Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will meine Ex zurück!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von keep0r, 25 Juli 2006.

  1. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Hallo erstmal!
    Also, ich fang mal vorne an, könnte bisschen länger werde. Dafür schonmal sorry.
    Es fing an vor ungefähr anderthalb Jahren. Ich kannte sie schon länger, denn sie ist meine Nachbarin. Ich bin jetzt fast 21, sie 18.
    Jedenfalls lernte ich sie zu dieser Zeit mehr und mehr kennen, da sie damals durch ihre Schwester quasi in meinen Freundeskreis integriert wurde. Wir waren öfter mit allen Leuten zusammen weg und an einem solchen Abend kamen wir uns dann näher. Wir saßen nebeneinander in einem Pub und erzählten, lachten und verstanden uns einfach super.
    Nachdem wir dann von einem Kumpel auf der Hauptstrasse in unserem Dorf rausgelassen wurden, gingen wir gemeinsam nach Hause. Wir standen dann noch bestimmt 2 Stunden bei uns im Hof und quatschten. Und als wir uns verabschiedeten, küssten wir uns.
    Von diesem Tag an waren wir ein Paar. Es lief sehr gut und wir unternahmen sehr viel zusammen. Als diese glückliche Beziehung so etwa ein halbes Jahr andauerte, fing es an: Ich selbst war schuld, denn ich kümmerte mich nicht mehr genug um sie. Wimmelte sie ab, wenn sie abends nochmal vorbeikommen wollte. Wir sahen uns quasi nur noch am Wochenende. Ich kann heute nicht mehr sagen, warum ich das tat. Ich wusste es wahrscheinlich damals schon nicht.
    Jedenfalls hatten wir dann im Winter einen heftigen Streit, woraufhin wir Silvester getrennt feierten. Das muss man sich mal vorstellen! Der Jahreswechsel wird vollzogen und wir sind nicht zusammen...
    Jedenfalls als sich um Mitternacht jeder um den Hals fiel und alle sich Küssten und umarmten, schoss es mir durch den Kopf und ich machte mich auf den Weg zu der Party wo sie war. Dort angekommen brauchten wir keine Worte. Wir sahen uns an und fielen uns in die Arme.
    Von da an war alles wieder gut. Zunächst...
    Natürlich wollten wir irgendwann auch mal Sex haben. Und als es dazu kommen sollte, machte mein kleiner Freund schlapp und es gab keine Möglichkeit, ihn an diesem Abend wieder zum Leben zu erwecken. Ich war total fertig! Das war mir noch nie passiert! Ich muss dazu sagen, sie war noch Jungrau und ich nichtmehr.
    Ich drehte mich um und schlief ein. Wir verloren nie wieder ein Wort darüber. Im Nachhinein betrachtet auch ein Fehler. Wir versuchten es dann nochmal, mein Freund blieb standhaft, aber ich kam nicht "rein". Alles versucht, nix erreicht, zweite Pleite... :frown:
    Von da an ging es wieder bergab. Ich musste beruflich 6 Wochen nach Erfurt und somit sahen wir uns wieder nur an den Wochenenden. Die ersten 4 Wochen ging das auch ziemlich gut. Wir sahen und Freitags Abend wenn ich daheim war, gingen zusammen weg, blieben zusammen zu Hause oder trafen uns am Wochenende mit gemeinsamen Freunden.
    Dann kam jedoch die verhängnisvolle 5. Woche. Ich kam Freitags nach Hause und bereits auf der Heimfahrt im Zug rief mich ein Kumpel wegen einem Computerproblem an und fragte, ob er mal vorbeikommen könnte. Ich sagte natürlich nicht nein, da ich noch nichts anderes vorhatte. Zu Hause angekommen, kam dann sofort eine SMS von meiner (Ex) Freundin, was wir denn an diesem Abend machen würden. Ich schilderte ihr die Situation und sagte ich würde mich melden, wenn das Problem behoben ist. Gut, jeder der sich ein wenig mit Computern auskennt weiß, dass diese Probleme schonmal in größere Sachen ausarten können und so geschah es natürlich auch an jenem Abend. Um es kurz zu fassen: Wir sahen uns an diesem Abend nicht mehr und sie war leicht verärgert. Um es weiterhin kurz zu fassen: Wir sahen uns auch am darauffolgenden Samstag nicht mehr. Den Grund weiss ich schon gar nicht mehr.
    Und an dem Sonntag musste ich ja wieder zurück nach Erfurt. In dieser Woche hörte ich nichts mehr von ihr und ich meldete mich auch nicht bei ihr. Danach war klar, dass Schluss war. Ich hatte den Bogen überspannt. Es sind vorher noch einiege kleine Dinge vorgefallen, die ich jetzt nicht näher erläutern möchte. Sagens wirs so: Ich war ein Ar***loch... :cry:
    Danach war erstmal 4 Wochen Funkstille zwischen uns beiden, als mir klar wurde was ich verloren hatte. Ich machte noch einige Rettungsversuche, die alle in der Aussage von ihr endeten:" Ich empfinde momentan nicht mehr wie gute Freundschaft für dich."
    Zack! Bumm! Aus! Sie hatte dan irgendwann wieder einen neuen Freund aus dem Nachbarort. Solange ich ihn nicht kannte, konnte ich ihn nicht leiden. Dann lernte ich ihn kennen und musste zu meinem Leidwesen feststellen, dass er absolut in ordnung war.

    Ich hatte vor gut 4-5 Monaten die Gelegenheit, mich nochmal richtig mit ihr auszusprechen und da meinte sie, dass sie sich teilweise nur als "Vorzeigeobjekt" vorgekommen wäre und ich wenig bis gar nicht für sie da gewesen wäre. Damit hat sie ja auch recht. Ich würde das ganze so gerne rückgängig machen, aber das geht nicht. Zu dem Zeitpunkt war sie auch noch mit ihrem Freund zusammen.

    Naja, nun ist zwischen ihr und ihm auch wieder Schluss und ich frage mich, ob ich einen Erneuten Versuch wagen soll. Seitdem sind nun 1,5 Jahre vergangen und ich will sie immernoch zurück! Und in diesen 1,5 Jahren hab ich weiss Gott dazugelernt. Ich habe gelitten und gekämpft und verdammt ich will diese Frau zurück! :herz:

    Okay, musste ich mal loswerden. Hab ich so noch keinem Erzählt. Wenn ihr was dazu sagen wollt, bitte. Wenn nicht, auch nich schlimm...
     
    #1
    keep0r, 25 Juli 2006
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Nun ja, ob sie dich noch will, ist allein ihre Entscheidung, allerdings denke ich, dass 1,5 Jahre schon sehr arg viel sind, dass man einen Menschen ganz vergisst. Du schreibst, dass sie wieder mit dem Typen auseinander ist, wie lange ist das denn her?

    Du schreibst selbst, dass du sie wie ein Arschloch behandelt hast, also mal ganz ehrlich, ich würde dann nicht mehr zu dir zurück gehen.

    Liebst du sie denn noch?

    Ich schlage vor, dass ihr euch wieder langsam aneinander tastet. Vielleicht wird es ja wieder... Trefft euch, unternehmt was und dann wirst du ja sehen, ob es noch eine Chance gibt.

    Ihr jetzt nach 1,5 Jahren noch mal zu sagen, dass es dir leid tut etc. fände ich überzogen.

    Du schreibst, ihr hättet Probleme beim Sex gehabt, hat es denn später irgendwann geklappt???

    LG
     
    #2
    Lysanne, 25 Juli 2006
  3. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Nein! Es hat nicht geklappt! Wir hatten in 10 Monaten Beziehung nicht einmal Sex!
    Und ja, ich liebe sie noch! Und sagen dass es mir Leid tut brauch ich nicht mehr, das hab ich schon oft gemacht.
    Bin einfach nur verzweifelt und bange, zitter und hoffe, dass es nochmal was wird.
    Vergessen kann sie mich nicht, da wir wie gesagt Nachbarn sind.
     
    #3
    keep0r, 25 Juli 2006
  4. sAnderl
    sAnderl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    mich würde es interessieren wie du Sie dann Abend`s abwimmeln konntest wenn es ja deine Nachbarin ist?

    du musst schon damit rausrücken was du getan hast damit du dich selber als ein a.Loch bezeichnest ..

    sonst denke ich auch nur dass viel Zeit miteinander was bringt. Doch solltest du dann vlt. noch ein bisl mit verdeckten Karten spielen ..
     
    #4
    sAnderl, 25 Juli 2006
  5. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Naja, hab halt zweimal in der Woche Fußballtraining und aus dem Grund hat sie sich immer per SMS gemeldet, ob ich Zeit hab.
    Ich Depp hab dann oft gesagt, dass ich müde bin und ins bett will, oder ich hatte eben Training. So ist die "Wochenendbeziehung" draus geworden.
    Und zu den anderen Sachen: Ich hab mich halt nicht wirklich viel um sie gekümmert. Am Anfang schon, aber dann irgendwie nicht mehr. Frag mich nicht nach dem Grund, den kann ich dir nicht nennen!
    Ich hatte alles, was ich je wollte: Eine Freundin die mich liebt, nen festen Job, gute Freunde, kurz ein geregeltes Leben.
    Ich weiss nicht, wieso ich so ein Arsch sein konnte und verdammt ich bereue es seitdem! Ich frag mich immer wie ich so sein konnte und wieso ich das nicht gemerkt hab, aber ich finde keine Antwort. Ich weiss es einfach nicht. Normal bin ich nicht so. :kopfschue Es tut mir unendlich Leid, dass ich sie so verletzt habe und würde es irgendeine Möglichkeit geben, das Rückgängig zu machen, ich würde sie ergreifen...
    Sie war alles, was ich mir je gewünscht habe. Verständnisvoll, fürsorglich, wunderschön, wir lagen einfach auf einer Wellenlänge!
     
    #5
    keep0r, 25 Juli 2006
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Tja ich würde sagen da kannst du nru eins machen und ihr zeigen das du es bereust und dich geaendert hast indem du jetzt versuchst ihr soviel aufmerksamkeit zu widmen wie nur geht.
    Sie ansprechen versuchen dich mit ihr zu treffen aufmerksam und charmant sein etc pp...halt das volle Programm und ihr zeigen das sie das wichtigste für dich ist....wenn sie noch Gefühle hat ist das wohl die einzige Möglichkeit
     
    #6
    Stonic, 25 Juli 2006
  7. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Hab ihr in der Mittagspause ne SMS geschrieben ob sie nicht Lust hätte, heut Abend nen Film anzuschauen. Sie hat zugesagt! *freu*
    Dann nachher schnell ab nach Hause und das Zimmer auf Vordermann bringen. :zwinker:
    Aber sie kennts ja noch...
    Mal sehen wies läuft. Meint ihr, ich könnte heut schon paar Andeutungen machen, oder wäre das zu früh?
     
    #7
    keep0r, 25 Juli 2006
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich denke du solltest ihr zeit geben sich an dein neues ich zu gewöhnen. Als kümmer dich um sie hol ihr was zu trinken sei ein guter Gastgeber und Gentleman und dann wirst schon sehen wie sie reagiert
     
    #8
    Stonic, 25 Juli 2006
  9. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Naja, ein guter Gastgeber war ich schon immer... aber danke für den Ratschlag. Dann werd ich sie mal richtig "bemuttern". :zwinker:
    Was könnt ich für nen Film mit ihr schauen? Hab so absolut keine Ahnung. Ich mein, ich will jetzt nich unbedingt so was übelst schnulziges oder so guggn, aber auch nich grad nen Horror. Ihr versteht was ich meine? Muss da irgendwie ne anständige Mitte finden und da ich auf dem Heimweg eh an ner VT vorbeikomm, wär das kein Thema...
     
    #9
    keep0r, 25 Juli 2006
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Naja ist schwer was zu zu sagen weil ich a ihren geschmack nicht kenne und b nicht weiß welche Filme sie kennt.

    Würd es mir einfach machen in die VT gehen und mir 3 Filme aussuchen z.b. Wimbledon, Fluch der Karibik und Haus über KOpf oder so und sie dann ansimmsen welche filme sie kennt und ob sie auf einen von denen besonders lust hat.

    Oder sie ansimsen du bin gerade in der VT kann mich nicht entscheiden sollen wir nicht lieber spazieren gehen ?
     
    #10
    Stonic, 25 Juli 2006
  11. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Okay, auf spazieren gehen hab ich nun wieder nich so die Lust...
    Werde einfach in der VT vorbeifahren und mal sehen, was die so haben. Oder aber das lass ich auch sein und wir müssen auf einen von meinen Filmen zurückgreifen. Hab ja auch noch einige Filme auf Lager...
    Dann schonmal vielen Dank für die Tips! Ganz besonders dir, Stonic!
    Werde dann morgen berichten wies gelaufen ist. evtl. auch schon heut Abend!
     
    #11
    keep0r, 25 Juli 2006
  12. blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    hehe lustig, das klingt fast wie meine geschichte.

    wieso man nur immer erst hinterher weiß was man gehabt hat... :ratlos:

    n film zusammen schauen is ja schonmal n toller anfang, find ich
     
    #12
    blixXx, 25 Juli 2006
  13. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Zumindest ist es ein Anfang...
    Jetzt haste mich aber neugierig gemacht! Wie war/ist denn deine Geschichte? *interessiertbin*
     
    #13
    keep0r, 25 Juli 2006
  14. blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    kurz zusammengefasst:
    ich hab sie auf der gebtags-feier von meinem besten kumpel näher kennengelernt (eigentlich waren wir beide betrunken und haben uns dann halt geküsst) naja und dann waren wir zusammen :herz: dann hab ich sie halt aber auch nich korrekt behandelt, und auch mal so abgewimmelt und war fast immer schlecht gelaunt und ziemlich verschlossen und so
    naja, dann hab ich irgendwann auch den bogen überspannt (als sie nach 2 wochen ausm urlaub wiederkam und ich gesagt hab das ich keine lust hab zu ihr zu kommen) naja ja... das wars dann... ziemlich dämlich. halt ziemlich ähnlich wie bei dir, is jetzt aber auch schon 2 jahre oder so her.
     
    #14
    blixXx, 25 Juli 2006
  15. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Oh ja. Auch ziemlich dämlich! Könnt mich immernoch in der Ar*** beissen, wenn ich dahin käme, würd ichs sogar machen. :zwinker:
    Was ist draus geworden? Ist nochmal was draus geworden oder hast du was anderes gefunden?
     
    #15
    keep0r, 25 Juli 2006
  16. blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    ich bin ihr ziemlich lang nachgelaufen (hat sie übelst gestresst und kann ich auch gut verstehen ^^) aber nochmal was draus geworden is nie was
    ich hat fürn monat ne andere, war aber nich so toll ^^, sie hatte auch nen anderen, aber ich glaub auch nicht besonders lange und nach dem was ich gehört hab wars auch nich so toll :tongue: wie's jetzt bei ihr aussieht, kA

    naja und jetzt sagen wir uns halt hallo wenn wir uns auf festen sehen, das wars eigentlich
     
    #16
    blixXx, 25 Juli 2006
  17. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Das wundert mich nämlich eigentlich bei uns. Nachdem Schluss war sind wir uns erstmal nen Monat ausm Weg gegangen, dann wieder langsam angenähert und jetzt läuft das alles auf einer sehr guten freundschaftlichen Basis ab. Hoffe nur, dass ich aus der "Freund-Schiene" wieder raus komme...
     
    #17
    keep0r, 25 Juli 2006
  18. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Hey ho!
    Melde mich zurück!
    Haben gestern noch nen Film geguggt und zwar "Siegfried".
    Joah, war eigentlich ganz lustig, abr großartig gelaufen is nix. Hatte ich auch nicht erwartet. Haben uns bissi unterhalten, bisschen rumgealbert und so. Im großen und ganzen wars in Ordnung und darauf lässt sich aufbauen. Haben schon abgemacht, dass wir demnächst wieder nen Film guggn und sie dann den Film aussucht.
    Oh Gott! Das letzte mal, als ich das zugelassen hab (noch in der Beziehung) musste ich mir "Shakespeare in love" ansehen.
    Ganz schlimm... Bin 3 oder 4 mal eingepennt und unsanft wieder geweckt worden... :zwinker:
    Naja, warten wirs ab
     
    #18
    keep0r, 26 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 15:33
15 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten
Test