Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #1

    Wieviele Beziehungen "muss" man mit 21/22 gehabt haben?

    Mich hat inner Disse mal eine gefragt: "Wie lange war deine längste Beziehung?" Folglich geht sie davon aus, dass ich mit 22 schon mehrere Frauen gehabt habe.

    Was will so ne Frau denn hören?

    1; 2; 3; oder 10?

    Was sieht der Durchschnittsbürger als "normal" an?

    Ich mein, mir glaubt eh keiner, dass ich noch nie ne Freundin hatte, von daher kann ich eigentlich erzählen was ich will. Mach ich aber nicht.

    Ist mir schon bewusst, dass viele das als "unnormal" ansehen, dass man in meinem Alter noch nichts dergleichen gehabt hat aber wenn ich mich in meinem engeren Freudeskreis mal so umgucke, ist es bei denen nichts anderes. Sind wir jetzt unnormal oder die anderen die mit 16 eine nach der anderen haben?

    Fragen über Fragen..
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #2
    ich finde: absolut scheissegal

    solche fragen werden übrigens nur gestellt, damit man herausfinden kann, in wie weit du deiner ex noch nachhängst und wie viel besser man als sie ist. manchmal ist's aber wirklich nur platte konversation (ich bin pessimist, lasst mir gefälligst meinen verfolgungswahn ^^)
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #3
    Naja, normal und abnormal gibt es in dem Zusammenhang nicht. Mit 20 hatte ich zwei richtige Beziehungen hinter mir, mittlerweile sinds 3 (beendete). Hm, damit liege ich so in meinem persönlichen Umfeld eigentlich relativ vorne, die meisten meiner Freunde hatten in meinem Alter eine, maximalst zwei Beziehungen, aber wir hatten alle (mich eingeschlossen) eine ziemlich lange erste Beziehung (3-5 Jahre) und danach war (oder ist noch immer) bei vielen Pause.

    Ich fände es eventuell eigenartig, für den ersten Augenblick, wenn mir jemand sagt, er hätte mit Anfang/Mitte 20 noch nie ne Beziehung gehabt. Allerdings finde ich es um Welten bedenklicher, wenn er in demselben Alter 15 Beziehungen gehabt hat... Wenn, dann lieber eine gescheite, als nen Haufen, die gerade mal ein paar Wochen gedauert haben (das Wort Beziehung ist da vielleicht sowieso schon übertrieben, aber nunja)...
     
  • Larus
    Gast
    0
    28 September 2005
    #4
    Sei so wie du bist!
    Sei ehrlich! Sage was Sache ist...

    Du kannst nicht immer diese Lüge aufrecht erhalten. Ich habe auch schon öfters eine Ex belogen, doch irgendwann fällt das ganze Lügengebilde zusammen, udn dann ist das Theater groß.

    Irgendwann wird das Gespräch, von deinen 10 Freundinnen 8oder was du ihr erzählt hast) vor Freunden begonnen, udn die sagen dann "wie, du hattest 10 Freundinnen??? Wann denn??" oder sowas.

    Glaub mir, du tust dir udn anderen damit nichts gutes. Eine frau die dich danach bewertet ist nichts aus einem One-Night-Fick wert!

    Ausserdem machst du dich damit vielleicht sogar viel interessanter, denn die die mit dir schläft oder ne Beziehung anfängt, wird die erste, und somit "unsterblich" für dich sein.
     
  • Cumulus
    Cumulus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #5
    "Richtige" Beziehungen? Also mehr als 3 würd ich nicht mehr ernstnehmen...
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #6
    MÜSSEN tut man gar nichts!

    ...alles kann, nichts muss (Swingerclub-Motto)

    Ich werde im November 22 und hatte erst eine Beziehung!
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #7
    ... sehe ich auch so.

    LG

    magic :zwinker:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #8
    Hi Henk! :zwinker:

    Ich finds überhaupt nicht unnormal, wenn man in dem Alter noch keine wirkliche Beziehung hatte... Hatte mein Freund vor mir auch nicht und war da auch 21...
    Müssen tut wie gesagt gar nichts...

    Ehrlich gesagt find ich es sogar schöner zu hören, wenn ein Freund meines Freundes mir erzählt, dass er mit seiner Freundin bald 5 Jahre zusammen ist und sie bald zusammen ziehen wollen und nicht, wenn er vor mir rumprahlt, dass er schon so viele Freundinnen hatte.
    Meiner Meinung nach wirft das eher ein schlechtes Licht auf ihn und eventuell auch auf seinen Freundeskreis.

    Leute wie du sind mir auf jeden Fall 10tausend mal sympathischer als solche, die dauernd erzählen, dass sie schon so viele Freundinnen hatten!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #9
    Normal? 1-3!
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #10
    man muß gar nix. Wenn man in dem Alter aber schon drei Schwangerschaften und zwei Abtreibungen hinter sich hatte find ich das ziemlich übel.
     
  • j-h
    j-h (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #11
    Kommt drauf an, was man unter Beziehung versteht. Aber ich würde in diesem Fall sagen "weniger ist mehr".
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    28 September 2005
    #12
    Scheißegal, is' mir doch egal...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    28 September 2005
    #13
    Würde nicht unbedingt jemanden nehmen, der noch nie eine Beziehung hatte, und auch neimanden der schon 22 á 3 Wochen hatte. Alles dazwischen ist mir aber so ziemlich egal.
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #14
    Wasn das für ne Frage.

    man MUSS gar nix haben.

    je mehr desto schlimmer
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    28 September 2005
    #15
    Wofür sollte das wichtig sein?

    Ich finds auch scheißegal!
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #16
    Völlig Egal!

    lg Seppel
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    29 September 2005
    #17
    Vollkommen egal. Mein Freund und ich hatten vorher noch keine Beziehung und als wir zusammengekommen sind war ich 20 (fast 21) und er 22 2/3.
    Aber ich persönlich finde: Je WENIGER, desto besser.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    29 September 2005
    #18
    Also naja... ich würde sagen 2-4 Beziehungen fände ich "normal".

    Ich habe/hatte erst eine... dazu würde ich auch stehen. Ich finds sogar schön so :smile:
     
  • Carolinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    29 September 2005
    #19
    Völlig egal.
    Ich bin 21 und hatte erst eine feste Beziehung.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    29 September 2005
    #20
    Ist doch egal, müssen tut man schon mal gar nichts!

    Kommt ja außerdem dann noch drauf an, wie lang die Beziehungen waren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste