Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #1

    Wieviel Geld gebt ihr für euren Christbaum aus?

    (hab keine Umfrage zu dem Thema gefunden, falls sich doch wo eine verstecken sollte - bitte um Entschuldigung)

    Welche Art von Baum habt ihr? (Nordmanntanne, normale Tanne etc.)

    Wieviel habt ihr ausgegeben? Was ist euer limit für einen Baum?
    Wie groß ist er? etc. :zwinker:


    Wir haben ne Nordmanntanne, hat 30Euro gekostet. Mich hats ganz schön am Scheisser ghaut *gg* :grin: ABer naja dafür ist es der perfekte Baum und er ist ca. 1,20m "klein".

    Liebe Grüße
    Capri :winkwink:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #2
    0,00€

    Brauch keinen Weihnachtsbaum.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    16 Dezember 2009
    #3
    dem schließ ich mich mal an...
    macht nur Dreck, außerdem steh ich nicht so auf "tote Pflanzen"...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 Dezember 2009
    #4
    Wir haben für unsere Nordmanntanne (2,10m) 20,- € bezahlt.

    Hier direkt in der Stadt wollte so ein Halsabschneider 45,- € (!!!!!) für einen 1,70 Baum haben.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 Dezember 2009
    #5
    Hui ihr seid aber früh dran :smile: Möchte dieses Jahr auch endlich noch mal nen Baum haben, wird ein kleinerer (so 1,50 m so rum) werden... Was der kostet is mir relativ egal, unter 50 € wäre schön...
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    16 Dezember 2009
    #6
    Ich selber habe keinen Baum und selbst wenn ich einen hätte haben wollen,
    würde ich dafür nichts investieren sondern einfach so in die Natur stiefeln und
    den ersten schön gewachsenen Baum den ich sehe einfach so umhacken.

    Aber mir ist ein lebender Baum wichtiger...
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #7
    genau Null gibt keinen Baum bei uns zu Hause
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    16 Dezember 2009
    #8
    0 €. Der Umzug war sowieso schon teuer genug, da bleibt kein Geld für einen Weihnachtsbaum. Wahrscheinlich wird's denn erst geben, wenn wir Kinder haben. Weihnachten ohne Baum ist irgendwie komisch. Aber wir feiern sowieso bei seinen bzw. meinen Eltern und dort steht ja auch jeweils ein Baum. :smile:
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    16 Dezember 2009
    #9
    CHF 0.00 (= umgerechnet 0,00 €)

    Vielleicht schmück ich ja mein Olivenbäumchen noch :grin:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #10
    Gar nichts. Ich bin Weihnachten bei meinen Eltern und habe keinen eigenen Weihnachtsbaum.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #11
    Ich schließe mich der 0-€-Fraktion an.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    16 Dezember 2009
    #12
    Wer Geduld und Nerven hat, wartet bis zum Heiligen Abend...da werfen sie einen die Bäume fast hinterher.

    Ach so...ich gebe nichts (mehr) dafür aus, denn mir reicht mein Adventskranz, andere weihnachtliche Dekorationen sowie die Lichterkette an einem großen Strauch im Garten.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #13
    Wahrscheinlich geben wir auch in diesem Jahr nichts für den Baum aus. Wir schlagen den kostenlos selbst hier im Tiroler Wald (nein, kein Diebstahl. Von einem gut betuchten Waldbesitzer hier wird das jedes Jahr für Freunde und Freundesfreunden angeboten. Immer ein schönes "Event". Mit den anderen Familien und vielen Kindern durch den Schnee stapfen, Bäumchen suchen, absägen und danach gibts dann noch in einem Wirtshaus für alle Glühwein, Kaffee und Kuchen). Absolut super, gerade auch für die "Kleinen"!
     
  • Wusselchen
    Wusselchen (29)
    Benutzer gesperrt
    29
    0
    1
    nicht angegeben
    16 Dezember 2009
    #14
    Dieses Jahr wurde ich Widerwillen zum Fest "gezwungen". Seit der Scheidung meiner Eltern lege ich auf diesen Zeitraum kaum mehr Wert. Aber wie Gott es so will, habe ich dieses Jahr auch einen Baum, leider nur einen künstlichen. Für gewöhnlich habe ich eine Nordmanntanne. Kosten entstanden mir bei diesem Baum weniger als 10€. Für eine Nordmanntanne gebe ich sonst um die 30€ aus. Dafür hält der Baum dann aber auch einige Zeit.

    Mein Limit? Hmm, mit allem ws dazu gehört maximal 40€. Mehr sind mir diese paar Tage bezüglich der Dekoration nicht wert.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    16 Dezember 2009
    #15
    Ich habe keinen Baum (hätte dafür keinen Platz), aber mehr als 15-20€ würde ich nicht bezahlen wollen und das ist schon die absolute Obergrenze. Vermutlich ist diese Preisvorstellung etwas utopisch, aber irgendwie sehe ich es nicht ein, 30€ oder mehr für etwas auszugeben, das nach so kurzer Zeit eh wieder in den Müll wandert.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #16
    ich hab noch nie geld für nen weihnachtsbaum ausgegeben. das macht meine mutter. Bild wurde entfernt
     
  • BadFemale
    BadFemale (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    17 Dezember 2009
    #17
    Wir haben auch keinen, hatten wir in den letzten 3 Jahren auch nicht weil wir nie für uns alleine waren. Immer bei den Eltern.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2009
    #18
    bei uns leider nicht, da hier fast alle den weihnachtsbaum an diesem tag kaufen :rolleyes:
    ich werd heute mittag mal schauen gehen... es wird mit sicherheit eine nordmanntanne werden, da ich das gepiekse der anderen nicht ausstehen kann.
    er sollte schön groß sein, ich mag es wenn er bis zur decke geht und vermutlich wird er so an die 30eur kosten.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    17 Dezember 2009
    #19
    20 Euro hat unser gekostet, der mag so an die 2m sein. Eine normale Fichte.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 Dezember 2009
    #20
    Wir haben eine "No Name"-Tanne und die hat 20 Euro gekostet. Ist etwa 1,80 m hoch und schön dicht.
    Mein Limit wäre wohl bei 30 Euro gewesen.

    Ich hab die Nerven nicht. Wir sind recht wählerisch, was unseren Baum angeht. Nachher finden wir dann keinen mehr, der uns gefällt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste