Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #1

    Wieviel spart ihr pro Monat?

    Wieviel Euro könnt ihr jeden Monat weglegen?
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    2 Mai 2009
    #2
    gar nichts:engel: komm grad so knapp über die runden
     
  • MsThreepwood
    2.424
    2 Mai 2009
    #3
    Auf unserem Gemeinschaftskonto ca. 150€ pro Monat. Ich auf meinem Konto ca. 25€ pro Monat. Sie auf ihrem Konto auch ca. 25€.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 Mai 2009
    #4
    Meistens gar nichts, da ich das Geld sowieso in Bücher, Flüge und fremde Währungen investiere.
    Moment, mir fällt ein, dass ich seit 6 Jahren 65 € Kindergeld pro Monat spare (natürlich Zwecks Auslandaufenthalt).
    Allerdings habe ich davon mal 1000 € für 2 Semester Studiengebühren missbraucht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #5
    Ich spare gar nichts, sondern investiere in schöne Dinge. Was habe ich vom Sparen, wenn ich morgen sterbe? Nönö, da gönn' ich mir lieber was schönes. Komischerweise kriege ich sowieso immer das, was ich will. :smile:

    Wenn ich dringend Geld brauche, nehme ich es vom Sparbuch (da überweist Mama jeden Monat was drauf) oder frage meine Eltern direkt.
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #6
    @Maria: Ja ne - is klar!!! Bist du stolz von Mami durchgefüttert zu werden... So was verstehe ich nicht!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #7
    Du hast gefragt, ich habe geantwortet. :zwinker:

    Ich kauf' mir seit zwei Jahren oder so alles selbst (Möbel, Motorrad, ...), aber sollte ich in Not kommen, wären meine Eltern natürlich für mich da. Ich finde das praktisch.
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    2 Mai 2009
    #8
    Kommt immer drauf an wieviel ich im Monat reinkriege. Nen großen Teil spar ich immer. So hab ich immer genug wenn ich mal was großes kaufen will.
    300€ sind aber jeden Monat locker drin.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2009
    #9
    zwischen 100 und 200 euro..spare für ne wohnung (bzw miete inner wg irgendwann), nen umzug in seine nähe,wenn nicht er hierhin zieht, unseren urlaub und nen laptop..
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    3 Mai 2009
    #10
    Als Student ohne eigenes, regemäßiges Einkommen kann ich natürlich auch so gut wie nichts sparen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    3 Mai 2009
    #11
    Ich verdiene mittlerweile sehr gut, daher "mehr als 1000€". Ich habe aber auch mit einem Drittel weniger Einkommen 700-800€ monatlich gespart, so gesehen... Ich bin generell im Alltag nicht sehr verschwenderisch, gebe mein Erspartes aber dann gerne für schöne Urlaubsreisen aus.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    3 Mai 2009
    #12
    kommt ganz drauf an, an manchen Monaten schreibe ich rote Zahlen, an anderen eben nicht.....wobei "sparen" in dem letzt genanntem Fall wohl dafür ein zu großes Wort wär :grin:
     
  • sugarboy
    sugarboy (32)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    3 Mai 2009
    #13
    Nichts, meine Eltern legen für mich monatlich um die 100 Euro an glaube ich.
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    3 Mai 2009
    #14
    Ich habe einen Dauerauftrag aufgegeben, wodurch jeden Monat zu Beginn ein fester Betrag auf unser Sparkonto gebucht wird. Wenn dann am Ende des Monats noch was uebrig bleibt (was eigentlich immer der Fall ist), dann wird das je nach Lust und Laune noch dazu gepackt.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    3 Mai 2009
    #15
    Ich hab mich, als ich mein neues Girkonto eröffnet habe, von dem charmanten Bankberater bequatschen lassen, Bausparvertrag und Fond anzulegen, Minimal-Riester sowieso. Monatlich sind das so um die 100 €, mehr ist auch nicht drin und oft tun mir diese 100€ schon weh.
    Ich plane aber, künftig eine Auto-Notfall-Kasse in irgendeiner Form einzurichten, nachdem mich die letzte Werktstattrechnung so eiskalt erwischt hat. Da sollten dann schon jeden Monat nochmal so 50-80 Euro für abgezwackt werden.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    3 Mai 2009
    #16
    Zum Sparen schreibe ich zuviele rote Zahlen. Aber für mein Patenkind kommt jeden Monat ein kleiner Betrag auf's Sparbuch für den Führerschein.
     
  • *PennyLane*
    0
    3 Mai 2009
    #17
    Gar nichts...dafür verdiene ich einfach nicht genug, so als arme Studentin :zwinker:.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    3 Mai 2009
    #18
    Können würd ich überhaupt nichts. Aber es kommen jedes Monat 50Euro aufs Sparbuch. Das ist alles was ich geben kann.
     
  • rrrrrrrot
    rrrrrrrot (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2009
    #19
    Keinen Cent! :geknickt:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    3 Mai 2009
    #20
    ……
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Mai 2014

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste