Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will meine EX-Partnerin zurück! HILFE

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Markus8888, 3 Juli 2007.

  1. Markus8888
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Hallo Leute,
    ich habe ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir hier helfen.
    Mein Ex-Freundin und ich sind beide 18 Jahre alt und gehen auf die selbe Schule. Ich war mit ihr 2 1/2 Monate zusammen und jetzt ist schon seit 2 Monaten Schluss. ich wollte, dass sie mit mir schluss macht, weil es noch ein anderes mädchen gab. nachdem schluss war wollte sie emotionalen Abstand um von mir wegzukommen, den ich ihr zuerst nicht geben konnte. Dann gab ich ihr aber einen ganzen Monat Abstand und hab mich nicht bei ihr gemeldet und habe sie in der Schule auch nicht angesprochen. Eines Tages, was vor einer Woche war, rief ich sie plötzlich an und fragte wie es bei ihr aussieht und wie sie zu mir steht. Sie war geschockt, dass ich mich bei ihr nach dem riesen Abstand wieder meldete und teilte mir mit, dass sie keine Hoffnung sieht für ein drittes Zusammenkommen. Ich sage bewusst "drittes", da wir bereits einmal getrennt waren für 2 Wochen. Ich schrieb ihr immer emotionsgeladene SMS aber es kam nie eine Anwort zurück von ihr. Heute in der Schule hatte sie mir gesagt, dass ich einfach begreifen soll, dass aus uns nichts mehr wird! Aber es fällt mir sehr schwer, nämlich aus dem Grund, WEIL SIE MICH LIEBT UND ICH SIE NOCH!
    Sie hat mir noch heute ins Gesicht gesagt, dass sie mich liebt. Deswegen fällt es mir schwer sie loszulassen. :frown:
    Meine Freunde jedoch sind der Meinung, ich solls tun, weil ich sehr depressiv und deprimiert bin, wobei ich eigentlich ein sehr aktiver und Entertainer bin in der Schule.
    An die Mädchen: Sie meint, sie liebt mich, aber hat damit abgeschlossen nicht mehr mit mir zusammenzukommen...:schuechte
    Meint ihr, ich solls wirklich lassen? Wie gesagt, morgen wären wir 4 Monate zusammen, aber sie will sich auch nicht mal mit mir treffen und abends ausgehen, weil wir kein Paar mehr sind. ich bin mir jetzt sehr bewusst, dass es nur sie für mich gibt, und keine andere!!!
    Ich bin total am Ende... Bitte helft mir... Ich danke euch jetzt schon vom ganzen Herzen!

    Euer Markus
     
    #1
    Markus8888, 3 Juli 2007
  2. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich kann deine ex nicht ganz verstehn: wenn sie dich wirklich lieben würde, dann würd sie doch mit dir zusammen sein wollen. ich denke mir das zumindest! hat sie dir einen richtigen grund genannte wieso sie nicht mehr mit dir zusammen sein will? und hab ich das richtig verstanden? ihr ward 2,5 monate zusammen und in dieser kurzen zeit zwei wochen getrennt?? entweder versteh ichs falsch aber ich kann nicht verstehn wieso man nach 2.5 monaten mit 2 wöchiger pause schon wieder abstand braucht. tut mir leid dir das zu sagen, aber ich fürchte, das wird nicht mehr... und ich glaube sie wusste das von anfang an.
     
    #2
    Hobikoan, 3 Juli 2007
  3. Markus8888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    ja, wir waren 2,5 monate zusammen und es gab 2 wochen pause. aber nur aus dem grund, weil wir uns heftig gezofft hatten.
    ich hatte sie am anfang auch nicht verstanden, denn wenn man liebt, kommt man doch wieder zusammen.
    bei ihr ist es aber anders! sie kann da rational denken und lieben!
    sie sagt wirklich, dass sie mich liebt, aber weiß, dass es zwischen uns nicht klappen wird!
    ich habe meine fehler eingesehen und meinte zu ihr, dass ich genug zeit für mich selbst hatte um zu mir zu kommen und alles einzusehen. ich habe alles eingesehen. ich wollte, nur, dass sie mich verlässt, weil es ein zweites mädchen gab, die ich kennengelernt hatte, als das erste mal mit ihr schluss war.
    ich habe aber zu diesem mädchen keinen kontakt. ich möchte nur zu meiner ex freundin! vll versteht ihr mich, dass es mir den kopf zerbricht, wenn ich daran denke, dass wir uns lieben aber getrennt sind... :frown:
    ich brauche wirklich hilfe... :frown:
    ihr grund für kein drittes mal ist, weil sie unglücklich war in der Beziehung. war aber jeden tag bei mir und sex hatten wir auch..
     
    #3
    Markus8888, 3 Juli 2007
  4. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich kann dir wirklich nachfühlen wie schlecht es dir geht, aber wenn ihr euch schon nach so kurzer zeit gezofft habt, gerade zu der zeit als ihr doch hättet zusammen im siebten himmel schweben müssen und alles supertoll am anderen finden usw... dann kann da doch was nicht stimmen oder? ich weiß nich wie sehr du ihr glauben solltest dass sie dich wirklich liebt. wenn sie sagt sie weiß, dass das zwischen euch nicht klappen wird und dich nicht mehr will, dann musst du das auch wenns schwer fällt einfach akzeptieren. es ist immer tragisch wenn einer den anderen wirklich liebt und mit ihm zusammen sein will, aber wenn der andere nicht will, dann kann man ihn nicht zwingen! ich weiß ja, dass du lieber was anderes lesen würdest, aber es ist einfach nunmal so, dass zu einer Beziehung zwei gehören...
     
    #4
    Hobikoan, 3 Juli 2007
  5. Markus8888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    verstehe... aber es bin ja nicht nur ich, der liebt, sondern SIE AUCH!
    und das stört mich und hindert mich davon sie NICHT aufzugeben!
    morgen wären wir 4 monate zusammen. ich will sie davon überzeugen, dass es klappen kann!
    ich finde sie sehr toll und das ist die vergangenheit! ich werde ihr viel mehr von meiner seite aus emotionales schenken!!!

    nur brauche ich hilfe um sie dazu zu bringen.. soll ich was anstellen zu morgen? blumenaktion? brief vielleicht?
    Obwohl sie heute zu mir meinte, dass es nie wieder was draus wird kann ich es nicht akzeptieren.. sie und ich gehören zusammen meiner meinung nach. WIR LIEBEN UNS SCHLIEßLICH!

    Sie hat nur damit abgeschlossen, obwohl sie mich liebt, und steigert sich meines gefühls nach immer weiter in ihre meinung hinein und gibt mir keine chance... :frown:

    meinst du ich soll meine liebe wirklich aufgeben? sie liebt mich ja auch.. :frown:
     
    #5
    Markus8888, 3 Juli 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich glaube nicht, dass es noch sinn hat, ehrlich gesagt... Du hast sie ja auch ziemlich enttäuscht und hängenlassen, sie hat sich jetzt emotional von dir etwas getrennt und damit abgefunden das es nicht mehr klappen soll, also akzeptiere ihre meinung auch wenn es schwer wird..
     
    #6
    User 37284, 4 Juli 2007
  7. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich hab das von wegen "um wen kämpfen" schon mal bei einem anderen thema gesagt: wenn du meinst um sie kämpfen zu müssen dann tu das, anders wirst du immer damit leben, dass es nicht mal versucht hast. versuhen kann man immer, vor allem wenn sie sagt sie liebt dich. außer sie lügt! allerdings kannst du dir damit auch mehr schaden als nutzen! besser wäre natürlich die sache auf sich beruhen zu lassen auch wenns sicher verdammt schwer fällt, aber in diesem fall hat deine ex ihren willen unmissverständlich klar gemacht. leider.

    ...und noch was: solltest du es versuchen und was unternehmen, dann belass es bei einem versuch! nicht immer wieder und immer wieder. siehs als deine (oder auch ihre) letzte chance und nimm dir vor, dass es nach diesem versuch abschließt!
     
    #7
    Hobikoan, 4 Juli 2007
  8. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Markus.
    Gleiche Situation kenne ich.
    Meine Freundin hat sich wegen Problemen nach 2 Jahren von mir getrennt und reagiert nun auch rational.
    Ich kann sie nicht anrufen, meine SMS werden nicht beantwortet.
    Liebe ist nicht alles, sagte sie bei der Trennung.
    Und ich denke,
    da ist auch Hopfen und Malz nun verloren.
    Ich habe ihr noch einen Brief geschickt und werde nun damit abschließen und für mich schauen, dass ich davon los komme.
    Aus meiner Sicht solltst du das auch tun, denn in 2,5 Monaten bereits 2 Wochen Pause wegen Zoff und dann die Nummer mit der anderen ist heftig.
    Sie fühlt sich natürlich nun verarscht und als Notlösung, kannst du es ihr verübeln?
    Ich empfehle dir einen Brief zu schreiben als letzte Lösung.
    Wenn das nichts bringt nehme Abstand und schließe ab,
    sonst tust du euch beiden damit keinen Gefallen.


    Gruß
     
    #8
    Ostwestfale, 4 Juli 2007
  9. Steffi*
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich kann deine Ex schon verstehen.
    Da ist vllt auch diese Angst, dass es dann wieder ne andere für dich gibt etc.
    Ich würde genauso handeln an ihrer Stelle, das ist für mich "Selbstschutz", auch wenn sie doch noch liebt.
    Wenn sie nicht will, dann lass sie in Ruhe.
    Vorallem finde ich es hart, wenn man in den paar Monaten schon ne Trennung von 2 Wochen hinter sich hat und dann noch wieder ne andere im Spiel ist, das spricht nicht gerade für eine erneute Beziehung, finde ich.
    Starte halt noch einen letzten Versuch, aber wenn das nicht klappt, dann lass es wirklich bleiben.

    Viel Glück!
     
    #9
    Steffi*, 4 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will Partnerin zurück
Bananenstaude
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2016
40 Antworten
Verwirrter72
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2016
217 Antworten
streichholzmann
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2012
2 Antworten