Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    19 November 2009
    #1

    wieviel melden ist "normal"?

    hallo!

    immer wieder frage ich micht, wieviel melden eigentlich normal ist, wenn man sich füreinander interessiert.

    genauer gesagt geht es um eine email-bekanntschaft!

    also was sagt ihr: kann man daran, wie oft jemand sich meldet, ablesen, wie groß sein interesse ist oder ist sowas einfach komplett typabhängig?

    ich würde mich sehr über eure meinungen freuen, speziell zum thema mailen, aber auch allgemein beim kennenlernen! :smile:

    liebe grüße, seti
     
  • 19 November 2009
    #2
    Meiner Meinung nach, ist es vorallem typabhängig.

    Gibt ja auch Leute die melden sich täglich und es ist nur eine gute Freundschaft.
     
  • Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.184
    73
    100
    nicht angegeben
    19 November 2009
    #3
    Ich denke typ-, stress- und internetzugangsabhängig. Wenn ein Typ großes Interesse hat (am Anfang der Internetbekanntschaft) ist es wohl üblich, dass er jeden zweiten Tag bis jeden Tag ne Mail schreibt (vorausgesetzt du antwortest in ähnlichen Abständen).
     
  • Trostlos
    Benutzer gesperrt
    29
    0
    1
    nicht angegeben
    19 November 2009
    #4
    ich bin mir sicher, dass jemand der sich oft meldet, kommt natürlich auch drauf an was er so schreibt, eher mehr interesse hat als jemand der sich selten meldet.
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    19 November 2009
    #5
    erstmal: ich bin begeistert, wie schnell man hier von euch eine antwort bekommt! danke dafür! :smile:

    ich frage vielleicht mal etwas konkreter: denkt ihr, eine meldung nur ca. alle 3 tage, dann aber mit durchaus sinnvollem und nettem inhalt, ist ein indiz für geringes interesse?
    ich bin generell ein eher ungeduldiger mensch und frage mich deshalb, ob ich das noch objektiv beurteilen kann...

    lg :smile:
     
  • aiks
    Gast
    0
    19 November 2009
    #6
    Das kommt drauf an, was für ein Internetbenutzer sie ist.
    Wenn sie jemand ist, der sowieso die ganze Zeit vorm PC verbringt, dann sind es verhältnismäßig längere Abstände, als wenn sie die Abende z.b. mit ihren WG-Leuten verbringt.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    20 November 2009
    #7
    Ist von außen wirklich schwer zu beurteilen... Also mir persönlich wäre alle drei Tage eine sinnvolle, vielleicht auch längere Mail wesentlich lieber als jeden Tag ein kurzes bla. Und wenn null Interesse da wäre würde es wahrscheinlich eher darauf bzw. auf ein allmäliches Einschlafen des Kotnakts rauslaufen...
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    20 November 2009
    #8
    Ich glaube, das ist typ- und zeitabhängig.
    Hmm, ich konnte das vor 10 Jahren noch viel besser, Emailkontakte zu halten :grin: Mittlerweile bin ich draufgekommen, dass ich dazu unfähig bin, egal ob ich Interesse habe oder nicht. Jeden Tag könnte ich nie antworten. Skype & Co. bietet sich da für mich mehr an, selbst da aber nur bei größtem Interesse regelmäßig (täglich schaff ich das von mir aus gesehen nur mit meinem Freund, und selbst da reichts oft nur für einen netten Gute-Nacht-Gruß).
    Also so richtig ernsthaften, inhaltlichen, täglichen Kontakt würde ich auf keinen Fall schriftlich fertigbringen. Da kann ich noch so viel Interesse haben...
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    20 November 2009
    #9
    klar ist das sehr typabhängig, wobei ich finde, dass wenn er alle 3 tage ne nette mail, mit vernünftigem inhalt schreibt, kann man das schon als interesse werten (ob jetzt nur freundschaftlich oder mehr kann man jetzt aus dem was du geschrieben hast nicht wirklich erkennen).
    mir gehts auch oft so, dass ich mir zwar ne längere emai, die mir ne freundin geschrieben hab, nicht gleich beantworte, weil ich mir dafür gerne zeit nehme und es nicht so zwischen tür und angel mache. was kurzes ala "wie gehts was hast du heute so gemacht" lässt sich immer schnell runterschreiben.

    wieso kommuniziert ihr denn nur über email?
     
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    11
    Single
    20 November 2009
    #10
    kommt drauf an. wenn ich interesse hätte, würde ich mich nicht so häufig melden bzw eher warten, bis sich der ander meldet Man will sich ja interessant machen:smile: Ist aber, wie die anderen schon gesagt haben, typabhängig.
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    20 November 2009
    #11
    Ich denke, alle 3 Tage ist vollkommen ok und zeugt von Interesse. Es kommt aber auch darauf an, wieviel Zeit derjenige hat, wenn er den ganzen Tag zuhause rumhockt, sind mehrere Tage schon länger, als wenn er eine 40-Std-Woche uf der Arbeit hat.
    Ich persönlich nehm mir lieber etwas Zeit, um eine Mail zu scheeiben, als fix jeden Tag nur so 2 Sätze zu schreiben.
    Aber das kommt wirklich auf jede Person selbst an.
    Und was ich ganz wichtig finde: den Inhalt der Mails.. und nicht unbedingt di Häufigkeit.
    Lg
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    20 November 2009
    #12
    Ich finds wenig. Obwohl meine Tage immer von morgens bis abends gefüllt sind und ich jeden Tag weit nach Mitternacht ins Bett gehe finde ich immer Zeit, noch wenigstens kurz am PC vorbei zu schauen. Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht, dass das bei einigen unmöglich sein soll, und wenns nur ein "Gute Nacht" während des Zähneputzens sein sollte. Tja, keine Ahnung, aber an Ausreden in dem Bereich glaube ich nicht.
    Was erhoffst du dir denn? Bei einer normalen Freundschaft muss man sich wohl nicht jeden Tag melden bzw. möchte das auch gar nicht. Kennt ihr euch? Erhoffst du dir etwas? Also sollte ich mich jemals über Email verlieben würde es mich sehr irritieren, wenn mein Gegenüber nur alle paar Tage mal antwortet °~°. Fänd ich sonderbar.
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    20 November 2009
    #13
    wow, das geht ja hier echt im sekundentakt :cool:

    warum schreiben wir nur über mail?
    wir haben uns im internet kennengelernt und sind noch nicht weiter.

    was erhoffe ich mir?
    ich erhoffe mir schon mehr, ganz klar, deshalb ja auch meine frage hier.

    an "rar machen" seinerseits hab ich auch schon gedacht, glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass es ein spielchen ist...

    ABER: mich interessiert auch ganz generell seit einiger zeit, welches meldeverhalten beim kennenlernen üblich, "normal" bzw. "unnormal" ist, sei es nun im internet oder im realen leben!
    da ich wie gesagt sehr ungeduldig bin, was sowas angeht, interpretiere ich in einen tag lang nicht melden schon riesen desinteresse, während andere widerum sagen, 3 tage seien völlig normal.. ich würde einfach gern mein großes persönliches rätsel knacken, ob ich übertreibe oder andere untertreiben! :zwinker:

    liebe grüße :smile:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    20 November 2009
    #14
    Zu den Zeitabständen will ich nichts sagen, weil ich wirklich denke, dass das sehr typabhängig ist.

    Was aber auf jeden Fall ein gutes Zeichen ist (auch wenn hier nicht direkt danach gefragt wurde), ist, wenn sich der andere auch mal außer der Reihe meldet, also z. B. noch eine kleine Mail zwischendurch schreibt, obwohl man selber noch nicht geantwortet hat. Da würde ich immer Interesse reininterpretieren, das über Freundschaft hinausgeht.
     
  • 20 November 2009
    #15
    Off-Topic:
    Das Begreif ich bis heute nicht.
    Jemand der sich meldet macht sich bei mir Interessat, jemand der sich nicht meldet, macht sich bei mir eher uninteressant und wende mich dann anderen Dingen zu.

    Aber nunja, scheint ja bei einigen Leuten zu funktionieren.
    Aber eben, kann auch in die Hose gehen, ist auch wieder Typabhängig.
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    21 November 2009
    #16
    hallo!

    also außer der reihe meldet er sich nicht, es ist ein hin und her schreiben..

    und zum thema "rar machen": naja, zum teil funktioniert es schon. wenn nicht sofort was kommt, dann verlier ich nicht automatisch das interesse, sondern fang an mich zu fragen, ob er vielleicht kein bock auf mich hat, was es ja wegen der ungewissheit schon irgendwie wieder intressant macht.. aber du hast insofern recht, dass man auch sehr gut auf dieses spielchen verzichten könnte!!!

    ich bin jetzt entgültig verwirrt :confused:
    er hat mich tatsächlich gefragt, ob wir uns nicht mal treffen wollen. ich habe dann auch gesagt, dass ich die idee gut finde. und jetzt bekomme ich schonwieder keine antwort!! seit 3 tagen!! wie soll ich denn das jetzt verstehen??? hilfe! :schuettel:
     
  • ashpyxiated
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Verliebt
    21 November 2009
    #17
    vielleicht hat er einfach keine zeit momentan. immerhin hat er dich ja gefragt. :smile:

    bei mir gabs mal n typen, der sich ca. 5 tage nich gemeldet hat, aber als wir uns dann getroffen haben, doch schon sehr viel interesse hatte :zwinker: also nicht den kopf hängen lassen.
    ich weiß was du durchmachst. ich bin selber total ungeduldig und frag mich dann jeden tag, ob er denn kein interesse hat. :zwinker:
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    21 November 2009
    #18
    habt ihr denn nicht mal nummern ausgetauscht, dass du ihn mal anrufen könntest oder hab ich das irgendwo überlesen??
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    21 November 2009
    #19
    aber hat man nicht irgendwie immer zeit? vorallem is heut samstag und gestern war freitag abend :hmm:

    nummern haben wir nicht ausgetauscht, weil ich ja wie gesagt nicht selbst fragen wollte wegen treffen. also auch logischerweise nicht nach der nummer. und selbst wenn ich sie hätte, würd ich nicht hinterhertelefonieren.. arg..
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    21 November 2009
    #20
    du willst dich gerne mit ihm treffen stellst dich aber auf den standpunkt, dass du ihn nicht nach nem treffen fragen willst. was willst du mit solchen spielchen bezwecken??

    nur weil du seine nummer hast, heißt das ja nicht automatisch, dass du ihm hinterhertelefonieren sollst. manches lässt sich nur leichter, schneller, direkter und sicherer am telefon abwickeln, als ewig drauf zu warten, dass er auf ne email antwortet.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste