Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will ihm nicht hinterher rennen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sweet-Amy, 21 Oktober 2004.

  1. Sweet-Amy
    Gast
    0
    Also, ich hab mich in meinen Arbeitskollegen verknallt; wir kennen uns aber erst gute 2 Monate (seit Anfang August). Er ist nur ne Aushilfe, normalerweise geht er auf die Uni. Naja, er gefällt mir total gut und ich würde ihn gerne zeigen, dass ich ihn gerne mag, aber wie soll ich das anstellen? Hab noch nicht so viele Erfahrungen in Sachen Liebe gemacht, zudem bin ich furchtbar schüchtern. Ich möchte ihm aber nicht hinterher rennen bzw. verjagen. Ich schreibe mit ihm ab und zu SMS, aber ich bin (bis jetzt) immer diejenige, die von sich aus welche schickt. wenn wir miteinander sprechen, ist es meist lediglich Smalltalk. Naja, und neulich habe ich ihn per SMS gefragt, ob wir uns nicht mal treffen könnten und hab ihm viel Glück für seine Uni-Prüfung gewünscht (die Prüfung ist am Freitag, 22. Oktober, also morgen). Er schrieb zurück, dass er am Wochenende unterwegs sei (das wusste ich aber schon vorher). Jetzt wollte ich ihn nochmal fragen, aber irgendwie will ich nicht immer hinter her rennen. Von sich selbst aus macht er nicht viel. weiß nicht, ob ich das als Schüchternheit oder Desinteresse verstehen soll. Übrigens hat er mich schon 2x nach Hause gefahren als wir beide zusammen Dienstschluss hatten, es war schon dunkel und spät. (obwohl ich beim 2. Mal gesagt habe, dass ich auch den Bus nehmen könne, hat er mich trotzdem nach Hause gefahren.) Außerdem umarmen wir uns meistens wenn wir uns voneinander verabschieden. :herz:
    Meine Frage wäre also: Wie kann ich ihm zeigen, dass ich ihn gern habe und dass ich mich mit ihm mal treffen möchte, ohne dass ich (zu) aufdringlich bin?! Und hättet ihr für mich ein paar Flirt-Tipps?

    Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge. :smile:
     
    #1
    Sweet-Amy, 21 Oktober 2004
  2. bommeldu
    bommeldu (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    Umarmen

    hmm wenn Ihr euch schon umarmt würde ich dann an Deiner Stelle da ansetzen. Vllt. kannst Du Dich bei der nächsten Umarmung dann ein bischen "fallenlassen" oder so... Umarmung und Umarmung ist ja nicht das gleiche. Da werden schon viele Infos übertragen :herz:

    Noch ne Idee: vllt. fühlt er sich auf der Arbeit nicht besonders wohl, weil er nur ne Aushilfe ist. Ist jetzt nur ne Vermutung aber könnte ja sein. Wenn ja das vllt. klären dann.
     
    #2
    bommeldu, 21 Oktober 2004
  3. r980
    r980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    Hi erstmal,

    also zu dem Thema SMS möchte ich mal was loslassen,
    ich bin ja selbst männlich und fand es irgendwie blöd, wenn jeden Tag mehrere oder mind. 1 SMS von meiner damaligen Freundin kam, denn zu dem Zeitpunkt war die Beziehung zwar noch in Ordnung, aber das ich krieg ne NAchricht, also muss ich auch irgendwas antworten, dieses "Muss" nervt einem mit der Zeit, zumal man auch nicht immer weiss was man sinnvolles schreiebn soll und belanglosen Quatsch will man ja auch nicht gerade verschicken.
    Daher würde ich es mit SMS auf keinen Fall übertreiben, wenn du ab und an mal eine an ihn schreibst, ist das ok, aber nicht übertreiben.

    Außerdem ginge das dann auch in die Richtung nachlaufen, wie du schon vermutet hast.

    ICh kenne deinen Angebeteten nicht und so kann ich mir über ihn kein Urteil bilden, aber es kann gut sein, daß es ihm nicht recht ist, wenn
    -er auf der Arbeit angesprochen wird, nach dem Motto das kriegen andere vielleicht mit
    -er auf der Arbeit angesprochen wird, weil er nicht so recht damit umzugehen weiß, was nicht unbedingt von Desinteresse zeugen muss
    -du ihn überhaupt annäherungsversuchstechnisch (was ein Wort) beschnupperst, weil er vielleicht einfach kein Interesse hat

    Aber das muß ja nicht sein, Männer reagieren manchmal blöd und unbeholfen, d.h. obwohl er dich vielleicht auch mag und dich gerne näher kennenlernen würde, stellt er sich einfach blöd dran, so daß eher der Eindruck erscheint, als ob er an dir kein Interesse hätte.

    Bis du nicht ganz genau weißt, daß er definitiv kein Interesse hat, würde ich daher nicht lockerlassen, aber immer sachte und nicht übertreiben!!

    Solltest du bis zum Ende seiner Tätigkeit in eurer Firma nix genaueres rauskriegen können, würd ich ganz einfach an einem seiner letzten Tage fragen, ob er Interesse hat, dich danach auch noch zu sehen. Je nach seiner Reaktion drauf kannst du dann erwidern, daß du ihn magst und sehr nett findest und gerne Kontakt mit ihm beibehalten möchtest.

    Ist er einfach nur unbeholfen gewesen, hat er spätestens dann die Gewissheit, daß du ihn gerne magst und kann sollte er dann auch Interesse haben besser auf dich eingehen, er weiß ja woran er ist; ich finde das ist für einen Mann wesentlich einfacher, erstrecht, wenn es sich evtl. um einer eher schüchternes Exemplar handelt.

    Und ansonsten, wenn du dann merkst, daß da einfach kein Interesse von ihm rüberkommt, brauchst du dir auch keine Gedanken darüber zu machen, da ihn ja nur noch wenige Tage in der Firma (oder sogar garnichtmehr, wenns denn der letzte war) siehst. Dann solltest du aber auch versuchen wieder schnellstmöglich auf andere Gedanken zu kommen.
    Aber wenigstens hast du es nicht unversucht gelassen. Das ist ein besseres Gefühl, als hinterher zu denken, gott war ich blöd, ei hätt ich doch....

    Nun viel Glück...und Erfolg :zwinker:
    rob
     
    #3
    r980, 22 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will ihm hinterher
Miss
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2016
16 Antworten
besucha
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
3 Antworten
Lina123456789
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2015
7 Antworten