Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will er etwas von mir??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schmunzelhase11, 9 September 2004.

  1. Oh, ich bin so unsicher!
    Ich habe einen alten Schulfreund wiedergetroffen, per Zufall.
    Und er gefällt mir seeehr.
    Aber: gefalle ich ihm auch?
    Da sind so viele Dinge, an denen ich versuche, abzulesen, ob er an mir interessiert ist:
    - er sitzt mit mir im Cafe und sagt: schau mal, alle sitzen hier zu zweit. Gegenüber oder ganz eng zusammen-nur ich sitze hier meist allein
    - ich habe die Hoffnung aufgegeben, bin total desillusioniert, was Beziehungen angeht
    - wir haben uns gesucht und gefunden
    So redet er vor sich hin - was soll ich denn davon halten??
     
    #1
    schmunzelhase11, 9 September 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Na das klingt für mcih schon recht eindeutig das er was von dir will nur der Satz mit dem desillusioniert klingt komisch
     
    #2
    Stonic, 9 September 2004
  3. Nellie
    Gast
    0
    Das was er gesagt hat zu irgendwie deuten, bringt glaube ich nicht viel. Das Interpretieren geht viel zu oft schief.

    Wenn du wissen möchtest, was wirklich in ihm vorgeht, solltest du ihn darauf ansprechen.

    Liebe Grüße,
    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 9 September 2004
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Denke zwar, dass seine Grundeinstellung dir gegenüber positiv ist, aber manchmal (!!) ist es so, dass Männer wirklich das vor sich hinsagen, was sie auch gerade denken. Und dann braucht man gar nicht viel hineininterpretieren.
     
    #4
    Chérie, 9 September 2004
  5. Manili
    Manili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hört sich fast so an als würde jemand gerne mit dir zusammen sein... :smile:

    möcht mich aber nicht festlegen!
     
    #5
    Manili, 9 September 2004
  6. trident
    Gast
    0
    klare anmache... fordere ihn doch noch mehr heraus... dann wirst du schon sehen was es ihm bedeutet!
     
    #6
    trident, 9 September 2004
  7. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Kann mich da auch nur meinen Vorrednern anschließen: sieht schon danach aus, als wolle er mehr von dir. Aber das kann auch nur er dir beantworten.
    Was mich jetzt allerdings von deiner Seite interessiert: hast du auf diese Äußerungen in irgendeiner Weise ragiert oder ihm darauf was geantwortet ?
     
    #7
    engel193, 9 September 2004
  8. Nein, ich war....

    ....viel zu perplex! Ich hatte nicht erwartet, beim Wiedersehen nach zig Jahren so etwas zu hören. Reagiert habe ich nicht gleich, erst nach Tagen, als er mir eine email schrieb. Die war auch so vieldeutig (`school love rostet nicht` oder `deine Art und Lebenseinstellung gefällt mir so`oder `meine liebe Susanne..`oder `sei umarmt` usw.usw). Ich habe ihm dann ebenso herzlich geantwortet, denn ich mag ihn wirklich sehr gern. Unsicher bin ich, wie ich ihm beim nächsten Treffen gegenüber treten soll. Viele Männer mögen es ja nicht, wenn man den ersten Schritt macht, oder?
    Ich habe einfach Angst, da etwas zu zerstören. Und da ich ihn schon so lange kenne, fürchte ich auch, die Freundschaft kaputt zu machen.
     
    #8
    schmunzelhase11, 9 September 2004
  9. Krokodil
    Gast
    0
    Hand hoch wer es nicht mag... Also mir würde das nix ausmachen - sogar im Gegenteil - das würde ich super finden...
     
    #9
    Krokodil, 9 September 2004
  10. EstherFan
    Gast
    0
    stimmt, gerade das desillusioniert passt irgendwie nicht wirklich zum Rest seiner Kommentare.
     
    #10
    EstherFan, 9 September 2004
  11. Damasus
    Gast
    0
    Wenn, passen diese beiden Aussagen

    nicht zu dieser

    Zwei melancholische und eine romantische Aussage. Das bringt keine Klarheit

    Ob er was von die will, solltest du aber ihn seine Augen sehen.
     
    #11
    Damasus, 10 September 2004
  12. griseldis11
    0
    Klar passt das zusammen!

    Es kommt doch oft (gerade bei Männern) vor, dass jemand mit Selbstmitleid versucht ans Ziel zu kommen. Ich erlebe das häufig so. Er tut sich erst leid, versucht dann dein Mitgefühl zu erringen und zeigt dann seine Zuneigung zu dir, passt doch!
    Ich kann mich in seine Gedankengänge ganz gut hineinversetzen.
    Gruß grisel
     
    #12
    griseldis11, 10 September 2004
  13. Finde ich auch!

    Das habe ich auch so gedacht! Mitleid will er sicher erzeugen, um sich meine Aufmerksamkeit zu sichern. Er spielt auf meine Fürsorglichkeit an, ich soll etwas für ihn tun usw.
    Damit hat er sicher auch teilweise Erfolg. Wir Frauen kümmern uns eben gern.
    Gestern hat er mir wieder geschrieben, der Tenor ist derselbe:
    meine liebe S. .....endlich haben wir uns wiedergefunden...deine Art...deine Lebenseinstellung....ich habe hinterm Mond gelebt... usw.usw.
    Er schmeichelt mir, und er reizt mich auch, aber will er vielleicht doch nur eine Krankenschwester?
     
    #13
    schmunzelhase11, 10 September 2004
  14. Mr. Boo
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    für mich hört sich das alles so an, als hätte er in der letzten Zeit nicht gerade besonders viel Erfolg bei Frauen gehabt und/oder gerade eine Enttäuschung hinter sich, über die er noch nicht hinweggekommen ist (oder deute ich das falsch?).
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass er was von Dir will, er bewundert Dich ja geradezu !
    Die Frage ist doch nur, willst Du auch was von ihm oder willst Du nur die Krankenschwester für ihn sein (empfindest Du Mitgefühl mit ihm und fühlst Dich deshalb zu ihm hingezogen?)
     
    #14
    Mr. Boo, 10 September 2004
  15. Gute Frage!

    Ich bin mir nicht so sicher, ich mag ihn einfach sehr gern. Das war ja früher auch so, auch ohne dass er mir leid tat.
    Er ist ein toller Mann, eigentlich ein ziemlich kompromissloser durchsetzungsstarker Typ. Dieses Verhalten kenne ich an ihm nicht. Es irritiert mich. Angst habe ich vor allem, weil ich soviel zerstören könnte, wenn ich ihn falsch einschätze. Nachher ist unsere Freundschaft kaputt, das wäre furchtbar. Auf der anderen Seite würde ich es mir wohl nie verzeihen, es nicht wenigstens mit ihm vesucht zu haben.
     
    #15
    schmunzelhase11, 10 September 2004
  16. Mr. Boo
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    Tja, wie er einzuschätzen ist und was sich 'hinter der Fassade' versteckt, erährst Du wohl nur wirklich, wenn Du's probierst.
    Vielleicht hast Du ihn wirklich falsch eingeschätzt, vielleicht ist er ja gar nicht so stark, so kompromisslos.... vielleicht ist er in echt ganz weich und verletzlich ...(?)

    Offensichtlich zeigt er Dir schon sehr deutlich, was Du für ihn bedeutest. Aber nochmal : Was emmpfindest Du für ihn ? Kribbelts in Deinem Bauch, wenn Du ihn siehst?
    Oder ist es einfach nur schön, dass Du diesen starken und kompromisslosen Mann mal anders sehen kannst (nur DU 'darfst' ihn klein und schwach sehen, nach aussen hin zeigt er den 'starken').

    Vielleicht liege ich auch ganz falsch, aber in meinem Bekanntenkreis gibt es eine ähnliche Situation......
     
    #16
    Mr. Boo, 10 September 2004
  17. griseldis11
    0
    vielleicht kannst du ihn ja...

    locken und auch herausfordern, indem du doch mal son einen ganz kleinen Schritt zuerst machst?
    Lade ihn doch mal zu dir ein oder sowas - da seid ihr nicht in der Öffentlichkeit und es fällt dir evtl. leichter.?
    Ich höre jedenfalls aus seinen Bemerkungen schon unterdrücktes Interesse heraus, oder bist du vielleicht vergeben?
    Das würde vieles erklären.
    Schreib mal, wenn du etwas erreicht oder nicht erreicht hast.
     
    #17
    griseldis11, 11 September 2004
  18. griseldis11
    0
    Tu was !

    Also, wenn mich einer so anmachen würde, ich wüßte schon, was ich tun würde: anrufen, besuchen, anmailen etc. und ihm sagen, dass du dir mehr wünscht. Was ist so schwer daran? Bist du vergeben?
    Er sagt dir lauter superdeutliche Andeutungen, und du zögerst. Warum??
     
    #18
    griseldis11, 12 September 2004
  19. Leonardo
    Leonardo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also für mich ist das ziemlich eindeutig, der will was von dir

    und ich hätte auch nix dagegen wenn frau den ersten schritt macht, ich fänds sogar cool

    und ich kenn auch keinen mann, der nachdem ne freundin was von ihm wollte und er sie hat abblitzen lassen, nix mehr mit ihr zu tun haben wollte
     
    #19
    Leonardo, 12 September 2004
  20. Ali10
    Gast
    0
    natürlich will er!

    warum sind Frauen eigentlich soo kompliziert?
    Muss mann da erst den Holzhammer rausholen, damit ihr kapiert, dass man euch mag?
    es ist doch ganz klar, der Typ findet dich super und möchte mehr von dir, ob du nun vergeben bist oder nicht, das schreckt nicht jeden ab, mich zum Beispiel würde es nicht stören.Wenn ich merke, eine Frau ist offen für eine Beziehung/Affäre, dann greife ich doch zu. Sie würde mir doch keine Signale geben,wenn es ihr nicht passt, oder?
    Du hast jedenfalls die Qual der Wahl, obwohl:ist das wirklich eine Qual??
    Gruß ali
     
    #20
    Ali10, 13 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test