Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Win 2000 optimieren?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 1539, 20 Januar 2004.

  1. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Huhu :smile:

    Gibt es ein GUTES Programm, um Win 2000 zu optimieren?
    Am besten, wenns einfach zu bedienen ist *g* :zwinker:

    Juvia
     
    #1
    User 1539, 20 Januar 2004
  2. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    205
    nicht angegeben
    Hi, Juvia!

    WAS willst Du optimieren? Es gibt Dutzende Programme, die auf irgendeine Art die diversen Windoof-Varianten verbessern oder - in Grenzen - schneller machen. Was für Dich und Deinen PC das beste ist, kannst Du letztlich nur selbst herausfinden. Wie gesagt: Es hilft, wenn Du Dich ein bisschen dazu auslässt, was Dein Problem mit Win 2000 ist.

    Grüße

    Katjes
     
    #2
    User 11466, 20 Januar 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also direkt ein Problem hab ich mit Win 2000 nicht ... das "Problem" ist nur, dass mein Rechner schon älter (3 Jahre) ist .. d.h. ich hab nur 192 mb RAM ... 633 mhz ...

    Ich such was, was die Schnelligkeit verbessert ... eventuell auch was, was unnötige "Dienste" etc. von Windoof abschaltet ...

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 20 Januar 2004
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also fangen wir mal bei den Diensten an ...
    Liste mal auf was alles auf Starttype=automatisch steht
     
    #4
    Mr. Poldi, 20 Januar 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Arbeitsstationsdienst
    Automatische Updates
    Computerbrowser
    DHCP-Client
    Dienst "Ausführen als"
    DNS-Client
    Druckwarteschlange
    Ereignisprotokoll
    Geschützter Speicher
    IPSEC-Richtlinienagent
    Nachrichtendienst
    Plug & Play
    Remoteprozeduraufruf (RPC)
    Remote-Registrierungsdienst
    SAVScan
    ScriptBlocking Service
    Server
    Sicherheitskontenverwaltung
    Speed Disk service
    Still Image Service
    Taskplaner
    TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm
    Überwachung verteilter Verknüpfungen (Client)
    Verwaltung logischer Datenträger
    Wechselmedien
    Windows-Verwaltungsinstrumentation


    Die Symantec-Dienste hab ich jetzt mal rausgelassen ..

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 20 Januar 2004
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > DHCP-Client
    Deaktivieren wenn du kein Netzwerk hast

    > Dienst "Ausführen als"
    Deaktivieren

    > Ereignisprotokoll
    Könnte man auch deaktivieren. Oder schaust du da rein? :zwinker:

    > IPSEC-Richtlinienagent
    > Nachrichtendienst
    Beide deaktivieren

    > Remoteprozeduraufruf (RPC)
    > Remote-Registrierungsdienst
    Eigentlich auch nur für Netzwrke interessant/wichtig.
    Die Deaktivierung von rPC kann aber zu Problemen mit OLE führen.

    > Still Image Service
    Deaktivieren

    > Taskplaner
    Brauchst ud den? Ansonsten auch deaktivren

    > TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm
    Wieder nur für Netze ...

    > Wechselmedien
    Du hast ne Digicam oder sonstige USB-Speicher(sticks)? Ansonsten kann das auch weg.
     
    #6
    Mr. Poldi, 20 Januar 2004
  7. TermUnitX
    Gast
    0
    Hey, Juvia

    Eine Suche nach "tweak" auf download.com spuckt dir so einiges aus. Brauchte und kenne keins der Programme persönlich. Viel Spaß damit.
     
    #7
    TermUnitX, 20 Januar 2004
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Was ist OLE? hab ich das? *g*

    keine Ahnung .. wenn du mir sagst, was genau das ist :tongue:

    Juvia
     
    #8
    User 1539, 20 Januar 2004
  9. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also von so Klicki-Bunti-Optimierprogrammen halte ich ja ehrlich gesagt nicht wirklich viel.
    Denn da weiß man nie was die alles umkonfigurieren.
    Und hinterher haben sie Mist gebaut und nix funzt mehr ...

    @Juvia
    OLE = Eine Exel-Tabelle in Word einfügen, ein word-Dokument in Powerpoint, eine CorelDraw!-Grafik in Excel bearbeiten ..
    Ob du das hast/brauchst müsstest du schon selber wissen :zwinker:

    Der Taskplaner dient dazu bestimmte Programmausführen zu planen, z.B. jeden Sonntag abend ein Backup zu machen, jede Nacht um 3:41 die Temporären Internetdateien zu löschen, etc.
     
    #9
    Mr. Poldi, 20 Januar 2004
  10. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Axo ... naja, da ich weder Exel noch Corel noch PowerPoint installiert hab, kann das wohl (glaub ich) deaktiviert werden, oder? :zwinker:

    Und den Taskplaner brauch ich dann auch net ...

    Kann man sonst noch was ändern?

    Juvia
     
    #10
    User 1539, 20 Januar 2004
  11. TermUnitX
    Gast
    0
    @Kirby, als ich vor Urzeiten ein so'n KlickiBunti-Optimier-Programm im Windows benutzte, ist's rein subjektiv tatsächlich schneller gelaufen - oh, Wunder. :smile:
     
    #11
    TermUnitX, 20 Januar 2004
  12. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    205
    nicht angegeben
    Hi, Juvia!
    Wenn Du richtig an Deinem Windoof rumschrauben willst, probier's mal hiermit:
    http://www.x-setup.net/home.asp?lang=DE
    Die letzte stabile Version ist die 6.3, als Beta gibt's momentan 'ne 6.5.

    Was meist auch hilft: Die Größe der so genannten Auslagerungsdatei anpassen und festlegen (standardmäßig ändert Windoof die abhängig vom tatsächlichen Bedarf. Wenn Du 192 MB RAM hast kannst Du die (in der Systemsteuerung unter System - Erweitert - virtueller Speicher) auf 400 MB festlegen - setzt natürlich entsprechend viel freien Plattenplatz voraus.

    Ein wenig kannst Du oft noch im BIOS Deines PCs drehen - da solltest Du aber wirklich mal nach BIOS-Tweaks googeln. Wenn in Deiner Kiste aber nicht irgendwelche Einstellungen völlig vergurkt sind, kann ich Dir gleich sagen: Mit noch so viel Optimierung machst Du aus 'nem Polo keinen Porsche :cry:

    Grüße

    Katjes
     
    #12
    User 11466, 20 Januar 2004
  13. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Katjes

    Danke schön ... werd mir das mal anschaun :zwinker:

    Juvia
     
    #13
    User 1539, 20 Januar 2004
  14. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Sonst wäre es auch noch ne Möglichkeit mal bissel zu Defragmentieren. Mal im Autostart nachschauen was da alles drinne ist und alle Symantec Produkte (besondern NAV) runterzuschmeißen weil die sehr viel Leistung brauchen.
     
    #14
    mhel, 20 Januar 2004
  15. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Die Symantec Produkte bleiben drauf .. die sind wichtig! Und defragmentiert hab ich erst vorgestern :zwinker:

    Juvia
     
    #15
    User 1539, 20 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Win optimieren
Noir Désir
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 April 2016
4 Antworten
Clavicular
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Januar 2016
0 Antworten
Goldmund_76
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 November 2008
11 Antworten