Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    9 April 2003
    #1

    wildeste, komplizierteste Stellung

    Hi Leute!
    Mal wieder das Thema Stellungen. Diesmal aber nicht die Lieblingsstellungen, sondern mich würde interessieren, was die wildeste, kompliziertest Stellung war, die ihr mal gemacht habt? Hat diese euch dann auch gefallen? Welche Stellung dieser Art würdet ihr vielleicht gern mal ausprobieren?

    Bei war das im stehen, und zwar hab ich sie dabei hochgehoben und an die Wand gedrückt... war zwar geil, aber auch enorm anstrengend, haben es deshalb nimmer gemacht..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Stellungen für den anfang(nicht zu kompliziert)
    2. Stellungen
    3. stellungen
    4. Stellungen
    5. Stellungen
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    9 April 2003
    #2
    die stellung ansich war nich wirklich wild oder kompliziert, aber gefääääärlisch *gg*
    wir wollten es mal im stehen machen (also ichhab dann den oberkörper runtergebeugt)... wir ham des ganze im flur gemacht und sind währenddessen immer näher zur treppe.. ich hab mich mit den händen aufm boden abgestützt und gar nich mehr so auf meine umwelt geachtet und dann sind wa fast die treppe runtergefallen *gg*

    aber die stellung ansich war gut.. nur für mich sehr anstrengend, weil ich ja unser beider gewicht tragen musste ohne umzufallen
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2003
    #3
    wir haben mal a-tergo im auto gemacht, an sich ja nicht schwer aber wenn das auto SEHR klein ist muss man sich doch ganz schön verrenken :eckig:
     
  • Lila
    Lila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    9 April 2003
    #4
    in der dusche stehend....also irgendwie hat das nicht geklappt, da mussten wir uns tierisch verrenken und am ende hats doch nich funktioniert :frown:
     
  • Antares
    Gast
    0
    9 April 2003
    #5
    Das wildeste Mal wars in der Küche auf der Arbeitsfläche. Gott sei Dank bin ich der Mann, ich glaube sie hat sich den Kopf ganz schön am Oberschränkchen angehauen.
    War geil.
    (Der Sex, nicht dass sie sich den Kopf angehauen hat!)
     
  • Lone
    Lone (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2003
    #6
    Reiterstellung in der Badewanne....kleine schmale Badewanne.....
    Merke:Schaumbad riecht zwar gut............schmeckt aber Scheiße!!!
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    9 April 2003
    #7
    Hmm, den wildesten sex hatten wir wohl bei ihm zu hause auf der toilette, während seine ma nach uns gerufen hat... :smile:

    Die komplizierteste war... hmm, wie war die gleich wieder.. da hatten wir mehrere, die ziemlcih lustig und kompliziert waren :grin:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #8
    Also "lustig" war das eine Mal auf der Sofalehne :grin:. Ich bin mittendrin immer nach hinten gekippt und wir mussten jedesmal wieder von vorne anfangen:grin:.

    Auf die Idee des Platzwechsels sind wir gar nicht gekommen.

    Wieso auch einfach, wenn es auch kompliziert geht:grin:.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    9 April 2003
    #9
    Das wildeste und komplizierteste war glaub ich auf einer recht engen Toilette weil wir irgendwie immer weiter nach unter gerutscht sind und es dann irgendwann aufm Boden gemacht haben wo "etwas" wenig platz war :smile:
     
  • Vivian
    Gast
    0
    9 April 2003
    #10
    Also geil war es mal...es war Sylvester...nen Kumpel von uns hatte bei sich zu Hause eine Party gemacht...und dann hab ich etwas Alk getrunken und wurde unendlich rattig....habe dann meinem Schatz ins Ohr geflüstert, dass ich mit ihm schlafen will...*g* Und habe ihn dann ins Badezimmer gezogen...ihm die Hose runtergerissen...hab ihn dann aufs Klo gesetzt und mich dann dadrauf...*g* Es war tierisch eng...mein Knie klemmte unterm Waschbecken etc. dauernd klopfte es an der Tür *g*
    Aber es war sehr aufregend...nur am nächsten Tag hatte ich einige blaue Flecken...
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    9 April 2003
    #11
    Bis auf das nich Sylvester war kommt mir dass doch schwer bekannt vor *bg*
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    10 April 2003
    #12
    Das komplizierteste war vermutlich eine Stellung im Stehen. Dabei hatte sie die Beine über meiner Schulter. Zu Anfang lag sie aufm Tisch, dann nahm sie die Beine hoch auf meine Schulter und ich hab dann ihren Oberkörper hochgezogen. Sie hielt sich an meinem Hals fest und ich trug sie mit meinem Schwanz (*g* Scherz) und meinen Armen. Quasi ne Wienre Auster aufm Arm.

    War mal ganz nett, aber ist etwas anstrengend. Aber ihr g-Punkt wird so auch ganz gut massiert und dabei noch frei inner Luft hängen ..... für die Frau vielleicht gar nicht mal schlecht.
     
  • LoveToxin
    Gast
    0
    10 April 2003
    #13
    Also bei unserm ersten Mal in der Badewanne .. das war doch schon recht eng *gg* wir habens bis jetzt auch nur noch einmal wieder hinbekommen :zwinker:
    Und dann einmal, als meine Eltern weg waren und wir uns im Arbeitszimmer vor die Computer gehängt hatten ... da überkam es uns plötzlich und kurze Zeit später saß ich dann auf dem Schreibtisch ... beinahe wäre uns noch der Monitor hinten runtergefallen :eek: aber mein Freund hat ihn dann noch in letzter Sekunde festgehalten ... was schließen wir daraus? Werden Männer vielleicht doch nicht immer ganz von ihrem **** gelenkt? :grin:
     
  • Narai
    Narai (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2003
    #14
    Naja. War ein anderer Trieb: Überlebenstrieb. :grin:

    Komplizierteste Stellung war bisher der "Versuch", es in der Dusche zu machen. Hat leider nicht geklappt, obwohl wir beide fast gleich groß sind. War aber lustig.
     
  • Ak@sha
    Gast
    0
    11 April 2003
    #15
    wir haben es auch in der dusche versucht hat nicht geklappt!
     
  • seXTC
    Gast
    0
    11 April 2003
    #16
    Im stehen is für mich auch voll anstrengend, deshalb is des bei uns auch selten. In der Badewanne wars bei und auch total eng und diese scheiß Wellenbildung, danach wars ganze Bad halb unter wasser:grin:
     
  • Spike
    Gast
    0
    12 April 2003
    #17
    Hi,
    ich hab meinen Schatzi hoch gehoben und die Schenkel in die Arme genommen. Sie hielt sich am Hals fest und dann gings ab.

    PUH, war sehr anstrengend das kann ich euch flüstern.
    Vor allen Dingen wenn die Gefühle intensiver werden und gleichzeitig die Balance gehalten werden muss wirds schwierig.

    Gruss Spike:grin:
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2003
    #18
    Und du dein Gesicht zwischen ihren Beinen? Oder wie kann man sich das vorstellen? *g*
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    13 April 2003
    #19
    Ich glaub eher, das bloß die Füße auf der Schulter waren...


    Ich frag mich die ganze Zeit, was wir wildes oder kompliziertes mal versucht haben.. komm aber irgendwie auf nix.
    In der Dusche haben wir auch schon versucht, aber das ging erst gar nicht irgendwie, also Versuch abgebrochen..

    Naja, vielleicht kommt ja noch was +g*
     
  • supergirl_007
    0
    16 April 2003
    #20
    in der dusche oder allgemein bei uns im stehen klappt irgendwie kein bisschen, liegt vielleicht daran das wir fast gleich groß sind und naja... mei damit kann ich leben, würds trotzdem mal wieder gern im stehen machen :rolleyes2
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste