Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Will unbedingt helfen!! Nur wie?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Beatbulette, 13 Oktober 2005.

  1. Beatbulette
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Hi...
    ohne lange Vorgeschichte komm ich gleich zur sache:
    Ich hab gestern von einer Freundin erfahren das sie sich seit ungefähr einem Jahr r*tzt ... Okay als sie mir das gesagt hat war ich für's erste mal einfach nur Baff. Ich wusste nicht richtig wie ich reagieren soll (ich will ihr ganz klar helfen und ich denke das würde jeder genauso machen nur wusste ich nicht was ist richtig und was ist falsch. Ich habe mich einfach gefragt: "Wie verhalte ich mich richtig um sie aus dieser Krise rauszubekommen?").
    Sie hat mir erzählt dass sie sich wegen der Trennung ihrer Eltern selbst verletzt und sie damit einfach nicht klar kommt (ist zwar schon eine Weile her aber seit "kurzem" kommt das alles hoch).
    Also ich bin nicht der einzige der das weiss. Mit mir wissen dass auch noch ein paar ihrer engsten Freunde und seit ganz kurzer Zeit ihre Mutter!
    Die hat dann kurzerhand einen Termin beim Psychologen mit ihr aushgemacht, bei dem sie auch war...
    So das ist jetzt so grob zusammengefasst der Stand der Dinge.
    Deshalb wie ich's schon oben geschrieben hab, Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten? Was kann ich tun und was soll ich tun?

    Freu mich über jede Antwort!!

    Macht's gut
     
    #1
    Beatbulette, 13 Oktober 2005
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ich hatte selber mal einen Ritzer in meinem Bekanntenkreis... und den Leuten kann leider wirklich nur ein Psychologe helfen.

    Ich denk mal, als direkter Bekannter der Opfers kann man nur mit den Leuten reden, reden, reden. Über ihre Ängste, ihre Sorgen und Nöte. Die dürfen nicht das Gefühl haben, alleine auf der Welt zu sein.
     
    #2
    User 13029, 13 Oktober 2005
  3. Stereo
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    sei einfach weiterhin für sie da.
    mehr kannst du nicht tun, aber es wir ihr sicher helfen. dich an ihrer seite zu haben.
     
    #3
    Stereo, 13 Oktober 2005
  4. ..ja, durchaus ergeben sich für Dritte kaum Hilfsmöglichkeiten, denn therapeutische Maßnahmen der häufig vielschichtigen Ursachen und Auswirkungen können und sollten gezielt nur von professioneller Seite behandelt werden, wie Cruzha denke ich aber auch, dass schon das häufig mühsame (zeitaufwendig und zuweilen auch belastend), dennoch enorm unterstützende Zuhören eine grosse Säule in der nun erforderlichen Therapie darstellt..
     
    #4
    Berlin-Lankw.26, 13 Oktober 2005
  5. Lars D.
    Gast
    0
    Von einer Therapie überzeugen ist das einzige, was angebracht ist
     
    #5
    Lars D., 14 Oktober 2005
  6. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hatte auch ne gute Freundin, die sich immer wenn sie Probleme mit ihrem Freund oder dergleichen hatte, geritzt hat.

    Du kannst da eigentlich nicht viel machen, außer versuchen, ihr das auszureden und klarzumachen, dass nur eine Therapie hilft. Mir gings genauso. Aber letzendlich muss es bei den betroffenen Personen selber "klick" machen, damit die den 1. Schritt zum Psychologen wagen.
     
    #6
    Carina_86, 14 Oktober 2005
  7. Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    #7
    Bombardil, 14 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Will unbedingt helfen
puella
Kummerkasten Forum
1 April 2013
13 Antworten
Staub
Kummerkasten Forum
2 Juli 2008
3 Antworten
jolly_17
Kummerkasten Forum
16 Februar 2005
10 Antworten