Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

neue/r Freund/in hatte weniger oder genausoviele Beziehungen/Sexpartner wie ihr

  1. Geht mir dadurch besser

    28 Stimme(n)
    38,4%
  2. Ist mir wurscht

    45 Stimme(n)
    61,6%
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    7 März 2006
    #1

    Wieviele Sexpartner?

    Wenn ihr eine neue Beziehung startet, interessiert euch sicher auch, wieviele Sexpartner und Beziehungen euer/eure neue/r Freund/in vor euch hatte.

    Mir geht es so, dass ich sehr eifersüchtig auf ihre letzten beziehungen und Sexpartner bin.

    Geht es euch besser, wenn er/sie weniger oder genausoviele Beziehungen bzw. Sexpartner hatte wie ihr selbst auch?
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 März 2006
    #2
    aahh! danke, dass du diese frage stellst :smile:

    ich wäre bestimmt auch eifersüchtig..
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #3
    er hat weniger und ich bin sowas von froh darüber,ich bin nämlich bescheuert und paranoid :grin:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    7 März 2006
    #4
    solange er unter 30 Frauen hatte und über 5 ist doch alles im grünen Bereich :cool1:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    7 März 2006
    #5
    Mein freund hat mit mehr leuten gepoppt, als ich. Allerdings hab ich anderweitige Erfahrungen mit mehr Kerlen gemacht...
    Mir ist das eigentlich wurscht wievile er hatt, solange es im "normalen" bereich liegt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #6
    keine ahnung, vermutlich hatte er mehr frauen im bett als ich männer - und er war sicherlich öfter verliebt als ich. wenn auch leider mehrfach unglücklich...

    ich hatte einen beziehungsversuch, der nach einigen monaten scheiterte, und eine vier jahre dauernde glückliche beziehung. und jetzt seit zwei jahren eine beziehung mit ihm.

    er ist zwölf jahre älter als ich, war 39, als es mit uns als paar anfing. vorher etwa zehn jahre keine beziehung; eine unglückliche sache musste er mehrere jahre verknuspern, und dann war er auch ne zeitlang in mich verliebt, während ich liiert war...

    über seine sexuellen kontakte weiß ich so ziemlich nix, das ist seine privatsache.

    ich finds aber nicht wirklich schlimm, er hat halt ein vorleben - zwei, nein, sogar drei der frauen, mit denen er mal verbandelt war, hab ich auch kennengelernt.

    mein exfreund hatte auch vor mir schon mehr erfahrungen mit frauen gesammelt, ich war damals beim beginn der beziehung ja noch seeehr unerfahren, von den paar versuchsmonaten mal abgesehen...

    aber grund zu eifersucht auf meine "vorgängerinnen" hab ich nie empfunden. er liebt mich, ich liebe ihn, es ist mit uns wunderbar - also kein grund, mir ein problem herbeizureden, weil er öfter verliebt war als ich.
     
  • Morry
    Morry (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #7
    Er hatte ein paar Sexualpartner mehr als ich, aber das ist mir egal und bietet keinen Grund zur Eifersucht.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #8
    War mir immer egal, was meine bisherigen Freundinnen vor mit mir wem getrieben haben...hab das Gleiche aber auch von ihnen erwartet...

    ...fänds schade, wenn eine neue Beziehung darunter leiden muss, nur weil ein Teil des Paares vorher nicht gerade "brav" war...
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 März 2006
    #9
    ..könnt ihr bitte unterscheiden zwischen politisch egal und gefühlsmässig egal..

    ich denke die antworten werden sonst evtl falsch gedeutet/verstanden/oder evtl absichtlich so geschreiben aus welchen motiven auch immer..

    schwul zB ist mir politisch egal; aber sehen möchte ich das nicht, weil ich das für mich nicht hübsch finde
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    7 März 2006
    #10
    :kopfwand_alt: :kopf-wand


    Mir ist es auch egal. Beim jetzigen weiß ich nicht, wieviele er hatte.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    7 März 2006
    #11
    Er hatte mehr als ich, ist vollkommen okay. :smile:
     
  • valy1968
    valy1968 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verlobt
    7 März 2006
    #12
    also,ich hatte mehrere als meine freundin,aber das spielt keine rolle,oder? das was war ist vergangenheit und intressiert niemanden. was wichtig ist,fuer mich,das wir uns sehr lieben und das ist auch gut so.wenn ich mir ein kopf machen wuerde,wuerde ich irgendwan ausflippen und nicht mehr normal denken koennen,natuerlich bin ich eifersuechtig aber nicht doch auf ihrem ex freund(e).wie gesagt,das ist ein abgeschlossene kapitel und interessiert niemanden.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    7 März 2006
    #13
    Ich hatte vermutlich mehr, von ihm weiß ich es nicht genau, aber ich gehe stark davon aus.

    Ich würde es gar nicht genau wissen wollen.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    7 März 2006
    #14
    Er hatte ein paar Freundinnen vor mir. Zuerst hatte ich ein emotionales Problem damit, weil er mein allererster Freund war. Mittlerweile ist es mir aber egal.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    7 März 2006
    #15
    Hmmmm...wenn ich genauer drüber nachdenke, wäre ich nicht so erfreut, wenn er mehr hätte als ich. Wäre dann auch keine schöne Zahl mehr...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    7 März 2006
    #16
    Er hatte vor mir 2, ich vor ihm 0,5.
    Find ich okay. Aber ich hätt vorher ja auch schon mal probieren können :mad: Manchmal nervts mich n bissl, dass ich nicht "vergleichen" kann. Nicht, weil ich vergleichen will oder weil ich denke, was zu verpassen. Sondern einfach nur, um ihm ebenbürtig zu sein :ratlos:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #17
    Er hatte vor mir 0,5 und ich 2, also umgekehrt wie bei Dreamerin ;-)

    Das ist auf jeden Fall okay so. Ich weiß nicht, wie ichs fände, wenn er mehr gehabt hätte.
     
  • 7 März 2006
    #18
    hm...
    also er ist der erste mit dem ich sex hatte :schuechte

    und ich bin die 20,21,33,45,1199999... :tongue:

    nein keine ahnung. :ratlos: weiß zwar ungefähr wieviel, aber naja MÄNNER! glaub da werd ich bei solche zahlen nie die genaue wahrheit erfahren... was mir aber auch wurscht ist. dass er nicht grad das unschuldslamm vor mir war, ist mir schon bewusst!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    7 März 2006
    #19
    für uns beide ist es die zweite richtige beziehung. sexpartner hatte er sicher einige mehr, aber er kann sie noch an einer hand abzählen und es stört mich nicht.
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #20
    Ich weiß genau, dass ich Probleme mit dem Secleben meiner Freundin "vor mir" hätte. Aus diesem Grund frag ich sie darüber auch nicht aus und will es auch gar nicht wissen.
    Zu viel Offenheit kann meiner Meinung nach einer Beziehung auch schaden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste