Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will die Pille nicht, Freund regt sich auf.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mona0309, 31 Mai 2006.

  1. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    Mein Freund regt mich mal ganz anders wieder auf. Hab halt totale Schmerzen wegen meinen Tagen, dann meinte er ich soll mir die Pille verschreiben lassen. Ich will sie aber nicht & zwingen kann er mich doch dazu auch nicht oder? Es gibt ein paar Gründe wieso ich nicht nehmen will, 1: Weil ich zu vergesslich bin, da hilft auch der Alarm am Handy nichts, es liegt mal da mal da. 2: Ob ich sie überhaupt vertrag 3. Was es für Nebenwirkungen haben kann 4: Weil ich diese Dolomin für Frauen auch nehmen könnte wenn ich Schmerzen habe.

    So jetzt kommt er natürlich gleich mit dem nächsten Grund und sagt: "Ja wenn du mal schwanger bist, dann übernimm ich die Verantwortung nicht, dann bist ganz alleine du dran schuld weil du die Pille nicht nimmst"

    Ist des nich ne Frechheit? :mad:
     
    #1
    mona0309, 31 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wow, da hast du aber nen verantwortungsbewussten Freund erwischt.

    Ein paar hormonelle Verhütungen bleiben ja übrig. Z.B. Evra, Implanon und Nuvaring.
    Ist aber wiegesagt deine Entscheidung. Und zwingen kann er dich auf gar keinen Fall.

    Klär die Verhütung nicht mit ihm hab, sondern mach das mit dir aus. Wenn du selbst keine hormonelle Verhütung möchtest, dann lass es auch sein.

    Verhütungsschutz ist nicht alleinige Sache der Frau!
     
    #2
    Doc Magoos, 31 Mai 2006
  3. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Wie du schon sagtest ich will keine hormonelle Verhütung, diese ganzen Nebenwirkungen was ich dabei schon haben kann. Vorallem weil ich desöfteren krank bin, wen ich dann mal Durchfall hab oder mich übergeben muss, musste ich iweder nachrechnen wie lang es her ist wie ich die Pille genommen hab, ob ich eine nachnehmen muss, außerdem müsste ich sie über all mit hinschleppen. Und vergesslich bin ich auch. Evra kannste vergessen hab Neurodermitis. Die 3 Monatsspritze will er nicht! Und Inplaton oder wies heißt des is viel zu teuer mein Dad is privatversichert und wir müssten es selber zahlen.

    Aber der Satz von ihm war ganz anders mal gemein :frown:
     
    #3
    mona0309, 31 Mai 2006
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie war er denn gemeint, denn gerade so kommt das ganze ja sehr bescheiden rüber. Als ob er keine Verantwortung tragen würde, wenn du schwanger würdest.
     
    #4
    Doc Magoos, 31 Mai 2006
  5. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Ja genau... "Wenn du mal schwanger bist, dann übernehm ich die Verantwortung nicht, dann bist du ganz alleine daran Schuld wenn du die Pille nicht nimmst"

    Wenn ich gleich ausrast sag ich schon zu ihm, wir brauchen ja keinen Sex mehr haben, dann brauchst du keine Angst haben Papa zu werden.
     
    #5
    mona0309, 31 Mai 2006
  6. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    tz tz tz is ja ne Frechheit - soll er sich ein Gummi drüber ziehen!!

    Es gehören immer noch zwei dazu - wenn du schwanger werden solltest, ist er genau so schuld daran - sorry aber da kann ich mich jetzt mal richtig drüber aufregen!!!!
     
    #6
    fee1981, 31 Mai 2006
  7. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Des is auch ne Frechheit... er kann mich zu nichts zwingen...
    Genauso wenn ich mal etwas zu ihm sag und er will es nicht, dann zwing ich ihn auch nicht dazu, ich akzeptier die Sache.

    Könnt mich so aufregen.
     
    #7
    mona0309, 31 Mai 2006
  8. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    glaub ich dir sofort - selbst ich kann mich darüber aufregen.

    habe die pille auch mal abgesetzt, habe davon 7 kg zugenommen :eek:
    mein ex fand das auch nich so toll - habe gesagt entweder du ziehst dir ein gummi oder es läuft nix mehr!
    aber wer musste die gummis dann kaufen - klar ich!!!
     
    #8
    fee1981, 31 Mai 2006
  9. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Also meine Freundin hat,als sie in deinem Alter war auch sehr starke Schmerzen während ihrer Tage gehabt (bzw. hat sie immernoch) und ihr Frauenärztin hat ihr deswegen auch die Pille verschrieben.
    Diese hilft auch sehr gut, und seitdem (4Jahren) nimmt sie die Pille.

    Jedes Medikament (ob Pille,etc) hat ihre Nebenwirkungen.

    Vl. sollten dein Freund und du einen Kompromiss eingehen.Du meintest,dass du sehr vergesslich bist.Das ist natürlich sehr ungünstig bei der Pille.
    aber ich erinner meine Freundin auch dran,ihre Pille zu nehmen.
    Da könntest du doch deinen Freund bitten,dich immer dran zu erinnern und euch das Geld für die Pille untereinander aufteilen,immerhin verhütet ihr ja gemeinsam.

    Es gibt noch Hormonstäbchen und Pflaster (<--wovon wir abraten,haben das schonmal ausprobiert,aber das Ding is nach 2Stunden verrutscht und das war uns dann zu unsicher und mühsam),lass dich einfach mal von deiner Frauenärztin beraten,die kann dir sicher hilfreiche Tipps geben.
     
    #9
    Flatsch, 31 Mai 2006
  10. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Genauso is es bei mir auch. Ich denk immer darüber nach, was is wenn ich sie nehme und werde dicker, was is wenn ich sie überhaupt nicht vertrag oder Zwischenblutungen bekomm, was is wenn ich sie mal vergesse und nicht daran denke...
    Freundinnen jammern trotz der Pille noch das sie rießige Schmerzen bei ihren Tagen haben. Da kann ich ne Schmerztablette auch nehmen oder nicht?

    Ich sehs ja wenn ich jetzt krank bin und andere Tabletten regelmäßig einnehmen muss, da muss meine Mutter dahinter sein.
    Ich bin so vergesslich, egal ob ich nen Alarm in Handy anmach, immer liegt es irgendwo anders...

    Außerdem mag ich keine so Hormonbomben.. ich hab einmal die Pille danach nehmen müssen und da gings mir so dreckig .. =(

    Er solls halt ganz einfach akzeptieren...
    Und wenn er sich aufs Kondom nicht verlassen kann, dann brauchen wir keinen Sex mehr haben, is mir auch Recht.

    Ich will die Pille nicht, das klappt nicht.. wie schon gesagt ich bin vergesslich...
    und Pflaster kannste vergessen ich hab Neurodermitis (Hautkrankheit)

    wie oben schon gesagt ich mag halt einfach nur ne normale Verhütung ohne das irgendwelche Hormonbomben in meinen Körper freigegeben werden..
     
    #10
    mona0309, 31 Mai 2006
  11. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi, also zum einen kann ich das Verhalten deines Freundes nicht verstehen. Gerade über solche Themen sollte man schon sachlich diskutieren können.

    Was mich aber mal interessieren würde, ob du dich wirklich hast beraten lassen von deiner FA. Vor- und Nachteile der Pille etc. Klar sind auch Nebenwirkungen vorhanden aber das hast du bei jedem Medikament und es gibt ja nicht nur "eine" Pille. Probiere sie doch einfach mal aus, solltest du sie nicht vertragen ok, aber sie von vornherein zu verurteilen finde ich auch nicht in Ordnung.
    Vielleicht lassen deine Beschwerden während der Regel dann nach usw.

    Zwingen kann dich dazu natürlich keiner, dass musst du selber entscheiden. Sollte aber noch keine Beratung stattgefunden haben und deine Aussagen sich nur auf "hörensagen" stützen möchte ich es dir ans Herz legen dich zu informieren.

    Im übrigen sollte auch mal ein klärendes Gespräch mit deinem Freund stattfinden ggf. auch ein Besuch beim FA mit dir. Wenn er sagt, dass du an dem Kind dann schuld bist, sollte man ihm vielleicht erklären, dass auch er einen beträchtlichen Teil dazu beiträgt. Vielleicht weis er das ja noch nicht. :zwinker:

    Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg.
     
    #11
    ToreadorDaniel, 31 Mai 2006
  12. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Also ich finde das auch wirklich fies von deinem Freund. Wie schon gesagt, zum Sex gehören immer zwei und wenn du die Pille nicht nehmen willst dann ist das deine Entscheidung die er akzeptieren muss. Es gibt ja auch andere Möglichkeiten, informier dich einfach mal. Wenn du zum FA gehst pass auf, dass der dir nicht trotzdem irgendwas mit Hormonen einredet, das machen sie nämlich sehr gerne. Es gibt genug andere Möglichkeiten, die genauso sicher sind, wenn man sie konsequent und richtig anwendet.
     
    #12
    birdie, 31 Mai 2006
  13. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Wenn dann wirklich Nebenwirkungen auftreten würden, könntest du die Pille oder ein anderes hormonelles Verhütungsmittel ja auch wieder absetzen. Ich nehme seit ca. 4,5 Jahren die Pille und vertrag sie gut und habe auch nicht zugenommen o.ä.
    Und meine Regelschmerzen, die vor der Pille wirklich sehr sehr heftig waren (ohne Schmerztabletten ging gar nichts mehr), sind so gut wie weg.
    Dieses Problem wäre bei einem anderen hormonellen Verhütungsmittel nicht mehr gegeben.

    Darin liegt wohl eher das Problem. Du hast einfach schon eine so negative Assotiation mit Hormonen.
    Echt? Du würdest einfach so auf Sex verzichten? :eek:
    Ich will mich übrigens auch nicht auf Kondome verlassen. Mir wärs zu riskant und ich mags einfach nicht, weil man vor und nach dem eigentlichen GV auch schon so aufpassen muss. Ich bin sehr froh um die Pille.
    Aber ich finde auch: Wenn du keine hormonelle Verhütung willst, dann muss dein Freund das akzeptieren.
    Überreden oder gar zwingen bringt nichts. Wenn, dann musst du es selber wollen. Ist ja schließlich dein Körper.
     
    #13
    Sunflower84, 31 Mai 2006
  14. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Nein zwingen kann er dich ganz sicher nicht!

    1.Verhütung ist die Sache von beiden.
    2. selbst mit Pille kann Frau schwanger werden.
    3. eine Schwangerschaft ist auch immer Schuld von beiden, denn er trägt ja entsprechend dazu mit bei.

    Würde ich dir auch aufgrund der heftigen Nebenwirkungen (wie permanente Unfruchtbarkeit) nicht empfehlen.



    My Word.

    Wegen der Mensbeschwerden kann man auch zur Naturheilkunde greifen.
    Ein warmes Bad mit Lavendelöl kann Wunder helfen.
    Ebenso ein Tampon mit ner Ölmischung drauf (Lavendel, Fenchel, Salbei) hilft wunderbar.
    Entspannungsübung (Yoga usw)
    Frauenmanteltee
    Mönchspfefferprodukte

    Kat
     
    #14
    Sylphinja, 31 Mai 2006
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also erstmal, die Aussage von deinem freund ist nicht in Ordnung.
    wenn was passiert, steckt er genauso drin wie du. schließlich gehören immer 2 zum Babys zeugen.

    nun zu dir *g*
    ich hab keine bis kaum Schmerzen während der Blutung und sie ist nicht stark und dauert auch nicht lang (das letzte mal warens 3 Tage)- dank Pille.
    vorher hatte ich meistens 7 Tage lang das "vergnügen" und auch ganz tolle Schmerzen gratis dazu.
    mal als Gegenbeispiel zu deinen Freundinnen.

    es ist nicht gesagt, dass du Nebenwirkungen bekommst.
    um ehrlich zu sein, sind Nebenwirkungen, wie z.b. zunehmen, nicht gerade häufig.
    wenn, dann sind es vielleicht 2kg durch Pillenbedingte Wassereinlagerungen - aber viel mehr nicht.
    außerdem beginnen viele Mädels mit 14,15,16 mit der Pille - und da nimmt man automatisch noch zu, Pubertätsbedingt.

    auch wenn du jetzt sagts "aber es gibt sooo viele Mädels die Nebenwirkungen haben" - ja klar. nur von denen hört man was.
    die, die zufrieden sind, haben ja keinen Grund, zu schreiben und sich zu beschweren.

    steck den pillenstreifen in deinen Zahnputzbecher - Zähneputzen wirst du ja wohl kaum vergessen.

    die heutigen Pillen sind KEINE Hormonbomben und absolut nicht mit der Pille danach zu vergleichen.
    die Pille danach ist dafür da, schnell eine mögliche Einnistung einer befruchteten Eizelle zu verhindern, deswegen ist sie so hoch konzentriert.
    die "normale" Pille hingegen ist für die tägliche Einnahme gemacht.
    sie enthält gerade so viele Hormone, wie es für die Unterdrückung des natürlichen Zyklus notwendig ist. und damit gibt es unter Pilleneinnahme keinen Eisprung.
    außerdem wird die Gebärmutterschleimhaut weniger aufgebaut, der Gebärmutterhalsschleim wird undurchlässig für Spermien.

    du WILLST es ja nichtmal probieren, verschließt dich völlig, wegen irgendwelchen Vorurteilen.

    was hast du zu verlieren?
    ich kann deinen Freund auch ein bisschen verstehen - nur mit Kondom wäre mir persönlich auf Dauer zu unsicher und vor allem auch zu lästig.

    is natürlich deine entscheidung :zwinker:
     
    #15
    f.MaTu, 31 Mai 2006
  16. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    1. solltest du dich wegen den Nebenwirkungen mal nicht so verrückt machen :zwinker:
    2.Reagiert jeder Körper anders auf die Pille. Nur weil ein paar Freundinnen von dir trotz Pille Regel-Schmerzen haben,heisst es noch lange nich,dass es bei DIR auch der Fall wäre :zwinker:
    --> Bei mir hilft die Pille seit Jahren prima! Und wenn du es nich wenigstens mal probiert hast,kannst du ja nich beurteilen ob es dir hilft oder nich.
    3.Probier es einfach mal aus,absetzen kannst du sie (die pille) immernoch

    Wie Flatsch (<-- :herz: ) schon sagte,bitte doch deinen Freund dich daran zu erinnern. Das dürfte doch kein Problem sein :zwinker:

    Du kannst die Pille nich mit der "Pille danach" vergleichen.
    Die Pille danach ist eine Hormonbombe,aber nich die Pille.
    Wenn das so wäre würden es doch nich so viele Mädels nehmen,oder?! :smile:

    Es kann schonmal vorkommen,dass das Gummi reisst (aus eigener Erfahrung),von daher kann es nich schaden eine 2.Verhütung (Pille = sicherer als jedes Kondom der Welt) dazuzuziehen.
     
    #16
    Sunny2010, 31 Mai 2006
  17. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Leute, wenn sie sagt sie will die Pille nicht, dann solltet auch ihr das akzeptieren, egal aus welchem Grund sie ihre Entscheidung trifft.

    Und zu den Nebenwirkungen: es gibt oft Nebenwirkungen, die man überhaupt nicht mit der Pille in Verbindung bringen würde. Oder man findet eben irgendeine andere Erklärung dafür. Aber sie können trotzdem von der Pille kommen.
     
    #17
    birdie, 31 Mai 2006
  18. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Eben ich verstehe ich nicht, warum manche dann dennoch immer wieder versuchen jemanden regelrecht zur Pille zu drängen.

    Wenn sie das DIng nicht will ist es gut. Ob sie die schonmal genommen hat oder nicht, ob sie Nebenwirkungen nur vom Hörensagen her kennt oder nicht ist dabei scheiß egal.

    DA sie von vornherein die Pille ablehnt (was ich durchaus nachvollziehen kann) wird sie mit dieser Methode so oder so nicht glücklich werden. Also müssen sie und ihr Freund eben ne andere Methode finden.
    Wenn er darauf aber keine Lust hat, und rumzickt, weils ja mit Pille für ihn soviel einfacher wäre, dann ist er gelinde gesagt ein Arschloch.....ich finde viel zu viele Kerle ruhen sich brav drauf aus, das es ja so einfach ist, wenn Frau lieb und nett die kleinen Hormonküglchen schluckt.

    Und gut klar ist die Pille heute geringer dosiert als noch vor 20 Jahren ändert aber nix daran das sie einen künstlichen und nicht unerheblichen Eingriff in den weiblichen Körper darstellt.

    Kat
     
    #18
    Sylphinja, 31 Mai 2006
  19. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    DAs würd ich auch sagen... überhaupt kann ich den ganzen Beitrag von f.MaTu so unterschreiben!
    NAtürlich war die Aussage von deinem Freund so nicht OK, und natürlich ist es deine Entscheidung.
    Aber ist es denn für dich mit Kondom so toll?? Mich würde des auf Dauer auch stören!
    Und alle anderen Methoden blockst du ja auch sehr ab.
    Was ist denn so schlimm am probieren?
    Du kanst die Pille ja einfach mal versuchen! Nicht jeder bekommt Nebenwirkungen davon!
    Wenns nicht klappt kannst du dir ja immer noch was anderes überlegen!
    Und warum hast du die PD schon mal gebraucht? Vermutlich ist was mit dem Kondom schief gegangen oder? Willst du immer diese Unsicherheit haben?
    Und die PD kannst du eben nicht mit der Pille vergleichen. Und da nehm ich doch lieber jeden Tag ein paar Hormone als dann die PD weil ich eigtl keine Hormone mag......

    Na ja wie schon gesagt.... wissen musst dus selber und es ist eigtl ganz allein deine Entscheidung! Also viel Glück dass du was findest womit du zurechtkommst!
     
    #19
    User 48246, 31 Mai 2006
  20. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ich schließe mich f.Matu an.
    Sie hat schon recht, dass mit der "Sicherheit".Mir persönlich wäre es auf die Dauer vieeelll zu unsicher.Zwingen kann dich natürlich keiner.Jede Frau verträgt die Pille anders.Ich habe nun auf eine andere gewechselt, weil ich probleme hatte und nun alles paletti.Man kann nicht von vornerein sagen,ich vertrag sie nicht oder so.Man kann nie wissen, wie das mit der Pille so ist.Aber das hast du ja auch net gesagt.Auf der einen Seite kann ich dich verstehen.Ich mein der Satz kam ja aus der Situation heraus ziemlich direkt und vllt auch für dich was enttäuschend, vielleicht deswegen, weil er dich dazu "drängen könnte.Andererseits kann ich deinen Freund verstehen.Er will dir doch nichts böses mit der Pille!Die Pille ist nun mal sehr sicher!Und ich denke auch einfach, dass er möchte, dass ihr beide unbesorgt sein sollt.Klar ist die Pille ne riesen Hormonbombe, aber weißt du was?!Ich fühl mich mit ihr super!Mein Busen ist eine Körpchengröße mehr geworden,meine Regelschmerzen sind nun durch der neuen vermindert!Ich find sie klasse!:smile:
     
    #20
    kleene nana, 31 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will Pille Freund
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Test