Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dunkelfuchs
    0
    3 Mai 2006
    #1

    Will mein Nachhilfelehrer mehr von mir? Soll ich darauf eingehen?

    Ja, ich habe mal wieder ein Problem.
    Am Freitag treffe ich mich mit einem jungen Herrn, mit dem ich vor über einem Monat auf einer Party was gehabt habe... er will mir ein wenig Mathenachhilfe geben bzw. ich habe ihn darum gebeten.

    Ich habe schon ein bißchen das Gefühl, dass er irgendwie verliebt in mich ist (oder auch nicht?), weil er häufiger anruft, süße SMS schreibt, auch schon mal zweideutige Bemerkungen macht...

    Naja, vorhin am Telefon meinte er zu mir "Wir machen eh nicht die ganze Zeit Mathe..." und "Vielleicht kannst Du mir ja die Ableitung (momentanes Mathethema) erklären..."... ich versteh jetzt gar nichts mehr.

    Wir treffen uns bei ihm daheim. Erhofft er sich jetzt, dass er mich von Mathe ablenken könnte, indem wir wieder rumknutschen oder gar noch weiter gehen?!

    Klar, er ist nett und ein bißchen Knutschen und Kuscheln könnte ich auch mal wieder vertragen, aber ich will nicht, dass er sich Hoffnungen macht. Ich bin definitiv nicht in ihn verliebt. Oder soll ich einfach die Gunst der Stunde nutzen? :ratlos: Wäre an sich ja nochmal dumm, weil ich es mir in Mathe wirklich im Moment nicht leisten kann... ach, ich weiß weder ein noch aus. Im Grunde habe ich ja schon Lust rumzuknutschen, aber ich will ihn nicht verletzen...

    weiß einer Rat?
     
  • Xtreme21
    Xtreme21 (34)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #2
    lieber nicht, das giebt Ärger..und zwar mächtigen
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #3
    Naja, vielleicht macht er sich ja riesen Hoffnungen, wenn du mit ihm das knutschen anfängst. Vielleicht solltest du ja erstmal dein Position klar machen, wenn du merkst, dass er versucht dich zu küssen. Wenn alles klar ist, könnt ihr das ja immer noch machen.:zwinker:
     
  • Dunkelfuchs
    0
    3 Mai 2006
    #4
    Danke erstmal für Deine Antwort :smile:
    Ärger inwiefern? Sorry, bin heute ein bissl schwer von Begriff :zwinker:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.368
    133
    99
    Verwitwet
    3 Mai 2006
    #5
    Ich gehe mal davon aus dass es sich nicht um einen Lehrer handelt (d.h. da besteht IMHO & IANAL kein Ausbildungsverhältnis), sondern einfach um jemanden der privat Nachhilfe gibt.

    Wieso sollte es da dann mächtigen Ärger geben?
    (Außer vielleicht von den Eltern, falls die für die Nachhilfe zahlen :zwinker:)

    @Dunkelfuchs
    Ich denke mal Xtreme21 spielt auf § 174 Abs. 1 Nr. 2 StGB an.
     
  • Dunkelfuchs
    0
    3 Mai 2006
    #6
    ne, er ist kein Lehrer, er ist grad mal 4 Jahre älter als ich :zwinker: Und Geld will er auch nicht dafür nehmen :zwinker:

    Danke für Eure Antworten! :smile:
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2006
    #7
    Wenn du nichts von ihm willst, aber das Gefühl hast, dass er mehr als nur Knutschen möchte, dann solltest du es lieber sein lassen und dir wen anderes zum Kuscheln suchen.
     
  • rummelöper
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    4 Mai 2006
    #8
    geh zur nachhilfe, schau mal was draus wird. also vielleicht wirds ja mehr als das verlangen nach küssen.

    @arger: damit ist bestimmt gemeint, dass du mit ihm ärger bekommen würdest, wenn du nur aufs küssen aus bist und in ausnutzen würdest.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #9
    Okay, das zeigt mit EINDEUTIG, dass er was von dir will....

    Ich würd mit ihm reden. Rumknutschen und ihm dann zum Ende sagen, dass du nicht mehr möchtest gibt nur Ärger und für ihm Herzschmerz...
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    4 Mai 2006
    #10
    wenn Du nicht in ihn verliebt bist, solltest Du die Fronten klären. Wenn Du auf ihn eingehst, macht er sich nur falsche Hoffnungen.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    4 Mai 2006
    #11

    Dito! (schon zum 2. Mal innerhalb weniger Minuten...)

    V.a. lass dich zu nichts hinreißen, wenn du das nicht willst. Denn ein "Ich will kein Geld von dir dafür!" kann schonmal zu einem Pflichtgefühl führen, dass du ihm was schuldig seist.
     
  • Dunkelfuchs
    0
    4 Mai 2006
    #12
    Danke erst einmal für Eure zahlreichen Antworten! :smile:

    Ich glaube, ich mache das jetzt folgendermaßen: wenn er versuchen sollte, mich zu küssen, sage ich ihm, dass ich es zwar auch gerne möchte, aber auf meiner Seite keine Gefühle im Spiel sind - wenn er mich dann immer noch küssen will, bin ich ja aus dem Schneider :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste