Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will mich nicht verlieben!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Heero, 19 Juli 2010.

  1. Heero
    Heero (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Verliebt
    Hi,

    ich bin neu hier und das is mein erster beitrag.
    ich bin männlich und hab eine beste freundin.
    Ich kenn sie seit einem Jahr und sie ist seit 2 jahren mit ihrem freund zusammen.
    Ich mag sie richtig, es gab zwar hin und wieder probleme, wenn wir uns treffen wollten, weil ihr freund das nicht wollte, aber es hat meistens doch geklappt.
    Den freund hab ich auch kennen gelernt, er ist auch ganz nett.
    Ich gehe mit ihr in eine Klasse, deswegen kann er es schlecht verbieten , dass wir uns sehen.
    Ich war immer richtig glücklich wenn ich mit ihr was unternommen habe.
    In letzter Zeit stell ich mir aber immer wieder vor wie toll es doch wäre so ein mädchen als freundin zu haben und ich bin/war auch etwas neidisch auf den freund, wenn sie sich zb geküsst haben.
    Ich bin glaub ich "leicht" verliebt in sie, es ist noch nicht so schlimm, doch ich hab angst, dass ich mich richtig verliebe.
    Denn erstens würde sie ihn bestimmt nicht verlassen (auch wenn sie öfter mal streiten und es nicht immer gut in ihrer Beziehung läuft) und dann wäre unsere freundschaft zerstört, was ich NICHT will.
    Und zweitens ist es schei*e für ihn, wenn sie ihn wirklich verlassen würde, was ich nicht glaube.
    Andererseits wäre es ein TRAUM für mich mit ihr zusammen zu sein...
    Sollte ich fürs erste Abstand von ihr halten?
    Ich hoffe sie würde dann nicht merken, weswegen ich es tue...
    Ich weiß nicht ob das so eine gute idee ist, denn ich will sie voll oft sehen und dann für eine längere zeit nichts mit ihr zu tun haben...
    Wenn unsere Freundschaft zerbricht wäre das sehr schlimm für mich, ich würde dann nur depressiv rumlaufen und sehr viel Mist anstellen...
    Was sollte ich am besten tun?
    Soll ich ihr einfach sagen, dass ich "leicht" in sie verliebt bin?...

    Danke im Voraus
    MfG,
    Heero
     
    #1
    Heero, 19 Juli 2010
  2. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    das was du schreibst, kommt mir ein bischen bekannt vor..ein freund von mir ist in meine beste freundin verliebt.
    ich kann dir nur raten wenn du dich nicht in sie verlieben willst, wegen der freundschaft und so..halte etwas mehr abstand.
    es hört sich so an, als würdest du dich sehr auf sie versteifen..es gibt doch auch noch genug andere leute mit dennen du was unternehmen kannst, es muss dich nicht nur andauernd mit ihr sein.
    du hast doch bestimmt auch nen paar kumpels....geh mit dennen doch mal weg..geh an sich mal hin und wider irgendwo hin wo du vielleicht auch mal nen mädel kennenlernen könntest, wo mehr draus werden kann..knüpf einfach nen paar kontakte.
     
    #2
    User 97953, 19 Juli 2010
  3. Tonto
    Tonto (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    7
    vergeben und glücklich
    Versuch sie nur als coolen Typen mit langen Haaren zu sehen. Klingt blöd aber so hat es bei mir auch geklappt, solange sie in einer Beziehung war. Danach kam es dann zwar alles auf einmal dann kann man ja auch was versuchen.
     
    #3
    Tonto, 20 Juli 2010
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde auf jeden Fall zu mehr Abstand raten. Wenn sie was unternehmen will, sag' du hast schon was vor und unternimm dann was mit anderen oder geh einem Hobby nach, dass lenkt ab.
     
    #4
    xoxo, 20 Juli 2010
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wenn wir wünsche haben, dann haben wir die. wünsche sind nicht davon abhängig, ob es rational gerade gut passt, ihnen nachzugeben, ob es eine möglichkeit gibt, sie zu verwirklichen, ... und genausowenig haben wir diese wünsche aufeinmal nicht mehr, nur weil wir ihnen alle möglichkeiten auf verwirklichung absichtlich wegnehmen.

    wenn du den wunsch hast, mit ihr zusammen zu sein, dann ist es im grunde schon zu spät für "mehr abstand" oder was auch immer. dann kannst du dir nur noch überlegen, was für ein mensch du sein willst: jemand, der seinen wünschen nachgibt, sie verfolgt und mutig das macht, was er machen will, oder jemand, der sich hinter irgendwelchen feigen "rationalisierungen" wie "es wäre auch scheiße für ihren freund" (kann dir doch sowas von egal sein! er ist kein kleines bubi mehr das dann weinend zur mama läuft) versteckt, seine wünsche verleugnet und glaubt, auf die art sowas wie "kontrolle" über das eigene leben ausüben zu können. auf die art wirst du nur verbittern. jeder, der sich gegen die eigenen wünsche stellt, ist irgendwo dem untergang geweiht. weil was passieren wird, ist, dass sich dein wunsch natürlich nicht in luft auflösen wird, und immer wieder, bei jeder gelegenheit, vor deiner nase stehen wird. und wenn du nun so drauf bist, dass du glaubst, deine wünsche an und abschalten zu können wie das wohnzimmerlicht, wirst du dich irgendwann selbst zu hassen anfangen dafür, dass du augenscheinlcih so "schwach" bist, über deine wünsche nicht hinwegkommen zu können. not worth it.
     
    #5
    squarepusher, 20 Juli 2010
  6. Heero
    Heero (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verliebt
    Hmmm, squarepushers Beitrag hat mich ziemlich ins grübeln gebracht...
    Er hat ja eigentlich recht, ich wollte es ihr auch eigentlich sagen, doch dann hab ich mir vorgestellt, dass sie nichts mehr mit mir zu tun haben will und dann wäre nicht nur mein Traum geplatzt, sondern auch unsere Freundschaft.
    Deswegen blieb ich dabei meinen Traum nur zu träumen um nicht unsere Freundschaft zu zerstören, denn das wäre ein Albtraum... :frown:
     
    #6
    Heero, 20 Juli 2010
  7. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich würde nicht einfach so auf Abstand gehen. Hab das ganze auch schon mal durch. Wenn du auf Abstand gehen willst solltest du ihr auch sagen warum! es ist nämlich total beschissen wenn man nicht weiß warum der beste Freund auf einmal auf Abstand geht. Ich persönlich war in meinen damaligen besten Freund total verknallt und das wusste er auch. Aber wir haben drüber geredet und die Fronten geklärt. Freundschaft und nicht mehr. Und ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, das ich damit soweit klar kam, weil ich keinen Abstand wollte. Er hätte mir da unheimlich gefehlt.
     
    #7
    Schnucki, 20 Juli 2010
  8. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    @ heero
    im grund musst du ja für dich selbst entscheiden, ob du auf abstand gehen willst, aber so wie sich das anhört möchtest du das ja nicht unbedingt.
    und ob du ihr deine zuneigung für sie gestehst, kannst auch nur du für dich alleine entscheiden.
    wenn ihr wirklich richtig eng miteinander befreundet seit, wird sie dich nicht einfach fallen lassen. vielleicht hält sie zum anfang dann etwas abstand um selbst mit der situation klar zu kommen. aber wenn es eine richtige freundschatf ist, wird das kein all zu großes problem sein, wenn du´s ihr sagst.
     
    #8
    User 97953, 20 Juli 2010
  9. Heero
    Heero (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verliebt
    @Schnucki
    Ja, sie würde mir auch fehlen...

    @HeiHei
    stimmt, hast eigentlich recht, wir sind ja gut befreundet, da sollte es egentlich wegen so was nich so schnell vorbei sein.
    aber was ihr freund dazu sagen wird...
    der wird ihr bestimmt verbieten mit mir kontakt zu haben!
     
    #9
    Heero, 20 Juli 2010
  10. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    @heero
    mensch jetzt vergiß doch mal endlich ihren freund der ist doch wohl wirklich nebensächlich.
    was er davon dann hält ist ja dann seine sache halt, klar wird er davon dann bestimmt nicht all so begeistert sein. und wenn er ihr dann damit kommt, das sie dich ja nicht sehen soll und all sowas, dann hat er auch kein richtiges vertrauen zu ihr und das ist ja dann sein pech. und wie schon gesagt wenn eure freundschaft eng ist und er sollte ihr so ein verbot vor die nase setzen, dann wird sie ihm ja bestimmt klar machen das ihr die freundschaft wichtig ist und es dann auch keine rolle spielt ob du in sie bist oder nicht und trotzdem mit dir kontakt haben.
     
    #10
    User 97953, 20 Juli 2010
  11. Heero
    Heero (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verliebt
    Ok, Danke an euch alle für eure Tipps!!
    Tolles Forum!!
    Ich werde mir noch mal alles durch den Kopf gehen lassen und mich dann entscheiden,
    aber ich glaube, ich werde es ihr nicht sagen und erst mal gucken wie es sich weiter entwickelt.

    Mfg,
    Heero
     
    #11
    Heero, 20 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will mich verlieben
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2016
16 Antworten
Pitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
1 Antworten
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2016
41 Antworten
Test