat wenn man nicht selber kocht so ca. 1,50 für Essen(Gläser) am Tag.
    Naja und dann kommen halt laufend so einmalige Sachen, wie Hochstuhl, neuer Autositz, usw.
     
    #2
    goccinella, 15 Dezember 2004
  3. Angelina
    Gast
    0
    1. DIe Ersausstattung

    Also alles was man fürs Baby braucht

    Kinderwagen ca. 80-200 Euro (je nachdem welcher)
    Babybettchen ca. 60 Euro (ohne Matratze und ohne Bettwäsche und sowas)
    Bettwäsche (himmel. Nestchen und bettwäsche) ca. 50 Euro (muss man ja verschiedene haben also bettwäsche)
    Matratze ca. 20 Euro
    Bettzeugs ca. 30 Euro
    MaxiCosi ca. 40 Euro
    Nuckelflaschen und Sauger ca. 30 - 50 Euro (je nachdem wieviele und so)
    Schnuller ca. 4 Euro
    Nuckelflaschenreiniger ca. 5 - 10 Euro
    Anziesachen ca. 200-300 Euro (nur jetzt Gr. 50 und 56 ausm Second Hand)
    Windeln ca. 7 - 13 Euro (je nach marke)
    Pflegeartikel (shampoo, Bürste, nagelzeugs, thermometer, creme usw) ca. 50 - 100 Euro
    Wickeltisch (je nachdem einfache ausstattung bei ikea für 30 Euro und andere mit stauraum ca. 200 Euro)
    Hochstuhl 50-100 Euro

    und so weiter!

    Hab gar nicht die Zeit jetzt alles aufzuzählen, aber das war jetzt mal das grobe!

    2. Was ihr durchschnittlich im Monat kauft. Ich meine im ersten Jahr muss man auch noch jedes Monat Anziehsachen kaufen oder?

    Mhm naja man muss schon hin und wieder noch was kaufen, aber man kann ja in Second Hand Läden gehen und da gehts eigentlich von den Preisen her. Außerdem ist das sowieso besser fürs Baby.

    Die Kosten im Monat liegen bei ca. puuuuuh ist echt schwer zu sagen.

    Ich geh jetzt mal nicht von Penaten aus obwohl das eigentlich das beste ist.

    Creme
    Windeln
    Feuchttücher
    Wegwerfwaschlappen
    Milchpulver
    Fencheltee

    (ab und an neue Sauger für die Flaschen)

    und so weiter (was sonst noch so anfällt)

    ungefähr im Monat 200 Euro oder auch mehr,
    wenn mehr anfällt

    Ja je größer die Kinder werden, desto mehr kosten sie!
     
    #3
    Angelina, 15 Dezember 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Für Erstlingsausstattung mit Bett und allem rechnest Du nur 1500 Euro? Ich hab bestimmt mehr ausgegeben, hatte aber viel gebrauchtes... Allein Bettchen und Schrank sind ja schon nicht billig, und selbst die Kindersachen vom C&A gibts nicht geschenkt...

    Man darf auch nicht vergessen, dass während der Stillzeit unter Umständen Stilleinlagen anfallen. Kosten glaub 2 Euro pro Packung und haben bei mir keine Woche gehalten... Sind also auch über 10 Euro im Monat.

    Und ich glaub, ich hab auch mehr ausgegeben, als 80-100 Euro im Vierteljahr für Klamotten, obwohl ich viel gebrauchtes hatte. Aber allein ein wirklich warmer Schneeanzug kostet schon 20-30 Euro, und ich find, 10 Strampler oder so braucht man schon, sonst kommt man nie mit Waschen nach!

    Richtig teuer wirds später, wenn die Kleinen größer werden. Erstens fiel bei mir dann zB das Erziehungsgeld weg und zweitens sind die Klamotten jetzt teurer, man braucht mehr (wird ja ständig dreckig), man muss Kindergarten-Bastel-Kosten oder -Beitrag zahlen (30 Euro monatlich und einmalig auch nochmal etwa so viel), und dann gibts da noch die Kindergeburtstage der anderen Kinder dort, sind auch jedesmal 15 Euro und das sechsmal im Jahr oder so... Und man hat halt einfach einen Esser mehr daheim... Man braucht irgendwann keine Windeln mehr (werden übrigens mit größerer Größe auch teurer, weil immer weniger in der Packung sind - bei der Metro sind sie am billigsten), dafür ständig neue Schuhe, weil die alten zu klein sind, und die müssen ja wegen der Fußentwicklung gut sein, was heißt, dass das dann auch immer 50 Euro pro Paar sind...

    Ein Kind ist verdammt teuer!
     
    #4
    SottoVoce, 15 Dezember 2004
  5. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #5
    goccinella, 15 Dezember 2004
  6. Dreams_heaven1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Na da lag ich ja gar nicht so schlecht mit meinen Berechnungen. :zwinker: Ich kam auch auf ca 2000€.
    Mich würd aber echt noch interessieren, weiviel Euros es im Monat sind, die ihr "investieren müsst".
    200€ erscheinen mir doch sehr wenig. Ich meine: Windeln kosten doch 10€ + - Aber sooo lange kommt man doch nicht mit einer Pakung aus. Vor allem nicht am Anfang?


    Echt? Warum? Sorry für die blöde Frage, aber wenn man ein Kind "plant" sollte man doch alles bedenken. Tut mir leid, wenn ich euch da irgendwie ausnütze
     
    #6
    Dreams_heaven1, 15 Dezember 2004
  7. Junge-Mami
    Gast
    0
    mhh also erstaustattung ja schon so um die 2000 bis 2500 € darf man schon rechnen!

    und im momat.. mhh,...
    also ich brauch
    so 2-3 windelpackungen, kauf die auch bei aldi ein, die reichen vollkommen! dann kauf ich eigentlich ausschließlich nur des zeugs von penaten, find des auch am besten, ja da braucht man auch net jeden monat alles. mal plegetücher oder eine creme.
    aber am anfang denk ich brauchen die kleinen im monat weniger als wenn se größer sind :smile:.
    und klamotten kauf ich auch schon immer größer.
    also so insgesamt 200-300 € im monat. steigert sich dann von Alter zu alter immer :zwinker:
     
    #7
    Junge-Mami, 15 Dezember 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Meiner dürfte bei 300 - 400 Euro liegen - aber er ist ja auch schon 4 :smile: Einiges davon zahlen auch die Großeltern, vieles sind so subtile Kosten, wie dass man nachts ein Lichtchen brennen lässt (auf Jahre gerechnet ist das schon eine Erhöhung der Stromkosten), dass man u.U. eine größere Wohnung braucht (könnt mir mit ihm keine 2-Zimmer-Wohnung mehr vorstellen), die dann teurer ist, dass der Wasserbedarf steigt (mindestens zweimal die Woche zusätzlich baden oder duschen) oder dass man auf einmal viel mehr für Essen ausgibt...

    Und Spielsachen braucht ein älteres Kind ja auch! Da meiner im Dezember Geburtstag hat, gibts unterm Jahr praktisch keinen Anlass, mal was zu schenken, also muss er halt mal zwischendurch was kriegen... Das rechnet sich!
     
    #8
    SottoVoce, 15 Dezember 2004
  9. gwyneth
    Gast
    0
    meine tochter kostet ca. 350 euro im monat (sie ist drei).
    allerdings hab ich viiiiiel weniger für die erstausstattung gebraucht :confused:
    ok, meine tochter war 6 monate alt, als wir ihr bett gekauft haben, bettwäscheset hatten wir auch nicht, sondern schlafsäcke (dafür einmal im jahr ein neuer), kinderwagen hat 200 euro gekostet, für gewand/stoffwindeln etc. hab ich ca. 200 euro ausgegeben (haben nur basics gekauft, man bekommt in den kleinsten größen sooo viele strampler, manche hat sie nur einmal getragen, bevor sie rausgewachsen war) und so kleinkrams halt. fläschchenzeug hatte ich auch nicht, hab gestillt. hm, ach ja, tragetuch noch. 100 euro.
    was bis jetzt viel mehr kostet sind die versteckten kosten, die sottovoce schon angesprochen hat: mehr strom, wasser, heizung (meine tochter war als baby wahnsinnig "dafrorn", es musste immer relativ warm in der wohnung sein), größere wohnung als alleine (wir ham 2 zimmer, würd alleine nicht in ner 55qm wohnung wohnen wollen), mehr essen, die kleinen spontanitäten des lebens sind geldintensiver etc.
    und ich kaufe auch anders ein, was auch wesentlich teurer ist. biogemüse anstatt der spanischen chemiekeulen, immer etwas zu hause haben zu müssen, weil du mit dem kleinkind nicht einfach mal in die schnitzelstubn gehst und eine riesenschnitzelsemmel über den tag verteilt isst.
    im ersten jahr hat sie ungefdähr 150 - 200 euro im monat gekostet, aber nur weil wir popschcreme etc. von weleda benutzt haben, da sie alles andere nicht vertragen hat
     
    #9
    gwyneth, 15 Dezember 2004
  10. Dreams_heaven1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Na das ist ja gar nicht mal sooo viel - für ein drejähriges KInd.
    Eure Antworten beruhigen auch etwas. Ich dachte echt es wär viiieeel mehr.
    Also ich hab jetzt jedenfalls eine Vorsorge getroffen. Hab ein eigenes Konto angelegt. Darauf zahl ich 100 - 200 € ein im Monat. Im Moment fehlt es mir nicht, und irgendwann kanns mein Kind brauchen.
     
    #10
    Dreams_heaven1, 15 Dezember 2004
  11. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also warum man im Second-Hand-Shop kaufen sollte? Weil da die Sachen schon ausgewaschen sind und ggf. Schadstoffe nicht mehr drin sind. Die Kinderkleidung, die man so kaufen kann, ist zwar generell schadstoffgeprüft, aber trotzdem sollte man sie vor dem ersten Tragen waschen und gut auslüften lassen.

    In allem möglichen Zeugs sind viel mehr Schadstoffe als man denkt und deswegen ist gebraucht nicht nur billiger, sondern meistens auch die bessere Alternative.
     
    #11
    CassieBurns, 15 Dezember 2004
  12. Dreams_heaven1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke, gut zu wissen
     
    #12
    Dreams_heaven1, 15 Dezember 2004
  13. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    ich hatte gerade eine super ausführiche liste geschrieben und dann hab ichauf die falsche taste gedrückt und alles wa weck
    menno eyy...
     
    #13
    beazy, 15 Dezember 2004
  14. Morgaine
    Morgaine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    nicht angegeben

    ??? Meine Schwester hat einen für 500 €... :eek:

    Und wenn man auf die Qualitiät achtet, dann bekommt man die bei 80 - 200 € sicher net so geboten...
     
    #14
    Morgaine, 16 Dezember 2004
  15. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    *hüstel* Ja, mein Kinderwagen hat auch 500 € gekostet, aber man kann im Secondhandshop auch ganz gute für 200 € bekommen.
     
    #15
    CassieBurns, 16 Dezember 2004
  16. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wollte nur mal sagen das ich das total schön finde das du geld anlegen willst jeden monat .. würde ich auch gerne aber kann ich leider immoment nicht .. find ich ne tolle idee ..
     
    #16
    illina, 16 Dezember 2004
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich leg für meinen Keks auch im Monat was an - auch wenn ich mir zurzeit noch nicht mehr als 10 Euro / Monat und ne Lebensversicherung leisten kann, damit er wenigstens was hat, wenn mir was passieren sollte... Möcht ihn auf keinen Fall ganz unversorgt zurücklassen!
     
    #17
    SottoVoce, 16 Dezember 2004
  18. Angelina
    Gast
    0
    Mein KiWa ist von Hauk hab ihn bei Ebay für 140 Euro bekommen. Im Laden kostet er viel mehr. Und auch sonst hab ich bei Ebay nicht viele über 200 Euro gesehen. So einen würde ich mir dann auch nie kaufen. Ist mir ehrlich gesagt viel zu teuer!

    Achso und Geld lege ich auch an - einmal Sparkonto wo auch Großeltern etc drauf sparen können und einmal nen Bausparvertrag... *smile*
     
    #18
    Angelina, 16 Dezember 2004
  19. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Unser Kinderwagen hatte damals 318 € gekostet, und dann wurde er nach einem Jahr hier unten im Hausflur geklaut. Dafür wurde dann ein altes versifftes vollgekrümmeltes Ding stehen gelassen. Man haben wir uns geärgert, mein Mann ist direkt zur Polizei und hat eine Anzeige gemacht. Aber das Verfahren wurde nach einer Weile dann eingestellt.
    Da wir mit diesem Kinderwagen eigentlich zufrieden gewesen waren, hat mein Mann dann bei ebay geschaut, und wir haben genau den gleichen wieder gefunden. Er hatte eine etwas andere Farbe, war aber nur 1x gebraucht worden, also eigentlich noch Nagelneu. Er hat uns inkl. Sonnenschirm, Fusssack und Tragetasche 79 € gekostet. Das war ein echtes Schnäppchen!
    Also ich kann Angelina nur Recht geben, bei ebay findet man wirklich viele günstige Sachen! :tongue:
     
    #19
    Sandy22w, 17 Dezember 2004
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    es gibt allerdings sachen, die man einfach neu kaufen sollte.. nen babysafe (maxicosi) zb oder nen autositz.. mit denen is das nämlich wie mit farradhelmen.. einmal in einen unfall verwickelt braucht man definitiv nen neuen, auch wenn sie nich kaputt aussehen.....

    und da man bei ebay nie weiß, ob sie schon einen unfall mitgemacht haben oder nich, würde ich die beiden sachen keinesfalls dort kaufen, weil mein baby dann bei einem eventuellem unfall nich mehr sicher is
     
    #20
    Beastie, 17 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wieviel gebt Monat
whatever22
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 Dezember 2015
64 Antworten
Mausi306
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Oktober 2012
33 Antworten
sunshine85
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Juni 2008
5 Antworten