Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will sie was von mir? - seltsame Situation...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hochwasser, 23 Juli 2010.

  1. hochwasser
    hochwasser (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich lese hier zwar schon länger mit, aber jetzt bin ich doch mal auf eine objektive Meinung/Einschätzung angewiesen. Ich weiß die Situation einfach nicht einzuschätzen...Ich versuche es möglichst kurz zu halten:

    Ich habe im Februar durch gemeinsames Lernen für die Uni ein Mädel kennengelernt. Wir waren zum Lernen immer entweder bei ihr oder bei mir zuhause. Wir verstanden uns, meiner Meinung nach, auf Anhieb ganz gut. Nach den Klausuren war dann erstmal jeder bei seinen Eltern. Danach hatte ich sie (1-2x) gefragt, ob wir gemeinsam etwas kochen wollen. Dieser "Anfrage" ist sie immer wieder ausgewichen - "Nein, da habe ich keine Zeit, aber wir holen das noch nach.". Folglich ließ ich von weiteren "Anfragen" ab, um nicht aufdringlich zu werden.

    Dann fing das Semester wieder an. Wir hatten zusammen Vorlesungen und saßen da auch immer beisammen. Waren auch in unserer Freizeit hin und wieder mit Freunden unterwegs, aber nie zu zweit. Irgendwann in einer Vorlesung kamen wir auf das Thema Städtereise und dann meinte sie: "Lass uns während der vorlesungsfreien Zeit einen Städtetrip machen!" Gesagt, getan - Billigflug wurde gebucht.

    Dann war die Vorlesungszeit um und wir haben uns wieder (fast täglich) getroffen, um miteinander zu lernen.

    Im Moment ist gerade Prüfungsphase, aber die nächsten Prüfungen sind erst wieder Mittwoch. Also habe ich sie vorhin "unbefangen" über Messenger gefragt, ob wir am Sonntag nicht zusammen Pizza essen und Tatort schauen wollen - in der Art, wie wir uns online immer unterhalten: "Sonntag, Pizza & Tatort?!". Dem wich sie aber wieder aus und meinte: "Weiß nicht. Am Montag ist doch eh Spieleabend."

    Kurzum: Ich weiß dieses Geschehen nicht zu deuten oder will ich es vielleicht gar nicht deuten können, weil ich mich davor schützen will, den "Korb" zu erkennen/zu akzeptieren?

    Ist es "normal", dass ein Mädel nach einem Trip zu zweit fragt, ohne dass da auch nur ein Hintergedanke ist? Ich habe das ja ehrlich gesagt als "Interessenbekundung" gegenüber mir interpretiert...

    Ich hoffe, dass ihr als "neutrale Beobachter" da etwas rauslesen könnt, ansonsten kann ich bestimmt auch noch detaillierter auf Dinge eingehen.

    Bin gespannt auf eure Reaktionen - ich musste mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben...
     
    #1
    hochwasser, 23 Juli 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Für mich klingt das so, als zieht sie einen Nutzen daraus, mit dir zu lernen und sie nutzt dich auch als Begleiter für eine Reise, weil sie alleine oder andere keinen Bock haben und vielleicht findet sie dich auch ganz nett und du bist auf der Freundschaftsschiene gelandet, mehr aber auch nicht. Sonst würde sie dem gemeinsamen kochen oder dem Tatort-Date ja zustimmen, tut sie aber nicht.
     
    #2
    xoxo, 23 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will mir seltsame
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Masride
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
23 Antworten
Masride
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
28 Antworten
Test