Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will ihn nicht in mir kommen lassen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von knowyourenemyW, 15 Januar 2010.

  1. knowyourenemyW
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo
    Bin nun über 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir haben fast alle 2 Tage Sex auch Oral. Er hat schonmal erzählt er würde gerne in mir kommen - ich hab ihm bis jetzt immer nur auf meinen Bauch/brüste kommen lassen.
    Nur ich habe ganz schwaches Vertrauen zu ihm deswegen will ich nicht dass er in mir kommt.. es ist nicht die Angst davor dass die Pille versagt oder so...
    Genauso mit Analverkehr ich wäre bereit alles auszuprobieren aber ich kann es psychisch nicht..
    Ich habe jedoch ANgst dass ere sich nicht vollkommen befriedigt fühlt und mich iwann verlässt oder so =(
    Ich sorge schon oft für Abwechslung zb letzens im AUto hab ich ihn verführt.
    Auch wnen ich danach Schmerzen hatte bzw Überreizung das ist oft der Fall Ich denke nur hauptsache er hat seinen Spaß ist zufrieden mit unserem Sexleben damit er sich es nie woanders holt..
    Dabei macht mir Sex sowieso nciht wirklich Spaß ich muss jedes mal so tun als ob ich komme d.h wenn dann komme ich so 1,2,3 mal in Monat und er immer wenn wirs machen egal wie .
    In letzer Zeit kann ich auch nicht kommen wnen er mich leckt und fingert (gleichzeitig) Damals bin ich so schnell gekommen.
    Ich weiß das ich etwas Übertreibe mit meinen misstrauen aber ich hab so ne Blokade in mir die ich nicht überwinden kann =:smile:schuettel:
     
    #1
    knowyourenemyW, 15 Januar 2010
  2. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Bei euch scheint einiges im Argen zu liegen.

    Warum vertraust du deinem Freund so wenig? Warum hast du Sex mit ihm, der dir offensichtlich wenig Spaß macht und du hinterher Schmerzen hast bzw. überreizt bist? Wie kann er es besser machen, es dir besser machen, wenn du ihm nicht sagst, was sache ist? So muss er doch davon ausgehen, dass für dich alles gut ist. Warum sollst nicht auch du Spaß am Sex haben dürfen?

    Was ich gar nicht nachvollziehen kann, ist der Zusammenhang zwischen Vertrauen und in dir kommen. Kannst du das erläutern?
     
    #2
    Zwergenfrau, 15 Januar 2010
  3. Macanzie
    Macanzie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    103
    11
    Verliebt
    Was hat vertrauen damit zu tun ihn in dir kommen zu lassen? Immerhin hast du sex mit ihn, dafür sollte man ja schon ehr vertrauen haben. Also was genau ist beim in dir kommen das Problem? Eklig findest wohl ehr nicht, denn auf deiner Brust lässt ihn ja kommen-

    Man kann halt so wenig dazu sagen. Warum redest nicht mit ihn und machst dir gedanken was DIR spaß machen könnte?
     
    #3
    Macanzie, 15 Januar 2010
  4. knowyourenemyW
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    64
    33
    1
    vergeben und glücklich
    Ich weiß es nicht.. also warum ich ihn nicht in mir kommen lassen will ich dneke einerseits das ich mich etwas davor ekel klar hatte sowas sonst noch nie aber ich denke dass wenn er in mir kommt dass das mehr mit vertrauen zu tun hat (ok ja sex hat auch mit vertrauen zu tun) aber generell das Kommen in mirich hab erlich gesagt keien lust darauf.. wieso soll er das tun (alles was er mag und will) wenn ich ihm net trauen kann? einerseits denke ich so anderseits denke ich anders

    Ja ich habe schon lust auf sex mit ihm aber das einzige schöne gefühl dabei ist wenn er in mich eindringt , danahc fühl ich iwe fast gar nix.. war schon immer so.. oralsex ist da ganz anders da fühl ich sehr viel..
     
    #4
    knowyourenemyW, 15 Januar 2010
  5. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Wills du denn dass er mit dir zusammen ist nur wegen dem Sex? So klingt das ein wenig...:zwinker:

    Zum Thema in dir Kommen: meinst du beim Oralverkehr oder "normal"?

    Auch wenn das etwas ausgelutscht klingt: wenn ihm etwas an dir liegt, wird ihm das nichts ausmachen, dass du bei manchen Dingen Probleme hast. Das ist ja auch vertrauensmäßig nicht so hilfreich, wenn du Dinge tust, die du nicht willst oder die dir keine Spass machen. Sex kann schön sein,aber da gehört auf jeden Fall Vertrauen dazu und gegenseitiges Einverständnis und Freude...
     
    #5
    Aily, 15 Januar 2010
  6. xManOwarx
    xManOwarx (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    3
    Single
    also ich kann den lösungsvorschlag in einem (zusammenhängenden) satz zusammenfassen:

    rede mit ihm klartext über deine problem und gefühle und wenn ihn das aufregt/stört, ist er höchstwahrscheinlich (ziemlich sicher) der falsche für dich...

    sex soll für beide partner das schönste sein, und nicht nur für den mann, aber wie ich herauslese, hast du noch nicht mit ihm darüber gesprochen, also kann er es gar nicht wissen.
    wenn er dich liebt, wird er jede blockade von dir akzeptieren oder dir helfen sie zu überwinden (wenn du willst)
     
    #6
    xManOwarx, 15 Januar 2010
  7. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Fassen wir zusammen:
    -du vertraust ihm nicht
    -der sex macht dir keinen spaß

    Warum bist du dann mit ihm zusammen? falls du nur mit ihm zusammen bist damit du nicht allein bist solltest du das noch mal genau überdenken...
     
    #7
    diskuswerfer85, 16 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Also hör mal. Sex ist doch nicht alles in einer Beziehung?
    Manche Menschen haben einfach Probleme Vertrauen aufzubauen, und wie es sich hier darstellt möchte sie ja schon mit ihm zusammen sein, traut sich jedoch nicht, gewisse Dinge anzusprechen und zu ändern.
     
    #8
    envy., 16 Januar 2010
  9. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Vielleicht weil sie ihn gern hat ...
     
    #9
    Lupinchen, 16 Januar 2010
  10. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Das stimmt schon, aber sex und vertrauen sind doch zumindest 2 wichtige grundpfeiler für ne beziehung.

    Das sie ihn gern hat glaube ich gerne, aber das ist nicht immer genug für eine beziehung.

    Ich will damit nicht sagen das die beziehung auf jedenfall sinnlos ist, aber wenn zwei so wichtige punkte im argen liegen ist das imo ein grund über die beziehung nachzudenken.
     
    #10
    diskuswerfer85, 16 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test