Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieviel Zeit brauchen Frauen,um bereit zu sein, ihren Partner zu befriedigen??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von kurtl, 3 September 2006.

  1. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe folgendes Problem:
    Bin mit meiner Freundin (ich 19, sie fast 18) nun seid etwa einem Jahr zusammen, und immer wenn ich den Wunsch äussere, ich würde gern einen runtergeholt bekommen (muss ja noch nich mal blasen sein...)
    heisst das ich solle ihr zeit geben.
    und wenn ich ihr sage, das 12 monate doch schon ne ganze weile ist und ich nicht viele männer kenne die solange auf solch ein (ich sag mal Grundbedürfniss) warten, ist sie wieder still.
    Was ist schlimm daran seinem Partner, einem Menschen den man liebt eine Freude zu bereiten?? einfach hin und wieder einen Runterholen...

    was ist an meinem wunsch so böse? bzw. wie lange müsst ihr mit jemanden zusammensein bis ihr euch sooooweit vorwagt?

    weiss langsam nicht mehr was ich machen soll... ich kann dieses Bedürfniss nicht mehr viel länger unterdrücken.

    (falls solche fragen auftauchen: --> ja wir haben sex, bin aber immer der aktive und auch der einzig aktive beim vorspiel; und ja ich selbst hol mir schon einen runter, aber das bedürfniss es von ihr "gemacht" zu bekommen ist riesig..)
     
    #1
    kurtl, 3 September 2006
  2. Fusseline
    Gast
    0
    Sie ist wahrscheinlich einfach total unsicher und hat angst, irgendetwas falsch zu machen. Vielleicht denkt sie, sie würde dich garnicht zum Orgasmus bringen können, weil sie so "schlecht" wäre. Indem du sie danach fragst, wächst denke ich der Druck, dass sie es gut machen muss.....

    Hast du sie denn schonmal "geführt" ?
     
    #2
    Fusseline, 3 September 2006
  3. Ian_Curtis
    Ian_Curtis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    verstehe ich richtig, dass ihr nicht miteinander schlaft und sonst nicht besonders intim seid?
    kann es sein, dass sie probleme hat, über die sie nicht mit dir reden kann/möchte? es klingt ein bisschen danach.
     
    #3
    Ian_Curtis, 3 September 2006
  4. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Ich denke auch, dass sie Angst hat, was falsch zu machen bzw. "ihn" anzufassen. Hatte das auch 'ne ganze Weile. Ich hatte echt 'ne Abneigung ihn auch nur zu berühren aber frag' mich nicht warum. Es ist für sie wahrscheinlich auch was neues. Nehm doch einfach mal ihre Hand und zeig ihr, wie du es gerne haben würdest, vielleicht gehen so die Hemmungen. Wie gesagt, ich kam da auch jahrelang nicht gegen an, obwohl es nicht einmal einen Grund dafür gibt. Es war/ ist wohl einfach die Angst, etwas falsch zu machen..
     
    #4
    tainted.beauty, 3 September 2006
  5. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    hab ihr schon oft gesagt das sie nix falsch machen kann, und ich schon sage wie ichs gern hätte, vor dem hat sie keine angst..
    und bei ihren EXfreund, wars kein problem.. den hat sie öfters einen runtergeholt, geblasen usw.
    bei mir ist das alles nicht möglich, obwohl ich schon ein jahr warte..
    also sie hat keine angst das sie was falsch macht, und sie kennt das ja schon. es ist also nix neues...

    @ian_curtis: wir haben sex und der is auch ok, nur sie will mir keinen runterholen, geschweige denn blasen... und das macht mich nach 1 jahr langsam aber sicher fertig..
     
    #5
    kurtl, 3 September 2006
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was macht ihr denn dann beim Vorspiel? Berührt sie dich da?
    Ihr könnt doch nicht miteinander schlafen, ohne dass sie dich anfasst. Ich kann mir das nicht vorstellen.
    Ihr müsst doch irgendwie eine intime Basis haben, sonst kann Sex für euch doch nicht schön sein.
     
    #6
    krava, 3 September 2006
  7. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    sex ist wiegesagt ok, nur unser vorspiel sieht meistens so aus:
    küssen > ich fingere sie, hin und wieder leck ich sie > sex.
    von ihr kommt rein gar nix
     
    #7
    kurtl, 3 September 2006
  8. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja also ich denke mal ,das sie Angst hat etwas falsch zu machen oder das du denkst sie könnte es nicht..
    Sprech einfach mal mit ihr, sie soll dir einen grund sagen warum sie es nicht macht.. Oder nimm einfach mal ihre hand und führe sie und zeig ihr auch wie sie es machen soll.. Also mach die Bewegungen mit und höre nicht nach 3 mal wieder auf sondern bis zum Ende, damit sie ein gefühl dafür bekommt.. ich hatte zu Anfang auch eine riesen angst etwas falsch zu machen, ihm vielleicht sogar weh zu tun usw.. Und habe dann auch lieber die Finger davon gelassen.. Irgendwann hat mein Freund dann mal meine hand genommen und mit mir die Bewegung zusammen gemacht.. Und seitdem klappts wunderbar..
    Liebe Grüße:smile:
     
    #8
    Purzel, 3 September 2006
  9. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    sie hat keine angst, hab ich doch auch schon gemacht mit dem hinführen, sie spielt ja sogar hin und wieder ein biiisschen rum damit. sie hat gesehn wie "robust" das ist und dass sie mir kaum weh tun kann..
    wenn ich sie nach einem grund frage, kommt diese antwort:" ich will einfach nicht. weiss auch nicht warum, weiss auch nicht warums beim ex kein problem war, usw...."

    wie lange wartet ihr so bis ihr sowas macht?
    wielange muss ich das noch durchhalten?:flennen:
     
    #9
    kurtl, 3 September 2006
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also bei mir waren es so 2 Monate, wenn ich mich richtig erinnere. Ich wusste am Anfang auch überhaupt nicht, was ich machen soll. Mein Freund hat mir dann ein bisschen geholfen und als ich wusste, wie es geht, wollte ich gar nicht mehr damit aufhören. :zwinker:
     
    #10
    krava, 3 September 2006
  11. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    juhu, dass baut auf krava*g*
    überall im forum hier lese ich wie gern es die frauen ihren männern machen, und wie sie sich erkundigen das sie besser werden usw..
    und meine freundin "sträubt" sich nach fast nem jahr immer noch dagegen..
    bin nervlich echt am ende.. konnte mir nie vorstellen das so ne kleinigkeit mal so wichtig werden kann, und das es krank macht solche verlangen so lange zu unterdrücken.
     
    #11
    kurtl, 3 September 2006
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Versteh ich schon, dass dich das frustriert, v.a. wenn du weißt, dass es mit ihren Ex-Freunden anders war. Ist auch echt schwer, dir da einen Rat zu geben. 1 Jahr ist meiner Meinung nach absolut lang genug und wenn sie mit dir schläft, dann ist das schon viel intimer, als dir beispielsweise einen runterzuholen. Da verstehe ich ihre Hemmung umso weniger, wenn sie ihn zwar rein lässt, aber sonst nicht anfasst.
    Wird wohl nur helfen, sie einfach noch mal ganz konkret nach ihrem Problem zu fragen.
    Sie muss es ja wissen eigentlich.

    Ansonsten würde ich an deiner Stelle auch erstmal alles einstellen und warten, bis von ihr aus mal was kommt. Bis sie mal Entzugserscheinungen bekommt und mal abwarten, wie lange das dauert. Ist ja sonst auch blöd, wenn du sie immer verwöhnst, aber nichts zurückkriegst. :frown:
     
    #12
    krava, 3 September 2006
  13. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    hab sie ja schon konkret nach dem problem gefragt, fragte sie auch schon was schlimm drann seie, ihn in die hand zu nehmen und auf und ab zu fahren.. sie meinte nichts.
    heute fragte ich sie wer oder was sie daran hindern würde es einfach zu probieren, sie meinte: sie weiss es nicht, bzw. sie glaubt sie selbst hindere sich daran.
    wie soll ich das verstehen? es ist nicht nur frustrierend.. nach so langer zeit merke ich das mich diese "kleinigkeit" die trotzdem absolut dazugehört, innerlich zerfrisst..
    ich merke direkt den werdegang von mir, vom selbstbewussten immer gut gelaunten mann mit starker psyche - zu einem seelischen chaos.
     
    #13
    kurtl, 3 September 2006
  14. *Sonnenblume*
    0
    Verstehe mich jetzt nicht falsch oder so, aber kann es vielleicht sein, dass du (für sie) unangenehm riechst?? Hast du sie mal danach gefragt? Ich denke, dass könnte ein Grund sein, weil sie es ja bei dem ex gemacht hat.
     
    #14
    *Sonnenblume*, 4 September 2006
  15. MegaManX2
    MegaManX2 (33)
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    0
    nicht angegeben
    Viel zu lange...
    Jahre...:kopfschue
     
    #15
    MegaManX2, 4 September 2006
  16. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    hat sie vielleicht negative erfahrungen gemacht? (wo sie sich jetzt erinnern zu scheint.....)


    aber wenn sie nix sagt, dann würd ich auch nicht weiter drängen.....
     
    #16
    SpiritFire, 4 September 2006
  17. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    ne, unangenehm riechen tu ich nicht, bin schon ziemlich hygenisch *g*
     
    #17
    kurtl, 4 September 2006
  18. frankie2
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    ich denke, sie hat ein problem. vielleicht hat sie ein problem mit der sexualität im allg. (vielleicht wurde sie ja mißbraucht?) oder aber auch mit dir. vielleicht ist sie ja lesbisch? wer weiss, vielleicht bist du ihr auch nicht "hot" genug. du solltest ihr deutlich sagen, dass ein jahr zu lang ist. frage sie liebevoll, was das problem bei ihr ist. gebe ihr etwas zeit (vielleicht so 2 wochen). ist sie nicht bereit, dir zu sagen, was los ist, dann hat sie kein vertrauen zu dir und dann würde ich auch schluss machen. die sexualität ist nicht nur dafür da, dass die männer glücklich werden. sie tut dir also keinen gefallen, wenn sie mit dir schläft, sondern es ist auch für sie ein genuss. vergiss den ganzen quatsch, dass du ewig warten musst, weil frauen zeit brauchen. frauen brauchen etwas zeit, aber 1 jahr? und lass dir nicht einreden, dass dir eine frau einen gefallen tut, wenn sie mit dir sex hat. absoluter quatsch, der von den frauen allzu gerne verbreitet wird. sei konsequent und quäle dich nicht mehr herum. frage sie, gebe ihr zeit und mache dann ggf. schluss (es sei denn du willst keinen sex mit der frau und dir ausreichend ist, wenn du ihre hand halten kannst).
     
    #18
    frankie2, 4 September 2006
  19. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja Schluß machen halte ich für etwas heftig..
    Vielleicht sollte er erst den grund herausfinden in nem ehrlichen und offenem Gespräch.. Und nicht gleich den Kopf in den Sand stecken.. Sag ihr, das du auch gern zärtlich von ihr berührt werden willst so wie du es bei ihr tust.. Das es dir nicht um den Orgasmus geht sondern einfach nur um ne zärtliche Berührung " da unten"..
    Sie muss es ja auch nicht gleich bis zum Schluss machen sondern nur ein wenig..
     
    #19
    Purzel, 4 September 2006
  20. Cuchulainn
    Gast
    0
    Ha, bei meiner Ex-Freundin war's umgekehrt. Die letzte Zeit in der Beziehung hab ich höchstens einen runtergeholt bekommen. Sie hat von sich aus nicht mehr den Wunsch geäussert mit mir zu schlafen und dann hat sie herumgedruckst, wenn ich wollte. Es war dann tatsächlich so, dass sie mir nur mehr mal am Morgenständer rumgefummelt hat.
    Darin hat sich halt ausgedrückt, dass für sie in der Beziehung etwas nicht mehr ok war. Ich wusste es ja auch, wollte es aber irgendwie nicht wahrhaben.
    Andererseits ist eine andere Freundin von mir aus dem Urlaub zurückgekommen und hat Schluss gemacht. Irgendwie ergab sich's aber, dass sie sich noch ordentlich von mir durchnageln hat lassen. Sie hat's offensichtlich sehr genossen, blieb aber konsequent.
     
    #20
    Cuchulainn, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wieviel Zeit brauchen
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 August 2016
18 Antworten
Dinky
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 April 2015
19 Antworten
Test