Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

will dich nie wieder sehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kontrabass, 20 März 2008.

  1. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    hallo,
    ist recht kompliziert...

    habe vor 4 jahren eine frau kennengelernt, es war eine super freundschaft. wir waren die besten freunde... ich hab mich in sie verliebt, aber sie hatte einen freund. irgendwann hatten wir eine affäre, die eine ganze weile ging.
    sie sagte mir dann, dass sie ihrem freund nicht länger weh tun wolle. sie erzähte ihm von uns und er verzieh ihr.
    unsere freundschaft war danach natürlich nicht mehr so toll. wir stritten oft, aber doch sagten wir uns immer wieder gegenseitig, dass wir uns brauchen, als freunde...

    ich hatte mich damit abgefunden, dass sie zu ihrem freund gehört und wollte einfach nur, dass sie glücklich ist. ich empfand keine liebe mehr.

    eines tages rief ich sie an; sie sagte mir sie sei in der psychiatrie. als ich sie besuchte sagte sie, sie hätte schon vor vielen jahren suizidgedanken gehabt und berufliche gründe hätten diese wieder hervorgerufen. sie war sehr lange in stationärer behandlung. ich habe sie oft besucht und sie war immer sehr glücklich mich zu sehen.

    als sie wieder zuhause war, schien alles in festen verhältnissen zu sein. sie hat ihren freund, ich bin ihr bester freund. irgendwann sagte sie mir, sie würde sich nach einem letzten kuss von mir sehnen. am selben abend noch küsste sie mich einfach und wir hatten sex. riesen fehler, war mir schon vorher klar.. das sagte ich ihr auch und wir beschlossen, es entgültig dabei zu belassen.

    gestern abend sagte sie mir, für mich völlig überraschend, sie würde mich lieben. ich fragte, was mit ihrem freund sei. "den liebe ich auch, anders. ich weiß es doch selber nicht"...
    ich konnte die gefühle nicht erwiedern. sie schien es gefasst zu nehmen, als habe sie das erwartet.

    heute war eigentlich alles ok, wir konnten uns gut unterhalten... irgendwann kam sie aber wieder auf die liebe zu sprechen, wurde zunehmend agressiver als ich ihr deutlich machte, ich könne ihr nur ein guter freund sein.
    am ende sagte sie mir, sie würde sich wünschen, mich nie wieder zu sehen...


    vollidiot! ...werden sich jetzt manche denken, was schläfst du mit einer die nen freund hat? und ihr habt recht. ich hasse mich für dass, was ich getan hab.

    ich hab einfach riesen angst um sie... sie ist mir sehr sehr wichtig. z.z. wird sie mich aber kaum an sich ran lassen. vielleicht auch nie wieder, klang schon so.

    eine frage hab ich eigentlich nicht an euch, dazu würde mir auch nix einfallen. danke fürs lesen.
     
    #1
    Kontrabass, 20 März 2008
  2. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    nun, viel kann ich dazu nicht schreiben. sie scheint mir sehr verwirrt zu sein gefühlsmäßig. da du da mit drinhängst, bist du wohl eine der letzten personen, die ihr da helfen können. du hast recht, es war ein großer fehler, mit ihr zu schlafen, da sie so labil ist. und jeder weitere direkte kontakt könnte das ganze verschlimmern, denke ich mir.

    vielleicht wäre es besser, wenn du sie erstmal in ruhe lässt. wenn du angst um sie hast, wäre es gut, wenn du dich an jemanden wendest, der ihr außerhalb ihres liebeslebens nahe steht. ein familienmitglied oder einen freund bspw.?
     
    #2
    klärchen, 21 März 2008
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich kann leider auch nicht viel dazu beitragen, außer dass ein klärendes und ruhiges Gespräch vielleicht angebracht wäre und dann Abstand. Ich selbst war noch nie in den besten Freund verliebt, aber ich denke es kann nicht hilfreich sein, wenn man die Person zu der man sich sehnt immer wieder und immer weiter vor der Nase hat. Vielleicht würde das die Sache für sie einfacher machen,...
     
    #3
    Película Muda, 22 März 2008
  4. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    danke erstmal für die antworten!

    @klärchen: ja, sie meinte oft sie könne ihre gefühle nicht richtig deuten, würde sie manchmal auch nicht wahrnehmen oder unterdrücken...
    das mit der familie ist leider auch nicht so einfach. denn z.z. lässt sie nur ihren freund wirklich an sich ran... und der ist auf mich verständlicherweise nicht so gut zu sprechen :schuechte

    @Película Muda: ja, würde gern nochmal mit ihr reden. ich weiß aber nicht ob es gut ist sich jetzt zu melden bzw. glaube ich nicht das sie auf einen anruf oder ne sms von mir reagieren würde.

    was soll ich machen?
    (1) warten bis sie sich meldet
    (2) anrufen
    (3) unterdrückt anrufen (dann wird sie rangehen aber sauer sein)
    (4) sms schreiben
    (5) brief schreiben
     
    #4
    Kontrabass, 22 März 2008
  5. kazaa
    kazaa (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Das wäre meine favorisierte Methode. Ein Brief ist eine ganz andere Art der Kontaktaufnahme als ein Telefongespräch. Außerdem kommst du da auf jeden Fall zu Wort, was während eines Telefonats in eurer Situation nicht unbedingt gegeben sein muss.
     
    #5
    kazaa, 22 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will dich nie
clairvoyantt
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
2 Antworten
Michael1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2016
11 Antworten
Elisa-Sophie
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
11 Antworten
Test