Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will ich ihn?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Irresistible, 16 März 2008.

  1. Irresistible
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,:smile:

    also mein Problem ist, dass ich nicht weiss, ob ich was von einem Kerl ( weiss nicht ob wir nun schon zusammen sind...wir haben zwar darüber gesprochen aber ich konnte nicht wirklich eine Antwort geben) wirklich etwas will. Wir haben uns vor über einem Monat im inet kennen gelernt. Immer geschrieben etc. Und ich hatte mich auch irgendwie total in sein "virtuelles ich" verliebt. Haben uns sehr gut verstanden. Nach dem ersten Treffen wollte ich immernoch etwas von ihm. Und nun gestern nach dem zweiten Treffen bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher.
    Eigentlich ist er vom Aussehen her nicht mein Typ. Aber seinen Charakter und sein Verhalten mochte ich. Bis gestern. Ich meine, wenn wir alleine sind, ist er wieder total normal...eben so wie ich ihn kennen gelernt habe( ja auch wenns erst das zweite Treffen war)...ich weiss nicht, ob er einfach nur soviel bescheuertes Zeug geredet hat als ich unterwegs waren weil er aufgeregt war oder ob er immer so ist. Auf jeden hat mir das nicht gefallen. Und ich hasse es so oberflächlich zu klingen aber mein Typ ist er irgendwie auch nicht ganz. Manchmal denke ich schon....süß. Dann wieder ...neee.
    Das Problem ist, dass ich möchte, dass es klappt. Ich möchte ihn ja total gerne wollen. Und er ist so superlieb. Und eigentlich ist es auch genau das, was ich wollte. Aber ich habe Angst , dass er mir doch nicht mehr gefällt. Und das schlimmste an allem oder besser gesagt an mir ist, dass ich Angst davor habe, dass meine Umgebung mir abraten wird, mit ihm zusammen zu sein. Ich weiss....es ist ganz allein meine Entscheidung und die haben das nicht zu bestimmen. Aber es wäre doch sehr unangenehm wenn ständig jemand ankommen würde mit dem Spruch : was willst du denn von ihm? .....ja...und dann stellt sich mir wieder die Frage....Ja, was will ich eigentlich?

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

    lg
     
    #1
    Irresistible, 16 März 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das Problem hatte ich auch mal.

    Ich rate dir: lern ihn einfach besser kennen. Triff dich erstmal weiter mit ihm und schau was deine Gefühle machen.

    Irgendwann wirst du dich entscheiden können.


    Nur über andere Leute solltest du dir wirklich nicht zu viele Gedanken machen. Das kann dir echt egal sein. Und wenn du dich wirklcih für ihn entscheidest, dann wirst du auch wissen wieso :zwinker:
     
    #2
    User 48246, 16 März 2008
  3. Rielle
    Rielle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    103
    1
    Verliebt
    Ich würd dasselbe sagen... Warte erstmal ab und triff dich weiter mit ihm aber lass dich zu keiner Entscheidung drängen...

    Ich hatte mal so eine ähnliche Situation...
    Damals war ich mir bei einem Typen auch nicht sicher obwohl ich ihn anfangs total toll fand... Aber wenn ich mit ihm zusammen war hat es sich einfach nicht richtig angefühlt!

    Zwar war es schwer die Entscheidung zu treffen das mit dem wird nix, zumal ich wusste das er in mich verliebt war, aber wenns nicht passt dann passts halt einfach nicht...

    bei meinem jetzigen freund hatte ich nicht eine sekunde bedenken :smile:
     
    #3
    Rielle, 16 März 2008
  4. Irresistible
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich denke auch, dass ich noch abwarte und mich noch ein paar mal treffe.
    Ich glaube aber, dass er denkt, dass wir zusammen sind. ....und ich möchte ihm jetzt auch nicht sagen, dass ich mir eigentlich noch gar nicht sicher bin. Außerdem erwecke ich wohl bei ihm ständig den Eindruck als würde ich auch supergerne mit ihm zusammen sein wollen. Ich weiss gar nicht, wie ich das beschreiben soll. :ratlos:
    Ich werde heute einfach mal abwarten....mal schauen wie es laufen wird.:schuechte

    lg
     
    #4
    Irresistible, 21 März 2008
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe auch mal jemanden im Internet kennen gelernt und dabei ging es mir ähnlich wie dir!
    Wir verstanden uns so vom schreiben her gut,hatten auch schnell weiteren Kontakt und es kam dann auch rasch zu einem ersten Treffen.
    Genauso wie du wollt ich mich damals dazu bringen mich in ihn zu verlieben,da er auf mich einen positiven Eindruck machte.

    Lass dir Zeit dafür und überlege dir genau,ob du wirklich irgendwie Gefühle für ihn hast und mit ihm zusammen sein möchtest,denn das "gewisse" Kribbeln sollte einfach dabei sein :smile:

    Ich habe es damals viel zu sehr überstürzt und das ergab dann erstmal eine Zeit voller Chaos!
    Im Endefekt war ich auch nie wirklich richtig in ihn verliebt,was ich aber erst nach dem Ende unserer Beziehung erkannt habe!

    Ich wünsche dir viel Glück!
     
    #5
    ~VaDa~, 21 März 2008
  6. fou
    fou (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Das selbe Problem habe ich auch! :grin:
    Ich mag ihn schon, ja, aber irgendetwas fehlt... Und ich glaube, er denkt, zwischen uns würde schon viel mehr laufen. :eek:
    Weiß nicht, ich bin gern mit ihm zusammen, aber so fühlt sich Verliebtsein doch nicht an...?
    Ja, triff dich weiter mit ihm. Ich werde es wohl auch erst mal so machen.
     
    #6
    fou, 21 März 2008
  7. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    ich kenn sowas.. allerdings bin ich seit über 2 jahren mit meinem schatz zusammen den ich damals im internet kennen gelernt habe.. zusammen waren wir diekt nach dem ersten treffen.. gefunkt hatte es im internet und beim ersten treffen noch viel mehr..

    lass dich auf keinen fall zu was drängen oder zwingen.. vlt ist eine freundschaft auch erstmal besser um sich besser kennen zu lernen .. trefft euch, unternehmt was zusammen. vlt habt ihr ja sogar gemeinsame hobbys und lass es langsam angehen..
    :smile:
     
    #7
    angelherz88, 21 März 2008
  8. Irresistible
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ein anderer Punkt, der mir an ihm missfällt ist, dass er sich irgendwie für mich zu sehr verbiegt....damit die Telefonkosten nicht zu hoch werden, hat er sich z.B. einen Zweitvertrag beim selben Mobilfunkanbieter wie ich ihn hab gemacht. Das ist ja irgendwie lieb.....aber ich finde es einfach zu viel für den Anfang. Und ich würde mir total schäbig vorkommen, wenn ich es jetzt beenden würde. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Ich bin so total durcheinander, ob ich etwas von ihm will. Und irgendwie ist es doch auch blöd, dass er das gemacht ...oder wie seht ihr das?
     
    #8
    Irresistible, 21 März 2008
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das ist natürlich echt übertrieben für den Anfang, aber das sollte deine Entscheidung nicht beeinflussen.

    Und da musst du dir auch nicht schäbig vorkommen, sonder, da ist er selber Schuld.
     
    #9
    User 48246, 21 März 2008
  10. spiceman
    spiceman (35)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    Single
    lerne ihn besser kennen. genieße das JETZT und setze dich nicht unnötig unter druck. erwarte auch nicht zuviel von ihm und von dir selber... genießt die zeit zusammen und guckt, was sich daraus entwickelt. habt spaß.. geht in die disco, ins kino, was essen, billard spielen, bowling.. was man halt so macht. du wirst sehr schnell herausfinden, ob ihr auf einer wellenlänge seid, oder nicht.
    dein herz wird dir den weg schon weisen. viel glück!!! :smile:
     
    #10
    spiceman, 21 März 2008
  11. Irresistible
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten :smile: ....ja, ich denke, ich sollte mir da nicht so nen Kopf drum machen :smile: ...einfach mal sehen:zwinker:
     
    #11
    Irresistible, 21 März 2008
  12. spiceman
    spiceman (35)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    Single
    genau!!! und denk dran: wenn es denn so sein sollte, dass sich deinerseits keine gefühle entwickeln und du merkst, dass da "nur" freundschaft ist, akzeptiere dies und nimm dies so hin. erzwingen kann man sowieso nichts. und sollte es denn so sein, dass ihr beide eine tolle freundschaft aufbauen könnt, ist dies doch alleweil besser als gar nichts, oder? im gegenteil: eine freundschaft fürs leben ist oftmals mehr wert. wichtig ist nur, dass ihr miteinander sprecht und beide das gleiche empfinden, denn sonst ist die gefahr groß, dass einer der beiden zu kurz kommt. ok? :smile:
     
    #12
    spiceman, 21 März 2008
  13. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn das Problem, gebe dir aber einen anderen Rat als meine Vorgänger :zwinker:

    Wenn du dir jetzt schon nicht sicher bist, ob er dir gefällt, was dann erst in ein paar Wochen? Auch wenn du selbstständig bist und es deine Entscheidungen sind, ständige Kommentare a lá "ist der hässlich/was willst na mit dem?/omg" können zu einer negativen Gefühlsentwicklung beitragen, ist leider mal so (bei mir zumin!)

    wichtig ist ja, dass er dir gefällt - und darüber solltest du nicht nachdenken müssen!
     
    #13
    black_despair, 22 März 2008
  14. Irresistible
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi:smile:

    Ja....da hast du sicher recht....aber ich bin mir aus dem Grund nicht sicher, da ich früher mal von meinem Exfreund die ersten zwei Monate auch nichts wollte und mir auch total unsicher war und mich dann doch total in ihn verliebt hatte. Die Beziehung hielt knapp fünf Jahre. ...ja..aus dem Grund bin ich mir nicht ganz sicher...:schuechte ....und ich habe heute schon den ganzen Tag lang dieses Auf und Ab gehabt....mal denke ich "ja, ich möchte es auf jeden Fall mit ihm versuchen...ich mag ihn usw."....und dann wieder "nein, ich muss es beenden."....jetzt gerade denke ich wieder, dass ich es doch möchte. :smile: ....
    Ich weiss, das klingt sicher bescheuert:ratlos: ......aber anders kann ich es gerade nicht beschreiben.... .
     
    #14
    Irresistible, 23 März 2008
  15. yourdelilah
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ging mir am Anfang meiner jetzigen Beziehung ganz genauso!
    Dann hab ich mich drauf eingelassen und war nach ein paar Wochen hin und weg :herz:
    Würde dir raten ihn einfach besser kennenzulernen und es einfach mal drauf ankommen zu lassen, aber schau dass du ehrlich bleibst!
    Mein Freund hat mir zum Beispiel sehr schnell gesagt dass er mich liebt und ich war davon wirklich überrumpelt und hab ihm auch gesagt dass ich so etwas nicht so schnell sagen kann..
    Aber wie gesagt, jetzt sieht das ganze ganz anders aus, hast du ja wies scheint auch schon erlebt :smile:
     
    #15
    yourdelilah, 23 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test