Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel Geld steht mir nach meiner Ausbildung zu?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Zwerg2304, 22 Juni 2007.

  1. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    habe im september 04 ne ausbildung zur automobilkauffrau angefangen... jetzt hab ich am 5. juli meine mündliche und werde nicht übernommen...

    kurze vorgeschichte:
    hab die ausbildung bekommen, wollte ich unbedingt haben, war eine traum firma, super lieb, klasse chefs, kleiner betrieb, alles sehr familiär, öfters am WE was gemeinsam unternommen... ect...
    dann am 19. Juli 2006 - INSOLVENZ angemeldet... boa :cry:
    gut bis 30.9. war dann noch geöffnet, dann hieß es, sofort neuen ausbildungsplatz scuhen... super zeit.. zum glück haben ja um die Jahreszeit nicht alle betriebe schon Ihre azubis eingestellt.. und dann auch noch eine zu nehmen die schon 2 jahre hinter sich hat.. toooolle chancen.. naja.. meine guten noten und mein excellentes arbeitszeugnis verschafften mir meine jetzige firma.. aber absolut das gegenteil von meiner ersten firma.. hab mich durchgebissen... alle mobbing-aktionen überlebt, und habe jetzt gestern meine einladung zur mündlichen bekommen.. es war von vorn herein klar dass sie mich nicht übernehmen.. es sind mit mir noch 4 andere die jetzt fertig werden, und dann schon wieder 4 im 2. 4 im 1. und im september kommen die neuen, und dann bin ich ja sowieso nur 'die die ihre ausbildung hier fertig machen DARF!!' jaaa.. dass muss ich mir anhören... -.- naja :smile:


    also verdiene jetzt 590 € Brutto seit 1.9.06
    davor hab ich 550€ Brutto bekommen

    dann nehm ich ja davon den durchschnitt (10 x 590, + 2 x 550)
    das wären 583,33 € Brutto...

    http://www.pub.arbeitsamt.de/selbst.php?jahr=2007#ergebnisse

    laut dem hier dann 272,70 € pro Monat was ich kriegen würde an ALG 1!


    muss aber auto, handy, und sowas wie 'miete' (was aber meine eltern für mich auf ein sparkonto legen) zahlen...
    das langt mir ja vorn und hinten net..

    gibts nicht irgend so nen mindest-satz?
    oder muss ich ergänzend ALG II mit beantragen?
    meine Ma arbeitet Teilzeit, mein Dad bekommt glaub ich 2000 oder was netto, meine Sis (17) macht auch ne ausbildung.. haben eigenes haus, dazu noch mieteinkünfte... da wird für mich trotzdem nix rausspringen???


    es gibt 100000000 seiten im i-net aber irgendwie steht da nie was konkretes... -.-

    hab erst am 5. juli nen termin beim AA, zum Arbeitslos-melden... und am Telefon können mir die net weiter helfen.... Klar wie immer halt... -.-
     
    #1
    Zwerg2304, 22 Juni 2007
  2. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Wie meinst du das mit "miete" - wohnst du noch zuhause?

    Am besten nimmst du einen 400 Euro Job in der Zeit an, in der du eine neue stelle suchst, von denen gibts relativ viele. Wegen den paar Kröten die du von der arge bekommen würdest lohnt sich der aufwand schier nicht. Theoretisch könntest das auch zusätzlich machen, das wird dir dann aber wieder zum großteil angerechnet.

    Was hast du denn sonst noch so vor. Möchtest du in deinem Beruf weiterarbeiten, oder käme für dich auch noch eine zusätzliche ausbildung bzw. schulische weiterbildung (abi auf dem 2. Bildungsweg) etc. in frage?
     
    #2
    User 12370, 23 Juni 2007
  3. TRVHS
    TRVHS (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    in einer Beziehung
    wenn es nur um algI geht, dann stehen dir nach 3 jahren ausbildung 60% des durchschnittsverdienst des letzten jahres zu. (so war es zumindest bei mir)

    zudem kannst du natürlich noch algII beantragen. ALGII ist das was früher Sozialhilfe war und deckt damit deine Kosten für Miete, Betriebskosten, etc. Allerdings müsste man da den Antrag natürlich so stellen, dass du noch zu Hause wohnst, praktisch keine Miete und Nebenkosten zahlst und was deine Eltern so verdienen (Gehalt plus alle weiteren Einnahmen). Ja und dann gibts da halt nen betrag X. Wie hoch der aber ist kommt darauf an wo du wohnst (Bundesland) und von Amt zu Amt ist das auch immer wieder unterschiedlich. Allein hier in Berlin kommt es darauf an in welchen Bezirk man gemeldet ist. da gibt es unterschiede, die es in der theorie eigentlich nicht geben sollte. aber so ist das halt.

    in jedem fall heisst es JOB suchen und geld verdienen. auch wenn du zum beispiel nen 400 EUR-Job hast, kannste theoretisch ALG II beantragen, wenn du mit dem Geld nicht klar kommst. Aber wie gesagt, es kommt auf deine persönliche Lebenssituation an.

    Ich drücke dir in jedem Fall schon mal die Daumen und hoffe, dass du bei der Amtsrennerei nicht verzweifelst...
     
    #3
    TRVHS, 23 Juni 2007
  4. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    ja ich wohne noch zuhause...
    werde ich auch bleiben, wir haben ein 3-familienhaus... 1 wohnung ist vermietet, eine steht leer wird gerade renoviert, und in einer wohnen wir... da wo wir jetzt wohnen, ziehen meine eltern aus, in die kleinere wohnung, ich bekomm dann mit meinem freund zusammen die große (5-Zimmer) wohnung.. natürlich auch nicht ganz umsonst!!!

    ja 400 € job würde ich auch machen.. klar... bekomm jetzt im monat auch 'nur' 462 € raus.. und das aber für 40 stunden arbeiten...

    hab gerade eine bewerbung für nen 400 € job abegeben.. bekomme ich in den nächsten 2 wochen bescheid..

    in meinem beruf würde ich gerne weiterarbeiten, leider haben die autohäuser ihre leute, bzw gibt es immer größere konzerne, die kleinen autohäuser werden alle dicht gemacht weil sie mit den preisen nicht mithalten können, dann noch die völlig falschen marketing und garantie-strategieen der hersteller, da sehe ich für die automobilbranche in ein paar jahren keine zukunft mehr (außer so große Autohaus-Gruppen, die aber auch ihre festen leute haben...)

    automobilkauffrau ist eigentlich das gleiche wie eine bürokauffrauen-ausbildung, nur eben im autohaus...

    habe mich überall fürs büro beworben, egal was...
    da brauch ich mir von keinem sagen lassen ich würde nichts dafür tun, wieder arbeit zu finden..

    klar würde ich erstmal bei mc-donalds oder sonst wo auch arbeiten gehen, aber wenn ich dann in meinem lebenslauf 10 verschiedene firmen angeben muss, sieht das auch nicht gerade gut aus, vor allem wenn es unterschiedliche branchen sind, da denken sich die chef's dann auch, 'die kann sich ja a net entscheiden was sie machen will'.... auch nicht sooo super...

    aber schule will ich nichtmehr machen, auch keine ausbildung, ich möchte arbeiten, geld verdienen, mir etwas zusammen sparen, um mir dann eine gute zukunft, ein tolles haus, etc bauen kann, außerdem möchte ich in 2 jahren ein kind bekommen, und dann möglichst schnell wieder arbeiten gehen... wenn das kind dann in KiGa geht!!

    hab schon große pläne :zwinker:
     
    #4
    Zwerg2304, 23 Juni 2007
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Ob du jetzt bei Mc Donalds oder sonst wo arbeitest ist für deinen Lebenslauf schnuppe solang es nur Überganslösungen sind. Bei mehreren firmen in kurzer zeit brauchst die auch nicht alle aufzählen. Wichtig ist dass du wieder eine festanstellung findest.

    Mach solange einen 400 Euro Job und versuch dich in deinen ausgaben was handy etc. angeht einzuschränken. Das mit der Miete solltest du mit deinen eltern klären, für "daheimwohnen" gibt es soweit ich weiß keine zuschläge.

    An deiner stelle würd ich die arge ganz rauslassen bei dem bisschen was dir zusteht, wenn du es auch selbst schaffst dich um gute stellen zu kümmern. Die Zeit die du da mit rumhocken, hin- und zurückfahren und anträgen ausfüllen opferst solltest du lieber in professionelle bewerbungen stecken. Davon verstehen die nämlich nicht viel.
     
    #5
    User 12370, 23 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wieviel Geld steht
DieNin
Off-Topic-Location Forum
11 November 2010
51 Antworten
ArsAmandi
Off-Topic-Location Forum
12 September 2010
12 Antworten
rainbowgirl
Off-Topic-Location Forum
10 März 2006
4 Antworten
Test