Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

will keine schule mehr, aber schauspielkunst :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jay-J, 14 September 2005.

  1. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    hallo, ich gehe mittlerweile seit 12 jahren zur schule, bin einmal durchgefallen und besuche jetzt die 12. klasse einer fachoberschule
    mir ist in diesen 2 kurzen schultagen, die ich wieder habe, bewusst geworden, dass ich absolut keine lust mehr habe und mich meinem wunsch, der schauspielkunst, widmen will.
    diese schule hat mir leider jegliche perspektive geraubt, da sie zeigte, wie hart es da draußen doch ist, allerdings möchte ich keine sekunde mehr dort sein, warum auch immer... bin sehr sehr verzweifelt.
    am liebsten würde ich gerne sofort abbrechen und versuchen an eine schauspielschule zu kommen oder WENIGSTENS nur in diese richtung zu kommen (vater mutter und eine meiner schwestern sind auch schauspieler, bzw künstler)
    ich habe mir sehr viele informationen über das kommende schuljahr geholt und so wie es aussieht, wird es unglaublich hart, da es eine fachoberschule ist (kein vergleicht zu gymnasium in der jahrgangsstufe) außerdem interessiert mich die richtung nichtmal annähernd (technik, kann zwar n pc bedienen und hab auch ahnung, aber ich möchte das ding nur zur unterhaltung benutzen und nicht damit arbeiten oder so)
    ich hätte nur ne mittlere reife von 2,5 wenn ich jetzt aufhören würde, wäre außerdem bestimmt ärgerlich, da ich eigentlich schon relativ weit gekommen bin, aber die 11. war schon sehr hart, 12. hab ich absolut keine lust mehr...
    ich würde in der 12. mein fachabi kriegen, aber ich will einfach nicht mehr :frown:
    der eigentliche wunsch war, in die 12. zu kommen, dort n guten abschluss machen um dann noch in die 13. zu kommenfür die man nen schnitt <2,5 braucht, damit ich dann mal "alle möglihckeiten offen habe"
    aber in letzter zeit interessiert mich das schauspielern etc immer mehr, hab mich auch für die theatergruppe angemeldet, war um ehrlich zu sein, auch die einzige motivation in die 12. zu gehen, da das in der 11. nicht möglich war.
    aber heute in mathe und physik merkte ich... wie wenig mich das interessiert, dass ich das zwar alles super verstehe und kann, aber es gar nicht mal können will
    ich stehe derzeit in nem ziemlich tiefen loch und habe nicht mal bock jetzt ins bett zu gehen um morgen in "aller frische" in die schule zu gehen
    mal kurz mein schulweg :
    1-4. grundschule
    5-8 gymnasium
    8. anderes gymnasium (bin 8. durchgefallen)
    9.-10. realschule (geilste zeit meines lebens)
    11. - xxx fach oberschule...
    würde zu gerne eine schule in richtung film und schauspiel besuchen :frown:
    aber alleine schon, dass ich nichts bei google fand macht mich grad wahnsinnig und führte mich grad in die verzweiflung, deswegen auch dieser thread.
    ich brauch unbedingt hilfe, meine mutter kann ich derzeit nicht um rat bitten, da ich alleine zuhause bin für die nächsten paar tage noch, aber ich möchte schnell wieder klaren kopf haben, da ich zur zeit sehr perspektivslos durch die gegend renne und nur noch grau sehe :frown:
    BITTE HELFT MIR

    danke :<
     
    #1
    Jay-J, 14 September 2005
  2. PassoaO
    PassoaO (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Du hast noch so viele Jahre vor dir.Werf deine Schulbildung net weg.
    Mach das Fachabi fertig,und dann kannst du dich immernoch im künstlerischen Bereich umsehen...
    Jetz kurz vorm Ziel abzubrechen wäre nicht nur dumm,sondern saudumm. :bier:
     
    #2
    PassoaO, 15 September 2005
  3. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    naja ich würde versuchen eine abschluss zu machen und mich gleichzeitig an schauspielschulen bewerben.

    ich weiss das das nicht sooooo einfach ist, aber "versuch macht kluch".

    vorallem würde ich nichts über das knie brechen. du hast zeit also nutze die zeit auch.
    sooooo eilig das du keinen mehr fragen kannst sollte das nicht sein.
    da ist ruhiges überlegen angebracht.


    lg
    olaf
     
    #3
    kerl, 15 September 2005
  4. arthur dent
    0
    Sehe ich genauso! Mach Dein Fachabi auf jeden Fall - danach hast Du noch alle Chancen der Welt - sei es ein Studium oder eine Schauspielschule - bewerbe Dich überall, wo Du denkst, dass es etwas für Dich ist.

    Aber kurz vor dem Abi die Schule schmeißen ist nicht empfehlenswert - weil Dein Abi kann Dir später niemand mehr nehmen!
     
    #4
    arthur dent, 15 September 2005
  5. Jay-J
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    908
    0
    0
    Verheiratet
    aber schule macht so depressiv :geknickt:
     
    #5
    Jay-J, 15 September 2005
  6. PassoaO
    PassoaO (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Meine Rede! :bier:
     
    #6
    PassoaO, 15 September 2005
  7. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    ja, aber irgendwann ist die schule vorbei. dann hast du das geschafft. :grin:


    lg
    olaf
     
    #7
    kerl, 15 September 2005
  8. PassoaO
    PassoaO (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Stell dich net so an!Es gibt Leute die gehen 13Jhre zur Schule und Studieren noch 10 Jahre danach.
    Das Abi kann dir keiner mehr nehmen!
    Was is denn,wenns mit deinem Schauspielkram net klappt.
    Dann kannst du unter der Brücke leben.
    Spätestens dann wünschst du dir dein Abi zurück.
     
    #8
    PassoaO, 15 September 2005
  9. Soulcore
    Gast
    0
    Der Tod nimmt dir dein Abi. Was dann zählt sind die Jahre in denen du glücklich warst.

    Mach dein Ding !
    Mir hat mal wer erzählt "nurnoch zwei Jahre, dann hast du dein Abi inner tasche!" und ich habe mich geplagt und gequält wie ein Irrer. Drei Jahre dauerdepri, Kopf und Bauchschmerzen.
    aber am Ende hatte ich es dann tatsächlich, das glorreiche Abi.

    Toll.

    Jetzt studiere ich und was muss ich erkennen ? Es liegen nochmal 5 Jahre lernen, lernen, lernen vor mir. Ohne die geringste Sicherheit mit dem was ich da lerne glücklich zu werden.

    Würde ich nicht studieren hätte ich mir mein Abi schlichtweg sparen können.
    Glücklich bin ich heute nicht, aber gewöhnt habe ich mich daran.

    Sieh zu, dass du dich bei ner schauspielschule bewirbst. Was redest du hier noch lange rum ? Komm ausse Socken! Nebenbei mach die Schule weiter, bis dich jemand nimmt - mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass du bald da raus kommst wird `s ne Ecke besser gehen :zwinker:
     
    #9
    Soulcore, 15 September 2005
  10. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich versteh dich voll und ganz. Mir selbst ist es sehr ähnlich gegangen, ich selbst bin in der Oberstufe in eine HTL gegangen und hab auch nen Abschluss mit Diplom in Telekommunikation. DIe letzten beiden Jahre davon waren sehr hart, am Ende wollt ich schon nicht mehr in die Schule gehen, hab mich jeden Tag überwinden müssen, bin mindestens einmal am Tag am Klo zusammengebrochen weil ich einfach nicht mehr wollte. Meine Mutter war schon total verzweifelt weil ich dauernd davon sprach, dass ich gern nen Unfall hätte weil ich dann nich mehr zur Schule gehen müsste. Also ich habs richtig gehasst.
    Aber es stand nie wirklich zur Debatte, dass ich es hinschmeiß. Ich hab immer gewusst, dass ich mein Abi schaff, dass ich nur die Zeit bis dahin durchbeißen muss. Jetzt danach mach ich auch etwas total anderes, was mit meinem damaligen Fach überhaupt nix zu tun hat. Aber wenns mit dem Studium nicht klappt dann hab ich immer noch einen Ausweg, auch wenn das vielleicht nicht so viel SPaß macht.
    Also mach dein Fachabi, erkundige dich nebenher und bewirb dich auf Schauspielschulen, dass du gleich danach richtig durchstarten kannst. Die Zeit bis dahin muss nicht verloren sein, nutze sie und bereite dich vor.
     
    #10
    birdie, 15 September 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Im Leben bekommt man halt nicht ständig nur Zucker in den Arsch geblasen. Es kommt einfach auch darauf an, dass man sich durch beschissene Situationen einfach durchbeißt. Zieh das bischen Schule, das du hast einfach noch durch und du hast es hinter dir. Außerdem solltest du zunächst einmal ausprobieren, ob dir die Schauspielerei in der Theatergruppe überhaupt liegt.
     
    #11
    Touchdown, 15 September 2005
  12. Jay-J
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    908
    0
    0
    Verheiratet
    hm... nun gut, mir bleibt nichts anderes übrig, als es zu versuchen, ich hoffe ich schaffe wenigstens das abi, dann kann ich mich voll und ganz dem widmen, was ich vorhab
     
    #12
    Jay-J, 15 September 2005
  13. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey- aber es hält dich nichts davon ab, die Schauspielerei vorerst nebenbei zu machen! Such dir eine richtige Gruppe dort wo du wohnst, versuche herauszufinden ob es dir auch wirklich liegt... (die ganzen "ich werd jetzt Popschtar-Leute denken auch sie singen gut... :eek4: ) Nicht, dass ich dir mangelndes Talent unterstelle, aber vielleicht rezt es dich auch nur so weil es als "ausbruch" gut taugen würde? Probier es neben der schule aus, mache dein Abi- der Arbeitsmarkt ist sowas von hart, da kannst du jede "Auszeichnung" gut gebrauchen- und wenn es dann noch immer dein Traum ist Schauspieler zu sein, kann und wird dich niemand davon abhalten können es zu probieren.
     
    #13
    popperpink, 16 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will keine schule
Prof. Platin
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
5 Antworten
Mirella
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
70 Antworten
k3vin
Kummerkasten Forum
10 Mai 2016
5 Antworten