Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #1

    Wieviel möchtet ihr über die sexuelle Vergangenheit eines neuen Partners erfahren?

    Wenn ihr einen neuen Partner kriegt, wieviel wollt ihr denn eigentlich über dessen sexuelle Vergangenheit erfahren? Ich meine, es ist vielleicht nicht sehr angenehm, wenn der neue Partner ständig mit seiner Vergangenheit prahlen würde, genauso wenig, wenn er sich ständig über etwas schämen würde, wofür man sich nicht schämen muss.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #2
    soviel ich verkraften kann

    verleugnen steht ausser frage, aber alles muss man auch nicht wissen
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    22 Dezember 2007
    #3
    Ich hab nix dagegen, alles zu erfahren und denke, damit kann ich auch auf jedenfall umgehen. Aber ich MUSS gar nix wissen. Kann auch gut damit umgehen, wenn ich nix erzählt bekomm.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #4
    Nur sehr wenig. Wär nur gut zu wissen, ob er schon mal Sex hatte, ob er nen Fetisch hat und ob es absolute Tabus gibt, evtl. auch ne traumatische Erfahrung und ungefährwie viele feste Partner es waren (und wie lange die Beziehungen etwa gingen). Ansonsten fühl ich mich bei jeder Enthüllung, die darüber hinaus geht, komisch - weil ich selber immer entsprechend wenig vorzuweisen hatte und dieses Ungleichgewicht als unangenehm empfand - und über das wenige, was ich erlebt hatte, wollte ich nicht sprechen. Also soll der andere auch seinen Mund halten. :tongue:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #5
    Eigenlich würde ich nichts über Einzelheiten wissen wollen.
    Warum auch ? :ratlos:

    Ich würde eher wissen wollen, warum sie Sex mit dem oder dem hatte ... oder auch mit vielen mehr.

    Aber wirklich bedeutend wäre es für mich nicht.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Dezember 2007
    #6
    alles.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #7
    Ich muss nur wissen worauf sie steht :zwinker: Mehr brauch ich net zu wissen und das is mir auch lieber.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    23 Dezember 2007
    #8
    Seine Vorlieben möchte ich selbstverständlich wissen, das ist doch wichtig. Ansonsten wieviele Freundinnen er hatte, welche Praktiken ausprobiert wurden und ob es irgendwelche wichtigen Dinge in der Vergangenheit gab, die vielleicht entscheidend für sein Verhalten in der jetzigen Zeit sein könnten.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    23 Dezember 2007
    #9
    Ich will gar nicht alles wissen. Details darf man mir gerne ersparen.
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2007
    #10
    Naja, wills eigentlich nicht wissen..
    Vielleicht, wieviele Freundinnen er hatte und worauf er steht
    Aber bei Details..hm..würd i innerlich sicher platzen
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    24 Dezember 2007
    #11
    Ich möchte so viel wie möglich wissen, jedoch keine Details, die in die Privatsphäre des ehemaligen (S)Expartners eingreifen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste