Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will er sich einfach nur durchsetzen oder kann er es wirklich nicht besser?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rockfrog, 5 Dezember 2004.

  1. Rockfrog
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte hier heute meine mal derzeitige Situation schildern, in der Hoffnung auf ein paar Tips von Euch. Ich lebe jetzt seit gut einem Jahr mit meinen Partner unter einem Dach. Kennen tun wir seit über 3 Jahren. Im August dieses Jahres kam unser Sohn zur Welt.
    Mein Problem ist das ich mit meinen Partner nicht mehr klarkomme. Es fängt damit an das er ständig Sachen vergisst oder sie einfach anders macht als abgesprochen. So vergisst z.B. einfach mal die Flaschen für die Kleinen fertigzumachen (Wichtig !!!) und sitzt stattdessen vor dem Fernseher. Spricht man ihn auf seine Fehler an, reagiert er sofort beleidigt und fährt einen nur noch über den Mund. Gehe ich dann aus dem Zimmer, weil ich eh nicht zu Wort komme, fängt er an rumzuschreien und knallt die Türen ohne Rücksicht auf das Kind. Es gibt eigentlich täglich Zündstoff. Ich finde es nunmal sehr wichtig daß alles in geregelten Bahnen läuft. Das ist schließlich auch für’s Kind wichtig. Aber er macht es heute so und morgen wieder ganz anders. Mittlerweile habe ich im Bett schon garkeine Lust mehr auf ihn. Dabei hatte ich eigentlich immer viel Spaß am Sex. Ich weiß nicht wo das noch hinführen soll. Ich will mich wirklich nicht trennen, aber ich weiß auch das ich das nicht ewig mitmache.

    P.S. Ihr werdet jetzt vielleicht vorschlagen, daß ich ihm das alles genauso erzählen soll. Habe ich schon gemacht. Wenn ich ihm das schildere was mich stört und ihm sage das ich vorhabe mich zu trennen wenn sich das nicht ändert, kann ich mit ihm nicht mehr reden. Er fängt dann sofort an zu heulen und malt total schwarz. Er stopft dann Essen ohne Ende in sich rein und hängt nur noch vor der Glotze.
     
    #1
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  2. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Fühlt er sich vielelicht vernachlässigt, weil auf einmal ein Kind da ist, um das du dich kümmern musst?
    Das kommt ja öfters vor, dass Väter "eifersüchtig" auf ihr eigenes Kind sind.

    Kümmert er sich denn um euren Sohn?
     
    #2
    ogelique, 5 Dezember 2004
  3. Rockfrog
    Gast
    0
    Also kümmern tut er sich um den Kleinen, da kann ich nicht meckern. Aber ob er es gerne tut... er ist jedenfalls froh wenn ich wieder dran. Ist halt doch noch viel Arebit mit so einem kleinen Bündel.
     
    #3
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  4. EvilDevil
    EvilDevil (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    Vllt fühlt er sich ja mit der ganzen Situation überfordert?!?! Könnt ihr nicht mal darüber miteinander reden? Reden hat schon viel geholfen, als immer alles so hinzunehmen!
     
    #4
    EvilDevil, 5 Dezember 2004
  5. Rockfrog
    Gast
    0
    Hallo EvilDevil,

    wie willst du dich mit jemanden unterhalten der dich entweder nicht zu Wort kommen lässt oder dich schlichtweg ignoriert ??? Wenn es dafür eine Lösung gibt könnte ich mit ihm reden...
     
    #5
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  6. Thyrsos
    Gast
    0
    War das Kind gewollt oder geplant? Wie überrascht war er und wie "vorbereitet" weil ich denk auch dass ogelique Recht hat.
    Er hatte dich vorher allein und als das Kind kam musste er ein wenig zurückstecken und ist nun "beleidigt" sag ich mal - deswegen vergisst er Sachen oder tut sie einfach nicht.
    Ich weiß ja nicht wie du das gehandhabt hast - aber vielleicht wäre es mal nen Versuch das Kind zur Oma zu geben und dich einen Tag ihm zu widmen .. ohne dass er nur einen Gedanken an das Kind "verschwenden" muss.
     
    #6
    Thyrsos, 5 Dezember 2004
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Mit reden kommt man da anfangs nicht wirklich vorran, eben weil er scheinbar ne menge Respekt verloren hat.. Wie sehr lässt er sich sonst noch gehn?? Wie stark ist sein Tatendrang auch auf die Arbeit bezogen?? Gibt es viele große und kleine Träume und Wünsche die für ihn geplatzt sind?? Abschließend... Weiß er noch was er will..??

    Du brauchst es nicht 100%tig zu wissen... es reichen deine persönlichen Eindrücke.. :zwinker:
     
    #7
    Baerchen82, 5 Dezember 2004
  8. Rockfrog
    Gast
    0
    @ Thyrsos

    Also das Kind war in der Tat ein Unfall, aber sage mir doch bitte eins. Wenn er sich so vernachlässigt fühlt, warum kommt er dann nicht mal zu mir wenn der Kleine schläft ??? (das Kind ist 4 Monate und schläft noch sehr viel tagsüber)Wenn er Freizeit hat geht er ja lieber vor die Glotze... Der Fernseher ist morgens das Erste was angeht und abends das Letzte was ausgeht :cry:
     
    #8
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  9. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    ich denke, er will damit zeigen, dass, wenn du ohne ihn kannst, er auch prima ohne dich zurechtkommt...

    Vielelicht erwartet er ja auch, dass du von dir aus auf ihn zugehst!?
     
    #9
    ogelique, 5 Dezember 2004
  10. Rockfrog
    Gast
    0
    Hallo Baerchen82,

    ich glaube da könntest du garnicht so falsch liegen. Es kann gut möglich sein, das er sich ne feste Beziehung anders vorgestellt hat und jetzt ziemlich desillusioniert vor sich hin "gammelt". Aber warum sagt er es mir nicht? Ich versuche immer mit ihm zu reden, über alles. Mit der Beziehung ist er, laut eigenen Angaben, sehr zufrieden. Er ist angeblich sehr glücklich mit mir und liebt das Kind über alles etc. (also total heile Welt)

    Und warum ignoriert er mich wenn ich nach einem Streit zu ihm komme um zu reden ogelique ???
     
    #10
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  11. Thyrsos
    Gast
    0
    Richtig ! genau so seh ich das auch!

    Ich sags noch mal - bring das Kind mal weg und geh auf ihn zu und ich wette er freut sich nen Loch in den Bauch.
    Er möchte dass es wieder ein bißchen wie "davor" ist ... Männer wollen halt umsorgt werden.
     
    #11
    Thyrsos, 5 Dezember 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hmmm.. weil er mittlerweile sich schon so gerne in Selbstmitleid schwelgt...?
     
    #12
    ogelique, 5 Dezember 2004
  13. Rockfrog
    Gast
    0
    Ja das Gefühl hab ich auch ogelique. Er badet nur in Selbstmitleid wenn er seinen Dickschädel nicht durchgesetzt bekommt. Soviel Stress nur weil er nicht seinen Willen bekommt...
     
    #13
    Rockfrog, 5 Dezember 2004
  14. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Was will er denn? Hat er irgendwas diesbezüglich gesagt?
     
    #14
    ogelique, 5 Dezember 2004
  15. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also die Geschichte mit dem Kind ist eben eine sehr bindende angelegenheit.. dafür ist er wohl noch nicht so ganz bereit.. Seine persönliche Freiheit ist jetzt sehr stark eingegrenzt.. (an der stelle sind viele Träume geplatzt, bzw. er ist aufgewacht..) er ist vielleicht der unbewussten Ansicht das die Glotze nun seine beste zuflucht in die Aussenwelt ist..

    Er wird sich bald für ein Leben entscheiden müssen, denn das vor der Glotze hocken ist kein Leben, sondern ein kläglicher versuch Zeit totzuschlagen oder sogar zu verdrängen..

    In nächster Zukunft solltest Du sehr darauf achten das die Aufgaben die er so von Dir bekommt, keinesfalls als Befehl o.ä. aufgefasst werden.. (auch nicht diese typisch Frau trickformulierungen wie z.B. "Schatz, das Klo ist schmutzig!!") Versuche es ihm möglichst schmackhaft zu machen.. biete ihm kleine anreize usw..
     
    #15
    Baerchen82, 5 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will einfach nur
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten