Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    21 September 2005
    #1

    Will/hab mit dem Rauchen aufgehört ^^

    Tagchen,
    ich habs eingesehen das ich fürs Rauchen kein Geld hab.. muss sprit bezahlen & co, da geht das nich...

    Nunja, jedenfalls isses nun der 3 Tag andem ich keine mehr geraucht hab... is recht komisch, wenn ichs mir recht überleg, hatte ich die letzten 3 Jahre täglich Zigaretten...

    Ich weiß nur, jemand hätte mal gesagt, ohne Zigaretten würde man viel intensiver Schmecken und riechen... tut mir leid, davon merk ich nix :what:

    Bis auf die Tatsache, dass die Entzugserscheinungen einer Schwangerschaft ähneln... ich hab mir grade pudding gekocht und danach gurken gegessen :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Raucher, die aufgehört haben zu rauchen
    2. Raucherzähne
    3. Rauchen
    4. Raucherauto
    5. rauchverbot
  • jochen998
    Gast
    0
    21 September 2005
    #2
    Ich habs mal geschafft ein Jahr mit dem Rauchen aufzuhören (vorher knapp 4 Jahre ,20 Zigaretten/Tag) Die ersten 2 Wochen waren am schlimmsten (körperlicher Entzug). In den 2 Wochen danach hatte ich zu nichts Lust, hatte üble Laune und stand ein paar mal kurz davor aufzugeben. Nach dem ersten Monat wurde es besser:

    Anfangs kam ich zwar oft in Versuchung aber mit der Zeit wurde es dann immer besser, bis ich mir darüber überhaupt keine Gedanken mehr machte.

    Nach ca. einem Jahr hatte ich mit Freunden was getrunken und nur zum Spaß mal eine geraucht, aus dieser "einen" wurde dann eine Schachtel... dem Rest kann sich jeder danken... :grin: Ich bin wieder bei 20/Tag :eek4:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    21 September 2005
    #3
    riech- und schmeckfähigkeit: bist grad mal drei tage ohne. geduld. mein freund meint, dass es bei ihm "eine zeit" dauerte, bis er gerüche und geschmack wieder so richtig wahrnahm. also geduld.

    nicht aufgeben. wie wärs mit ablenkung durch sport statt noch mehr essen? nikotin zügelt den appetit - sagtest ja mal, dass du eh zu viel auf den rippen hast, also ein bisschen obacht, wa.

    na, gurken schaden sicher nicht, aber nicht zu viel süßen pudding futtern. kenn tatsächlich leute, die wieder mit dem rauchen anfingen, weil sie meinten, sonst würden sie zu dick. "ich mag rauchen nicht, aber sonst werd ich dick" - dumme ausrede.

    im übrigen: weiter so. konsequent bleiben (wenn DU das willst).
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    21 September 2005
    #4
    ich hab mit dem Buch "endlich Nichtraucher" von Allen Carr aufgehört. Ich fand´s insofern ganz gut, dass da nicht nur drin steht, Rauchen ist schlecht, rauchen macht krank, hör auf zu rauchen. Da wird das alles etwas Phsychologischer angegangen, dir wird erklärt, wie es zu dem Sucht-Verhalten kommt, wie die Entzugserscheinungen entstehen, was man dagegen tun kann, und, und, und. Aber es ist jetz auch nicht so, dass Jeder, der das Buch liest, danach nicht mehr raucht. Du must es schon wollen, dann ist es ein sehr, sehr gute Unterstützung.
    Ich kenn jetzt (mich eingeschlossen) 5 Leute die es damit geschafft haben, und einen, der trotzdem weiter raucht. Is ´n ganz fairer Schnitt, denke ich.
    Also, viel Erfolg !!!
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    21 September 2005
    #5
    Ick hatte auch ma aufgehört, war im Endeffekt genau dat selbe wie bei Jochen. Zu meinem Geburtstag hab ick eine geraucht, danach dem Wodka zugesprochen und zack, hab ick geraucht wie n Schlot. Alk is zum Aufhören wirklich scheiße.
    Wat dat riechen und schmecken angeht: Ja, mir is dat auch aufgefallen. Meine ganze Wahrnehmung meiner Umwelt hat sich so stark verbessert, dat es mir selbst aufgefallen is. (Also besser riechen, schmecken, bei mir irgendwie auch sehen/wahrnehmen)
     
  • Ilenia
    Ilenia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    563
    101
    0
    Verheiratet
    21 September 2005
    #6
    Ich habs zum Glück geschafft!
    War nicht leicht vorallem weil alle um mich rum schön viel rauchen!
    Aber selber schuld was arbeite ich auch dort...

    Am Anfang habe ich auch keinen unterschied gemerkt aber mittlerweile
    schmeckts wieder besser :zwinker:

    Inzwischen bin ich wie meine Mama und schimpf herum wenn ich es nur
    rieche!!! :kopfschue
    Naja ein paar Jahre hab ich ja noch um mich in dieser hinsicht zu bessern...
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2005
    #7
    Ich rauche 1 Zigarette am Tag, schon seit ein paar Jahren. Immer Abends vor dem Schlafengehen setze ich mich ans offene Fenster, denke nach und rauche.
    Könnte ich mir eigentlich auch mal abgewöhnen, aber irgendwie ist es zum Ritual geworden.
    Ich schaffe es nicht, auf diese eine Zigarette zu verzichten. Tagsüber hasse ich es zu rauchen, hasse auch den Rauch, wenn andere Leute rauchen. Und trotzdem kann ich nicht auf 'meine' Zigarette verzichten.
     
  • ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    nicht angegeben
    21 September 2005
    #8
    Ich habe auch 3 Jahre geraucht und nicht nur Zigaretten! Naja es hat 6 Monate gedauert bis ich keinen Drang mehr verspürt habe etwas zu rauchen. Nun kann ich es gar nicht mehr leiden wenn jemand raucht (dies gilt nur für Zigaretten) :engel:. Jetzt rauche ich schon seid 6 Jahren nichtmehr.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.959
    123
    2
    Single
    21 September 2005
    #9
    Tja, zum glück ich trink ich keinen Alkohol - wa ? :grin:

    Naja, schaun wir mal wies ausschaut wenn die erste Woche vorbei is.. ^^
     
  • ankchen
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #10
    ER IST RÜCKFÄLLIG GEWORDEN !!!

    Off-Topic:
    ahh, tut mit leid summse, aber das musste sein :schuechte
    aber hey, dadurch klappts ja auch bald mit der nachbarin :zwinker:
     
  • Aurian
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #11
    Ich rauch jetzt seit über einem Jahr nicht mehr und ich muss sagen: Das war die beste Entscheidung meines Lebens.

    Ich habe 7 Jahre lang geraucht, zuletzt anderthalb Schachteln am Tag und das letzte Jahr auch ausschließlich Marlboro Menthol, weil mir die normalen Zigaretten nicht mehr geschmeckt haben.

    Wie ich das gemacht habe?
    Ich wollte schon seit einem Jahr aufhören, ich hatte keinen Spaß mehr dran und richtig geschmeckt hats auch nicht, außerdem wurde das Geld knapp. Zuerst bin ich zum Arzt, der wollte mit Nikotinpflaster und so ran, das wollte ich nicht. Dann habe ich einfach so, nur aus Neugier Allen Carrs "Endlich Nichtraucher" gelesen und seitdem ganz entspannt zu jeder Zigarette "Nein" gesagt. Gut, die ersten zwei Wochen waren etwas angespannt... aber das sind zwei Wochen, durch die man muss, und dann ist man frei! Was kann man verlieren?

    Was hat es ausgelöst?
    Ne Menge Energie. Ich laufe mittlerweile 4mal die Woche und habe als festes Ziel irgendwann nen Marathon zu laufen. Alleine deshalb würde ich NIE wieder anfangen. Ich kann auf das Laufen nicht verzichten *süchtigist*

    Habe insgesamt 25 kg abgenommen.

    Keine Blutdruckprobleme mehr.

    Lebe bewusster und gesünder.

    Bin ausgeglichener, kann mit Stresssituationen gelassener umgehen, stehe nicht unter dem Druck alle 2 Stunden meine Sucht zu befriedigen.

    Ein Saufabend endet ohne Kater. Würde ich dabei noch rauchen... pfffff *aua mein Kopf*

    Habe kein Raucherhusten mehr.

    Schmecke intensiver (liegt aber auch daran, dass ich mich Mononatriumglutamatfrei ernähre)... aber deine Geschmacksnerven brauchen einige Zeit, um sich zu erholen.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #12
    möchte ja hier jetzt nichts schönreden,
    aber das mit den geschmacksnerven ist der totale sche** :rolleyes2

    ich selbst raucher, ja haut mich, verteufle meine geschmacksnerven manchmal
    und würde mir wünschen, nicht immer alles soo deutlich herauszuschmecken.
    servus :bandit:
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #13
    Hab bis vor ein paar Wochen auf gute 2 Jahre nicht mehr geraucht. Die Sache mit den Geschmacksnerven wär mir da definitiv aufgefallen.

    An sich ändert sich nicht wirklich viel zwischen Rauchen und NichtRauchen :grrr:
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #14
    glückwunsch :smile:)
    hab auch vor ein paar monaten mit dem rauchen aufgehört. bei mir war's aber nich die riesen-leistung, weil ich eh wenig geraucht hab.
    aber es stimmt - man kann nur sparen. mittlerweile find ich's sogar widerlich, wenn die leute in meiner nähe rauchen. die klamotten und so stinken dann richtig.
    dass man mehr schmeckt, hab ich auch noch nich bemerkt. entzugserscheinungen hatte ich auch nicht wirklich ^^
    stark bleiben!
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #15
    also ich hab mit dem rauchen aufgehört mit allen carr und ner preiserhöhung. das wars mir nit wert

    zugenommen hab ich im zivildienst, hab aber jetzt wo ich aufgehört hab sofort wieder abgenommen :smile: naja und alkohol und so ist auch kein problem. rauch trotzdem nix

    nach ner woche schmeckt man wieder intensiver, und riecht mehr. luft hat man sehr schnell etwas mehr. naja und das leben ist einfach billiger und angenehmer
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #16
    Ich hab letzte Woche grad mal eine Zigarette geraucht.
    War in den Ferien und als ich dort begann zu rauchen, hab ich gemerkt, das
    die Zigarette vol lhässlich war.
    und es lag einfach an der Luft dort unten...
    war so trocken.
    aber als ich wieder hier angekommen bin.. rauchte ich weiter...
    habs fast nicht ausgehalten ohne.
    aber ich habs mir immer noch vorgenommen, im Dezember ist schluss
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #17
    14. Tag ohne!

    - Wie sieht's bei dir aus, sum.sum.sum?
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.959
    123
    2
    Single
    25 Oktober 2005
    #18
    Hm, schlecht ^^.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #19
    Wie jetzt? Wieder angefangen?
     
  • ankchen
    Gast
    0
    25 Oktober 2005
    #20
    :link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste