Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

will Ex-Freundin zurück

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von fooray, 10 Dezember 2009.

  1. fooray
    fooray (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    Hallo Leute,

    meine Ex hat vor fast 6 Monaten nach einer 2 jährigen Beziehung mit mir Schluss gemacht. Das ganze hat mich sehr hart getroffen da ich sie wirklich über alles Liebe.

    Danach war erstmal absolute Funkstille für ca. 2 Monate in denen ich gefühlsmäßig zwar niedergeschlagen war aber ich nicht allzuviel an sie dachte. Irgendwann haben wir wieder angefangen zu schreiben und wir gingen auch gemeinsam mit Freunden öfters weg. 1 Monat lang schien alles ganz normal zu sein bis wir mal ohne Freunde mal was machten und wir sehr lange redeten über Gott und die Welt. Es war irgendwie wie eine Bombe die explodierte ...ich verschoss mich im Laufe des Abends wieder so unglaublich in sie.

    Ich behielt das ganze erstmal für mich und hab versucht auch ein bisschen distanz aufzubauen um mir eine Enttäuschung zu ersparen. Wieder ca. 1 Monat später dachte ich es ist am besten ihr die Wahrheit zu sagen das ich sie liebe. Ihre Reaktion war zwar wie erwartet das sie gesagt hat das sie meine Liebe nicht erwiedern kann aber irgendwie sagte sie mir das ganze sehr agressiv so als wär sie davon unglaublich genervt.

    Das ist jetzt auch schon wieder einige Zeit her und an meinen Gefühlen zu ihr hat sich nach wie vor nichts geändert... ich hab alles probiert aber irgendwie scheint es das es nicht jeden Tag besser wird sondern immer schlimmer.

    Also worauf ich eigentlich hinaus will ist folgendes

    Ich würde sie gerne um ein treffen bitten wo ich ihr meinen Standpunkt erklären will, ich ihr sagen will das ich mich im positiven geändert habe seitdem sie schluss gemacht hat. Ich möchte ihr sagen das ich es gerne nochmal mit ihr probieren möchte und ob wir es langsam angehen. Also uns immer häufiger treffen und schauen wie sich das ganze (hauptsächlich für sie) entwickelt.

    Meint ihr das ist eine gute Idee bzw. ich es überhaupt probieren sollte (gut was hab ich zu verlieren) da sie ja vor einiger Zeit mir schon gesagt das sie nichts mehr von mir will und mich nicht mehr liebt.

    Was das angeht bin ich hin und hergerissen... einerseits weil ich vermutlich schon ihre Reaktion weiß und andererseits weil ich es wahrscheinlich bereuen werde wenn ich es nicht versuche....
     
    #1
    fooray, 10 Dezember 2009
  2. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    damit ist eigentlich schon alles gesagt. und wenn sie beim ersten mal schon genervt klang, wird es sicher nicht besser werden.

    wenn sich ihre gefühle ändern sollten, wird sie auf dich zukommen. wenn du den jetzigen kontakt kaputt machen willst, nerv sie weiter, bringt nur nichts.
     
    #2
    hennahlein, 10 Dezember 2009
  3. dasdoenertier
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    9
    Single
    Ich kann da wohl nur zustimmen.

    Selbst wenn sie vielleicht irgendwo noch Gefühle haben sollte... wird sie die - ihrem Verhalten nach - unterdrücken.

    Lass sie "einfach" in Ruhe. Wenn es nochmal was werden könnte, dann wird sie es dir schon von sich aus zeigen. Aber mach dir keine Hoffnungen.
     
    #3
    dasdoenertier, 10 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will Freundin zurück
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten
Felix2014
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2015
1 Antworten